Sporthalle

Beiträge zum Thema Sporthalle

Bildung
Mit einem kleinen Programm der Schüler wurde die sanierte Turnhalle an der Selma-Lagerlöf-Schule eröffnet.
2 Bilder

Sporthalle rundum erneuert
Schulstandort an der Rüdigerstraße nach drei Jahren völlig saniert

Die Schüler der Selma-Lagerlöf-Schule können jetzt Sport in einer frisch sanierten Kleinsporthalle treiben. Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) und Schul- und Sportstadtrat Martin Schaefer (CDU) übergaben kürzlich den symbolischen Schlüssel für die Halle an der Rüdigerstraße 76 an Schulleiterin Thurid Dietmann. Erbaut wurde das Schulgebäude 1962. Ihm angegliedert war eine Kleinsporthalle. In den vergangenen Jahren nahmen die Schülerzahlen im Bereich um den Standort stetig zu. Deshalb...

  • Lichtenberg
  • 29.09.20
  • 76× gelesen
Bauen
Top saniert ist jetzt die Sporthalle der Richard-Wagner-Schule an der Ehrenfelsstraße.
7 Bilder

Große Sanierung in kleiner Sporthalle
Richard-Wagner-Schüler feiern die Wiedereröffnung

Knapp eineinhalb Jahre haben die Arbeiten gedauert, fast pünktlich zum Beginn des neuen Schuljahres war’s geschafft: Die Sporthalle der Richard-Wagner-Schule in der Ehrenfelsstraße 36 ist jetzt grundsaniert wiedereröffnet worden. Weitere Sportstätten im Bezirk sollen in Kürze folgen. Die kleine Sporthalle vom Typ „Berlin Ratio WBK“ hat rund 757 Quadratmeter Gebäudegrundfläche und stammt aus dem Jahr 1979. Früher trieben die Mädchen und Jungen der 3. Polytechnischen Oberschule (POS)...

  • Lichtenberg
  • 20.09.18
  • 601× gelesen
Bauen
Ein Bild aus dem Februar. Damals hatte das Grünflächenamt 31 geschützte Bäume im Hof zwischen Landsberger Allee, Liebenwalder Straße und Arendsweg gefällt - als vorbereitende Arbeiten für den Bau einer Turnhalle.
7 Bilder

Runder Tisch zu Neubauvorhaben: Gespräche über geplante Kita und Turnhalle

31 gefällte Bäume hatten im Februar den Wandel des Wohngebiets angekündigt: Zwischen Landsberger Allee, Liebenwalder Straße und Arendsweg sollen in naher Zukunft eine Turnhalle und eine Kita entstehen. Um die Anlieger ins Geschehen einzubeziehen, hat das Bezirksamt nun einen Runden Tisch installiert. Als das Grünflächenamt im Februar die größtenteils geschützten Bäume fällen ließ, war bei vielen Anwohnern das Entsetzen groß. Das bekamen vor allem die Mitarbeiter im Bezirksamt zu spüren – in...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 06.05.18
  • 686× gelesen
Sport

Dritte Sporthalle wurde saniert

Lichtenberg. Die dritte Sporthalle wurde in diesem Jahr bereits saniert und an den TSV Lichtenberg übergeben. Mit einer Feierstunde wurde am Donnerstag, 26. April, das Sportfunktionsgebäude in der Harnackstraße/Coppistraße eingeweiht. Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) übergab den Sportlern die Schlüssel. In den vergangenen Monaten war die Halle für 950 000 Euro saniert worden. Zwei Fußballmannschaften der Kinder nahmen mit Ausschnitten aus ihrem Training das Gebäude wieder in Besitz....

  • Lichtenberg
  • 27.04.18
  • 32× gelesen
Sport

Sporthalle ist saniert

Friedrichsfelde. Die Schüler der Grundschule in der Lincolnstraße 67 können sich über eine sanierte Sporthalle freuen. Nach einjähriger Bauzeit übergaben Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke) und Schulstadtrat Wilfried Nünthel (CDU) die Sporthalle am 11. April. „Die Sanierungen von Schulen und Sportanlagen haben für das Bezirksamt eine hohe Priorität“, erklärte Bürgermeister Grunst. Auch in den nächsten Jahren sollen neue Schulplätze und Sportflächen geschaffen werden. Der Bezirk hat...

