Spielplatz

Beiträge zum Thema Spielplatz

Soziales
Das verwaiste Blueberry Inn. Im Hintergrund ist die Baulücke an der Karl-Marx-Straße zu sehen.
  2 Bilder

Auch Spielplatz wird umgestaltet
Bau für Kinder- und Jugendhaus zwischen Karl-Marx- und Reuterstraße beginnt

Was lange währt: Am 6. Juli beginnen die Arbeiten zwischen der Baulücke Karl-Marx-Straße 52 und der Reuterstraße 10. Hier entsteht das neue Blueberry Inn für Kinder und Jugendliche. Auch der Käpt’n-Blaubär-Spielplatz wird von Grund auf umgestaltet. Das gesamte Grundstück ist voraussichtlich bis 2023 gesperrt. Ein größerer Treff ist dringend notwendig. Das zeigen die Besucherzahlen: Jeden Tag kamen rund 80 Kinder zum blauen Häuschen, das gerade einmal 40 Quadratmeter groß ist. Geöffnet war es...

  • Neukölln
  • 03.07.20
  • 66× gelesen
Politik
Auch Kinder und Jugendliche sollen mitreden dürfen, wenn es um die Gestaltung der Spielplätze geht.

Mehr Beteiligung erwünscht
Neuköllner Spielplatzkommission auf neue Füße gestellt / Internetauftritt in Kürze geplant

Kürzlich hat die Neuköllner Spielplatzkommission nach fünf Jahren Pause wieder im Rathaus getagt. Jetzt geht es darum, sie mit neuem Leben zu füllen. Gehörte das Gremium früher zum Zuständigkeitsbereich Jugend, untersteht sie nun direkt Bürgermeister Martin Hikel (SPD), der auch den Vorsitz führt. „Der Wechsel soll die Bedeutung von Spielplätzen im öffentlichen Raum verdeutlichen und auch eine größere Beteiligung ermöglichen“, sagt er. In der Kommission, die sich dreimal im Jahr trifft,...

  • Neukölln
  • 14.02.20
  • 86× gelesen
Bauen
Bunte Scheiben unterstreichen das Thema "Seifenblasen".
  2 Bilder

_Seifenblasen
Spielplatz an der Geygerstraße wurde grundsaniert

Die Kinder zappelten ungeduldig, die Erwachsenen hatten Verständnis und hielten ihre Begrüßungsreden kurz: Am Morgen des 24. Januars wurde der sanierte Spielplatz an der Geygerstraße 2 eröffnet. Als das Band durchschnitten war, stürmten Dutzende Mädchen und Jungen, die mit ihren Erzieherinnen gekommen waren, auf die Fläche. Sofort probierten sie die neuen Geräte aus. Sie kletterten, rutschten, schaukelten, hüpften auf dem Trampolin und waren sichtlich zufrieden. Das hat seinen Grund, denn...

  • Neukölln
  • 05.02.20
  • 94× gelesen
Sport
Sie setzten sich für den Umbau der Spielfläche ein: Mitarbeiter der Gropiuswohnen mit Vertretern der Förderer und Stadtentwicklungsstadtrat Jochen Biedermann (2. Reihe re.).

Spiel- und Sportplatz in der Gropiusstadt überholt
Höhenverstellbare Basketballkörbe und ein Kletterparcours

Mittlerweile ist er längst der Lieblingsort vieler Kinder aus den umliegenden Wohngebieten: der neu gestaltete Spielplatz an der Ecke Lipschitzallee und Sollmannweg. Fußballer, Skater, Basketball- und Tischtennisspieler haben dort jetzt eigene Bereiche. Der Clou der Anlage sind wohl die höhenverstellbaren Körbe auf dem neu angelegten Basketballplatz. Jeder kann hier Bälle werfen, egal ob Grundschüler oder Jugendlicher. Die Anlage für möglichst viele Altersgruppen attraktiv zu gestalten, war...

  • Gropiusstadt
  • 01.10.19
  • 129× gelesen
Soziales
Hein Blöd und sein Chef auf dem Käptn-Blaubär-Spielplatz an der Karl-Marx-Straße.
  2 Bilder

Ein Bezirksvergleich
Wie steht es um die Neuköllner Spielplätze?

