Alles zum Thema Spielplatz

Beiträge zum Thema Spielplatz

Soziales

Spielplatz wird jetzt saniert

Adlershof. Ende Juni beginnen die Sanierungsarbeiten am Spielplatz Wassermannstraße/Ecke Büchnerweg. Der Sand wird ausgetauscht, die Wege zu den Spielbereichen werden neu gestaltet. Das Motto wird „Geometrien in der Natur“. Der bereits gestaltete Spielbereich für Kleinkinder wird um ein Areal für Kinder von sechs bis zwölf Jahren mit Klettermöglichkeiten und Rutsche ergänzt. Fertigstellung soll Ende 2019 sein. Ausgeführten werden die Arbeiten von Gärtner-Azubis des Bezirksamts. RD

  • Adlershof
  • 23.06.19
  • 14× gelesen
Soziales

"Abheben" auf neuem Spielplatz

Altglienicke. Rund 155 000 Euro hat die Sanierung des Spielplatzes Peenestraße gekostet. Wege und Spielbereiche wurden neu angelegt, Spielgeräte eingebaut und Teile der Grünflächen erneuert. Die Gestaltung der Spielanlage für Kinder bis zwölf Jahre nimmt Bezug auf den nahen Flughafen und ist dem Thema Fliegen und Reisen gewidmet. Die Arbeiten hatten im August 2018 begonnen, jetzt wurde der Spielplatz freigegeben. Er gehört zu insgesamt fünf Plätzen im Bezirk, die seit 2018 mit Landesmitteln...

  • Altglienicke
  • 14.03.19
  • 108× gelesen
Soziales

Klettergerüst war marode

Oberschöneweide. Auf dem Spielplatz an der Griechischen Allee musste jetzt eine Kletteranlage abgebaut werden. Das Spielgerät aus dem Jahr 1993 konnte nicht mehr repariert werden. Der Bezirk bemüht sich um Ersatz, derzeit stehen die Mittel dafür im Haushalt jedoch nicht zur Verfügung. RD

  • Oberschöneweide
  • 05.12.18
  • 7× gelesen
Bauen

Spielgeräte abgebaut

Köpenick. In der vergangenen Woche wurden auf dem Spielplatz im Maria-Jankowski-Park die alten Spielgeräte zurückgebaut, damit ist vorübergehend nur die Sandfläche nutzbar. Geplant ist, dass im 1. Quartal des neuen Jahres hier neue Spielgeräte geliefert und montiert werden. Die finanziellen Mittel dafür wurden bereitgestellt. sim

  • Köpenick
  • 02.12.18
  • 63× gelesen
Bauen

Mehr Spielplätze für den Bezirk

Treptow-Köpenick. Die Mitglieder der Bezirksverordnetenversammlung waren sich auf der vergangenen Sitzung einig: Es soll mehr Spielplätze geben. Im entsprechenden Antrag der Grünen-Fraktion wird das Bezirksamt ersucht, für den nächsten Doppelhaushalt 2020/21 ausreichend finanzielle Ressourcen für Neu- und Ausbau wie auch für die Instandsetzung von Spielplätzen zu berücksichtigen. Besonderer Fokus soll dabei auf inklusive Spielplätze gelegt werden. Der Fraktionsvorsitzenden der Grünen, Dr....

  • Treptow-Köpenick
  • 29.11.18
  • 34× gelesen
Soziales

Kinderspielplatz wird jetzt saniert

Köpenick. Der Kinderspielplatz am Müggelschlößchenweg 44 muss ab der 43. Kalenderwoche gesperrt werden. Die Spielgeräte werden ausgebaut und überholt, einige durch neue Geräte ersetzt. Ende November werden dann neue Geräte aufgebaut. Die Freigabe für diese erfolgt allerdings erst drei Wochen nach dem Einbau. RD

  • Köpenick
  • 22.10.18
  • 31× gelesen
Soziales

Spielgeräte waren verschlissen

Altglienicke. Auf dem Spielplatz Ehrenfelder Straße 25 mussten jetzt die Spielgeräte abgebaut werden. Sie waren stark verschlissen und konnten nicht mehr repariert werden. Das Straßen- und Grünflächenamt bemüht sich um die Finanzierung einer Neugestaltung im kommenden Jahr. RD

