Alles zum Thema Spielplatzsanierungsprogramm

Beiträge zum Thema Spielplatzsanierungsprogramm

Soziales

Spielplatz wird jetzt aufpoliert

Altglienicke. Der Spielplatz an der Peenestraße wird jetzt überholt und muss dafür bis zum Jahresende gesperrt werden. Zuwegungen und Einfriedungen werden neu gestaltet. Die Spielgeräte werden als Thema den nahen Flughafen BER aufnehmen, Klettergeräte erinnern an einen Hubschrauber und ein altes Flugzeug, die Rutsche wird als Kontrollturm gestaltet. Alle Maßnahmen auf dem 1000 Quadratmeter großen Areal kosten rund 159 000 Euro. Das Geld wird aus dem Spielplatzsanierungsprogramm des Senats...

  • Altglienicke
  • 03.08.18
  • 46× gelesen
Soziales
Der Spielplatz in der Calandrellistraße gleicht einer Wildnis und ist seit Jahren nicht mehr bespielbar. Jetzt gibt es endlich Geld, um den Platz zu erneuern.
3 Bilder

Noch mehr Geld vom Senat
Steglitz-Zehlendorf investiert kräftig in Spielplätze

Der Großteil der bezirklichen Spielplätze ist in einem bedauernswerten Zustand. Spielgeräte sind defekt und Sandkästen sind vermüllt (wir berichteten). 108 von 139 öffentlichen Spielplätzen haben Mängel. Jetzt hat der Senat den Bezirken zusätzliche Mittel für Kitas und Spielplätze zur Verfügung gestellt. Über den rot-rot-grünen Senat fließen nun noch einmal weitere 538 000 Euro mehr aus dem Kita- und Spielplatzsanierungsprogramm (KSSP) und 835 000 Euro aus dem Sondervermögen Infrastruktur...

  • Steglitz
  • 12.06.18
  • 75× gelesen
Soziales
Manuela Heid hat das Spielparadies geplant.

Neuer Spielplatz an der Dahme

Der Uferspielplatz in der Dahmestraße ist fertig. Mitte Mai erfolgte die Abnahme der von Azubis des Bezirksamts gestalteten Anlage. Kletter-Ozean, Sandspieltisch, ein kleiner Verkehrsgarten und andere Spielmöglichkeiten sind gleichermaßen für Kinder ab drei und Jugendliche bis 16 Jahre geeignet. Da Lehrlinge gebaut haben, musste der Bezirk nur die Materialkosten von rund 80 000 Euro tragen, der Bau wurde durch das Spielplatzsanierungsprogramm des Senats finanziert. Eigentlich sollte der...

  • Grünau
  • 18.05.18
  • 131× gelesen
Soziales
Die Jugendlichen schreiben auf, was ihnen für ihren neuen Jugendspielplatz wichtig ist.
2 Bilder

Spielplatz hinter dem Rathaus Lankwitz wird erneuert

Der Jugendspielplatz „Bretterbude“ hinter dem Rathaus Lankwitz hat keinen besonders guten Ruf. Der von Jugendlichen einst selbst gestaltete Platz ist in die Jahre gekommen. Jetzt soll der Platz wieder zu einem angesagten Jugendtreff werden. Für bauliche Maßnahmen hat der Bezirk jetzt Geld bekommen. 90 000 Euro stehen für die Herrichtung des Platzes aus dem Spielplatz-Sanierungsprogramm des Senats zur Verfügung. Damit der Platz später auch von den Jugendlichen angenommen wird, haben das...

  • Lankwitz
  • 30.03.18
  • 101× gelesen
Soziales
Der Spielplatz an der Lohmühlenstraße soll für 200 000 Euro völlig neu gestaltet werden.
2 Bilder

Bezirk saniert fünf Spielplätze

Die 145 kommunalen Spielplätze im Bezirk werden zum Teil bis an ihre Grenzen genutzt. Regelmäßig sind Wartung und Reparaturen nötig. Fünf Spielplätze werden jetzt mit Landesmitteln saniert. In diesem Jahr stehen aus dem Spielplatzsanierungsprogramm des Senats dem Bezirk 520 000 Euro zur Verfügung. Fünf Plätze, die ganz besonders dringend erneuert werden müssen, stehen bereits auf der Liste. Der Spielplatz Lohmühlenstraße 57 am Übergang zum Görlitzer Park ist kaum als solcher zu erkennen....