Laut Gesetz soll es pro Einwohner einen Quadratmeter Spielfläche geben. Das erreicht in Berlin kein einziger Bezirk. Doch Neukölln steht im Vergleich gar nicht mal so schlecht da. Das zeigt die Antwort des Staatssekretärs Stefan Tidow auf eine parlamentarische Anfrage. Berlinweit besteht ein Defizit von 40 Prozent, in Neukölln sind es 36 Prozent. Hier gibt es 137 öffentliche Spielplätze mit einer Fläche von 210 544 Quadratmetern. Um das Soll zu erfüllen, müssten also weitere 120 000...

  • Neukölln
  • 08.08.19
  • 198× gelesen
Bauen
Zwischen den Hochhäusern sollen zwei neue Gebäude Platz finden. Der Spielplatz (vorne links) verschwindet und zieht in verkleinerter Form an den Rand.
  2 Bilder

Häuser am Theodor-Loos-Weg
Degewo baut neue Wohnungen in der Gropiusstadt – Umzüge im Kiez gerne gesehen

von Susanne Schilp Seit einigen Jahren errichtet das Wohnungsunternehmen Degewo in der Gropiusstadt in größerem Stile Neubauten. Demnächst beginnen die Arbeiten am Theodor-Loos-Weg 15. Hier entstehen 83 Wohnungen. Bei der Grüngestaltung konnten die Anwohner mitreden. Die würden es natürlich am allerliebsten sehen, wenn alles beim Alten bliebe, denn heute blicken sie noch auf eine große Grünfläche, wenn sie aus dem Fenster schauen. Doch ein Teil des freien Areals und auch der Spielplatz...

  • Gropiusstadt
  • 26.07.19
  • 903× gelesen
  •  1
Blaulicht

Spielgerät defekt - Kind verletzt sich

Neukölln. Ein vierjähriges Kind ist am 12. Juli auf einem Spielplatz an der Rütlistraße leicht verletzt worden. Er war auf ein Wippgerät gestiegen, das zusammenbrach. Der Junge stürzte und das Gerät fiel auf ihn. Er erlitt er eine Platzwunde im Gesicht und wurde von Rettungssanitätern ins Krankenhaus gebracht. Untersuchungen ergaben, dass offenbar der Bolzen, der das Spielgerät zusammengehalten hatte, entfernt worden war. Das Bezirksamt Neukölln wurde informiert. Die Polizei ermittelt wegen des...

  • Neukölln
  • 18.07.19
  • 34× gelesen
Verkehr
Mittlerweile sind Absperrband und Gitter verschwunden. Der nagelneue Spielplatz am Wendehammer am Ende der Bambachstraße wartet auf viele kleine Besucher.
  2 Bilder

Weg und Spielplatz eingeweiht
Neue Querverbindung am Wendehammer

Einige Anwohner und Passanten haben die Abkürzung sicher schon entdeckt: Zwischen Silbersteinstraße und Mariendorfer Weg gibt es einen neuen Asphaltweg für Fahrradfahrer und Fußgänger. Er beginnt am Wendehammer am Ende der Bambachstraße und führt zum Mariendorfer Weg. Bezirksstadtrat Jochen Biedermann weihte die neue Verbindung kürzlich mit Vertretern der Senatsverwaltung ein. Im Zuge der Umgestaltung des öffentlichen Areals entstand auch ein neuer Spielplatz für unterschiedliche...

  • Neukölln
  • 14.06.19
  • 148× gelesen
Soziales
Café-Inhaber Patric Jesschke mit Freundin und Mitarbeiterin Stefanie Scheffner.
  4 Bilder

Café am Spielplatz eröffnet
Im Park am Buschkrug gibt es jetzt Eis, Würstchen, Pommes – und endlich öffentliche Toiletten

Das Café am Buschkrug, Buschkrugallee 110, ist endlich eröffnet. Damit geht ein großer Wunsch von Eltern, Erziehern und Kindern in Erfüllung. Denn jetzt können sich die großen und kleinen Besucher des Europa-Spielplatzes nicht nur stärken, sondern auch auf die Toilette gehen. Hunderte Kinder nutzen täglich die riesige Anlage mit Wasserbereich, Sportfeldern und Geräten. Neuköllns größter Spielplatz wurde im Jahr 2015 im Park am Buschkrug eröffnet und schnell war klar: Hier fehlen ein Bistro...