  • Lichtenberg
  • 21.04.18
  • 100× gelesen
Bauen

Sporthalle wird saniert

Karlshorst. Bis Ende 2017 dauert die Grundinstandsetzung der Sporthalle der Richard-Wagner-Grundschule in der Ehrenfelsstraße 36. Rund 2,25 Millionen Euro kostet diese Sanierung. Betroffen von der Schließung ist nicht nur die Schule selbst, sondern auch sieben Sportvereine. Das Bezirksamt suchte nach Lösungen: Der Schulsport kann an zweieinhalb Tagen in der Woche in der Sporthalle der Hochschule für Technik und Wirtschaft in der Treskowallee 8 stattfinden. Die Vereine haben laut Bezirksamt...

  • Karlshorst
  • 27.04.17
  • 56× gelesen
Bauen

Senat und Bezirk einigen sich auf Standorte für Geflüchtete

Lichtenberg. Noch in diesem Sommer sollen mehrere Neubauten für die Unterbringung von Flüchtlingen errichtet werden. Darauf haben sich Senat und Bezirk geeinigt. Noch müssen Hunderte Flüchtlinge in Sporthallen übernachten. Weil jedoch eine "menschenwürdige Unterbringung" in den Hallen nicht möglich ist, sollen neue, feste Unterkünfte den Geflüchteten eine Wohnmöglichkeit bieten. Jetzt steht fest: Schon im August sollen die ersten aus der Sporthalle in der Treskowallee ziehen. Im September...

  • Lichtenberg
  • 23.06.16
  • 610× gelesen
Politik

Krisensitzung im Sportamt: Vereine müssen mit weniger Hallenzeiten rechnen

Lichtenberg. Bis zu sechs Sporthallen sollen noch bis Ende des Jahres vom Land Berlin für Flüchtlinge genutzt werden. Dafür müssen einige Sportvereine ihren Spielbetrieb einschränken. Der Bezirk will nun die Turnhallenzeiten für alle Sportvereine neu vergeben und so Benachteiligungen ausgleichen. "Mit der Beschlagnahmung weiterer Turnhallen ist es sinnvoll, nach einer umfassenden Lösung für alle Sportvereine zu suchen", erklärte die Sportstadträtin Kerstin Beurich (SPD). Neben den Turnhallen...

  • Lichtenberg
  • 15.12.15
  • 921× gelesen
Politik

Bezirk will Turnhallen erneuern, Spielplätze bauen und einen Radweg sanieren

Lichtenberg. Das Haushaltsplus des Landes kommt den Bezirken zugute. Rund zehn Millionen Euro will Lichtenberg für die Sanierung von Schulsporthallen und Spielplätzen abrufen.Mit insgesamt 496 Millionen Euro stellt das Land Berlin den Berliner Bezirken mehr als nur Taschengeld zur Verfügung. Als Sondervermögen soll es für die "Infrastruktur der Wachsenden Stadt" eingesetzt werden. Und Lichtenberg wächst tatsächlich. "Jeden Monat ziehen rund 300 Menschen in den Bezirk, darunter viele...

  • Lichtenberg
  • 07.05.15
  • 154× gelesen
Sport

Bezirksamt kritisiert Vorgehen des Landesamtes

Neu-Hohenschönhausen. Am 7. Januar mussten die beiden Sporthallen in der Klützer Straße ihren Betrieb einstellen. Bis voraussichtlich Mitte April werden sie als Quartiere für Flüchtlinge gebrucht. Zufrieden mit dieser Lösung ist niemand.Zurzeit kommen sehr viele Flüchtlinge nach Berlin, und sie müssen untergebracht werden. Schon im Dezember hatte das Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lageso) deshalb begonnen, Unterkünfte in Sporthallen einzurichten. Die Entscheidung, auch an der Klützer...

  • Lichtenberg
  • 15.01.15
  • 96× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.