Sport

Beiträge zum Thema Sport

Verkehr
Die meisten Autos, die vor dem Stadion stehen, gehören Anwohnern und nicht Sportlern.
  2 Bilder

Streit über den Wegfall von Parkplätzen
CDU will Stellplätze an Gesundheitszentrum erhalten, doch die sind nicht für Patienten gedacht

Gegenüber vom Gesundheitszentrum an der Lipschitzallee 20 sollen rund 50 Parkplätze verschwinden. Die CDU ist damit nicht einverstanden. Sie bemängelt, das Bezirksamt habe diese Pläne nicht mit dem Zentrum abgestimmt. Stadträtin Karin Korte (SPD) weist die Kritik zurück und wirft der CDU „Stimmungsmache“ vor. Das Ärztehaus mit seinen unterschiedlichen Praxen sei ein wichtiger Pfeiler der Gesundheitsversorgung im Bezirk, so Gerrit Kringel, Vorsitzender der CDU-Fraktion in der...

  • Gropiusstadt
  • 18.06.20
  • 109× gelesen
Kultur

Neuköllner Einrichtungen öffnen wieder
Drei Sportplätze und Stadtbibliotheken mit Sonderregeln nutzbar

Ein wenig Normalität kehrt zurück. Seit dem 4. Mai sind drei Sportplätze wieder geöffnet. Am Montag, 11. Mai folgen die öffentlichen Bibliotheken. Allerdings gibt es Einschränkungen, die zu beachten sind. Das teilt Karin Korte (SPD), Stadträtin für Bildung und Kultur, mit. Zum Sport: Die Anlagen Maybachufer, Pflügerstraße 46, das Stadion Britz-Süd, Buckower Damm 12, und das Degewo-Stadion an der Lipschitzallee 29 können genutzt werden. Erlaubt ist das Sporttreiben jedoch nur alleine, mit...

  • Neukölln
  • 05.05.20
  • 151× gelesen
Sonstiges

Start der Grün-Berlin-Videoreihe
Neues Videoformat „Park TV“ brint die Natur nach Hause

Durch die allgemeinen Ausgangsbeschränkungen ist der Besuch von Parks aktuell stark eingeschränkt. Mit dem neuen Videoformat „Park TV“ bringt Grün Berlin während der Corona-Krise das Grün der Natur in die eigenen vier Wände. Mit Sport- und Unterhaltungsvideos oder Do-it-yourself-Tipps kommt das Frühlingsgefühl direkt nach Hause. Interessierte können aus insgesamt vier Kategorien informative und unterhaltsame Inhalte auswählen: #bleibfit: Sport im Britzer Garten: Jeden Montag werden...

  • Neukölln
  • 19.04.20
  • 97× gelesen
Sport
Derzeit heißt es, zu Hause aktiv zu werden. Wer sich bewegen will, findet im Internet vielfältige Möglichkeiten.

Sport vom Sofa aus
Auch in Corona-Zeiten fit bleiben mit Smart TV, Tablet & Co.

Sporteinrichtungen haben derzeit geschlossen, was für manch einen regelmäßigen Fitnessstudiogänger ein hartes Los ist. Draußen Joggen ist nicht jedermanns Sache, aber zum Glück leben wir in Zeiten, in denen man sich sogar den Fitnesstrainer ins Wohnzimmer holen kann. Hier eine kleine Auswahl an Onlineangeboten für Bewegungsfanatiker: Warum Sport dieser Tage erst recht wichtig ist, erklären Experten in einem Podcast der ARD Audiothek. Auch kleine Übungen regen hier zum Mitmachen an,...

  • Charlottenburg
  • 25.03.20
  • 389× gelesen
Bildung
Die Kinder kommen zweimal in der Woche zum Training. Die Erwachsenen in der hinteren Reihe: Sportlehrerin Michèle Bliesener, Bürgermeister Martin Hikel, Union-Spieler Akaki "Andy" Gogia und Karin Plötz von "Fußball trifft Kultur".