  • Britz
  • 13.04.19
  • 2.065× gelesen
Blaulicht

Zeugen gesucht – Belohnung winkt

Neukölln. Bereits im Frühjahr 2018, am Mittwoch, dem 7. März, wurde ein homosexueller Mann angegriffen. Nun sucht die Polizei nach Zeugen. Der 24-Jährige ging gegen 23.40 Uhr zusammen mit seinem Lebensgefährten über einen Spielplatz an der Mainzer Straße. Die beiden hatten sich untergehakt. Zwei Jugendliche sprachen sie auf Zigaretten an. Als die beiden Männer weitergingen, wurden sie verfolgt. Plötzlich bekam der 24-Jährige einen Schlag gegen den Kopf und einen Messerstich in den Oberschenkel....

  • Neukölln
  • 18.12.18
  • 36× gelesen
Umwelt
Der zentrale Grünzug führt quer durch die Gropiusstadt.

"Eigentlich ideal für Fußgänger"
Die Gropiusstadt soll lebenswerter werden - durch überholte Grünanlagen, Sportangebote und Spielplätze

Wie können die Grün- und Freiflächen in der Gropiusstadt attraktiver werden? Darum ging es am 28. November bei einer Bürgerveranstaltung im Gemeinschaftshaus. Das Planungsbüro „Fugmann Janotta Partner“ stellte sein Konzept vor und bat um weitere Vorschläge und Wünsche. Doch zuerst ergriff Katharina Smaldino, die Neuköllner Beauftragte für Menschen mit Behinderungen, das Wort und machte zwei erfreuliche Mitteilungen. Bereits 2019 soll der Lipschitzbrunnen wieder sprudeln, zum ersten Mal nach...

  • Gropiusstadt
  • 08.12.18
  • 223× gelesen
Soziales

Winterspielplatz wieder geöffnet

Neukölln. In der kalten Jahreszeit verwandelt sich der Gemeindesaal der St.-Richard-Gemeinde, Schudomastraße 16 in einen Spiel- und Tobeplatz. Eltern mit Kindern bis zu vier Jahren sind jeden Donnerstag von 15 bis 18 Uhr eingeladen. Für die Kleinen gibt es Kuschelkissen, Spielgeräte und Bewegungsangebote, für die Großen Kaffee und Tee. Der Eintritt ist frei. sus

  • Neukölln
  • 25.11.18
  • 49× gelesen
Soziales
Viele Möglichkeiten zum Toben, Klettern und Schaukeln bietet das neugestaltete Außengelände.
  2 Bilder

Viel Spaß und Abwechslung
Neuer Spielplatz für 160 Kita- und Hortkinder am Wildhüterweg fast fertig

Die offizielle Eröffnung steht noch aus, aber Kinder, Eltern, Erzieher und Singepaten konnten der Versuchung nicht widerstehen und nutzten das gute Wetter für ein Fest: Am 14. September nahmen sie den neuen Spielplatz am Wildhüterweg 8 in Betrieb. Dazu eingeladen hatten die Kita Wildhüterweg und der Hort der Janusz-Korczak-Grundschule. Denn für die rund 160 Mädchen und Jungen der beiden Einrichtungen ist das 3500 Quadratmeter große Areal in den vergangenen Monaten von Grund auf umgestaltet...

  • Buckow
  • 25.09.18
  • 330× gelesen
Soziales
Beim Bau packten Eltern und Kinder mit an.
  3 Bilder

Spielplatz in Eigeninitiative: Schönere Pausen an der Oskar-Heinroth-Grundschule

Gute Nachrichten für die Kinder der Oskar-Heinroth-Grundschule am Rohrdommelweg 1: Ein neuer Spielplatz lädt seit dem 20. April zum Spielen und Toben ein. Organisiert wurde der Bau vom Förderverein der Schule. Auch den Löwenanteil des Geldes steuerte der Verein bei, in dem hauptsächlich Eltern aktiv sind. Bei einer Spendenaktion und dem jüngsten Osterfest kamen außerdem 5000 Euro zusammen. Die Gesamtkosten beliefen sich auf rund 22 000 Euro. Thorben Prenzel, Vorsitzender des...