  • Altglienicke
  • 17.10.18
  • 28× gelesen
Soziales

Spielplatzumbau beginnt jetzt

Alt-Treptow. Wegen Umbauarbeiten muss der Spielplatz Lohmühlenstraße 57 ab 20. August geschlossen bleiben. Beim Umbau und der Ausstattung mit neuen Spielgeräten werden die im Rahmen einer Bürgerversammlung gemachten Vorschläge zu großen Teilen umgesetzt. Es wird künftig wieder eine Drehscheibe, ein Spielgerät für größere Kinder, Ruhezonen, Sandspielbereiche und einen Hügel geben. Gebaut wird bis Ende des Jahres, bis dahin kann auf die nahen Spielplätze Karl-Kunger-Straße und Isingstraße...

  • Alt-Treptow
  • 09.08.18
  • 40× gelesen
Soziales

Spielplatz wird jetzt aufpoliert

Altglienicke. Der Spielplatz an der Peenestraße wird jetzt überholt und muss dafür bis zum Jahresende gesperrt werden. Zuwegungen und Einfriedungen werden neu gestaltet. Die Spielgeräte werden als Thema den nahen Flughafen BER aufnehmen, Klettergeräte erinnern an einen Hubschrauber und ein altes Flugzeug, die Rutsche wird als Kontrollturm gestaltet. Alle Maßnahmen auf dem 1000 Quadratmeter großen Areal kosten rund 159 000 Euro. Das Geld wird aus dem Spielplatzsanierungsprogramm des Senats...

  • Altglienicke
  • 03.08.18
  • 56× gelesen
Bauen
Über dem Neubau hängt jetzt der Richtkranz. 

Richtfest gefeiert
Neue Heimat im Bau

Bereits im Herbst 2017 war Baubeginn, jetzt ging an der Rudower Straße der Richtkranz hoch. Die Wohnungsbaugenossenschaft Treptow Süd errichtet dort 57 Wohnungen. Der Bau wächst am Standort einer früheren DDR-Kaufhalle empor. Die war zuletzt von „Kaiser's“ genutzt und dann abgerissen worden. Es entstehen neben 57 Wohnungen zwischen 68 und 99 Quadratmetern auch 59 Tiefgaragenplätze. Zur Ausstattung gehören Terrassen oder Balkone. Für Wärme sorgt eine Fußbodenheizung. Geplant sind...

  • Niederschöneweide
  • 23.07.18
  • 277× gelesen
Soziales

Rutsche muss abgebaut werden

Adlershof. Der Spielturm mit Rutsche auf dem Spielplatz an der Wassermannstraße 114 muss aus Sicherheitsgründen abgebaut werden. Eine Erneuerung ist für die folgenden Jahre angedacht. Wie das Straßen- und Grünflächenamt mitteilt, können die erst 2015 erneuerten Spielgeräte im vorderen Bereich aber weiter genutzt werden. RD

  • Adlershof
  • 28.06.18
  • 34× gelesen
Soziales

Spielplatz ohne Spielgeräte

Johannisthal. Auf dem Spielplatz Königsheideweg 215 müssen jetzt die Spielgeräte abgebaut werden. Sie stammen aus dem Jahr 1992 und sind, wie das Straßen- und Grünflächenamt mitteilt, bereits verschlissen und entsprechen auch sonst nicht mehr den Anforderungen. Derzeit wird geprüft, ob in den nächsten Jahren eine Sanierung und Ausstattung mit neuen Spielgeräten möglich ist. Der Kletterfelsen wird noch in diesem Jahr teilsaniert. RD

  • Johannisthal
  • 14.06.18
  • 30× gelesen
Soziales

Spielgerät wird abgebaut

Alt-Treptow. Die Bogenbrücke auf dem bezirkseigenen Kinderspielplatz Lohmühlenstraße 24 muss jetzt abgebaut werden. Das fast 25 Jahre alte Spielgerät hatte vor Jahren eine Teilsanierung erhalten. Nun erfolgt aus Sicherheitsgründen der Abriss. Für die Arbeiten muss der Spielplatz einige Tage gesperrt werden. Dann erfolgt eine Sicherung der Absturzstellen. Derzeit wird geprüft, ob der Spielplatz im kommenden Jahr saniert werden kann. RD

  • Alt-Treptow
  • 31.05.18
  • 36× gelesen
Sport

Sportgeräte jetzt nutzbar

Rahnsdorf. Derzeit wird auf einer Teilfläche der Sportanlage Saarower Weg ein öffentlicher Spielplatz/Mehrgenerationenplatz eingerichtet. Der erste Bauabschnitt ist nun fertig und die Spiel- und Sportgeräte können genutzt werden. Aufgrund des begrenzten Budgets konnte die Ausstattung noch nicht vollständig erfolgen. Es wurde mit einigen Spiel- und Sportgeräten begonnen. Finanziert wird der Bau aus dem Masterplan Integration des Landes Berlin und aus Mitteln des Straßen- und Grünflächenamts....

