Sportplatz Blücherstraße

Beiträge zum Thema Sportplatz Blücherstraße

Leute
3 Bilder

Erinnerung an Günter König

Kreuzberg. Auf dem Sportplatz an der Blücherstraße 46 wurde am 19. Februar die Gedenktafel für den ehemaligen Kreuzberger Bürgermeister Günter König (SPD) eingeweiht. König (1933-2015) war von 1989 bis1992 Rathauschef, davor viele Jahre Stadtrat für Jugend und Sport. Enthüllt wurde die Tafel von seinem Sohn Thomas König (Mitte), der Bundestagsabgeordneten Cansel Kiziltepe und Stadtrat Andy Hehmke (beide SPD).

  • Kreuzberg
  • 21.02.19
  • 144× gelesen
Sport

Günter-König-Sportplatz

Kreuzberg. Das Bezirksamt soll die Initiative der Sportvereine aufnehmen und die Anlage in der Blücherstraße nach dem im vergangenen Jahr verstorbenen ehemaligen Kreuzberger Bürgermeister Günter König benennen. Diesen Antrag der SPD-Fraktion hat die BVV am 22. Juni gegen die Stimmen der CDU angenommen. Um die Würdigung hatte es zuletzt, wie berichtet, einige Diskussionen gegeben. Verwiesen wurde vor allem darauf, dass eigentlich nur Frauen als Namensgeber für Straßen, Plätze und öffentliche...

  • Kreuzberg
  • 25.06.16
  • 346× gelesen
Sport
Erinnerung an Willi Boos. Am Eingang zum Sportplatz in der Baerwaldstraße verweist diese Tafel auf den Namensgeber der gesamten Anlage.

Da ist noch Luft nach oben: Warum die Sportplatzbenennungsdebatte unnötig ist

Friedrichshain-Kreuzberg. Im Bezirk gab es zuletzt Debatten über die vor allem von zahlreichen Vereinen gewünschte Benennung eines Sportplatzes nach dem im vergangenen September verstorbenen ehemaligen Kreuzberger Bürgermeister Günter König. Die Fraktionen der Grünen und der CDU votierten in seltener Eintracht zunächst gegen diesen Vorschlag. Begründet wurde das von der Bündnispartei mit dem inzwischen bekannten Argument, dass nicht nur bei Straßen und Plätzen, sondern auch öffentlichen...

  • Friedrichshain
  • 09.05.16
  • 96× gelesen
Sport

Sportplatz nach Günter König benennen

Kreuzberg. Die SPD fordert ebenfalls, eine Sportanlage in Kreuzberg nach dem im vergangenen Herbst verstorbenen ehemaligen Bürgermeister Günter König (SPD) zu benennen. In dieser Richtung waren bereits Kreuzberger Sportvereine aktiv geworden. Wie diese schlagen auch die Sozialdemokraten dafür die Anlage in der Blücherstraße vor. Der Antrag wird am 24. Februar in die BVV eingebracht. tf

  • Kreuzberg
  • 21.02.16
  • 35× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.