Spielfilm

Beiträge zum Thema Spielfilm

Kultur

Kino auf der Trabrennbahn

Karlshorst. Zu einem Open-Air-Kino auf der Trabrennbahn an der Treskowallee laden Filmenthusiasten am 11. September ein. Ab 20.15 Uhr wird „Der Junge muss an die frische Luft“ nach dem gleichnamigen Bestseller von Hape Kerkeling gezeigt. Der Eintritt ist frei, Einlass ab 19.15 Uhr. Das Kinoereignis wird durch Karlshorster Bürger ehrenamtliche organisiert und vom iKARUS-Stadtteilzentrum sowie vom Kiezfonds unterstützt. Die großzügige Anlage der Trabrennbahn und die Tribüne ermöglichen es,...

  • Karlshorst
  • 05.09.20
  • 267× gelesen
Kultur

100 Jahre Groß-Berlin
Als die Bilder laufen lernten - Großes Kino in Berlin

Im Juli 1895 gab es die erste Filmvorführung im Ballsaal des Lokals "Feldschlößchen" in der Berliner Straße 27 (Pankow). Es wurden artistische und tänzerische Szenen gezeigt, die zuvor Eugen und Max Skladanowsky im Garten des Lokals aufgenommen haben. Dieser historische Ort wurde 1924 abgerissen und im Folgejahr durch ein Filmtheater mit 400 Plätzen nach Plänen der Architekten Walter Erdmann und Reinhold Lest gebaut. Bereits am 1. November 1895 zeigten die Brüder Skladanowsky ihren weltweit...

  • Mitte
  • 27.12.19
  • 158× gelesen
Kultur
Jella Haase spielt Antonia Schneider im Film "Das Leben Danach". Die 24-Jährige befindet sich in dieser Szene mitten in der Massenpanik (gestellte Szene!) - ein sehr schwieriger Dreh.
8 Bilder

"Das Leben Danach": Loveparade-Drama kommt ins TV!

BERLIN / KÖLN - Lange Zeit stand die Loveparade für ein buntes Treiben in der Hauptstadt. Unfassbar waren dann die Bilder vom 24. Juli 2010 aus Duisburg. 21 junge Menschen starben bei einer schrecklichen Massenpanik. Der WDR drehte sieben Jahre danach einen Film, der das Leiden der Opfer zeigt. Ein sehr trauriger Film. Wie kann man Leid noch beschreiben, wenn sich reale Szenen aus den Nachrichten bereits in die Köpfe der Zuschauer gebrannt haben? Denn wir alle erinnern uns an die Massenpanik,...

  • Friedrichshain
  • 24.09.17
  • 2.087× gelesen
Kultur
Die fünf Musiker der Gruppe Nupelda mit Roni Jojo, Maria August, Abdullah Yildiz, Jesse, Itamar Tsur spielen am 24. Juli im Körnerpark.

Freiluftkino, Tango-Schnupperkurs und Konzert im Körnerpark

Neukölln. In seinem Jubiläumsjahr hat der Körnerpark viel zu bieten, auch in den Sommerferien. Eine deutsche Komödie wird am 22. Juli im Rahmen der Kinoreihe „Körnerkino“ gezeigt, ein Tango-Schnupperkurs und ein internationales Ensemble stehen am 24. Juli auf dem Programm. „Heil“ heißt der zweite Film, den der WerkStadt Kulturverein am 22. Juli um 21 Uhr an der Jonasstraße Ecke Selkestraße zeigt. Die Zutaten dieser deutschen Komödie aus dem Jahr 2015 von Regisseur Dietrich Brüggemann: ein...

  • Neukölln
  • 18.07.16
  • 261× gelesen
Kultur
Die Band „Die Lehrer“ von der Röntgen-Schule präsentiert mit viel Freude an der Musik Rocksongs aus drei Jahrzehnten.

Achtung, Schulleiter am Schlagzeug

Neukölln. Die Kinoreihe des WerkStadt Kulturvereins „Körnerkino“ findet in diesem Jahr ab 8. Juli ihre Fortsetzung im Körnerpark. Und damit nicht genug. In der Reihe „Sommer im Park“ tritt am 10. Juli auch noch die Lehrerband der Röntgen-Schule auf. Auch in diesem Sommer ist wieder viel los im Körnerpark. Denn neben der Musikreihe "Sommer im Park" gibt es wieder erstklassiges und interessantes Kino unter freiem Himmel zu sehen. Weil das Freiluftkino-Projekt ab nächstem Jahr nicht mehr...

  • Neukölln
  • 01.07.16
  • 245× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.