Spielplatz

Beiträge zum Thema Spielplatz

Bauen
Auf dem Teutoburger Platz gibt es jetzt statt eines Wales einen Fisch, auf den man klettern kann.
5 Bilder

Frischer Fisch mit sehr viel Farbe auf dem Teutoburger Platz

Prenzlauer Berg. Viele Jahre stand ein Walfisch als Spielgerät auf dem Teutoburger Platz. Weil der Zahn der Zeit an ihm nagte, musste er aus Sicherheitsgründen im November 2014 abgebaut werden. Doch nun gibt es ein neues Spielgerät. Zu verdanken ist das vor allem dem Engagement von Kindern aus der Grundschule am Teutoburger Platz und dem Verein „Leute am Teute“. „Das Kletterspielgerät Walfisch musste abgebaut werden, weil die Holzkonstruktion aus den 90er-Jahren verfault und damit irreparabel...

  • Prenzlauer Berg
  • 18.12.16
  • 303× gelesen
Bauen

Spielplatz am Rettigweg endlich freigegeben

Pankow. Der Spielplatz auf dem Grundstück Rettigweg 11 im Florakiez wird dieser Tage freigegeben. Ende 2014 musste er gesperrt werden, weil die Holzspielgeräte zu marode waren. Besonders die alte Einfassung der Sandspielfläche aus Holzpalisaden musste dringend ersetzt werden. Bereitgestellte Mittel aus dem Kita- und Spielplatzsanierungsprogramm des Senats und aus dem Bezirkshaushalt machten es möglich, im Frühjahr 2015 mit den Planungen und im September mit den notwendigen Arbeiten in einem...

  • Pankow
  • 15.12.16
  • 47× gelesen
Politik
Verkohltes Holz zeugt davon: An der großen Rutsche auf dem Spielplatz Dusekestraße brannte es vor einiger Zeit.
5 Bilder

In naher Zukunft wird sich an dem Zustand des Spielplatzes Dusekestraße nichts ändern

Pankow. Der Spielplatz in der Dusekestraße 8 bietet seit Monaten einen verwaisten Anblick. Das macht nicht nur Berliner-Woche-Leserin Edeltraut Struck, sondern auch viele andere Anwohner traurig. Dieser Spielplatz ist mit vielen Spielgeräten ausgestattet worden. Deshalb nutzten ihn Kinder aus der Nachbarschaft rege. Aber seit Monaten steht dort ein Schild "Unfallgefahr" und seine Eingänge sind versperrt. Der Spielplatz verwahrlose seitdem immer mehr, berichtet die Anwohnerin. Vor einigen...

  • Pankow
  • 10.12.16
  • 175× gelesen
Bauen

Spielgeräte sind defekt

Weißensee. Auf dem Spielplatz an der Tassostraße sind einzelne Spielgeräte abgesperrt, weil sie defekt sind. Das teilt Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) auf Anfrage mit. Der Kriechtunnel mit Rutsche und die Kleinkinderschaukel können nicht mehr genutzt werden, weil sie morsch sind und eine Reparatur nicht mehr möglich ist. Die Rollmöpse-Wippe wurde inzwischen repariert und kann dieser Tage wieder genutzt werden. Wie lange die beiden anderen Geräte gesperrt...

  • Weißensee
  • 19.10.16
  • 134× gelesen
Bauen
An der Norwegerstraße lädt die Wikingerfrau Kinder auf den Spielplatz ein.
4 Bilder

Toben in der Norwegerbucht: Spielplatz an der Brehmbrücke wurde neu gestaltet

Prenzlauer Berg. Das Bezirksamt hat in der Norwegerstraße 1, unmittelbar neben der Behmbrücke, den seit Langem geplanten und endlich fertiggestellten Spielplatz freigegeben. Klettergerüste, Rutschen, Schaukeln, Sandkästen und vieles mehr laden zum Bewegen und Toben ein. Das Gebiet im sogenannten Nordischen Viertel sei mit Kinderspielplätzen unterversorgt, sagt Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen). Der neue Spielplatz, der auf einem 1412 Quadratmeter großen...