Eine Halbzeit Fußball, eine Halbzeit Lernen
An der Britzer Zürich-Grundschule läuft ein Projekt, das Deutschunterricht mit Sport kombiniert

Die gemeinnützige Organisation Fußball trifft Kultur hat im vergangenen Sommer ihr erstes Projekt in Berlin gestartet, nämlich an der Britzer Zürich-Grundschule, Wederstraße 49. Kürzlich wurde es der Öffentlichkeit vorgestellt. 24 Mädchen und Jungen aus den dritten und vierten Klassen machen mit. Alle haben Förderbedarf, alle lieben Fußball, die Wurzeln der meisten liegen in anderen Ländern. Zweimal in der Woche treffen sie sich nach dem Unterricht. Sie werden in zwei Gruppen aufgeteilt....

  • Britz
  • 24.03.20
  • 78× gelesen
Politik
  4 Bilder

Sport
"Britzer Baumgießer" läuft den Berliner Halbmarathon 2020 mit

Der 5. April 2020 wird für Umwelt, - Natur, - und Ehrenamtfreunde ein sportlicher Pflichttermin: Sebastian Haße geht fürs Neuköllner Ehrenamt an den Start. Haße ist Anwohner in der Hufeisensiedlung und offiziell geehrt von Martin Hikel (SPD) weil er mit Lukas Jülich der in Teltow wohnt zusammen täglich bei Wind und Wetter auch am Wochenende jeden Baum im Akazienwald in Britz wässert und ebenso den Dreck überall wegfegt wegen der gegenwärtigen Geld, - und Personalnot im Neuköllner...

  • Bezirk Neukölln
  • 10.01.20
  • 192× gelesen
Politik
  2 Bilder

Sport
FC Unsion Fans werden in Hufeisensiedlung primitiv verunglipmft

Beim Fußball erleben wir heute: Rassismus gegen Spieler in allen Vereinen in prallgefüllten Stadien, Schiedsrichter die unter Polizeischutz stehen und Spieler denen mit dem Tot gedroht wird, nur weil diese sich outen Schwul zu sein. In der Britzer Hufeisensiedlung ist am gestrigen Mittwochabend, dem 1. Januar 2020 eine Schmiererei entdeckt worden, die jegliche Vorstellungskraft übertrifft: FC Union Fans werden sehr primitiv verunglimpft. U.N.V.S.U. ist eine Negierung des Kürzels...

  • Bezirk Neukölln
  • 02.01.20
  • 163× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
DECATHLON

DECATHLON: Sportfans finden seit Kurzem in der neuen Filiale in den Gropius Passagen das passende Equipment. Johannisthaler Chaussee 317, 12351 Berlin, Mo-Sa 10-20 Uhr, www.decathlon.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Gropiusstadt
  • 21.11.19
  • 37× gelesen
Sport

Ballsport für Kinder beim TSV

Rudow. Ballsport für Mädchen und Jungen der ersten und zweiten Klassen bietet der TSV Rudow an. Die Kinder lernen den Umgang mit Bällen, körperliche Koordination und Teamgeist. Geübt wird dienstags und donnerstags von 16 bis 17 Uhr in der Sporthalle der Grundschule am Fliederbusch an der Kornradenstraße 2. Vier Wochen lang ist eine Probemitgliedschaft im Verein möglich. Mehr Informationen gibt es unter chantal.wyrembek@tsvrudow-volleyball.de. sus

  • Rudow
  • 13.09.19
  • 69× gelesen
Soziales
Am 21. August erhielten die Kicker der 1. F-Jugend-Mannschaft auf dem Gelände des FC Stern Marienfelde 1912 ihr neues Outfit. Die jungen Spieler freuten sich mit dem stellvertretenden Marktleiter Ebubekir Akasak (li.) und Trainer Markus Hagemann.
  2 Bilder

Trikots für FC Stern Marienfelde 1912
OBI Markt unterstützt Sportvereine

Neukölln. Seit vielen Jahren ist der OBI Markt an der Grenzallee eine feste und zuverlässige Adresse für Heimwerker und Gartenliebhaber. Darüber hinaus möchte OBI die Jugendarbeit in den regionalen Sportvereinen vor Ort unterstützen und fördern. Deshalb sponserte der Markt, wie viele andere OBI Märkte, einen Trikotsatz für eine Jugendsportmannschaft. Insgesamt können sich über 500 Mannschaften über neue Trikots freuen. „Wir sind sehr froh, den Kindern und Vereinen in der Umgebung damit eine...

