Sportplatz

Beiträge zum Thema Sportplatz

Sport
Ein Blick über den provisorischen Sportplatz an der Röländer Straße. Ab 2023 soll er endlich ausgebaut werden.
3 Bilder

Nun kann die Planung beginnen
An der Röländer Straße entsteht ein "richtiger“ Sportplatz

Der bisher als Provisorium angelegte Sportplatz an der Röländer Straße soll in absehbarer Zeit saniert werden. Die dafür erforderlichen Vorplanungen sind auf den Weg gebracht und die finanziellen Mittel für die Umsetzung sind in der Investitionsplanung des Senats festgeschrieben, informiert das Bezirksamt. Die Fläche an der Röländer Straße war Mitte der 1990er-Jahre als provisorischer Sportplatz angelegt worden. Genutzt wird sie vor allem vom Fußballverein SV Karow 96 als...

  • Karow
  • 26.11.21
  • 38× gelesen
Sport

2G in Sporthallen und Umkleiden

Neukölln. In Sporthallen gilt für Erwachsene ab sofort die 2G-Regelung, das teilt die zuständige Stadträtin Karin Korte (SPD) mit. Für Kinder und Jugendliche greift weiterhin die 3G-Regel, weil sie in Bildungseinrichtungen getestet werden. Als Nachweis gilt ein aktueller Schülerausweis. Wenn Jugendliche keinen haben, müssen sie einen tagesaktuellen Test (PCR oder Antigen) vorweisen. Kinder bis sechs Jahren sind von jeglicher Nachweispflicht ausgenommen. Für Sportplätze, also für den Sport unter...

  • Bezirk Neukölln
  • 24.11.21
  • 13× gelesen
Sport

Leichte Gymnastik am Vormittag

Marienfelde. Das Programm „Berlin bewegt sich!“ lädt Erwachsene noch bis Ende Oktober zur Morgengymnastik im Freien ein. Termin ist immer mittwochs von 10 bis 11 Uhr. Die leichten Übungen sind auch für ältere Menschen gedacht. Interessierte sollten Kleidung anziehen, in denen sie sich gut bewegen können, und einfach zum Treffpunkt kommen: auf den Fußballplatz hinter der Waldsassener Straße 30. cn

  • Marienfelde
  • 11.10.21
  • 12× gelesen
Bauen
Der Spandauer Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD), Architekt Holger Sulitze und Hermann-Josef Pohlmann, Leiter der Hochbauabteilung bei der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen bei der Grundsteinlegung für die Grundschule an der Goltz- und Mertensstraße.
2 Bilder

Grundstein und Richtfest
Zwei Schulneubauten sind in Arbeit

Auch die neue Grundschule, die an der Goltz- und Mertensstraße gebaut wird, ist als Inklusionsschule konzipiert. Am 23. August wurde dafür die Grundsteinlegung gefeiert. Der Neubau mit Sporthalle und Außenanlagen soll rund 41 Millionen Euro kosten. Er bietet Platz für 576 Schüler, davon 13 Prozent mit erhöhtem Förderbedarf. Die Einweihung ist im Frühjahr 2023 geplant. Ab dem Schuljahr 2023/24 soll das Gebäude genutzt werden können. Bereits am 16. August fand das Richtfest für den Neubau der...

  • Hakenfelde
  • 01.10.21
  • 79× gelesen
BildungAnzeige
Video 17 Bilder

Sport auf dem Waldorf Campus Berlin
Eröffnung der Waldorf Campus Turnhalle

Lang ersehnt, wurden am Samstag, den 28.08.2021 um 11 Uhr die Turnhalle und der Pausenhof-Sportplatz des Waldorf Campus Berlin feierlich eröffnet! Mit der Beendigung des vorerst letzten Bauabschnittes, freuen wir uns sehr, dass mit der Pausenhof-Sportbahn-Kombination, alle Institutionen des Waldorf Campus Berlin jetzt verbunden sind. Der Kreis hat sich geschlossen. Den Waldorf Campus Berlin bilden wie folgt: Johanneskindergarten Johannesschule (Waldorfschule Kl. 1 - 13)Im Rudolf Steiner...

