Sprechzeiten

Beiträge zum Thema Sprechzeiten

Politik

Wieder Termine im Ordnungsamt möglich

Charlottenburg-Wilmersdorf. Das Ordnungsamt bietet ab dem 9. August für Terminkunden wieder die Möglichkeit an, ihr Anliegen in einer persönlichen Sprechzeit zu erledigen. Sprechzeiten sind Dienstag von 9 bis 12 Uhr und Donnerstag von 13 bis 16 Uhr geplant. Unter www.service.berlin.de/standort/122058/ sind Termine zu ausgewählten Dienstleistungen ab 19. Juli buchbar. Pro Termin wird nur eine Dienstleistung bearbeitet, Spontankunden können nicht bedient werden. Außerdem wird darum gebeten,...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 16.07.21
  • 7× gelesen
Bauen

Meinungsumfrage zum Marktumbau

Spandau. Der Markt in der Altstadt soll in den kommenden Jahren umgestaltet werden. Worauf es dabei zu achten gilt, möchte das Bezirksamt von den Bürgern wissen. Sie können Fragen, Ansichten und Ideen direkt auf der Online-Plattform auf https://bwurl.de/16h4 mitteilen. Alternativ gibt es im Schaukasten an der Tür des Altstadtmanagements Spandau, Mönchstraße 8, einen Fragebogen in Papierform. Ausgefüllt kann er dann in den dortigen Briefkasten gesteckt werden. Im Büro des Altstadtmanagements...

  • Spandau
  • 19.04.21
  • 31× gelesen
Politik

Sprechstunde von Stadtrat Detlef Wagner

Charlottenburg-Wilmersdorf. Zur Bürgersprechstunde lädt Gesundheits- und Sozialstadtrat Detlef Wagner (CDU) am Mittwoch, 24. März, ins Haus am Mierendorffplatz, Mierendorffplatz 19, ein. Der Stadtrat wird von 15 bis 17 Uhr für Gespräche und Fragen zur Verfügung stehen. Eine Anmeldung ist erforderlich im Sekretariat bei Frau Lawniczak unter der Rufnummer 902 91 43 01 oder der Rufnummer 902 91 43 02. my

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 15.03.21
  • 5× gelesen
Politik

Sprechstunde und Rechtsberatung

Charlottenburg-Nord. Christian Hochgrebe, SPD-Abgeordneter für den Charlottenburger Norden im Abgeordnetenhaus, lädt jeden vierten Dienstag im Monat zur Bürgersprechstunde ein. Nächster Termin ist am 23. März, 17 bis 18.30 Uhr. Coronabedingt findet die Sprechstunde nur telefonisch statt. Anmeldung erbeten per Mail: christian.hochgrebe@spd.parlament-berlin.de oder unter der Rufnummer 27 69 71 77. Außerdem organisiert Hochgrebe jeden ersten Donnerstag im Monat von 17 bis 18 Uhr eine kostenlose...

  • Charlottenburg-Nord
  • 14.03.21
  • 7× gelesen
Wirtschaft

Ombudsstelle im Jobcenter erreichbar

Charlottenburg-Wilmersdorf. Doris Kuhle, die Ombudsfraufür das Jobcenters, ist weiterhin dienstags von 9 bis 12 Uhr unter der der Rufnummer 0176/51 78 18 27 telefonisch zu erreichen. Schon im dritten Jahr unterstützt sie im Jobcenter Kunden bei Problemlösungen und ist Ansprechpartnerin für Anregungen und Kritik. Doris Kuhle arbeitet ehrenamtlich im Auftrag der Abteilung Gesundheit und Soziales des Bezirksamts und ist damit unabhängig vom Jobcenter. my

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 21.02.21
  • 11× gelesen
Soziales

Für Fragen zur Pflege erreichbar

Alt-Hohenschönhausen. Der Pflegestützpunkt Lichtenberg/Hohenschönhausen an der Reichenberger Straße 3 bietet weiterhin neben telefonischen auch Vor-Ort-Beratungen an. Diese finden allerdings nur nach Anmeldung unter Telefon 338 53 64 70 statt. Termine können dann für Dienstag zwischen 9 und 15 Uhr sowie Donnerstag zwischen 12 bis 18 Uhr vereinbart werden. Beraten wird unter anderem zu Hilfen im Alter und in der Pflege, zu finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten, zu senioren- und...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 25.11.20
  • 26× gelesen
Soziales

Die Beratung läuft eingeschränkt

Buch. Das Bucher Bürgerhaus an der Franz-Schmidt-Straße 8-10 bleibt bis auf weiteres für Publikum nur eingeschränkt zu nutzen. Eine Beratung im dortigen Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum ist nur nach telefonischer Anmeldung unter 941 54 26 oder 0157 83 05 32 12 dienstags von 10 bis 13 Uhr oder donnerstags von 14 bis 16 Uhr im Raum 1.05 möglich. Zu allen anderen Zeiten ist das Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum aber telefonisch sowie über die E-Mail-Adresse shz.buch@albatrosggmbh.de erreichbar....

