Alles zum Thema Sportamt

Beiträge zum Thema Sportamt

Umwelt
Bis 13. November stand dieses Vogelhaus auf dem Grundstück Lobeckstraße 64.
6 Bilder

Vögel schuld an Ratten?
Michaela Schwarz musste ihre Futterstelle an der Lobeckstraße abbauen

Sie habe natürlich darauf geachtet, ungebetene Begleiterscheinungen zu vermeiden, sagt Michaela Schwarz. Das wäre aus ihrer Sicht auch gelungen. Wenn hier Ratten aufgetaucht seien, habe das am Müll gelegen. Nicht an ihrem Vogelhaus. Die Anwohnerin steht auf dem Grundstück an der Lobeckstraße 64. Die kleine Grünfläche gehört zum daneben liegenden Sportplatz und ist damit im Bezirksbesitz. Bis Mitte November befanden sich dort ein Vogelhaus und ein Insektenhotel. Eingerichtet von Michaela...

  • Kreuzberg
  • 12.12.18
  • 87× gelesen
Sport
Das Sportamt kontrolliert seit Oktober in der Sporthalle Sitzendorfer Straße, ob die Sportvereine auch die gewährten Hallenzeiten nutzen.

Vereine unter Druck
Sportamt sanktioniert Verstöße gegen die Vergabe von Hallenzeiten

Viele Sportvereine nutzen die Hallen des Bezirks nicht so wie mit dem Sportamt vereinbart. Deshalb wurden die Kontrollen neuerdings wieder verschärft. Hallenzeiten sind bei den Sportvereinen äußerst begehrt. Besonders im Breitensport wird das Training der einzelnen Abteilungen unter der Woche am liebsten auf den späten Nachmittag oder den Abend gelegt. Dies hat zur Folge, dass der Kampf um diese Hallenzeiten extrem hart ist. Um überhaupt die Vergabe einigermaßen fair hinzubekommen, verlangt...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 07.12.18
  • 121× gelesen
Bauen

Wartenberger SV kann feiern

Wartenberg. Das Kleinspielfeld im Stadion Wartenberg ist saniert worden, der Trainingsplatz hat außerdem eine Lichtanlage bekommen. Das möchte das Bezirksamt Lichtenberg mit kleinen und großen Sportfans feiern und lädt zur Einweihung am Mittwoch, 5. Dezember, von 15 bis 16.30 Uhr ins Stadion am Fennpfuhlweg 53 ein. Der Wartenberger SV veranstaltet ein Eröffnungsspiel, zwei Kindermannschaften treten gegeneinander an. 500.000 Euro aus dem Sportanlagensanierungsprogramm des Landes Berlin (SSP) hat...

  • Wartenberg
  • 27.11.18
  • 13× gelesen
Sport

Bezirk ehrt wieder die besten Sportler

Marzahn-Hellersdorf. Noch bis Freitag, 9. November, können Sportvereine aus dem Bezirk Vorschläge für die Auszeichnung „Sportler des Jahres 2018“ einreichen. Sie wird vom Bezirksamt und dem Bezirkssportbund jedes Jahr in acht Kategorien vergeben. Neben erfolgreichen Sportlern und Nachwuchssportlern in drei Altersklassen gibt es jeweils Preise in Gold, Silber und Bronze auch für Senioren und Mannschaften sowie Auszeichnungen für ehrenamtliche Tätigkeit. Die Vorschläge können von Vereinen per...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 16.10.18
  • 45× gelesen
Bauen
Das Funktionsgebäude auf dem Sportplatz an der Göschenstraße soll nun doch nicht aufwendig saniert, sondern abgerissen werden – aber erst, wenn neue Kabinen gebaut worden sind.

Keine Sanierung, sondern Abriss?!
An der Göschenstraße könnte neues Sportfunktionsgebäude entstehen

Der Kabinentrakt auf dem Sportplatz an der Göschenstraße wird nun doch nicht mit Geldern aus dem Sportstättensanierungsprogramm aufwendig saniert, sondern vermutlich abgerissen. Doch zuvor würde auf der Anlage ein neues Funktionsgebäude entstehen. Bis 2020 sollten ursprünglich in drei Bauabschnitten die Kabinen, die Sanitäranlagen und die Betriebstechnik des Sportfunktionsgebäudes komplett erneuert werden. Diese Sanierung ist nun zurückgestellt worden, da sich im Rahmen der Vorplanung...