  • Schöneberg
  • 21.09.21
  • 30× gelesen
Sport

Neuer Sportplatz für Jugendliche

Gropiusstadt. Zu erkennen ist er an seinem blauen Belag: Am 13. August ist der neue Sportplatz am Abenteuerspielplatz Wildhüterweg 1 eröffnet worden. Er ist barrierefrei, auf Wunsch der Jugendlichen gibt es dort nun ein neues Volleyballfeld und einen Matschplatz. Außerdem öffnet er sich in den Kiez: Zuvor gab es nur einen Zugang über den dort ansässigen Jugendclub, jetzt ist er direkt von der Straße aus zu erreichen. sus

  • Gropiusstadt
  • 25.08.21
  • 12× gelesen
Sport

Sportplatz ist fertig saniert

Wedding. Nach gut eineinhalb Jahren Bauzeit ist der neue Sportplatz an der Lüderitzstraße fertig saniert. Der Rasenplatz bekam ein neues Kunstrasengroßspielfeld mit Platzbeleuchtung. Vereine und Schulklassen können die Sportstätte damit jetzt ganzjährig nutzen. Fußballer und Lacrosse-Spieler nutzen den Sportplatz auch für Wettkämpfe. Rund um den Platz wurden laut Bezirksamt zudem alle gefällten Bäume ersetzt und zusätzlich fünf neue gepflanzt. Die Sanierung des Sportplatzes kostete rund 2,2...

  • Wedding
  • 03.08.21
  • 20× gelesen
Sport

Sporthallen in den Ferien geöffnet

Neukölln. Die Sporthallen haben seit dem 7. Juni wieder geöffnet. Auch Wettkämpfe sind wieder möglich. Unter Vorlage eines Hygienekonzepts dürfen die Duschen und Kabinen ebenfalls wieder genutzt werden. Wer in den Sommerferien auf einem Platz oder in einer Halle Sport treiben möchte, kann per E-Mail sportamt@bezirksamt-neukoelln.de nachfragen, ob es verfügbare Trainingszeiten gibt. sus

  • Bezirk Neukölln
  • 10.06.21
  • 12× gelesen
Sport
Auf dem Sportplatz des Wartenberger SV können bereits wieder Jugendmannschaften trainieren. Nach Stand der Dinge kann es demnächst auch im Männerbereich wieder richtig losgehen.

Wie ein Fußballverein die Pandemie durchsteht
Beim Wartenberger SV wurde eine Menge getan, um große und kleine Spieler immer wieder neu zu motivieren

Der Vereinsfußball wird sich nach der Pandemie verändert haben. Da ist Matthias Geißler sicher. Er ist mit Leib und Seele Fußballer und kommissarischer Vizepräsident des Wartenberger SV. Dieser wurde 1974 gegründet. Am Fennpfuhlweg 53 hat er seinen Heimspiel- und Trainingsplätze. Hier trainieren üblicherweise neun Jugend- und fünf Herrenmannschaften sowie eine Frauenmannschaft. Zirka 500 Mitglieder zählt der Verein. „Im ersten Lockdown gelang es uns, unsere Mitglieder großartig zu motivieren“,...

  • Wartenberg
  • 03.06.21
  • 115× gelesen
  • 1
Sport

Jugendplatz im Poststadion saniert

Moabit. Der Jugendplatz im Poststadion ist fertig saniert und kann wieder genutzt werden. Das teilt das Bezirksamt mit. Vor allem Kinder und Jugendliche hätten jetzt wieder mehr Platz zum Spielen und Trainieren. Der Platz war als mobile Unterkunft für Flüchtlinge zwischengenutzt worden. 2014 waren dort zwei Traglufthallen aufgestellt worden, weil andere Aufnahmeeinrichtungen überlastet waren. Auf dem eingezäunten Kunstrasenplatz an der Lehrter Straße hatten zuvor Vereine wie der Berliner...

  • Moabit
  • 02.06.21
  • 26× gelesen
Bauen

Sportplatz wird saniert

Friedenau. Am Rheingau-Gymnasium wird der Sportplatz saniert. Wegen der Baustelle und nötigen Zufahrt bleibt der angrenzende Fußweg gesperrt. Auf der benachbarten Straße gilt beidseitig ein Halteverbot. Laut Bezirksamt dauern die Sanierungsarbeiten auf dem Schulareal an der Schwalbacher Straße 3 bis Dezember. uk

  • Friedenau
  • 25.05.21
  • 48× gelesen
Bauen
Seit etwa 15 Jahren ist der Sportplatz an der Neumagener Straße verschlossen. In absehbarer Zeit wird er zunächst zu einem Schulstandort.
2 Bilder

Sportplatz wird Schuldrehscheibe
Langfristig wird die Fläche aber wieder Sportplatz

An der Neumagener Straße, im Bereich zwischen Liebermann- und Bernkasteler Straße, soll in absehbarer Zeit mit dem Bau einer sogenannten Schuldrehscheibe begonnen werden, informiert Schulstadtrat Torsten Kühne (CDU). Dort befindet sich wie in Ausgabe 14 berichtet, ein seit vielen Jahren ungenutzter Sportplatz. Gleich nebenan steht eine ebenfalls ungenutzte Baracke. Beide sehen inzwischen sehr heruntergekommen aus. Auf Anfrage von Lesern ließ Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/...