  • Rahnsdorf
  • 18.02.18
  • 50× gelesen
Soziales

Marode Figuren werden abgebaut

Oberschöneweide. Auf dem Spielplatz „Schöne Weide“ in der Deulstraße 19-20 müssen in diesen Tagen die gemeinsam mit Kindern im Jahr 2001 hergestellten Phantasiefiguren demontiert werden. Sie haben durch Korrosion gelitten, scharfkantige Schadstellen sind zur Unfallgefahr geworden. Beim Abbau muss der Spielplatz tageweise gesperrt werden. Als Ausweichstandort steht der nahe gelegene Mehrgenerationenspielplatz in der Deulstraße 25-26 zur Verfügung. RD

  • Oberschöneweide
  • 13.02.18
  • 12× gelesen
Bildung
Die Studentin Manuela Heid hat die Anlage konzipiert.
5 Bilder

Lehrlinge bauen ein neues Kinderparadies am Ufer der Dahme

sven.mentzel@ba-tk.berlin.de"Bezirksamt Treptow-Köpenick" und "Lehrlingsbaustelle" steht auf einem provisorisch mit Draht befestigten Schild. Und hier auf dem Spielplatz an der Dahmestraße gleich neben dem namensgebenden Gewässer bauen tatsächlich Lehrlinge. In den vergangenen Wochen haben Felix, Maria, Sebastian und die anderen Azubis vom bezirklichen Amt für Umwelt und Natur Wege angelegt, Bänke montiert und den riesigen Ocean Dome, ein Universalspielgerät, montiert. Den konnte das...

  • Grünau
  • 01.02.18
  • 602× gelesen
Bauen

Spielplatzbau dauert länger

Grünau. Die Sanierung des Spielplatzes im Uferpark an der Dahme dauert ein paar Wochen länger. Die eigentlich für Ende 2017 geplante Fertigstellung musste verschoben werden. Die Auszubildenden des Straßen- und Grünflächenamts, in deren Händen der Neubau liegt, waren in den letzten Wochen zur Beseitigung der Sturmschäden vom Herbst eingesetzt. Mehrere Hundert umgestürzte oder beschädigte Bäume in Grünanlagen und Straßenrändern mussten gesichert und abtransportiert werden. In den nächsten Wochen...

  • Grünau
  • 18.01.18
  • 37× gelesen
Soziales

Spielplatz bleibt länger gesperrt

Alt-Treptow. Der Kinderspielplatz auf dem Grundstück Lohmühlenstraße 57 muss für längere Zeit gesperrt bleiben. Gründe dafür sind der Abriss der dort befindlichen Netzstation eines Energieversorgers und der Rückbau der betonierten Zufahrtswege. Im kommenden Jahr soll der Platz dann im Rahmen des Spielplatzsanierungsprogramms erneuert werden. RD

  • Alt-Treptow
  • 11.10.17
  • 12× gelesen
Ausflugstipps
Kinder können in den Märchenwelten und Feenwäldern spannende Augenblicke erleben.
4 Bilder

Spiel und Spaß im Finowtal: Ein Besuch im Familiengarten Eberswalde

Er gehörte zu Brandenburgs ältester Industrielandschaft, später wurde er zu einem Meer aus Blumen und Pflanzen. Und auch jetzt noch versprüht der Familiengarten Eberswalde etwas vom einstigen Charme. Das ehemalige Industriegelände wurde als Landschaftspark für die Brandenburgische Landesgartenschau 2002 entwickelt. Die Fläche des alten Walzwerks in Eberswalde dient seitdem als Veranstaltungs- und Freizeitareal und wurde zu einem beliebten Ausflugsziel in Eberswalde. In diesem Jahr ist...

