Alles zum Thema Spirituosen

Beiträge zum Thema Spirituosen

Wirtschaft

Wein und Whisky Berlin

Wein und Whisky Berlin: Seit 5. Januar führt Jens Praßer das Spirituosen- und Weingeschäft in Friedenau; als Nachfolger von Werner Hertwig, der die Institution „Wein & Whisky“ seit 1986 in der Eisenacher Straße in Schöneberg als „Whiskykanzler“ aufgebaut hat und bis Dezember 2017 leitete. Hedwigstraße 2, 12159 Berlin, Mo-Fr 12-19 Uhr, Sa 11-15.30 Uhr, www.world-wide-whisky.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren:...

  • Friedenau
  • 08.02.18
  • 63× gelesen
Wirtschaft

Wundervino

Wundervino, Lüdersstraße 10, 12555 Berlin, Mo-Fr 13-18.30 Uhr, Sa 11-15 Uhr, 27 99 00 02, www.wundervino.de Vor Kurzem eröffnete das Weinfachgeschäft in der Altstadt Köpenick und bietet Weine aus aller Welt, speziell aus deutschen und spanischen Anbaugebieten. Spirituosen, Feinkost und Grüner Tee sind ebenfalls im Sortiment. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Köpenick
  • 07.08.17
  • 344× gelesen
Wirtschaft
Enkel Patrick Mier sieht sich in der Tradition seines Großvaters Sergej Schilkin. Ein Schild auf dem Firmengelände erinnert an die Gründung der Schilkin-Stiftung durch Sergej Schilkin und dessen Frau Erna im Jahr im Juni 1994.
3 Bilder

Unternehmer mit Herz: Sergej Schilkin starb vor zehn Jahren

Kaulsdorf. Sergej Schilkin (1915-2007) ist eine der wenigen ostdeutschen Unternehmerlegenden. Sein Tod jährt sich am Dienstag, 18. Juli, zum zehnten Mal. Der Name Schilkin steht für die gleichnamige Spirituosenbrennerei, einem der bekanntesten mittelständischen Unternehmen des Bezirks, aber auch für einen standortbewussten, heimatverbunden Unternehmer. Nicht zuletzt mit der Schilkin-Stiftung hat Sergej Schilkin beachtliche Akzente in Biesdorf, wo das Privathaus der Familie steht, und in...

  • Kaulsdorf
  • 15.07.17
  • 275× gelesen
Leute
Zwei Mal Halb & Halb. Tom Inden-Lohmar in "Mampes neuer Heimat" Am Tempelhofer Berg.
4 Bilder

Mehr als nur ein Schnaps: Ein Kölner will für die Renaissance der Marke Mampe sorgen

Kreuzberg. Worum es im Büro von Tom Inden-Lohmar geht, wird schnell deutlich. Dort stapeln sich Reklameutensilien vom Aschenbecher bis zum Fußballtrikot. Aber vor allem volle und leere Schnapsflaschen in unterschiedlichen Größen. Sie alle drehen sich um die Marke Mampe. Das Unternehmen stand über Generationen hinweg als Synonym für Spirituosen made in Berlin. Etwa mit dem "Mampe Halb & Halb", einer Mixtour aus 130 Kräutern und Bitterorangen, dessen Name auch Teil des Umgangswortschatzes wurde....

  • Kreuzberg
  • 25.10.16
  • 391× gelesen
  •  1
  •  1
Wirtschaft
Die Produktion von Spirituosen hat am Standort der Firma Schilkin im ehemaligen Gut Kaulsdorf eine lange Tradition.
2 Bilder

Die Schnapsherstellung hat in Kaulsdorf eine lange Tradition

Kaulsdorf. Das Gut Kaulsdorf ist heute untrennbar mit dem Spirituosenhersteller Schilkin verbunden. Dabei wird oft übersehen, dass die Tradition der Herstellung von „geistigen“ Getränken an dem Standort viel älter ist. Der erste, der hier Alkohol herstellte, war Georg Conrad Bergius. Er erhielt die Genehmigung hierfür von Kurfürst Friedrich Wilhelm, ausgestellt am 3. Januar 1683. Das ist 330 Jahre her. Der Heimatverein Marzahn-Hellersdorf nahm das Jubiläum zum Anlass, das Datum auf die...

  • Kaulsdorf
  • 24.12.15
  • 247× gelesen
Tipps und Service

Unerlaubte Souvenirs: Was der Zoll einkassiert

Eine Krokodilstasche als Souvenir aus Asien? Besser nicht. Nicht alles, was in Ländern außerhalb der Europäischen Union (EU) verkauft wird, lässt sich ohne weiteres nach Deutschland einführen. Einige Güter dürfen nicht ins Land gebracht werden, für andere werden Abgaben fällig, erklärt das Hauptzollamt in Potsdam.Waffen, Kampfhunde, Rohdiamanten – mit solchen verbotenen Gütern kommen deutsche Urlauber wohl kaum in Berührung. Anders sieht es bei bestimmten Tieren, Pflanzen und daraus...

  • Mitte
  • 18.09.15
  • 107× gelesen
Soziales

Bei Testkäufen im Bezirk kamen Jugendliche problemlos an Hochprozentiges

Tempelhof-Schönberg. Kürzlich führte das Ordnungsamt eine Testkauf-Aktion durch. Jugendliche sollten versuchen, verbotene alkoholische Getränke zu erwerben.Das Ergebnis. Ausnahmslos alle Gewerbetreibenden haben den Minderjährigen Alkohol verkauft, so das Fazit der Behörde. Wie berichtet, waren schon im Juli und August minderjährige Auszubildende des öffentlichen Dienstes gezielt zu Testkäufen losgeschickt worden, um zu prüfen, ob das Jugendschutzgesetz eingehalten wird. Dabei hatten rund 75...

  • Tempelhof
  • 03.11.14
  • 24× gelesen
WirtschaftAnzeige

Neu in der Oberfeldstraße

"Berlidos" - Genusswelten finden Sie direkt am Bf. Biesdorf. Unser "kleiner" Laden für besondere Ansprüche bietet für den Kunden hochwertige Weine, Spirituosen, Zigarren und Dinge für den kleinen Einkauf. Sie finden bei uns das Frühstücksbrötchen und Kaffee am Morgen, die aktuellsten Zeitungen, etwas Süßes und auch ein kleines Geschenk für Ihre Lieben. In einem separaten Raum in angenehmer Atmosphäre erwarten Sie erlesenen Weine sowie Rum, Whisky und passend dazu die kubanische Zigarre....

  • Biesdorf
  • 04.09.14
  • 58× gelesen