Alles zum Thema Spielplatz

Beiträge zum Thema Spielplatz

Umwelt
Die alten Spielgeräte sind abgebaut. Nun hoffen Kinder und Eltern, dass bald die Neugestaltung des Spielplatzes beginnt.
4 Bilder

Planung und Finanzierung stehen
Der Spielplatz an der Dusekestraße könnte im Herbst wieder eröffnet werden

Die Planungen für den Spielplatz Dusekestraße sind abgeschlossen. Zurzeit sucht das Bezirksamt per Ausschreibung eine Baufirma. Wenn alles nach Plan läuft, könnte der Spielplatz noch im Herbst eröffnen, informiert Christoph Weyl, Vorsitzender des Vereins Kiezinseln. Dieser Verein engagiert sich für Spielplätze in Pankow. Der Platz in der Dusekestraße 8 ist seit drei Jahren nicht zu nutzen. Er wurde vom Bezirksamt gesperrt und seit dem verwahrloste er immer mehr. Dem Bezirksamt standen...

  • Pankow
  • 15.06.19
  • 33× gelesen
Umwelt

Brenner soll attraktiver werden
Anwohnerinitiative macht detaillierte Vorschläge für die Gestaltung des Andreas-Hofer-Platzes

Offiziell heißt er Andreas-Hofer-Platz, aber die meisten nennen die Anhöhe im Tiroler Viertel schlicht Brenner oder Brennerberg. Dieser begrünte Hügel mit seinem Plateau ist das Naherholungsgebiet im Quartier schlechthin. Auf den Wiesen sonnen sich bei schönem Wetter die Anwohner, Kinder spielen auf dem Plateau oder nutzen die Spielgeräte auf dem Platz. Aber so richtig gepflegt sieht es auf diesem Hügel nicht aus. Damit der Brennerberg ein Ort der Erholung bleibt, gründeten Anwohner vor...

  • Pankow
  • 02.03.19
  • 48× gelesen
Verkehr

Sicherer über die Mühlenstraße

Pankow. Das Überqueren der Mühlenstraße in Höhe des Heinz-Knobloch-Platzes soll sicherer werden. Dafür soll sich das Bezirksamt bei Senatsverkehrsverwaltung einsetzen. Das fordert die SPD-Fraktion in der BVV. Die Mühlenstraße gehört zu den am stärksten befahrenen Straßen in Pankow. Vor allem für Kinder und ältere Menschen ist das Überqueren der Fahrbahn deshalb nicht ungefährlich. Hinzu kommt, dass sich auf dem Heinz-Knobloch-Platz ein Spielplatz befindet, der rege genutzt wird. Allerdings gilt...

  • Pankow
  • 16.12.18
  • 18× gelesen
Bauen
Die Skateranlage im Bürgerpark soll erneuert werden.
4 Bilder

Auch Jugendliche brauchen Platz
Stadtrat gibt Zwischenbericht zur Sanierung von Bolz- und Skateranlagen

In Pankow gibt es etwa 220 öffentliche Kinderspielplätze. Aber nicht nur viele von denen sind sanierungsbedürftig, sondern auch die Spiel- und Sportflächen für Jugendliche. Deshalb beschloss die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) bereits 2015, dass auch in deren Sanierung investiert werden muss. Bei diesen Flächen, die eigens für Freizeitaktivitäten von Jugendlichen angelegt wurden, handelt es sich vor allem um Skateranlagen und Bolzplätze. In einem ersten Zwischenbericht zum Sachstand kann...

  • Pankow
  • 17.11.18
  • 63× gelesen
Umwelt

Viele Bänke haben leichte Schäden

Pankow. In Pankower Grünanlagen und auf Spielplätzen gibt es zurzeit 2433 Bänke, informiert Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen) auf Anfrage. Etwa 80 bis 90 Prozent von ihnen weisen nach Schätzungen des Straßen- und Grünflächenamtes leichte Beschädigungen auf. Sie sind trotzdem weiter nutzbar. Im Sommerhalbjahr werden die Bänke in Parks jede Woche kontrolliert, im Winter etwas weniger. Werden schwerere Beschädigungen festgestellt, wird eine sofortige Reparatur oder in...