  • Buch
  • 19.11.20
  • 49× gelesen
Soziales

Mieterberatung wieder erreichbar

Pankow. Nach einer Sommerpause ist die bezirkliche Mieterberatung seit dem 10. August wieder erreichbar. Anfang des Jahres war die Mieterberatung in Pankow neu geregelt worden. Das Bezirksamt hatte diese Dienstleistung neu ausgeschrieben, und den Zuschlag erhielt die gemeinnützige gesoplan GmbH. Diese bietet jetzt an drei Tagen in der Woche Sozial- sowie Rechtsberatungen und eine Hilfe für Wohnungssuchende mit Wohnberechtigungsschein an. Wegen der Corona-Pandemie können diese Beratungen aber...

  • Pankow
  • 04.08.20
  • 55× gelesen
Soziales
2 Bilder

Quartiersmanagement und BENN sind umgezogen
Willkommen in unseren neuen Büros im Kraepelinweg 1

Es ist endlich so weit: Das Quartiersmanagement im Falkenhagener Feld West und BENN (Berlin entwickelt neue Nachbarschaften) sind umgezogen! Ab dem 1. Juni 2020 sind wir in unseren neuen Büroräumen in der Kiezstube im Kraepelinweg 1 zu erreichen. Sprechzeit ist am Donnerstag von 13 bis 15 Uhr. Tel.: (030) 303 608 02 Fax: (030) 303 608 00 qm.falkenhagener.feld.west@­gesopmbh.berlin BENN.im.Falkenhagener.Feld@gesopmbh.berlin

  • Falkenhagener Feld
  • 17.06.20
  • 97× gelesen
Politik

Gespräche wieder im Büro

Neu-Hohenschönhausen. Die Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Die Linke) hat neue Öffnungszeiten ihres Wahlkreisbüros in der Zingster Straße 12: dienstags bis donnerstags in der Zeit von 10 bis 15 Uhr. Wer sich mit einem Anliegen an die Politikerin wenden möchte, hat nun wieder direkt vor Ort die Gelegenheit dazu. Besucher werden gebeten, sich an die Abstandsregeln zu halten und nach Möglichkeit vorher anzurufen unter 99 27 07 25. bm

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 06.06.20
  • 26× gelesen
Soziales

Alle Bürgerämter wieder offen

Alt-Hohenschönhausen. Nach der coronabedingten Schließung hat auch das Bürgeramt 4 in der Große-Leege-Straße 103 wieder geöffnet. Wegen der Abstandsregeln müssen Kunden aber auch dort einen Termin vereinbaren. Das kann bis zu einer Woche im Voraus über das Bürgertelefon 115 oder online geschehen. Die Berliner Bürgerämter sind unter dem Link: https://service.berlin.de/standorte/buergeraemter zu finden. Fertiggestellte Dokumente können nun wieder im Bürgeramt 4 abgeholt werden, wenn sie dort...

  • Lichtenberg
  • 05.06.20
  • 262× gelesen
Politik

Mit Torsten Schneider reden

Pankow. Im Bürgerbüro des Pankower Abgeordneten Torsten Schneider (SPD) findet am 11. Juni von 18.30 bis 19.20 Uhr die nächste Bürgersprechstunde statt. Das Bürgerbüro befindet sich in der Florastraße 94. Zur Sicherstellung des Gesundheitsschutzes gilt neben der Einhaltung von Hygieneregeln, dass sich nicht zu viele Personen gleichzeitig im Büro aufhalten. Eine Anmeldung unter buergersprechstunde@torsten-schneider.com ist daher erforderlich. BW

  • Bezirk Pankow
  • 02.06.20
  • 76× gelesen
Soziales

Sprechstunden nur mit Termin
Pankower Jugendamt vergibt begrenzt Termine für persönliche Beratungen

Aufgrund der Infektionsgefahr können Pankower ihre Anliegen im Jugendamt nur noch nach Terminvergabe persönlich vortragen. Alle nötigen Kontakte zur Terminvergabe finden sich auf der Internetseite des Jugendamtes www.berlin.de/jugendamt-pankow. Die Erreichbarkeit des Jugendamtes ist außerdem über Telefon und E-Mail sichergestellt. Anträge und Unterlagen oder sonstige Anliegen können per E-Mail, Telefax, Post, über den Hausbriefkasten und Telefon an das Jugendamt übermittelt werden. Die...