  • Köpenick
  • 23.03.18
  • 532× gelesen
Soziales
Sieht diese Gestalt nicht aus wie der Pirat John Silver aus dem Roman "Die Schatzinsel"?
5 Bilder

Schmuckes Piratenparadies: Zwei Spielplätze an der Kiefholzstraße erneuert

Baumschulenweg. Im Rahmen des Spielplatzsanierungsprogramms des Senats konnte das Straßen- und Grünflächenamt zwei Plätze in der Kiefholzstraße erneuern. Jetzt wurde auch der Piratenspielplatz am Neuköllner Verbindungskanal fertig. Entstanden ist dort ein Spielparadies für junge "Piraten" bis zwölf Jahre: eine Kletterlandschaft im Stil einer Pirateninsel, Netze, eine kleine Seilbahn für Buddelsand. Dazu gibt es abenteuerliche Gestalten, die aus dem Buch „Die Schatzinsel“ von Robert Louis...

  • Baumschulenweg
  • 29.09.17
  • 255× gelesen
  •  1
Soziales

Neuer Spielplatz im Bau

Grünau. Der Spielplatz im Uferpark Grünau an der Dahmestraße wird erneuert. Die rund 15 Jahre alten Geräte sind verschlissen und werden in diesen Tagen abgebaut. Es wird künftig unter anderem eine große Kletteranlage mit Blick auf die Dahme und einen kleinen Verkehrsgarten geben. Der Hügel wird in das neue Spielareal einbezogen. Der nächste Spielplatz befindet im Bereich Kochelsee-/Walchenseestraße. Bis Ende Oktober soll der neue Platz fertig sein. Er wird über das Spielplatzsanierungsprogramm...

  • Grünau
  • 24.08.17
  • 24× gelesen
Bauen

Spielplatz ist wieder geöffnet

Prenzlauer Berg. Der Spielplatz „Am Wasserturm“ in der Kolmarer Straße ist nach Teilsanierung seit 7. August wieder geöffnet. Mitte September soll die Sanierung beginnen. Die große Spielkombination mit Rutschenturm war nicht mehr verkehrssicher und wurde durch ein neues Spielgerät ersetzt. Wegen der großen Baumängel beim Neueinbau des Rutschenturms verzögerte sich die Eröffnung des Spielplatzes. Die Maßnahme kostete 43.000 Euro und wurde aus Mitteln des Kita- und Spielplatzsanierungsprogramms...

  • Prenzlauer Berg
  • 09.08.17
  • 39× gelesen
Politik

Bezirk sperrt Spielplatz

Mitte. Das Straßen- und Grünflächenamt hat den Spielplatz am Heinrich-Heine-Platz 1-5 gesperrt. Wie die zuständige Stadträtin Sabine Weißler (Grüne) sagt, ist die Spielkombination kaputt und nicht mehr sicher. Eine Reparatur sei nicht mehr wirtschaftlich. Es sollen aber „in diesem Jahr neue Spielgeräte im Rahmen des Kita- und Spielplatzsanierungsprogrammes aufgebaut werden“, so Weißler. Wann genau und wie lange die Kinder nicht spielen dürfen, sagte sie nicht. DJ

  • Mitte
  • 27.06.17
  • 16× gelesen
Soziales
Der Spielplatz an der Kiefholzstraße 235 wurde verschlossen, in den nächsten Wochen werden neue Geräte aufgestellt.
2 Bilder

Bezirk bekommt 335 000 Euro aus dem Spielplatzsanierungsprogramm des Senats

Treptow-Köpenick. Einsam und verlassen liegt die Sandfläche an der Kiefholzstraße da. Vor Kurzem wurden die Spielgeräte abgebaut. Jetzt kommen die Bauarbeiter. Ein Infoschreiben am Eingang lässt wissen, dass dieser Spielplatz bis Ende Juli saniert wird. „Wir stellen dann unter anderem eine Doppelschaukel, Wackeltiere und eine Spielzeuglok auf“, erzählt Olga Toepfer, die Spielplatzinspektorin des Bezirksamts. Sie arbeitet im Straßen- und Grünflächenamt und ist für die 145 kommunalen Spielplätze...

  • Baumschulenweg
  • 18.06.17
  • 122× gelesen
Soziales

Spielplatz wird erneuert

Baumschulenweg. Der Spielplatz in der Kiefholzstraße 235 muss erneuert werden. Die in den Jahren 1998 bis 2003 installierten Geräte sind verschlissen und nicht mehr zu reparieren. Sie werden ab 12. Juni abgebaut. Dann werden die neuen Geräte aufgebaut und die Anlage gestaltet. Es wird künftig Möglichkeiten zum Rutschen, Schaukeln, Wippen, Balancieren und Buddeln geben. Ende Juli soll der neue Spielplatz fertig sein, die Arbeiten werden im Rahmen des Spielplatzsanierungsprogramms des Senats...

  • Baumschulenweg
  • 30.05.17
  • 9× gelesen
Bauen

Wasserspiel und Kunststoffbelag: Spielplätze werden saniert

Spandau. Wasserspiel und neue Spielgeräte: Im Bezirk werden auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Kinderspielplätze saniert. Eine komplett neue Spielanlage soll unter anderem der Spielplatz an der Teltower Straße bekommen. Das Motto des Platzes lautet „Zuhause bei den Wasserbüffeln“. Auch die Spielplätze am Aalemannufer und am Waldschluchtpfad werden aufgehübscht. Beteiligungsverfahren haben vorab die Wünsche der Nutzer ermittelt. Der Spielplatz in der Jaczostraße erhält eine...

