Spielplatzsanierungsprogramm

Beiträge zum Thema Spielplatzsanierungsprogramm

Umwelt

Wurzeln sorgen für Stolperstellen

Pankow. Der Spielplatz an der Binzstraße 28/29 soll im kommenden Jahr saniert werden. In Vorbereitung auf die anstehenden Bauarbeiten ist es nötig, fünf Pappeln zu fällen. Diese Bäume verursachten bereits massive Schäden an den Bodenbelägen auf dem Spielplatz. Das führte dazu, dass der dortige Ballspielplatz nicht mehr zu nutzen ist. Außerdem sorgten die starken Wurzeln der Papeln dafür, dass es auf den Wegen des Spielplatzes zahlreiche Stolperstellen gibt. Der Ballspielplatz sowie die Wege-...

  • Pankow
  • 04.11.20
  • 39× gelesen
Bauen
Wird auch umgebaut: der Spielplatz am Rüdesheimer Platz.

Bezirk saniert vier Spielplätze
Inklusive Spielangebote

Im Rahmen des Kita- und Spielplatzsanierungsprogramms (KSSP) werden in diesem Jahr weitere vier Kinderspielplätze im Bezirk teilweise oder komplett erneuert. Die Wege und Spielangebote werden möglichst inklusive gestaltet. So können sie von Kindern mit und ohne Behinderung genutzt werden. "Rabe Socke" steht Pate am HabermannplatzZu den Spielplätzen, die erneuert werden, gehört der Spielplatz Habermannplatz. Hier werden die Wassermatschanlage und Spielgeräte für Kleinkinder zum Thema „Rabe...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 28.09.20
  • 210× gelesen
Soziales
Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) und Angela Gehlert von der Geschäftsstelle Spielplätze probierten den Spielplatz direkt aus.

Spielplatz an der Eschachstraße nach Neugestaltung wieder eröffnet

Tegel. Seit 10. Juli ist der neu gestaltete Spielplatz an der Eschachstraße geöffnet. Er ist nicht zuletzt für das nahe gelegene Humboldt-Gymnasium gedacht, weshalb die Schülerinnen und Schüler an der Planung beteiligt waren. Die wünschten sich zum einen einen Lernort im Freien, mit großem Podest und vielen Sitzmöglichkeiten. Zudem sollte es Angebote für Sport und Bewegung geben. Nun gibt es eine Trimm-dich-Anlage und einen überarbeiteten Bolz- und Basketballplatz. Außerdem gibt es Pfosten, an...

  • Tegel
  • 16.07.20
  • 182× gelesen
Soziales

Trampolin für Rollstuhlfahrer auf umgebautem Spielplatz am Saalmannsteig

Reinickendorf. Der erneuerte Spielplatz am Saalmannsteig kann wieder genutzt werden. Neben einer Kletterlandschaft, einer Rutsche für Kleinkinder und einer Doppelseilbahn gibt es dort ein Rollstuhlfahrertrampolin. Auch darüber hinaus war Barrierefreiheit bei der Neugestaltung ein wichtiges Anliegen. Die Sanierung kostete 347.000 Euro und wurde aus dem Kita- und Spielplatzsanierungsprogramm finanziert. Auch die Anlagen in der Eschachstraße und Mäckeritzwiesen sollen noch in diesem Jahr neu...

  • Reinickendorf
  • 11.07.20
  • 21× gelesen
Bauen

Sanierter Spielplatz wird wiedereröffnet

Marzahn. Der Spielplatz in der Poelchaustraße wird am morgigen Donnerstag, 9. Juli, wieder eröffnet. Er war zehn Monate lang wegen Sanierungsarbeiten geschlossen. 473 000 Euro aus dem Kita- und Spielplatzsanierungsprogramm flossen in die Modernisierung. Dafür baute die Firma Stratief zwei Spielbereiche für Kinder aller Altersgruppen. Im nördlichen Teil entstanden eine Schienenbahn und eine Spielturmanlage. Die Sandspielflächen wurden in einen flachen Mosaikwall eingefasst. Es gibt jetzt weitere...