  • Wittenau
  • 15.10.18
  • 179× gelesen
Sport

Was geht sportlich ab im Bezirk
Beach-Volleyball, Minigolf und Leichtathletik

Nach wie vor können Reinickendorfer Vereine und Sportler diverse Aktivitäten und Veranstaltungen im Reinickendorfer Sportkalender auf der Website vom Sportamt des Bezirks veröffentlichen. Die nächsten, dort bereits angekündigten Events sind ein Herren- und ein Damen-Beachvolleyball-Turnier am 11. und am 12. August am Süderholmer Steig 3, ausgerichtet von den Saunafreunden Berlin oder ein Leichtathletik-Sportfest im Stadion Finsterwalder Straße am 11. August. Seit Anfang 2017 gibt es den...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 28.07.18
  • 25× gelesen
Soziales

Umzug nach Alt-Friedrichsfelde

Friedrichsfelde. Das Schul- und Sportamt Lichtenberg zieht um und ist vom 22. Januar an nicht mehr in der Große-Leege-Straße, sondern am neuen Standort in Alt-Friedrichsfelde 60 zu finden. Dort sitzen die Mitarbeiter in der vierten Etage im Haus 1. Zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr soll auch die Lichtenberger Außenstelle der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie (Schulaufsicht) dorthin umziehen. bm

  • Lichtenberg
  • 21.01.18
  • 24× gelesen
Sport

Förderpreis für Sportlerinnen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Sportstadträtin Heike Schmitt-Schmelz (SPD) ruft auch in diesem Jahr alle Sportvereine des Bezirks auf, sich an dem Wettbewerb „Förderpreis Frauen und Mädchen im Sport 2017“ zu beteiligen. Für den Wettbewerb sind vielfältige Ideen gefragt, die einerseits zur Gewinnung von Frauen, Mädchen und Migrantinnen als aktive Sportlerinnen für die Vereine und andererseits zur geschlechtergerechten Besetzung der Führungsgremien führen. Eine Broschüre, die die Verfahrensweise...

  • Charlottenburg
  • 14.09.17
  • 12× gelesen
Sport
Sportwartin Stephanie Gentz, Tennis-Ehrenmitglied Bernd Königsmann, Tennis-Fachwart Horst Hirselandt, der 1. Vorsitzende Thorsten Hanf und Helmut Kleebank nach der Mietsvertragunterzeichnung.

TSV bleibt an Teltower Schanze: Mietvertrag bis zum Jahr 2030

Wilhelmstadt. Mindestens bis Ende 2030 darf der Turn- und Sportverein Spandau 1860 auf dem Sportgelände an der Teltower Schanze bleiben. Der Mietvertrag ist jetzt unter Dach und Fach. Die Verhandlungen zogen sich ein wenig hin, waren aber von Erfolg gekrönt: Der Vorstand des TSV Spandau 1860, die Verantwortlichen der Tennisabteilung und das Spandauer Sportamt haben für das Gelände an der Teltower Schanze einen langfristigen Mietvertrag abgeschlossen. Bis zum 31. Dezember 2030 kann der Verein...

  • Wilhelmstadt
  • 18.04.17
  • 54× gelesen
Sport

Kaufen und sanieren

Kreuzberg. Noch bis Ende März soll der Kauf des Sportplatzes an der Züllichauer Straße über die Bühne gehen. Das Gelände befindet sich bisher im Besitz der bundeseigenen Immobiliengesellschaft BImA, die es aber loswerden möchte. Friedrichshain-Kreuzberg ist schon lange an einem Erwerb interessiert, denn die Anlage kann nur mit Geld aus der Landeskasse saniert werden, wenn Berlin, beziehungsweise der Bezirk Eigentümer ist. An der Züllichauer Straße muss dringend etwas passieren, weil der...

  • Kreuzberg
  • 27.03.17
  • 26× gelesen
Sport
Wirtschaft trifft Spitzensport: Ex-LeistungssportlerToni Seifert von New Wave, Gabriele Fliegel vom Wirtschaftshof, Vorstand Andreas Contag, Goldkanute Marcus Groß und Sportamtsleiter Lars Marx.

Wirtschaft und Sport in einem Boot

Spandau. Spandauer Spitzensportler und Unternehmer führt ein Pilotprojekt zusammen, das Sportamtsleiter Lars Marx ins Leben gerufen hat. Es soll den jungen Aktiven helfen, damit sie keine existenziellen Sorgen, sondern nur ihre sportlichen Ziele im Kopf haben. Kanuten, Fünfkämpfer, selbst Schwimmer: Die große mediale Aufmerksamkeit bekommen sie in der Regel nur, wenn Olympische Spiele, Welt- oder wenigstens Europameisterschaften anstehen. Fast alle Leistungssportler, die keine Fußballprofis...

  • Spandau
  • 03.12.16
  • 134× gelesen
Sport
TSB Wasserratten-Vorstand Guido Kersten (rechts) ist ebenso froh über das Ende der Baerwaldbad-Odyssee wie Sportamtsleiterin Michaela Schulte, Sportstättenverwalter Gunnar Eiche, der wahrscheinlich neue Sportstadtrat Andy Hehmke (SPD) und dessen Parteifreund Frank Vollmert (von rechts).
3 Bilder

Baerwaldbad öffnet nach eineinhalbjähriger Pause

Kreuzberg. Am 11. November gab es die letzte Begehung im Baeerwaldbad. Drei Tage später waren die Schwimmhallen zumindest für den Vereinssport wieder geöffnet. Damit endet eine mehr als eineinhalbjährige Odyssee. Wie mehrfach berichtet, war im März 2015 zunächst die kleine, zwei Monate später die große Schwimmhalle an der Baerwaldstraße geschlossen worden. Das Gesundheitsamt sah gravierende gesundheitliche und hygienische Mängel. Es ging um Reinigungspläne, verrostete Armaturen, Wasserqualität...