  • Britz
  • 23.04.18
  • 518× gelesen
Soziales

Rutschen und klettern: Neuer Garten für Kinder in Arbeit

In diesen Tagen beginnen die Arbeiten rund um die Kita und den Hort an der Ecke Wildhüter- und Landreiterweg. Hier entsteht ein naturnaher Spielegarten. Bis zum Sommer müssen die Kinder sich noch gedulden, dann dürfen sie ihre neuen Geräte testen. Aufgestellt werden Schaukeln und eine große Balancieranlage. Bepflanzte Hügel mit einer Rutsche und Tunnelröhre, eine Felslandschaft und Rasenflächen sorgen für Versteck- und Klettermöglichkeiten. Ein kleines Amphitheater bildet den Treffpunkt der...

  • Buckow
  • 17.03.18
  • 39× gelesen
Soziales

Mehr Spaß, weniger Barrieren: Geld für Spielplätze in der Gropiusstadt

In den nächsten drei Jahren kann der Bezirk 1,76 Millionen Euro in Spielplätze und Grünanlagen stecken. Den Anfang macht der Spielplatz am Sollmannweg. Hintergrund: Gemeinsam mit dem Quartiersmanagement hatte das Bezirksamt das Konzept „Barrierearme Gropiusstadt“ entwickelt und Geld aus dem Bundesfördertopf „Zukunft Stadtgrün“ beantragt – mit Erfolg. Es ist geplant, mit dem Geld vier Vorhaben zu verwirklichen. Zuerst soll der Spielplatz Sollmannweg barrierefrei werden, damit sich dort...

  • Gropiusstadt
  • 11.12.17
  • 74× gelesen
Kultur
Burg oder Moschee? Der Kletter-Rutschen-Turm hat viele Debatten ausgelöst.
  5 Bilder

Der Streit um die Mondsichel: Spielplatz an der Walterstraße eröffnet

So viel Presse hat es selten bei einer Spielplatzeröffnung gegeben: Am 6. Dezember wurde die neugestaltete Fläche an der Walterstraße 22 im Kranoldkiez freigegeben. Mittendrin der Stein des Anstoßes, ein Kletterturm, gekrönt von einer Mondsichel. Die hatte wochenlang für Aufregung gesorgt, vor allem in den sozialen Medien. Der Halbmond sei ein Zeichen für eine „Islamierung“ hieß es. Die Kuppel des Turmes erinnere darüber hinaus an eine Moschee. Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD)...

  • Neukölln
  • 09.12.17
  • 313× gelesen
Soziales

Platz zum Toben und Spielen

Neukölln. Jeden Mittwoch und Donnerstag von 15 bis 18 Uhr können sich Kinder an der Schudomastraße 16 vergnügen. Die Rixdorfer Kiezökumene hat den Saal der St.-Richard-Gemeinde zum Winterspielplatz umfunktioniert. Hier dürfen Mädchen und Jungen, die vier Jahre oder jünger sind, spielen, krabbeln und toben. Es gibt Kuschelkissen, Spielgeräte und Bewegungsangebote, für die Erwachsenen Kaffee und Tee. Das Angebot gilt bis Ende März 2018. Infos gibt es unter  685 10 42. sus

  • Neukölln
  • 05.12.17
  • 67× gelesen
Soziales

Spielplatzpaten gesucht: Unternehmen engagieren sich im Kiez

Neukölln. Im Bezirk gibt es 120 Spielplätze. Sie in Ordnung zu halten, bedeutet viel Arbeit. Deshalb werden Firmen gesucht, die das Grünflächenamt bei dieser Aufgabe unterstützen. Zwei Unternehmen haben es vorgemacht und sind Paten geworden. Die „Universal Gebäudemanagement GmbH“ kümmert sich seit Ende des vergangenen Jahres um den Spielplatz am Richardplatz. Sie hat zehn neue Müllbehälter aufgestellt und lässt die Fläche von April bis Oktober zweimal in der Woche reinigen. Die Neukölln...