  • Pankow
  • 12.10.18
  • 12× gelesen
Bauen
Christoph Weyl (mit Tochter Carla) unterschreibt im Beisein von Anke Tiedt vom Verein Kiezinseln Vollrad Kuhn (rechts) auf einer Tischtennisplatte die Kooperationsvereinbarung.

Eltern packen mit an
Bezirksamt und Verein Kiezinseln wollen Spielplatz an der Dusekestraße auf Vordermann bringen

Der seit zwei Jahren geschlossene Spielplatz Dusekestraße 8 soll in den nächsten Monaten so auf Vordermann gebracht werden, dass auf ihm wieder gespielt werden kann. Damit dieses Vorhaben gelingt, schlossen das Bezirksamt und der Verein Kiezinseln einen Kooperationsvertrag ab. Es ist die erste Kooperation dieser Art in Berlin. Die Eingänge zum Spielplatz sind seit 2016 verschlossen. „Unfallgefahr“ steht auf einem Schild mit. Der Spielplatz verwahrloste seitdem immer mehr. Bereits kurz nach...

  • Pankow
  • 18.09.18
  • 158× gelesen
Bauen

Spielplatz wird instand gesetzt

Pankow. Der Spielplatz an der Wolfshagener Straße, gleich neben dem Sommerbad, wird in absehbarer Zeit wiedereröffnet. Das teilt Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen) auf Anfrage mit. Dem Bezirksamt fehlen zwar die nötigen finanziellen Mittel und ein Bauleiter, um den Spielplatz neu gestalten zu können, aber man sei mit der Wohnungsbaugesellschaft Gesobau im Gespräch, um diesen Spielplatz mit deren Unterstützung vorläufig instand zu setzen. Langfrist sei geplant, das...

  • Pankow
  • 09.08.18
  • 136× gelesen
Ausflugstipps
Kinder können in den Märchenwelten und Feenwäldern spannende Augenblicke erleben.
4 Bilder

Spiel und Spaß im Finowtal: Ein Besuch im Familiengarten Eberswalde

Er gehörte zu Brandenburgs ältester Industrielandschaft, später wurde er zu einem Meer aus Blumen und Pflanzen. Und auch jetzt noch versprüht der Familiengarten Eberswalde etwas vom einstigen Charme. Das ehemalige Industriegelände wurde als Landschaftspark für die Brandenburgische Landesgartenschau 2002 entwickelt. Die Fläche des alten Walzwerks in Eberswalde dient seitdem als Veranstaltungs- und Freizeitareal und wurde zu einem beliebten Ausflugsziel in Eberswalde. In diesem Jahr ist...

  • Prenzlauer Berg
  • 11.10.17
  • 847× gelesen
Politik

Zu wenig Personal und Geld lassen auf keine Verbesserung der Grünpflege hoffen

Pankow. Immer wieder kritisieren Pankower Bürger die Pflege von Grünanlagen. Aber was hat das Bezirksamt eigentlich in Pankow alles zu pflegen? Und wie kommt es diesen Aufgaben nach? Antworten auf diese und weitere Fragen gab Bürgermeister Sören Benn (Die Linke) als amtierender Leiter der Abteilung Stadtentwicklung auf Anfrage des Verordneten Andreas Retschlag (CDU). Die Gruppe Grünpflege und Unterhaltung des Straßen- und Grünflächenamtes sei täglich zur Pflege der Grünanlagen im Bezirk im...

  • Pankow
  • 25.01.17
  • 89× gelesen
Kultur
Wolfgang Krause koordinierte die Arbeit am neuen Buch „Natur entdecken“.