  • Prenzlauer Berg
  • 14.10.16
  • 1.056× gelesen
Soziales

Weniger Müll auf Spielplatz

Prenzlauer Berg. Der Anfang des Jahres wiedereröffnete Spielplatz in der Rhinower Straße 6 soll bald sauberer werden. Das berichtet Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) nach einem entsprechenden BVV-Beschluss. Der Spielplatz im Gleimviertel ist äußerst gut besucht. Allerdings bringt die intensive Nutzung mit sich, dass mehr Müll anfällt, als die aufgestellten Behälter fassen können. Aber viel Platz für weitere Müllbehälter ist auf der relativ kleinen Fläche...

  • Prenzlauer Berg
  • 26.09.16
  • 21× gelesen
Bauen

Der Spielplatz ist wieder gesperrt

Pankow. Der Spielplatz Rettigweg 11 im Florakiez ist erneut gesperrt. Er war zum Sommeranfang so hergerichtet worden, dass auf großen Teilen von ihm wieder gespielt werden konnte. Das Bezirksamt konnte die begonnene Sanierung des Spielplatzes wegen zwei benachbarter Baustellen bisher nicht abschließen, erklärt Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen). Daher blieb die Spielfläche aus Sicherheitsgründen zunächst viele Monate gesperrt. Erst nach Protesten von Eltern...

  • Pankow
  • 22.09.16
  • 38× gelesen
Bauen
So wie auf dieser Zeichnung soll der neue Regenbogen nach Fertigstellung aussehen.

Ein neuer Regenbogen entsteht: Verein sammelt Spenden und beginnt mit dem Wiederaufbau

Prenzlauer Berg. Der Rückbau des Regenbogen-Spielplatzes im Mauerpark hatte im Herbst 2015 für große Empörung bei den Anwohnern gesorgt. Das alte Fundament war instabil geworden. Der große Regenbogen musste abgebaut werden. Der Bezirk hat aber nicht genug Geld für einen Ersatz. In den zurückliegenden Monaten sammelten Bürger mehrere Tausend Euro für ein neues Spielgerät. „Damit steht dem Wiederaufbau des Regenbogens nun nichts mehr im Wege“, sagt Alexander Puell, Vorsitzender des Vereins...

  • Prenzlauer Berg
  • 10.08.16
  • 107× gelesen
Bauen

Spielplatz mittels Spende erneuert

Prenzlauer Berg. Auf dem Teutoburger Platz soll es im Herbst wieder einen Spielbereich mit neuem Klettergerät geben. Einen entsprechenden Vertrag zur Spielplatzerneuerung unterschrieben Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/ Grüne), der Verein Leute vom Teute und die Grundschule am Teutoburger Platz. Das alte, aber sehr beliebte Klettergerät „Walfisch“ auf dem Platz musste wegen gravierender Sicherheitsmängel abgerissen werden. Für einen Ersatz fehlte dem Bezirk das Geld....

  • Prenzlauer Berg
  • 28.07.16
  • 41× gelesen
Soziales
Der Spielplatz auf dem Solonplatz ist gesperrt. Das alte Spielgerät soll abgebaut werden.

Nicht zu retten: Bezirksamt hat für einen Ersatz des Spielgeräts kein Geld

Weißensee. Der Spielplatz auf dem Solonplatz wird weiter gesperrt bleiben. Das teilt Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) auf Anfrage mit. Bereits im September vergangenen Jahres wies Anwohnerin Katrin Flaccus darauf hin, dass das große Spielgerät auf dem Platz seit Monaten mit einem Zaun abgesperrt ist. Es tat sich nichts, was auf eine Reparatur oder Erneuerung des Spielplatzes durch das Straßen- und Grünflächenamt hindeutete. Dabei war gerade dieses große...

  • Weißensee
  • 23.07.16
  • 239× gelesen
Soziales

Spielplatz ist wieder nutzbar

Pankow. Nach Anfragen und Protesten von Eltern ist der Spielplatz Rettigweg 11 im Florakiez im Auftrage des Straßen- und Grünflächenamtes soweit provisorisch hergerichtet worden, dass auf großen Teilen bis zum 19. September gespielt werden kann. „Die im vergangenen Jahr begonnene Sanierung konnte wegen zwei benachbarter Baustellen bisher nicht abgeschlossen werden“, erklärt Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen). Daher müssen Teile der Spielfläche aus...

