Anzeige

Alles zum Thema Sportplätze

Beiträge zum Thema Sportplätze

Politik

Mehr beleuchtete Sportplätze?

Lichtenberg. Das Bezirksamt soll prüfen, welche Sportplätze in Lichtenberg mit einer Lichtanlage ausgestattet werden könnten. Auf diesen Antrag der SPD-Fraktion einigten sich die Bezirksverordneten in ihrer jüngsten Sitzung. Finanzierungsaspekte seien in diese Prüfung ebenso einzubeziehen wie die Belange der Anwohner, heißt es weiter im Antrag. Den Fachausschüssen soll das Bezirksamt eine Finanzierungs- und eine Prioritätenliste vorgelegen und zudem in Erfahrung bringen, ob es Mittel aus dem...

  • Lichtenberg
  • 19.05.18
  • 13× gelesen
Sport

Sportler und Vereine im Blick: SPD-Fraktion stellt mehrere Anträge in der BVV

Mit mehreren Anträgen in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) am 19. April widmet sich die SPD-Fraktion dem Thema Sport. Es geht um Sportstätten, ihre Ausstattung und Auslastung - aber auch darum, Aktive im Bezirk generell besser zu unterstützen. Mit einem Antrag fordert die SPD das Bezirksamt auf zu prüfen, welche Sportplätze in Lichtenberg eine Beleuchtung bekommen könnten und wo das im Interesse erweiterter Nutzungszeiten sinnvoll wäre. In einem weiteren Antrag geht es darum, die...

  • Lichtenberg
  • 17.04.18
  • 18× gelesen
Sport

Sanierungsoffensive für Sportanlagen

Viele Sporthallen und -plätze im Bezirk sind nicht gerade in einem optimalen Zustand. Für dieses Jahr wird allerdings an mehreren Standorten Abhilfe versprochen. Eine Übersicht zum aktuellen Sanierungsstand der Sportanlagen listet mehr als ein Dutzend Objekte auf, in denen in den kommenden Monaten kleinere oder größere Arbeiten stattfinden sollen. Bei einigen ist das auch mit einer ganzen beziehungsweise teilweisen Sperrung verbunden. Etwa bei der Halle der Jens-Nydahl-Grundschule, die bis...

  • Friedrichshain
  • 19.02.18
  • 75× gelesen
Anzeige
Politik

Geld für Schulen: Zahl der Mitarbeiter im Hochbauamt wurde verdoppelt

Im Bezirk wurde im vergangenen Jahr viel gebaut. Über 45 Millionen Euro wurden in den Neubau und die Sanierung öffentlicher Gebäude gesteckt. Auf der ersten Bezirksverordnetenversammlung im neuen Jahr am 24. Januar erklärte Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD), „das meiste Geld ist in die Sanierung von Schulen, Sportplätzen, Bibliotheken und Jugendeinrichtungen geflossen.“ Sie will weiterhin die Verantwortung für den Schulbau übernehmen und wandte sich gegen die Idee des Senates, eine...

  • Neukölln
  • 27.01.18
  • 26× gelesen
Politik
Die Raumnot an den Schulen ist schon länger bekannt. Sie wird sich in den kommenden Jahren noch weiter verschärfen.
3 Bilder

Es fehlt an allen Ecken: Studie stellt erheblichen Mehrbedarf bei sozialer Infrastruktur fest

Bei den Schulen wird es schon jetzt am deutlichsten: Es fehlen im Bezirk ausreichend Plätze. Aber das gilt, wenn nicht bereits aktuell, sehr bald auch für andere Einrichtungen der öffentlichen Daseinsvorsorge in Friedrichshain-Kreuzberg. Zu diesem Ergebnis kommt das Soziale Infrastrukturkonzept (SIKo) des Bezirksamts, das derzeit in mehreren Ausschüssen beraten wird. Es listet zunächst den Ist-Zustand in vielen Bereichen der Daseinsvorsorge auf. Stichtag war der 31. Dezember 2015. Außerdem...

  • Friedrichshain
  • 25.11.17
  • 90× gelesen
Sport

Schädenbeseitigt

Spandau. Die wegen des Sturmtiefs „Xavier“ gesperrten Sportplätze in Spandau sind für den Spielbetrieb wieder freigegeben. Die Schäden konnten zügig beseitigt und die Plätze soweit wieder hergerichtet werden, teilt das Bezirksamt mit. Der Orkan hatte in der Nacht zum 6. Oktober besonders stark auf den Sportanlagen Ziegelhof, Neuendorfer Straße, Hakenfelder und Jaczostraße gewütet. Bäume und kleinere Baumstämme wurden entwurzelt und Dachziegel von Gebäuden gerissen, weshalb die Plätze aus...