So grün ist Pankow: Bezirk gibt Buch über die Parks und Grünanlagen heraus

Pankow. „Natur entdecken in Berlin-Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee“ heißt ein neues Buch, das das Bezirksamt Pankow herausgegeben hat. Mehrere Jahre recherchierte ein Team um den früheren Leiter des Naturschutz- und Grünflächenamtes Wolfgang Krause im Auftrage des Pankower Museums die Geschichte, Besonderheiten und Nutzungsmöglichkeiten von Grünanlagen aller Art im Bezirk. Im Herbst vergangenen Jahres eröffnete dann eine Ausstellung im Museum, in der die umfangreichen Rechercheergebnisse...

  • Pankow
  • 28.12.16
  • 370× gelesen
Bauen

Spielplatz am Rettigweg endlich freigegeben

Pankow. Der Spielplatz auf dem Grundstück Rettigweg 11 im Florakiez wird dieser Tage freigegeben. Ende 2014 musste er gesperrt werden, weil die Holzspielgeräte zu marode waren. Besonders die alte Einfassung der Sandspielfläche aus Holzpalisaden musste dringend ersetzt werden. Bereitgestellte Mittel aus dem Kita- und Spielplatzsanierungsprogramm des Senats und aus dem Bezirkshaushalt machten es möglich, im Frühjahr 2015 mit den Planungen und im September mit den notwendigen Arbeiten in einem...

  • Pankow
  • 15.12.16
  • 39× gelesen
Politik
Verkohltes Holz zeugt davon: An der großen Rutsche auf dem Spielplatz Dusekestraße brannte es vor einiger Zeit.
5 Bilder

In naher Zukunft wird sich an dem Zustand des Spielplatzes Dusekestraße nichts ändern

Pankow. Der Spielplatz in der Dusekestraße 8 bietet seit Monaten einen verwaisten Anblick. Das macht nicht nur Berliner-Woche-Leserin Edeltraut Struck, sondern auch viele andere Anwohner traurig. Dieser Spielplatz ist mit vielen Spielgeräten ausgestattet worden. Deshalb nutzten ihn Kinder aus der Nachbarschaft rege. Aber seit Monaten steht dort ein Schild "Unfallgefahr" und seine Eingänge sind versperrt. Der Spielplatz verwahrlose seitdem immer mehr, berichtet die Anwohnerin. Vor einigen...

  • Pankow
  • 10.12.16
  • 120× gelesen
Bildung
Schüler, die am Eulen-Ecke mitplanten und –bauten, schnitten zur Eröffnung Luftballons vom neuen Spielgerät ab und ließen sie in die Luft steigen.
5 Bilder

Arnold-Zweig-Grundschule weihte auf dem Schulhof einen neuen Balancierparcours ein

Pankow. Das helle Robinienholz leuchtet richtig vor dem grauen Schulgebäude und den fast laublosen Bäumen. Das neue große Spielgerät der Arnold-Zweig-Grundschule ist ein echter Hingucker. Vor wenigen Tagen konnte der Balancierparcours auf dem Schulhof in der Wollankstraße 131 eingeweiht werden. „Von der ersten Idee bis zum Abschluss der Aufbauarbeiten dauerte es fast ein Jahr“, sagt Schulleiterin Stephanie Baer. „Dieses Projekt zeigte uns allen, dass man wirklich etwas erreichen kann, wenn...

  • Pankow
  • 20.11.16
  • 628× gelesen
Politik

Bezirksamt informiert jetzt online über die Gründe von Spielplatzsperrungen

Pankow. In Pankow gibt es über 200 öffentliche Spielplätze. Etwa ein Zehntel davon ist derzeit teilweise oder ganz gesperrt. Wenn Spielplätze von Kindern rege genutzt werden, zeigt das, dass sie gut angenommen werden. Aber das heißt auch, das der Verschleiß der Spielgeräte recht hoch ist. Hinzukommen Wind und Wetter und – leider keine Seltenheit – Vandalismus. Die Folge ist, dass einzelne Spielgeräte abgebaut werden müssen. Mitunter sind die Schäden so gravierend, dass das Bezirksamt komplette...