  • Pankow
  • 19.07.16
  • 15× gelesen
Bauen

Großes Spielgerät wird abgebaut

Prenzlauer Berg. Auf dem Spielplatz des Falkplatzes ist seit Anfang März eine Teilfläche gesperrt. Die große Spielkombination auf dem Platz musste aus Sicherheitsgründen abgebaut werden. Ersatz sei im Kita- und Spielplatzsanierungsprogramm (KSSP) für dieses Jahr bereits angemeldet, betont Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen). Sobald die Maßnahme genehmigt ist und die finanzielle Zusage vorliegt, erfolgt der Aufbau noch in diesem Jahr. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 01.03.16
  • 20× gelesen
Bauen
Zur Eröffnung des Affen-Spielplatzes kamen viele Kinder.
4 Bilder

Die Affen kehren später zurück: Bezirk ließ zwei Spielplätze wieder auf Vordermann bringen

Prenzlauer Berg. Gleich zwei Spielplätze konnte Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) an der Kopenhagener Straße wiedereröffnen. An der Ecke zur Rhinower Straße entstand der Dschungelspielplatz neu. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite, auf dem Grundstück Kopenhagener Straße 11, ist der Affen-Spielplatz komplett erneuert worden. Erstmals eröffnet wurde der Dschungelspielplatz vor zehn Jahren. Seinerzeit sah es dort wirklich wie in einem kleinen Dschungel...

  • Prenzlauer Berg
  • 09.02.16
  • 457× gelesen
Bauen
Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner kam zur Wiedereröffnung des Platzes.
2 Bilder

Neue Spielgeräte nach Ameisenplage: Die Kinder planten am Platz mit

Buch. Auf dem Spielplatz an der Theodor-Brugsch-Straße kann jetzt wieder gespielt werden. Das Bezirksamt ließ Platz grundlegend sanieren und mit neuen Spielgeräten ausstatten. Im Kiez hieß der Platz zuletzt nur noch Ameisenspielplatz. Der Grund: Hier gab es vor einigen Jahren eine Ameisenplage. Das Bezirksamt musste deshalb verdichtete Flächen aufbrechen, um die Quelle der Ameisenplage beseitigen zu können. Danach begann auf dem Platz das Unkraut zu wuchern. Er verwilderte immer mehr. Einzelne...

  • Buch
  • 15.01.16
  • 117× gelesen
Bauen
Nach langer Bauzeit wurde der Spielplatz im Ernst-Thälmann-Park wieder eröffnet.
5 Bilder

Märchenschloss zum Klettern: Spielplatz im Ernst-Thälmann-Park wiedereröffnet

Prenzlauer Berg. Mancher hatte die Hoffnung schon aufgegeben, dass der Spielplatz im Ernst-Thälmann-Park tatsächlich wieder aufgebaut wird. Doch jetzt eröffnete Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) ihn unter reger Anteilnahme von Kindern aus umliegenden Kitas. Vor vier Jahren waren die alten Spielgeräte auf der Fläche des Hochplateaus hinter dem Thälmann-Denkmal abgebaut worden. Sie waren inzwischen zu marode. Viele Anwohner gingen davon aus, dass rasch neue...

  • Prenzlauer Berg
  • 02.01.16
  • 999× gelesen
Bauen

Der Kies wird ausgetauscht

Heinersdorf. Der 2006 eröffnete Spielplatz an der Ecke Malchower Straße und Wildstrubelpfad ist seit einem Vierteljahr ohne erkennbaren Grund gesperrt. Leser wandten sich jetzt an die Redaktion der Berliner Woche und fragten nach dem Warum. „Der Spielplatz ist aus Sicherheitsgründen gesperrt worden“, sagt Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen). „Das geht im Übrigen aus einem am Tor angebrachten Schild hervor. Auf dem Spielplatz muss der Fallschutzkies gegen ein...

  • Heinersdorf
  • 15.12.15
  • 52× gelesen
Bauen
Der Spielplatz auf dem Solonplatz ist gesperrt. Wenn die nötigen Mittel bereitstehen, soll das alte Spielgerät im kommenden Jahr ersetzt werden.

Kein Geld für ein neues Spielgerät auf dem Solonplatz

Weißensee. Der Spielplatz auf dem Solonplatz wird in diesem Jahr nicht mehr zur Nutzung freigegeben. Das teilt Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) auf Anfrage mit. Anwohnerin Katrin Flaccus wundert sich, dass das große Spielgerät auf dem Platz seit Monaten gesperrt ist – und sich nichts tut. „Dieses Spielgerät war immer sehr attraktiv für größere Kinder“, erklärt sie. Seit November 2014 ist der Spielplatz aber gesperrt. Die Anwohner hofften, dass sich im...