  • Neukölln
  • 03.11.17
  • 46× gelesen
Ausflugstipps
Kinder können in den Märchenwelten und Feenwäldern spannende Augenblicke erleben.
  4 Bilder

Spiel und Spaß im Finowtal: Ein Besuch im Familiengarten Eberswalde

Er gehörte zu Brandenburgs ältester Industrielandschaft, später wurde er zu einem Meer aus Blumen und Pflanzen. Und auch jetzt noch versprüht der Familiengarten Eberswalde etwas vom einstigen Charme. Das ehemalige Industriegelände wurde als Landschaftspark für die Brandenburgische Landesgartenschau 2002 entwickelt. Die Fläche des alten Walzwerks in Eberswalde dient seitdem als Veranstaltungs- und Freizeitareal und wurde zu einem beliebten Ausflugsziel in Eberswalde. In diesem Jahr ist...

  • Prenzlauer Berg
  • 11.10.17
  • 1.182× gelesen
Soziales

Neuer Spielplatz für den Körnerkiez

Neukölln. Sommerfest und Spielplatzeröffnung: Am Sonnabend, 15. Juli feiern die Bewohner des Körnerkiezes auf der Schierker Straße. Los geht es um 14 Uhr. An Ständen und auf der Bühne präsentieren sich Schulen, Kitas, soziale und kulturelle Projekte. Mit dabei sind die rappenden „Coolen Kids“ vom Nachbarschaftsheim Neukölln, Mahmoud Fayoumi mit arabischer Percussion und die Nogat-Singer, ein Chor für Menschen mit und ohne Behinderungen. Um 16 Uhr eröffnen Bürgermeisterin Franziska Giffey...

  • Neukölln
  • 11.07.17
  • 116× gelesen
Kultur
Mit Dracularutsche: Der Europaspielplatz im Buschkrugpark.
  2 Bilder

Betreiber gefunden: Am Europaspielplatz im Park am Buschkrug soll bald ein Kiosk eröffnen

Britz. Ein Wunsch vieler Besucher geht in Erfüllung: Läuft alles nach Plan, eröffnet noch in diesem Jahr ein Kiosk mit Toilette am „Europaspielplatz“ an der Buschkrugallee 115. Das teilte kürzlich Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) den Neuköllner Bezirksverordneten mit. Wer ihn noch nicht kennt, sollte das schleunigst ändern und ihn unbedingt einmal aufsuchen: Der Spielplatz im Park am Buschkrug ist einer der schönsten im ganzen Bezirk. Er ist sage und schreibe acht Hektar groß und wurde...

  • Britz
  • 27.05.17
  • 1.630× gelesen
Kultur
Centermanager Frederik Schmälter und Bürgermeisterin Franziska Giffey vor dem Spielplatz.

Neuer Pate gefunden: Arcaden sind aktiv auf dem Boddinplatz

Neukölln. Eine neue Patenschaft ist unter Dach und Fach: Ab sofort unterstützen die Neukölln Arcaden das Grünflächenamt dabei, den Spielplatz in der Mainzer Straße Ecke Boddinstraße sauber zu halten. Am 8. Mai enthüllte Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) vor Ort die Patenschaftsplaketten und übergab eine Urkunde an Centermanager Frederik Schmälter. Sein Unternehmen hat eine Reinigungskraft damit beauftragt, einmal pro Woche für Ordnung auf dem Spielplatz zu sorgen. Es ist die zweite...

  • Neukölln
  • 14.05.17
  • 123× gelesen
Bauen

Neukölln gibt viel Geld für Schulen, Straßen, Spielplätze und Sportanlagen aus

Neukölln. „Nicht nur auf Senatsebene wird vom ‚Jahrzehnt der Investitionen’ gesprochen, sondern auch bei uns in Neukölln“, sagt Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD). Sie freut sich, dass 2017 viele Projekte an den Start gehen können. Sechs große Neubauprojekte stehen auf dem Programm: die Buckower Leonardo-da-Vinci-Schule, die Erweiterungsbauten des Campus' Efeuweg und des Campus' Rütli, das Kinderclubhaus Dammweg 241, die Stadtbibliothek und die Seniorenfreizeitstätte in Rudow sowie der...

  • Neukölln
  • 04.03.17
  • 181× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.