  • Spandau
  • 08.05.17
  • 104× gelesen
Bauen
Das rote Karrussel ist größte neue Attraktion auf dem Spielplatz im Heiligenseer Erpelgrund, der im vergangenen Jahr aufgerüstet wurde.
3 Bilder

Millionen für Spielplätze: Bezirk lässt sich attraktive Anlagen einiges kosten

Reinickendorf. Mehr als drei Millionen Euro sind in den vergangenen drei Jahren in attraktivere Spielplätze im Fuchsbezirk geflossen. Die bezirkliche Investitionsplanung, das Spielplatzsanierungsprogramm und andere Fördertöpfe machten’s möglich. 1.090.000 Euro waren es 2014, 1.245.000 Euro im Jahr darauf, 1.660.000 Euro an eigenen und Fördermitteln steckte der Bezirk 2016 in die Modernisierung seiner Spielplätze. Jeweils bis zu fünf ausgewählte Freiluftanlagen profitierten – mit modernen...

  • Reinickendorf
  • 10.04.17
  • 274× gelesen
Bauen
Derzeit nur eine Brache mit maroder Kletterkombi: Der Spielplatz an der Utrechter Straße.
3 Bilder

Mit der Rakete zur Milchstraße: „Ferne Galaxien“ entstehen auf noch marodem Spielplatz an der Utrechter Straße

Wedding. In den kommenden Tag beginnt die Verwandlung des heruntergekommenen Spielplatzes an der Utrechter Straße 39 in ein Astronauten-Trainingslager. „Ferne Galaxien“ hat Landschaftsarchitektin Dagmar Gast ihr Konzept genannt. Herzstück des neuen Spielplatzes wird eine blaue Rakete, von der die kleinen Astronauten zu Entdeckungstouren starten können. Der Kleinkinderspielplatz ist derzeit eigentlich nur eine Brache zwischen den Häusern, in deren Mitte eine vergammelte Kletterkonstruktion...

  • Wedding
  • 06.11.16
  • 120× gelesen
Bauen
Der Spielplatz in der Ackerstraße 147 wird komplett neugestaltet.

Raumschiff und Baumhaus: Bezirk saniert ab Juli zehn Spielplätze für eine halbe Million Euro

Mitte. Im Rahmen des Kita- und Spielplatzsanierungsprogramms (KSSP) werden in diesem Jahr zehn weitere Spielplätze saniert. Der Spielplatz für Kleinkinder in der Ackerstraße 147 ist ziemlich heruntergekommen. Das Straßen- und Grünflächenamt (SGA) investiert ab Sommer 80.000 Euro, um die Anlage mit Kletterpodest, Rutsche und Balancierelementen neu zu machen. Nach Plänen des Büros van Geisten, das auch den großen Spielplatz im Weinbergspark entworfen hat, wird die kleine Hinterhofoase...

  • Mitte
  • 01.05.16
  • 121× gelesen
Bauen

Rund 475 000 Euro stehen in diesem Jahr für Spielplätze zur Verfügung

Lichtenberg. In Lichtenberg gibt es über 135 Spielplätze - so viele wie in keinem anderen Bezirk. Doch etliche der Plätze sind in die Jahre gekommen. Für Generalüberholungen gibt der Bezirk deshalb in diesem Jahr rund 475 000 Euro aus. Instandgesetzt werden die Spielplätze in der Marie-Curie-Allee 12-14, Teile des Spielplatzes an der Frankfurter Allee 176-184 und in der Nöldnerstraße 17. Hierfür gibt es rund 150 000 Euro aus dem Kita- und Spielplatzsanierungsprogramm. Weitere 120 000 Euro aus...

  • Lichtenberg
  • 13.05.15
  • 124× gelesen
  •  1
Bauen

Spielen am Klausenerplatz

Charlottenburg. Dank 300.000 Euro aus dem Spielplatzsanierungsprogramms des Senats können Kinder auf dem Spielplatz am Klausenerplatz ab sofort noch mehr Spaß erleben. Hauptattraktionen sind die "Werkstatt von Petterson" als Wasserspielbereich, der Kleinkinderspielbereich mit "Hühnerstall" sowie für die Größeren das "Baumhaus von Findus", teilt Baustadtrat Marc Schulte (SPD) mit. Für alle geeignet: ein Wasserspielbereich. Und damit es die Kleinen im Sommer schattig haben, pflanzte man 21 Bäume....

  • Charlottenburg
  • 23.03.15
  • 27× gelesen