  • Neukölln
  • 22.08.19
  • 301× gelesen
Soziales

Ein Fest nur für Mädchen

Gropiusstadt. Es gibt gleich zwei Gründe für Mädchen, am Sonnabend, 24. August, auf die Paul-Rusch-Sportanlage am Kölner Damm 36, zu kommen. Erstens findet dort ein Mädchen-Sportfest statt. Von 15 bis 17 Uhr gibt es viele Angebote zum Ausprobieren. Von 17 bis 18 Uhr steht ein offener Zirkus mit Rummel auf dem Programm. Zweitens feiert das Mädchen-Sportzentrum Wilde Hütte seinen Geburtstag, und zwar ab 18 Uhr. Es wird eine Bühnenshow geben. Infos bekommt man unter 604 10 93. sus

  • Gropiusstadt
  • 19.08.19
  • 23× gelesen
Sport

Slackline, Federball und Co. für Groß und Klein

Neukölln. Noch bis Ende September können Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene auf drei Plätzen spielen; ohne Anmeldung und kostenlos. „Spiel, Sport & Bewegung in Neukölln“ heißt das Angebot des Vereins bwgt. Er sorgt dafür, dass den Besuchern Spiele und Sportgeräte zur Verfügung stehen: Slackline, Federball, Tischtennis, Frisbee, Fußball und vieles mehr. Zwischen 15 und 18 Uhr ist jedermann willkommen – und zwar dienstags auf dem Boddinplatz, mittwochs auf dem Wartheplatz und sonnabends...

  • Neukölln
  • 10.08.19
  • 43× gelesen
Politik

Engagierte Sportvereine

Berlin. Der Zukunftspreis des Berliner Sports ist wieder ausgeschrieben. Damit zeichnet der Landessportbund Berlin jährlich Vereine für ihr besonderes Engagement in einem der vier Themenfelder Umwelt, Integration und Inklusion, Kinder- und Jugendsport und Projekte zur Vereinsentwicklung aus. So sollen etwa ein nachhaltiges Abfallmanagement oder die Zusammenarbeit mit Schulen belohnt werden. Zu gewinnen gibt es insgesamt 25 000 Euro. Bewerben können sich Sportvereine und Sportfachverbände des...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 31.07.19
  • 78× gelesen
Bildung
Derzeit ist der Campus Efeuweg noch an vielen Stellen eine Baustelle.

Campus Efeuweg nimmt Formen an
Rohbau des Ergänzungsbaus der Schule für Bildungsaufsteiger ist fertig

Zwischen Gropiusstadt und Rudow entsteht ein besonderer Lernort: der Campus Efeuweg. Diese vom Bezirk gestaltete Bildungs- Sport- und Freizeitlandschaft soll zukünftig Kindern und Jugendlichen den Bildungsaufstieg erleichtern. Denn zum Lernen braucht es mehr als bloß Schulunterricht und Bücher. Es braucht ebenso ein inspirierendes, aufbauendes, schönes Umfeld, das sichere und positive Freiräume bietet, damit man sich ausprobieren und seine eigenen Talente entdecken kann. Und genau so ein...