  • Pankow
  • 19.04.21
  • 79× gelesen
Sport

18 Millionen für Sportanlagen

Berlin. Die Senatssportverwaltung hat für dieses Jahr 57 von 59 von den Bezirken angemeldeten Bauvorhaben genehmigt. Für die Sanierung der Sportanlagen stehen 18 Millionen Euro zur Verfügung. Wie eine Umfrage des Senats in den Bezirken ergab, steigt der mittelfristige Sanierungsbedarf bis 2025 für die von den bezirklichen Sportämtern verwalteten öffentlichen Sportanlagen weiter an. Aus dem Sportstättensanierungsprogramm 2020 flossen insgesamt 17,5 Millionen Euro für 80 Baumaßnahmen in die...

  • Mitte
  • 26.02.21
  • 73× gelesen
Sport

Sportplätze sind länger geöffnet

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Sportplätze des Bezirks können ab sofort von Individualsportlern wieder länger genutzt werden. Alle Sportanlagen sind nun Montag bis Freitag von 9.30 bis 17.30 Uhr geöffnet. Das Mommsenstadion bildet eine Ausnahme: Hier kann die Leitathletikanlage beleuchtet werden und das Stadion ist von 7.30 bis 21.30 Uhr geöffnet. An den Wochenenden sind die Sportanlagen Stadion Wilmersdorf, Hubertussportplatz und das Mommsenstadion für den Individualsport zu den gleichen...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 25.02.21
  • 54× gelesen
Bauen
Das Areal der Trabrennbahn soll weiterentwickelt werden. Zum Konzeptentwurf können sich die Bürger derzeit äußern.

Für den Pferdesport wichtig
Noch bis zum 14. Februar kann man den Entwurf zur Entwicklung der Trabrennbahn Karlshorst kommentieren

Die SPD-Fraktion in der BVV setzt sich für den Erhalt der Trabrennbahn Karlshorst und für den dortigen Pferdesport ein. Sie unterstützt daher eine bauliche Entwicklung der Trabrennbahn und ihrer Umgebung. Das Bezirksamt hat mit den Eigentümern des Areals einen städtebaulichen Konzeptentwurf zur Entwicklung erarbeitet. Noch bis zum 14. Februar können sich Interessierte digital auf https://mein.berlin.de/projekte/trabrennbahn-karlshorst/ über den aktuellen Projektstand informieren und das Konzept...

  • Karlshorst
  • 04.02.21
  • 499× gelesen
  • 1
Sport

Sportplatz kann geplant werden

Karow. Vom bisher eher provisorischen Sportplatz Röländer Straße gibt es Erfreuliches zu berichten. Der Neubau des Sportplatzes ist im Rahmen der Investitionsplanung bis 2023 vom Bezirk angemeldet worden. Der Senat hat das Vorhaben nun in die Investitionsplanung aufgenommen und den Neubau bestätigt, berichtet der für Sport und Facility Management zuständige Stadtrat Torsten Kühne (CDU). Das Investitionsvolumen für das Bauvorhaben, das 2023 starten soll, beläuft sich auf 14,27 Millionen Euro....

  • Karow
  • 05.01.21
  • 71× gelesen
Kultur

Sportplatz soll wie Tennisstar heißen

Schöneberg. Die Grünen setzen sich dafür ein, den Sportplatz am Tempelhofer Weg 62 nach der jüdischen Sportlerin Nelly Neppach zu benennen. Im Jahr 1925 wurde sie Deutsche Tennismeisterin und entwickelte sich schnell zum ersten deutschen Tennisstar mit internationalem Ruf. Nach der Machtergreifung der Nazis musste sie, wie alle anderen jüdischen Mitglieder, ihren Verein Tennis Borussia verlassen. Wenig später wählte sie, von Depressionen geplagt, den Freitod. sus

  • Schöneberg
  • 16.12.20
  • 36× gelesen
Bauen

Europaschule in der Chausseestraße feiert Richtfest

Mitte. Für die 48. Grundschule wurde jetzt Richtfest gefeiert. Die vierzügige Europaschule entsteht an der Chausseestraße 82 und hat Platz für 576 Schüler. Neben den Klassenräumen beherbergt der Neubau eine Mensa, Mehrzweckräume und Fachklassenräume. Zur Grundschule gehören außerdem eine Dreifeldsporthalle im oberen Teil des Gebäudes, die neben dem Schulsport auch Vereine nutzen können. Ein Sportplatz und Bewegungsangebote ergänzen die Außenanlagen. Bis Ende 2021 soll der Neubau fertig sein und...

  • Mitte
  • 27.10.20
  • 119× gelesen
Bauen
Rechts geht es noch zum Flughafen. Wenn der nicht mehr ist, soll sich auch am Kurt-Schumacher-Platz einiges verändern.