  • Marzahn
  • 08.07.20
  • 166× gelesen
Bauen

Spielplätze und Kitas saniert
Spandau hat Fördermittel fast komplett ausgegeben

Das Bezirksamt hat im vorigen Jahr rund 1,4 Milionen Euro in die Sanierung von Kitas und Spielplätzen investiert. Die Fördermittel wurden damit fast komplett ausgegeben. Das Geld stammt aus dem Kita- und Spielplatzsanierungsprogramm (KSSP) – aufgelegt vom Land Berlin. Knapp 613 000 Euro hatte der Bezirk für die Kitasanierungen zur Verfügung, rund 810 570 Euro für seine Spielplätze. Die gesamte Fördersumme wurde in 2019 nahezu komplett verbaut. Das teilte das Bezirksamt auf eine Anfrage der...

  • Bezirk Spandau
  • 24.06.20
  • 134× gelesen
Soziales

Spielplatz komplett erneuert

Oberschöneweide. Der Kinderspielplatz Kottmeierstraße 65 ist fertig saniert. Seit August 2019 war dort im Rahmen des Kita- und Spielplatzsanierungsprogramms gearbeitet worden. Im nördlichen Bereich der Anlage können künftig Kleinkinder spielen, sie dürfen sich über Sandbaustelle, Spielhütte, Schaukeln, Wippe und Karussell freuen. Anschließend gibt es einen Bereich für ältere Kinder mit Kletterturm, Reckstangen und einer Balancieranlage. Außerdem wurden Wege und Grünflächen neu gestaltet. Um...

  • Oberschöneweide
  • 27.12.19
  • 236× gelesen
Soziales

Spielplatz fertig saniert

Grünau. Der Kinderspielplatz im Bereich Kochelseestraße/Ammerseestraße ist fertig. Seit September war dort im Auftrag des bezirklichen Straßen- und Grünflächenamts gearbeitet worden. Der Sandspielbereich wurde überarbeitet und mit neuen Geräten ausgestattet. Außerdem gibt es jetzt bepflanzte Spielhügel mit Rutsche und eine Hängebrücke. Neu entstanden ist eine Felslandschaft aus Sandsteinblöcken, Granitplatten, Findlingen und Mosaiksteinen. Um Pflanz- und Rasenflächen und die neu gepflanzten...

  • Grünau
  • 17.12.19
  • 56× gelesen
Bauen
Kids aus dem Kinderladen "Immerfrech" haben die neue Nestschaukel sofort erobert.
4 Bilder

Vier Spielparadiese bekommen neue Spielgeräte
Fröhliches Schaukeln und Chillen in Spandau

Riesenwels, Chillwippe und Klettergarten: Vier Spielplätze haben in den vergangenen Wochen neue Spielgeräte bekommen. Bis zum Frühjahr werden drei weitere Spielparadiese aufgehübscht. Ein Riesenwels ist gestrandet. Er gehört zum neuen „Fischerdorf“ auf dem Spielplatz „Havelfischer“ in der Wilhelmstadt. Dort war die alte Spielkombi nicht mehr standsicher und musste erneuert werden. Das Bezirksamt beauftragte damit die Firma „Mosaikkunst Jana Wolf“. Die Stein- und Mosaikkünstlerin fertigt...

  • Bezirk Spandau
  • 13.12.19
  • 360× gelesen
Bauen

Investition von rund 500 000 Euro
Spielplätze auf Platz der US-Brigade werden neu gestaltet

Auf dem Platz der US-Berlin-Brigade werden die Spielplätze neu gebaut und saniert. Die Spielgeräte für Kinder aller Altersgruppen wurden im Rahmen eines Ideenwettbewerbs ausgesucht. Die Bauarbeiten haben gerade begonnen. Ein neuer Spielplatz entsteht im Bereich der Rasenwellen auf dem Nordteil des Platzes. An der Auswahl der Spielgeräte hatten sich Schüler der Schweizerhof-Grundschule und der Phorms-Schule Berlin Süd beteiligt. Auch Anwohner steuerten ihre Ideen bei. Unter anderem soll der...