  • Pankow
  • 09.11.16
  • 116× gelesen
Soziales

Winterspielplatz im Barfußraum

Pankow. Der Barfußraum des Stadtteilzentrums ist wieder ein „Winterspielplatz“. Dienstags von 16 bis 18 Uhr und freitags von 15 bis 17.30 Uhr ist der Raum im Erdgeschoss in der Schönholzer Straße 10 zu diesem Zweck geöffnet. Damit wird eine Alternative zum Spielen im Freien bei nasskaltem Wetter angeboten. Kinder im Alter von sechs Monaten bis drei Jahren können sich im Bewegungsraum austoben und spielen, während die Eltern miteinander ins Gespräch kommen. Betreut wird der Winterspielplatz von...

  • Pankow
  • 07.10.16
  • 141× gelesen
Bauen

Der Spielplatz ist wieder gesperrt

Pankow. Der Spielplatz Rettigweg 11 im Florakiez ist erneut gesperrt. Er war zum Sommeranfang so hergerichtet worden, dass auf großen Teilen von ihm wieder gespielt werden konnte. Das Bezirksamt konnte die begonnene Sanierung des Spielplatzes wegen zwei benachbarter Baustellen bisher nicht abschließen, erklärt Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen). Daher blieb die Spielfläche aus Sicherheitsgründen zunächst viele Monate gesperrt. Erst nach Protesten von Eltern...

  • Pankow
  • 22.09.16
  • 30× gelesen
Soziales

Spielplatz ist wieder nutzbar

Pankow. Nach Anfragen und Protesten von Eltern ist der Spielplatz Rettigweg 11 im Florakiez im Auftrage des Straßen- und Grünflächenamtes soweit provisorisch hergerichtet worden, dass auf großen Teilen bis zum 19. September gespielt werden kann. „Die im vergangenen Jahr begonnene Sanierung konnte wegen zwei benachbarter Baustellen bisher nicht abgeschlossen werden“, erklärt Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen). Daher müssen Teile der Spielfläche aus...

  • Pankow
  • 19.07.16
  • 7× gelesen
Bauen

Neuer Spielplatz fertiggestellt

Pankow. Das Bezirksamt hat einen neuen Spielplatz auf dem Grundstück Mühlenstraße 8 bauen lassen. Auf dem rund 2500 Quadratmeter großen Gelände entstanden Spiel- und Rasenflächen. Im Buddelkasten stehen Schaukeln und Klettergeräte. Weiterhin wurde eine Balancierstrecke installiert. Auf einer separaten Kunststofffläche ließ das Bezirksamt einen Basketballkorb und ein kleines Tor für Ballspiele aufbauen. Über den Spielplatz führt ein neu angelegter befestigter Weg, der die Mühlenstraße und die...

  • Pankow
  • 19.07.15
  • 60× gelesen
Bauen

Bezirk hofft auf Investitionen in die Infrastruktur

Pankow. Der Bezirk wird in den nächsten Jahren vor allem in Schulen, Sporthallen und Kitas investieren. Die BVV beschloss die Anmeldeliste des Bezirks für die Investitionsplanung 2015 bis 2019. Die Mittel für bauliche Investitionen werden vom Senat bereitgestellt.In den kommenden fünf Jahren stellte die Landesregierung etwa 214 Millionen Euro in Aussicht. Wo das Geld investiert werden soll, kann der Bezirk vorschlagen. Allerdings muss der Senat jedem einzelnen Bauvorhaben zustimmen. Größter...

  • Pankow
  • 18.03.15
  • 210× gelesen
Politik

Bezirksamt lässt mehrere Spielplätze sanieren

Pankow. In den nördlichen Ortsteilen des Bezirks sind in den kommenden Wochen einige Spielplätze gesperrt. Dem Bezirk stehen jetzt Mittel für deren Sanierung zur Verfügung."Wegen der Bautätigkeit müssen die Spielplätze vorübergehend in Teilen oder komplett geschlossen werden", sagt Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen). Unter anderem wird auf dem Heinz-Knobloch-Platz im Ortsteil Pankow eine marode Randeinfassung aus Holz durch Kunststoff-Palisaden ersetzt. Auf...

  • Pankow
  • 27.11.14
  • 103× gelesen