  • Gropiusstadt
  • 19.06.19
  • 87× gelesen
Leute
Mike Jäde in Kämpferpose.
  2 Bilder

"Eine gute Show abliefern"
Profiboxer Mike Jäde ist Deutscher Meister im Superweltergewicht – und er will noch mehr

Zwölf Kämpfe hat er bisher als Profi bestritten, alle hat er gewonnen, neun davon durch Knockout: Seit wenigen Wochen ist der Rudower Mike Jäde Internationaler Deutscher Meister des Boxverbandes German Boxing Association (GBA) im Superweltergewicht. Superweltergewicht, auch Halbmittelgewicht genannt, bedeutet: Mike Jäde darf nicht mehr als 69 Kilo und 853 Gramm wiegen, bevor er in den Ring steigt. Das bei einer Größe von 1,74 Metern. Auf seinem Ernährungsplan findet sich deshalb vor allem...

  • Rudow
  • 19.05.19
  • 627× gelesen
Soziales

Senatorin Scheeres stellt neues Angebot für Kitas vor
Neuköllner Schwimmbär bekommt Nachwuchs

Der Schwimmbär ist eine Neuköllner Erfindung: Zweitklässler gewöhnen sich schon vor dem regulären Schwimmunterricht ans Wasser. Nun bekommt er Nachwuchs, das Schwimmbärchen. Das Projekt setzt schon bei Kitakindern an. Es war die Trainerin Daniela von Hoerschelmann, die 2014 den Schwimmbären ins Leben gerufen hat. Seitdem hat sich die Nichtschwimmerquote bei den jüngeren Schulkindern im Bezirk auf nahezu 20 Prozent halbiert. Dieser Erfolg hat auch die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend...

  • Neukölln
  • 16.04.19
  • 412× gelesen
Politik
Karin Korte ist vielen bekannt. Sie war bereits Migrationsbeauftagte, Leiterin des Gemeinschaftshauses Gropiusstadt und Mitglied des Angeordentenhauses. Seit einem guten Jahr ist sie Stadträtin.

Vom Kleinspielfeld bis zum Bauhaus-Festival
Stadträtin Karin Korte über Sportanlagen, Kultur, Analphabeten und steigende Schülerzahlen

Karin Korte (SPD) ist Stadträtin für Bildung, Schule, Kultur und Sport. Kürzlich stellte sie die wichtigsten Vorhaben und die kulturellen Highlights in diesem Jahr vor. Im Bereich Sport stehen Sanierungen auf dem Programm. Die Arbeiten im Degewo-Stadion an der Lipschitzallee sollen im Sommer abgeschlossen sein. Hergerichtet wird zurzeit das Umkleide- und Funktionsgebäude. Dank eines Aufzuges können bald auch Menschen mit körperlichen Einschränkungen alle Räume erreichen. Sanierte...

  • Neukölln
  • 19.03.19
  • 210× gelesen
Kultur
Der Künstler Werner Liebmann in seinem Atelier.
  2 Bilder

Die Dynamik der Körper
Ausstellung zum Tanz im Kunstverein Neukölln

Mit der Ausstellung „Tanzstunde“ von Werner Liebmann und Anja Spitzer startet der Kunstverein Neukölln in das neue Jahr. Die beiden Künstler rücken den Tanz als ein Abenteuer in den Mittelpunkt. Die Tänzer lassen sich auf ein sinnliches Erleben ein. Zwei Menschen sind in der Bewegung im Rhythmus der Musik miteinander verbunden. Sie bewegen sich anmutig und schwungvoll. Anja Spitzer und Werner Liebmann aus Berlin laden zur „Tanzstunde“ ein. Sie lassen den Betrachter an ihrem Reigen...

  • Neukölln
  • 16.01.19
  • 247× gelesen
Bildung
Zum Spatenstich für den neuen Schulhof lud Schulleiter Moritz Dreher (dritter von links) Bürgermeister Martin Hikel, Bildungsstadträtin Karin Korte (beide Mitte) und Sozialstadtrat Jochen Biedermann (dritter von rechts) ein.
  2 Bilder

Demokratie leben, Verantwortung tragen
Kepler-Schüler bekommen Wunsch-Schulhof

Die Kepler-Schule: 2015 ist sie eine der unbeliebtesten Schulen Berlins, Auffangbecken für Schüler, die keine andere Einrichtung annimmt, Brennpunkt – das Kollegium arbeitet jedoch intensiv daran, dieses Image loszuwerden. Mit Erfolg. Der neue Schulhof soll ein Symbol für den Aufbruch sein. Mittwoch, 4. Juli, 9 Uhr in der Zwillingestraße 21. Während die meisten Schüler im Gebäude die letzten Stunden vor den Sommerferien absolvieren, wird auf dem Schulhof bei strahlendem Sonnenschein ein...