  • Lichterfelde
  • 23.08.19
  • 312× gelesen
Bauen
Michelle (5) probierte das Wasserspiel aus.
7 Bilder

Herr Krause passt auf
Spielplatz am Lichtenrader Damm mit Motto „Polizei“ eingeweiht

Es dauerte keine Minute, da war der neue Spielplatz am Lichtenrader Damm 201 schon gut gefüllt. Nachdem Stadträtin Christiane Heiß (Grüne) am 4. Juli das Flatterband durchtrennt hatte, stürzten sich Dutzende Kinder aus der Kita Abenteuerland und der Nachbarschaft auf die neuen Spielgeräte. Mit einer Investitionssumme von 173 400 Euro aus dem Kita- und Spielplatzsanierungsprogramm (KSSP) konnte die Anlage wieder in einen ansehnlichen Zustand versetzt werden. Der alte Spielplatz war von wenig...

  • Lichtenrade
  • 09.07.19
  • 845× gelesen
Soziales
Ein spannender Moment: Gebannt sehen die Kinder der Kita Immerfrech zu, wie Stadtrat Frank Bewig (Bildmitte) und Jürgen Genger von der BSH Hausgeräte GmbH mit einem der Mädchen das Band zerschneiden. Danach konnte das Planschen an der Wasserspielstraße beginnen.

Spielplatz Jugendweg dank Spende aufgewertet
Wasser marsch!

Dank einer Spende über 14.000 Euro können Kinder in Siemensstadt jetzt auch mit Wasser spielen: Auf dem Spielplatz Jugendweg an der Ecke zum Rohrdamm gibt es eine neue Wasserspielstraße mit Wasserrad. Die Kinder von der Kita „Immerfrech“ sind schon mal riesig begeistert – sie kommen mit ihren Erzieherinnen jetzt mindestens einmal in der Woche vorbei. Die Kita ist seit 2013 Pate des Spielplatzes. Der ist aber natürlich für alle Kinder aus den umliegenden Wohngebieten offen. Und da kommt die...

  • Siemensstadt
  • 21.06.19
  • 271× gelesen
Bauen
Der Spielplatz am Nordbahnhof soll saniert werden.

Eine halbe Million verschenkt
Wegen zu wenig Personal kann Bezirk Sondergelder für Spielplätze nicht verbauen

Das Bezirksamt hat exakt 516.700 Euro aus dem Kita- und Spielplatzsanierungsprogramm (KSSP) zurückgegeben. Der Grund: Es fehlen Planer und Bauleiter im Straßen- und Grünflächenamt (SGA), um die zugewiesenen Extragelder auch zu verbauen. Das geht aus der Antwort von Jugendstadträtin Ramona Reiser (Linke) auf eine Anfrage der AfD-Verordneten Sabine Schüler hervor. Demnach standen dem Bezirk aus dem Senatssonderprogramm für 2019 insgesamt 2 469 800 Euro zur Verfügung. Die Bezirksplaner haben aus...

  • Mitte
  • 03.05.19
  • 398× gelesen
Kultur
Frank Balzer und Katrin Schultze-Berndt vor gespannten Kindern und Anwohnern bei der Eröffnung des Spielplatzes am Zehntwerderweg.

Entennester und hölzerne Schilfgräser
Neue Spielplätze kommen in diesem Jahr

Bürgermeister Frank Balzer und Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (beide CDU) haben den Entenspielplatz am Zehntwerderweg eröffnet. Pünktlich zum Frühlingsbeginn eröffneten Bürgermeister Frank Balzer und Stadträtin Katrin Schultze-Berndt mit vielen Kindern und Anwohnern den Spielplatz am Zehntwerderweg. „Der Bezirk hat für die Neugestaltung knapp 300.000 Euro aus Mitteln des Kita- und Spielplatzsanierungsprogrammes verwendet. Schon seit einigen Jahren können wir dank der guten Haushaltslage...