Pläne und Wünsche von Senat und Bezirk für die Zeit nach dem Flughafen
Was kommt, wenn der TXL geht?

Die Tage des Flughafens Tegel scheinen jetzt wirklich endgültig gezählt. Am 8. November soll die Ära des Airports endgültig vorbei sein. Zumindest nach aktuellem Stand. Was danach aus dem Areal wird, ist eine Frage, die nicht erst seit gestern beschäftigt. Die Pläne des Senats sehen dort unter anderem ein Technologie- und Wissenschaftszentrum sowie Wohnungsbau vor. Anliegen und Interessen hat aber auch der Bezirk Reinickendorf. Nicht nur, was das bisherige Flughafenareal, sondern auch sein...

  • Reinickendorf
  • 22.07.20
  • 216× gelesen
Umwelt

Sportplätze auf LED umgestellt

Tempelhof-Schöneberg. Es werde Licht: Vier weitere Sportplätze im Bezirk sind auf LED-Technnik umgerüstet worden. So sollen mindestens 70 Prozent der Beleuchtungsenergie eingespart werden. Bereits seit Anfang des Jahres sind die LED-Anlagen auf den Anlagen am Schöneberger Vorarlberger Damm 33 und an der Mariendorfer Körtingstraße 41 in Betrieb. Neu hinzugekommen sind jetzt die Sportplätze an der Markgrafenstraße 19 und der Rathausstraße 10 (beide Mariendorf), an der Tempelhofer Bosestraße 21...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 03.07.20
  • 21× gelesen
Sport

Kunstrasen und Flutlichtanlage

Blankenburg. Die Sportanlage Alt-Blankenburg in der Straße 18 wird im Rahmen des Sportanlagensanierungsprogramms 2020 umfassend saniert, informiert der Stadtrat für Schule, Sport, Facility Management und Gesundheit, Torsten Kühne (CDU). Die Senatsverwaltung für Inneres und Sport gab für dieses Vorhaben grünes Licht. Um die Sportfläche künftig optimaler nutzen und auslasten zu können, wird der bisherige Naturrasen durch Kunstrasen ersetzt. Weiterhin wird eine Flutlichtanlage installiert....

  • Blankenburg
  • 26.06.20
  • 73× gelesen
Bauen
Hof nahe der Massower Straße und der Straße Am Tierpark.
3 Bilder

Schulsportplatz und Park in einem
Grüner Innenhof zwischen Massower und Kurze Straße wird saniert

Über die Höhe der Investition staunt so mancher Kiezbewohner – wohl auch, weil weder das Grünstück, noch seine Sportplätze früher besonders gut besucht wurden. Das dürfte sich ändern. Im Innenhof zwischen Massower, Kurze Straße und Alfred-Kowalke-Straße laufen derzeit aufwendige Bauarbeiten. Schon seit der Neugestaltung des Weltraumpiraten-Spielplatzes erfreut sich auch der Park drum herum wachsender Beliebtheit. Nun wird der grüne Hof unweit der Friedrichsfelder Kirche erneut einer...

  • Friedrichsfelde
  • 11.06.20
  • 216× gelesen
Soziales
Da mit den Schulen auch deren Schulhöfe gesperrt sind, wie hier an der Reginhard-Grundschule, suchen Familien nach Alternativen.

Gerade unter Kindern ist die Infektionsrate hoch
Bezirk will Spielplätze weiter sperren

Das Bezirksamt will sich dafür einsetzen, Spielplätze noch für einen längeren Zeitraum geschlossen zu halten. Das haben Bürgermeister Frank Balzer und Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (beide CDU) auf der Videokonferenz der Bezirksverordneten am 22. April erklärt. Sie reagierten damit auf Forderungen von Eltern, aber auch Politikern, die Plätze baldmöglich wieder zugänglich zu machen. Angesichts der anhaltenden Schließung von Kitas und Schulen steigt der Druck, Familien diese...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 27.04.20
  • 1.388× gelesen
Sport

Frühjahrsputz mit Abstand

Marzahn. Der 1. VfL Fortuna Marzahn hat seine Sportanlage an der Allee der Kosmonauten 131 von Müll und Dreck befreit, der nach einem Gehölzrückschnitt durch das Straßen- und Grünflächenamt zu Tage getreten war. Ein geplanter gemeinsamer Frühjahrsputz habe jedoch wegen der Corona-Krise ausfallen müssen, teilt die Vereinsvorsitzende Doris Nabrowsky in einer Mitteilung mit. Er sei aber von den Vereinsmitgliedern zeitlich gestreckt in kleinen Gruppen zu zweit mit Sicherheitsabstand durchgeführt...

  • Marzahn
  • 23.04.20
  • 48× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.