  • Neukölln
  • 09.07.18
  • 450× gelesen
Sport

Der Richardkiez bewegt sich

Neukölln. Ein buntes Kiezfest mit dem Schwerpunkt Bewegung, Gesundheit und Ernährung findet am Donnerstag, 28. Juni, von 14 bis 18 Uhr auf der Drorystraße und dem Hof der Löwenzahn-Schule statt. An Infoständen und auf Aktionsflächen präsentieren sich Einrichtungen und Projekte aus dem Quartier. Es gibt eine Kinderrallye mit Sport und Quiz, Musik und Mitmach-Angebote. sus

  • Neukölln
  • 21.06.18
  • 32× gelesen
Politik
Stadträtin Karin Korte ist seit zwei Monaten im Amt. Zuvor saß die SPD-Politikerin im Berliner Abgeordnetenhaus.

Sport, Kultur & Co.: Stadträtin Karin Korte informiert über Vorhaben

Stadträtin Karin Korte (SPD) ist zuständig für Bildung, Schule, Kultur und Sport. Kürzlich berichtete sie, was in ihrem Bereich 2018 ansteht. Die Berliner Woche stellt die zentralen Punkte vor. Sport: Die beiden Doppelhallen, die bis Anfang 2017 als Flüchtlingsunterkünfte dienten, werden jetzt doch umfassend saniert. Sowohl für das Gebäude am Efeuweg 28 als auch für das am Buckower Damm 283 hat die Senatsverwaltung sechs Millionen Euro zur Verfügung gestellt. So ist eine Grundsanierung...

  • Neukölln
  • 21.04.18
  • 194× gelesen
Politik
Bürgermeisterin Franziska Giffey (l.) ist nicht mehr allein unter Männern: Am 28. Februar begrüßte sie Karin Korte als neues Bezirksamtsmitglied.
  2 Bilder

Bezirksamt wieder komplett: Verordnete wählen Karin Korte zur Stadträtin

Karin Korte heißt die neue Stadträtin für Bildung, Schule, Kultur und Sport: Bei ihrer Sitzung am 28. Februar votierte die Mehrheit der Bezirksverordneten für die SPD-Frau. Damit ist das Bezirksamt nach dem Rücktritt von Jan-Christopher Rämer (SPD) im vergangenen November wieder komplett. 34 der 52 anwesenden Verordneten votierten für Korte; es gab elf Gegenstimmen und sieben Enthaltungen. Vor der geheimen Wahl hatte Roland Babilon (AfD) angekündigt, seine siebenköpfige Fraktion werde...

  • Neukölln
  • 02.03.18
  • 454× gelesen
Wirtschaft

Skechers Concept Store

Skechers Concept Store: Am 17. November wurde der Skechers Concept Store in den Gropius Passagen wiedereröffnet. Das Sortiment umfasst Sneakers, Kinderschuhe, Sportschuhe, Socken und Pflegeprodukte. Johannisthaler Chaussee 317, 12351 Berlin Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Buckow
  • 11.12.17
  • 34× gelesen
Sport

Pilates in der Gropiusstadt

Gropiusstadt. Pilates ist ein sanftes Ganzkörpertraining, bei dem Konzentration eine große Rolle spielt. Wer es ausprobieren möchte: Im August findet jeden Dienstag von 9.15 bis 10.15 Uhr ein Training im Selbsthilfezentrum an der Lipschitzallee 80 statt. Bitte anmelden unter  54 87 77 78. sus

  • Gropiusstadt
  • 10.08.17
  • 11× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.