  • Waidmannslust
  • 05.04.19
  • 225× gelesen
Soziales

Spielplatz wird jetzt aufpoliert

Altglienicke. Der Spielplatz an der Peenestraße wird jetzt überholt und muss dafür bis zum Jahresende gesperrt werden. Zuwegungen und Einfriedungen werden neu gestaltet. Die Spielgeräte werden als Thema den nahen Flughafen BER aufnehmen, Klettergeräte erinnern an einen Hubschrauber und ein altes Flugzeug, die Rutsche wird als Kontrollturm gestaltet. Alle Maßnahmen auf dem 1000 Quadratmeter großen Areal kosten rund 159 000 Euro. Das Geld wird aus dem Spielplatzsanierungsprogramm des Senats...

  • Altglienicke
  • 03.08.18
  • 59× gelesen
Soziales
Der Spielplatz in der Calandrellistraße gleicht einer Wildnis und ist seit Jahren nicht mehr bespielbar. Jetzt gibt es endlich Geld, um den Platz zu erneuern.
3 Bilder

Noch mehr Geld vom Senat
Steglitz-Zehlendorf investiert kräftig in Spielplätze

Der Großteil der bezirklichen Spielplätze ist in einem bedauernswerten Zustand. Spielgeräte sind defekt und Sandkästen sind vermüllt (wir berichteten). 108 von 139 öffentlichen Spielplätzen haben Mängel. Jetzt hat der Senat den Bezirken zusätzliche Mittel für Kitas und Spielplätze zur Verfügung gestellt. Über den rot-rot-grünen Senat fließen nun noch einmal weitere 538 000 Euro mehr aus dem Kita- und Spielplatzsanierungsprogramm (KSSP) und 835 000 Euro aus dem Sondervermögen Infrastruktur der...

  • Steglitz
  • 12.06.18
  • 318× gelesen
Soziales
Manuela Heid hat das Spielparadies geplant.

Neuer Spielplatz an der Dahme

Der Uferspielplatz in der Dahmestraße ist fertig. Mitte Mai erfolgte die Abnahme der von Azubis des Bezirksamts gestalteten Anlage. Kletter-Ozean, Sandspieltisch, ein kleiner Verkehrsgarten und andere Spielmöglichkeiten sind gleichermaßen für Kinder ab drei und Jugendliche bis 16 Jahre geeignet. Da Lehrlinge gebaut haben, musste der Bezirk nur die Materialkosten von rund 80 000 Euro tragen, der Bau wurde durch das Spielplatzsanierungsprogramm des Senats finanziert. Eigentlich sollte der...

  • Grünau
  • 18.05.18
  • 432× gelesen
Soziales
Die Jugendlichen schreiben auf, was ihnen für ihren neuen Jugendspielplatz wichtig ist.
2 Bilder

Spielplatz hinter dem Rathaus Lankwitz wird erneuert

Der Jugendspielplatz „Bretterbude“ hinter dem Rathaus Lankwitz hat keinen besonders guten Ruf. Der von Jugendlichen einst selbst gestaltete Platz ist in die Jahre gekommen. Jetzt soll der Platz wieder zu einem angesagten Jugendtreff werden. Für bauliche Maßnahmen hat der Bezirk jetzt Geld bekommen. 90 000 Euro stehen für die Herrichtung des Platzes aus dem Spielplatz-Sanierungsprogramm des Senats zur Verfügung. Damit der Platz später auch von den Jugendlichen angenommen wird, haben das Kinder-...

  • Lankwitz
  • 30.03.18
  • 219× gelesen
Soziales
Der Spielplatz an der Lohmühlenstraße soll für 200 000 Euro völlig neu gestaltet werden.
2 Bilder

Bezirk saniert fünf Spielplätze

Die 145 kommunalen Spielplätze im Bezirk werden zum Teil bis an ihre Grenzen genutzt. Regelmäßig sind Wartung und Reparaturen nötig. Fünf Spielplätze werden jetzt mit Landesmitteln saniert. In diesem Jahr stehen aus dem Spielplatzsanierungsprogramm des Senats dem Bezirk 520 000 Euro zur Verfügung. Fünf Plätze, die ganz besonders dringend erneuert werden müssen, stehen bereits auf der Liste. Der Spielplatz Lohmühlenstraße 57 am Übergang zum Görlitzer Park ist kaum als solcher zu erkennen. Eine...