  • Stadtrandsiedlung Malchow
  • 16.09.15
  • 241× gelesen
Bauen

Bezirksamt lässt den abgesperrten Spielplatz sanieren

Prenzlauer Berg. Der wegen Kontamination gesperrte Spielplatz im Ernst-Thälmann-Park soll in den nächsten Wochen saniert werden. Dazu beginnen in dieser Woche die vorbereitenden Arbeiten. „Zunächst wird die Baustelle eingerichtet“, sagt Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen). „Danach wird der Boden bis zu einer Tiefe von 1,5 Metern ausgehoben und fachgerecht entsorgt. Die sich noch im Boden befindlichen Betonplatten müssen außerdem abgedichtet werden. Außerdem...

  • Prenzlauer Berg
  • 24.07.15
  • 103× gelesen
Bauen

Verkehrsgarten wird Spielplatz

Weißensee. Der ehemalige Verkehrsgarten am Orankestrand nahe der Buschallee soll zu einem Spielplatz entwickelt werden. Darüber informiert Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) auf Anfrage. Derzeit ist er eine öffentliche Grünanlage. Immer wieder parken dort aber Autos. "Das Abstellen von Pkw auf dem Areal ist nicht erlaubt", stellt Kirchner klar. Deshalb kontrolliert das Ordnungsamt und ahndet das Falschparken, wenn sich Bürger mit entsprechenden Hinweisen...

  • Weißensee
  • 03.06.15
  • 114× gelesen
Blaulicht

Rasierklingen im Buddelsand: Polizei ermittelt gegen unbekannt

Prenzlauer Berg. Vor wenigen Tagen war der Spielplatz auf dem Teutoburger Platz mit einem rot-weißen Flatterband abgesperrt. Ein Anwohner hatte im Buddelkasten-Sand drei Rasierklingen gefunden. Er rief die Polizei.Sie leitete ein Ermittlungsverfahren wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung ein. Die Polizei informierte außerdem das für öffentliche Spielplätze im Bezirk zuständige Grünflächenamt. Ein Mitarbeiter machte sich sofort daran, den gesamten Spielplatz nach weiteren Rasierklingen...

  • Prenzlauer Berg
  • 28.05.15
  • 105× gelesen
Bauen

Im Juli soll der neue Spielplatz im Ernst-Thälmann-Park fertig werden

Prenzlauer Berg. Seit vier Jahren gibt es keinen Spielplatz mehr im Ernst-Thälmann-Park. Der alte wurde abgerissen. Der Neubau verzögerte sich, weil im Herbst 2013 festgestellt wurde, dass die Erde kontaminiert ist.Das Erdreich soll nun bis Mai dieses Jahres saniert werden, sagt Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (B’90/Grüne) auf Nachfrage. "Im Anschluss werden voraussichtlich bis zum Juli die neuen Spielgeräte aufgebaut und der Spielplatz dann wieder eröffnet." Sobald die nötigen...

  • Prenzlauer Berg
  • 26.02.15
  • 190× gelesen
Politik

Bauzaun am Spielplatz bleibt stehen

Prenzlauer Berg. Berliner-Woche-Leser Wolfgang Lindner beklagt seit Jahren einen Bauzaun, der sich hinter dem Haus Thomas-Mann-Straße 12 befindet. Dieser steht an einem Spielplatz. Doch gearbeitet wurde dort noch nie."Weshalb und warum der Bauzaun aufgebaut wurde, ist ein Rätsel. Das Schlimmste ist, dass diese Stelle bei Dunkelheit nicht einmal beleuchtet wird. Hier verbirgt sich eine große Unfallgefahr", meint Lindner. Die Berliner Woche fragte bei Stadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die...

  • Prenzlauer Berg
  • 14.01.15
  • 32× gelesen
Politik

Bezirksamt lässt mehrere Spielplätze sanieren

Pankow. In den nördlichen Ortsteilen des Bezirks sind in den kommenden Wochen einige Spielplätze gesperrt. Dem Bezirk stehen jetzt Mittel für deren Sanierung zur Verfügung."Wegen der Bautätigkeit müssen die Spielplätze vorübergehend in Teilen oder komplett geschlossen werden", sagt Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen). Unter anderem wird auf dem Heinz-Knobloch-Platz im Ortsteil Pankow eine marode Randeinfassung aus Holz durch Kunststoff-Palisaden ersetzt. Auf...

  • Pankow
  • 27.11.14
  • 112× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.