  • Prenzlauer Berg
  • 11.10.17
  • 840× gelesen
Bauen
Die Lok ist der Hingucker auf der neuen Spielanlage am Ufer des Britzer Verbindungskanals.
2 Bilder

Spielplatz an der Kiefholzstraße nach sechs Wochen Bauzeit wieder offen

Baumschulenweg. Rund sechs Wochen war der Spielplatz an der Kiefholzstraße 235 abgesperrt. Nun ist er wieder geöffnet, neue schmucke Spielgeräte locken Kinder an. Der Spielplatz in der Nähe der Brücke über den Britzer Verbindungskanal wurde im Rahmen des bezirklichen Spielplatzsanierungsprogramms erneuert. Die Spielgeräte waren nach fast zwei Jahrzehnten verschlissen, eine Reparatur hätte sich nicht mehr gelohnt. Nun ziehen Klettergerüste, eine Rutsche, Wackeltiere und eine Spiellok wieder...

  • Baumschulenweg
  • 10.08.17
  • 217× gelesen
Soziales

Piratenspielplatz wird erneuert

Baumschulenweg. Der Piratenspielplatz in die Kiefholzstraße 207 wird jetzt erneuert. In diesen Tagen werden die fast 20 Jahre alten und verschlissenen Spielgeräte abgebaut. Bei der Auswahl der neuen Spielgeräte hat der Bezirk darauf geachtet, dass das Thema „Piraten“ wieder eine Rolle spielt. Der Spielplatz soll bis Ende September fertig sein, er ist für Kleinkinder und Kinder bis zwölf Jahre geeignet. Inzwischen fertiggestellt ist der nahe Spielplatz in der Kiefholzstraße 235. Die Erneuerung...

  • Baumschulenweg
  • 03.08.17
  • 84× gelesen
Soziales
Der Spielplatz an der Kiefholzstraße 235 wurde verschlossen, in den nächsten Wochen werden neue Geräte aufgestellt.
2 Bilder

Bezirk bekommt 335 000 Euro aus dem Spielplatzsanierungsprogramm des Senats

Treptow-Köpenick. Einsam und verlassen liegt die Sandfläche an der Kiefholzstraße da. Vor Kurzem wurden die Spielgeräte abgebaut. Jetzt kommen die Bauarbeiter. Ein Infoschreiben am Eingang lässt wissen, dass dieser Spielplatz bis Ende Juli saniert wird. „Wir stellen dann unter anderem eine Doppelschaukel, Wackeltiere und eine Spielzeuglok auf“, erzählt Olga Toepfer, die Spielplatzinspektorin des Bezirksamts. Sie arbeitet im Straßen- und Grünflächenamt und ist für die 145 kommunalen Spielplätze...

  • Baumschulenweg
  • 18.06.17
  • 129× gelesen
Soziales

Spielplatz wird erneuert

Baumschulenweg. Der Spielplatz in der Kiefholzstraße 235 muss erneuert werden. Die in den Jahren 1998 bis 2003 installierten Geräte sind verschlissen und nicht mehr zu reparieren. Sie werden ab 12. Juni abgebaut. Dann werden die neuen Geräte aufgebaut und die Anlage gestaltet. Es wird künftig Möglichkeiten zum Rutschen, Schaukeln, Wippen, Balancieren und Buddeln geben. Ende Juli soll der neue Spielplatz fertig sein, die Arbeiten werden im Rahmen des Spielplatzsanierungsprogramms des Senats...

  • Baumschulenweg
  • 30.05.17
  • 12× gelesen
Soziales

Spielplatz geplant: Kinder reden bei der Realisierung mit

Köpenick. Der neue Spielplatz in der Dreggerhoffstraße wird nach Entwürfen der künftigen Nutzer gestaltet. Mitte Mai hatten 25 Kinder aus umliegenden Schulen und Kitas im Kietz Klub Köpenick an einer Planungswerkstatt teilgenommen und ihr Modell von einem perfekten Spielplatz entworfen. Es entstanden vier Entwürfe, der beste davon ist Grundlage für die Planungen des bezirklichen Grünflächenamts. Am 2. Juni können sich Interessenten ab 13 Uhr im Kietz Klub Köpenick, Köpenzeile 117, mit der...

  • Köpenick
  • 27.05.17
  • 23× gelesen
  • 1
  • 2