  • Kreuzberg
  • 15.11.16
  • 450× gelesen
Soziales

Keine Sprechzeit im Schulamt

Spandau. An den Arbeitstagen zwischen Weihnachten und Silvester haben die Fachbereiche Schule und Sport des Bezirksamtes keine Sprechzeit. Konkret fallen die Sprechstunden vom 28. bis 30. Dezember aus. Erst am 4. Januar 2016 öffnen Schul- und Sportamt wieder. Die üblichen Öffnungszeiten sind im Schulamt montags bis freitags von 9 bis 13 Uhr sowie im Sportamt montags, dienstags und donnerstags von 9 bis 15 Uhr und freitags von 9 bis 13 Uhr. Beide Ämter sitzen im Rathausnebengebäude,...

  • Spandau
  • 14.12.15
  • 30× gelesen
Wirtschaft

Gärtner im Umweltzentrum

Mitte. Das Bezirksamt sucht Gärtner-Azubis für das Schul-Umwelt-Zentrum in der Scharnweber Straße 159. Die Ausbildung zum Zierpflanzen-Gärtner dauert inklusive Praktikum bei einem Partnerschaftsbetrieb drei Jahre. Voraussetzung ist neben einer guten körperlichen Eignung der Mittlere Schulabschluss mit guten Noten in Mathematik, Deutsch, Biologie und Sport. Bewerber sollten nicht älter als 26 Jahre sein. Das Bezirksamt lädt Bewerber zum Testverfahren und Bewerbungsgespräch. Schriftliche...

  • Mitte
  • 27.11.15
  • 36× gelesen
Sport
Seit 18. April kann auf dem Sportplatz an der Sömmeringstraße - wie hier FC Brandenburg 03 (rot) und SC Union - wieder gekickt werden.

Sportplatz Sömmeringstraße für den Spielbetrieb wieder freigegeben

Charlottenburg. Seit 18. April ist der Sportplatz an der Sömmeringstraße nach einer knapp zweimonatigen Sperrung für den Spielbetrieb wieder freigegeben worden. Krähen hatten Gräser samt Wurzeln herausgerissen und damit die Rasentragschicht durchwühlt.Entgegen anders lautender Meinungen von Sportlern und Anwohnern habe die Sperrung aber ausschließlich mit dem Krähenfraß und der jetzt erst einsetzenden Vegetationsperiode des Rasens zu tun und nichts mit der teilweisen Fällung von zwei Bäumen...

  • Charlottenburg
  • 20.04.15
  • 84× gelesen
Sport

Inklusion auch im Sport

Spandau. Zum Forum für Menschen mit Behinderung zum Thema "Sport für alle inklusiv" lädt der Beauftragte für Senioren und Menschen mit Behinderung, Klaus Laufmann, am 18. März von 16 bis 18 Uhr in den Seniorenklub Lindenufer, Mauerstraße 10a, ein. Frank Kegler vom Landessportbund informiert über die Öffnung von Sportanlagen, aber auch über die Schwierigkeiten bei der Umsetzung. Von der Senatsverwaltung für Sport gibt es Informationen über Teilhabe-Programme. Sportamtsleiter Lars Marx berichtet...

  • Haselhorst
  • 09.03.15
  • 29× gelesen
Sport

Sportamt spendiert Trainings-Gerät

Lichterfelde. Große Freude beim Behinderten-Sportverein (BS) Steglitz: Am Sonnabend, 6. Dezember, bekommen die Rollstuhl-Basketballer einen Trainingsrollstuhl.Die Anschaffung des Spezial-Rollis wurde von der Bürgerstiftung Steglitz-Zehlendorf initiiert und größtenteils vom Schul- und Sportamt finanziert. Die Übergabe des Sportrollstuhls an den Verein findet um 15.30 Uhr durch Stadträtin Cerstin Richter-Kotowski (CDU) und durch Karin Lau, Vorsitzende der Bürgerstiftung Steglitz-Zehlendorf in der...

  • Lichterfelde
  • 01.12.14
  • 25× gelesen
Sonstiges
Frauen am Ball. Ein Ausschnitt aus der Bildergalerie der Graffitikünstler auf dem Sportplatz Wiener Straße.

Spraykünstler verzieren Sportanlage

Kreuzberg. Verschmierte Wände sind fast flächendeckend ein Problem in Friedrichshain-Kreuzberg. Natürlich auch bei den bezirklichen Immobilien.Zum Beispiel auf dem Sportplatz Wiener Straße. Aber ausgerechnet diese Anlage, gelegen am Rand des Görlitzer Parks, könnte künftig zur NoGo-Area für die Freunde sinnloser Sprüh-Sprüche und Tags werden. Denn im vergangenen halben Jahr wurden dort die Gebäudefassaden von 16, meist professionellen Sprayern mit verschiedenen Großgemälden verziert. Sie...

  • Kreuzberg
  • 14.04.14
  • 89× gelesen