  • Köpenick
  • 23.03.18
  • 816× gelesen
Soziales
Sieht diese Gestalt nicht aus wie der Pirat John Silver aus dem Roman "Die Schatzinsel"?
5 Bilder

Schmuckes Piratenparadies: Zwei Spielplätze an der Kiefholzstraße erneuert

Baumschulenweg. Im Rahmen des Spielplatzsanierungsprogramms des Senats konnte das Straßen- und Grünflächenamt zwei Plätze in der Kiefholzstraße erneuern. Jetzt wurde auch der Piratenspielplatz am Neuköllner Verbindungskanal fertig. Entstanden ist dort ein Spielparadies für junge "Piraten" bis zwölf Jahre: eine Kletterlandschaft im Stil einer Pirateninsel, Netze, eine kleine Seilbahn für Buddelsand. Dazu gibt es abenteuerliche Gestalten, die aus dem Buch „Die Schatzinsel“ von Robert Louis...

  • Baumschulenweg
  • 29.09.17
  • 422× gelesen
  • 1
Soziales

Neuer Spielplatz im Bau

Grünau. Der Spielplatz im Uferpark Grünau an der Dahmestraße wird erneuert. Die rund 15 Jahre alten Geräte sind verschlissen und werden in diesen Tagen abgebaut. Es wird künftig unter anderem eine große Kletteranlage mit Blick auf die Dahme und einen kleinen Verkehrsgarten geben. Der Hügel wird in das neue Spielareal einbezogen. Der nächste Spielplatz befindet im Bereich Kochelsee-/Walchenseestraße. Bis Ende Oktober soll der neue Platz fertig sein. Er wird über das Spielplatzsanierungsprogramm...

  • Grünau
  • 24.08.17
  • 35× gelesen
Bauen

Spielplatz ist wieder geöffnet

Prenzlauer Berg. Der Spielplatz „Am Wasserturm“ in der Kolmarer Straße ist nach Teilsanierung seit 7. August wieder geöffnet. Mitte September soll die Sanierung beginnen. Die große Spielkombination mit Rutschenturm war nicht mehr verkehrssicher und wurde durch ein neues Spielgerät ersetzt. Wegen der großen Baumängel beim Neueinbau des Rutschenturms verzögerte sich die Eröffnung des Spielplatzes. Die Maßnahme kostete 43.000 Euro und wurde aus Mitteln des Kita- und Spielplatzsanierungsprogramms...

  • Prenzlauer Berg
  • 09.08.17
  • 79× gelesen
Politik

Bezirk sperrt Spielplatz

Mitte. Das Straßen- und Grünflächenamt hat den Spielplatz am Heinrich-Heine-Platz 1-5 gesperrt. Wie die zuständige Stadträtin Sabine Weißler (Grüne) sagt, ist die Spielkombination kaputt und nicht mehr sicher. Eine Reparatur sei nicht mehr wirtschaftlich. Es sollen aber „in diesem Jahr neue Spielgeräte im Rahmen des Kita- und Spielplatzsanierungsprogrammes aufgebaut werden“, so Weißler. Wann genau und wie lange die Kinder nicht spielen dürfen, sagte sie nicht. DJ

  • Mitte
  • 27.06.17
  • 23× gelesen
Soziales
Der Spielplatz an der Kiefholzstraße 235 wurde verschlossen, in den nächsten Wochen werden neue Geräte aufgestellt.
2 Bilder

Bezirk bekommt 335 000 Euro aus dem Spielplatzsanierungsprogramm des Senats

Treptow-Köpenick. Einsam und verlassen liegt die Sandfläche an der Kiefholzstraße da. Vor Kurzem wurden die Spielgeräte abgebaut. Jetzt kommen die Bauarbeiter. Ein Infoschreiben am Eingang lässt wissen, dass dieser Spielplatz bis Ende Juli saniert wird. „Wir stellen dann unter anderem eine Doppelschaukel, Wackeltiere und eine Spielzeuglok auf“, erzählt Olga Toepfer, die Spielplatzinspektorin des Bezirksamts. Sie arbeitet im Straßen- und Grünflächenamt und ist für die 145 kommunalen Spielplätze...

  • Baumschulenweg
  • 18.06.17
  • 157× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.