  • Spandau
  • 16.10.17
  • 10× gelesen
Anzeige
Sport

Teufelskreis Sanierungsstau: Zustand der Sportanlagen verschlechtert sich immer weiter

Pankow. Zahlreiche Sportplätze und deren Funktionsgebäude im Bezirk weisen Mängel auf. Sie müssten repariert oder gar saniert werden. Dieses Fazit zieht Stadtrat Torsten Kühne (CDU). So müssten im Sportkomplex Hansastraße zum Beispiel der Naturrasenplatz 2 und die Kunststoff-Rundlaufbahn saniert werden. Im Kissingenstadion sind hingegen die Umkleide und zwei Mehrzweckgebäude instand zu setzen. Auch auf dem Gelände der Nordendarena gibt es einen Sanierungsbedarf für Gebäude und Spielfelder....

  • Pankow
  • 19.07.17
  • 75× gelesen
Bildung
Lioba Zürn-Kasztantowicz ist als Stadträtin unter anderem für die Schulen und den Sport zuständig.

Sanierungsmaßnahmen und mobile Unterrichtsräume: In dreißig Schulen wird gebaut

Pankow. Das Schuljahr neigt sich dem Ende. Aber in den Sommerferien wird trotzdem in vielen Pankower Schulen gearbeitet. Sei es die Umsetzung von Sanierungsmaßnahmen oder die Erstellung von containerähnlichen Bauten: Gründe für einen regen Baubetrieb während der Ferien gibt es genug. „In dreißig der insgesamt 68 Schulen im Bezirk finden Bauarbeiten statt“, erklärt Schulstadträtin Lioba Zürn-Kasztantowicz (SPD). Dabei sind die Arbeiten von Art und Umfang sehr unterschiedlich. Während an einigen...

  • Pankow
  • 11.06.15
  • 524× gelesen
Sport

Bezirk meldet Sportplätze zur Sanierung an

Friedrichshain-Kreuzberg. Profitieren die Bezirke von möglichen Olympischen Spielen? Ja, sagt der Senat und versucht gerade, dieses Versprechen zu untermauern.Die Verwaltung für Inneres und Sport hat die Bezirke aufgefordert, maximal fünf Sportstätten in ihrem Bereich zu nennen, die als dezentrale Trainingsorte für die Spiele in Frage kommen. Sie sollen mit zusätzlichen Mitteln der Olympiavorbereitung saniert werden. Friedrichshain-Kreuzberg hat seinen Wunschzettel inzwischen fertig. Darauf...

  • Friedrichshain
  • 26.02.15
  • 79× gelesen
Bauen
Hinten raucht das Kraftwerk, vorne soll irgendwann Fußball gespielt werden. Das wünscht sich auch Fabian Peter, der Vorsitzende der Karlshorster CDU.

Bekommt Karlshorst einen Sportplatz? Vattenfall räumt Areal am Blockdammweg

Karlshorst. Seit mehr als zehn Jahren gibt es im Ortsteil keine öffentliche Sportanlage mehr. Das könnte sich ändern: Die Fläche des Energiekonzerns Vattenfall an der Ecke Blockdammweg und Hönower Wiesenweg eignet sich für den Bau eines Sportplatzes."Seitdem die alte Anlage in der Zwieseler Straße weggefallen ist, gibt es keinen Platz, wo Vereins- oder Breitensport ausgetragen werden kann", sagt Fabian Peter. Der Vorsitzende des Karlshorster CDU-Ortsverbands freut sich, dass der Bau einer...

  • Karlshorst
  • 12.02.15
  • 659× gelesen
Sport

Platzwarte auf Zeit gesucht

Spandau. Das Bezirksamt sucht Frauen und Männer für eine befristete Betreuung von Sportanlagen. Die Sportplatzwarte werden während der Hauptsaison von März bis November beschäftigt. Die Bewerber sollten engagiert und körperlich fit sein sowie bei jedem Wetter Freude an der Arbeit auf Spandaus Sportanlagen haben. Die Schwerpunkte liegen in der Beaufsichtigung, Pflege, Kontrolle und Reinigung der Sportanlagen. Erfahrungen in der Grünflächenpflege und im Umgang mit Gartengeräten sowie gute...

  • Spandau
  • 02.02.15
  • 129× gelesen
Sport

Anwohnerklagen schränken Sport- und Spielmöglichkeiten ein

Berlin. Mannschaftssport im Freien macht Spaß, aber meist auch Lärm. Wer nahe einer Sportanlage wohnt, kann auch mal genervt sein von all dem Krach und so gibt es immer wieder Klagen wegen Lärmbelästigung.Jetzt sorgte zudem eine Kita in Dahlem für Aufsehen, weil der Investor eines Luxusprojekts dort eine Mauer bauen lässt, um die neuen Anwohner vor Kinderlärm zu schützen und Klagen vorzubeugen. Auch durch Kinder auf Spielplätzen fühlen sich viele Menschen belästigt. Sportler kennen das Problem...

  • Charlottenburg
  • 25.06.14
  • 160× gelesen