  • Bezirk Pankow
  • 11.05.20
  • 127× gelesen
Soziales

Einschränkungen bestehen fort
Amt für Soziales vergibt nur Terminsprechstunden

Das Amt für Soziales im Rathaus Lankwitz, Hanna-Renate-Laurien-Platz 1, hat Regelungen im Publikumsverkehr für den Monat Mai bekanntgegeben. Bis vorläufig 31. Mai gibt es weiterhin keine offenen Sprechstunden. Als Ersatz bieten die Arbeitsgruppen im Leistungsbereich, der Sozialdienst und die Betreuungsbehörde eine Terminsprechstunde an. Für einen Termin können die Sachbearbeiter direkt angerufen werden. Der Terminwunsch wird aufgenommen und der Sachbearbeiter meldet sich zurück, um das Anliegen...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 08.05.20
  • 312× gelesen
Soziales

Schrittweise mehr möglich
Nach wie vor sind Terminvereinbarungen für Ämterbesuche in Lichtenberg nötig

Auch nach den Lockerungen der Corona-Maßnahmen hat das Bezirksamt Lichtenberg entschieden, den Zugang zu den Bürgerämtern zu steuern. Im Jugendamt sind nun wieder Besuche möglich – allerdings nur mit Termin. Das Bürgeramt 2 in der Normannenstraße neben dem Rathaus wurde erst einmal mit eingeschränktem Betrieb geöffnet. Das heißt: Wer seinen Wohnsitz anmelden, einen Personalausweis oder Reisepass beantragen möchte, kann dies nun wieder vor Ort erledigen – aber nur mit Termin. Auch...

  • Lichtenberg
  • 07.05.20
  • 533× gelesen
Sonstiges

Keine offenen Sprechstunden

Steglitz-Zehlendorf. Auch im Gewerbebereich des Ordnungsamtes finden keine offenen Sprechstunden statt. Alle Gewerbemeldungen, die nicht erlaubnispflichtige Gewerbe oder Gaststätten betreffen, können ausschließlich online abgewickelt werden, unter: https://www.berlin.de/ea/emeldung. Sofern es sich um Angelegenheiten für erlaubnispflichtige Gewerbe oder Gaststätten handelt, erfolgt eine Vorsprache weiterhin nur nach Terminvereinbarung telefonisch unter Telefon 902 99 46 60 oder per E-Mail an...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 04.05.20
  • 36× gelesen
Soziales

Selbsthilfe geht in der Krise weiter

Pankow. Die KIS Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe ist auch in Zeiten der Corona-Krise für die Pankower da. Das Team der KIS ist montags und mittwochs von 15 bis 18 Uhr sowie donnerstags von 10 bis 13 Uhr unter Telefon 499 87 09 10 sowie rund um die Uhr per E-Mail an kis@hvd-bb.de zu erreichen. Weitere Informationen gibt es im Internet auf www.facebook.com/KISPankow.Berlin/. BW

  • Pankow
  • 14.04.20
  • 60× gelesen
Politik

Ordnungsamt ist weiter im Dienst

Köpenick. Die Corona-Krise wirkt sich auch auf die derzeitige Arbeit des Ordnungsamts aus. Persönliche Vorsprachen im Dienstgebäude an der Salvador-Allende-Straße sind bis auf Weiteres nicht möglich. Die Zentrale Anlauf- und Beratungsstelle ist weiterhin telefonisch unter der Rufnummer 902 97 46 29 erreichbar, und zwar Montag, Dienstag und Donnerstag von 9 bis 15 Uhr, Mittwoch von 9 bis 12 Uhr und Freitag von 9 bis 14 Uhr. Die Sprechstunden von Amtstierarzt und Lebensmittelaufsicht entfallen....

  • Treptow-Köpenick
  • 02.04.20
  • 59× gelesen
Soziales

Stadtteilbüro ist trotz Corona-Krise für Bürger erreichbar

Siemensstadt. Das Stadtteilbüro, der Selbsthilfetreffpunkt und die Kontaktstelle „PflegeEngagement“ sind auch in der Corona-Krise weiterhin erreichbar. Zumindest telefonisch, denn die persönliche Kontaktaufnahme ist vor Ort derzeit nicht möglich. Sprechzeiten sind montags, dienstags, mittwochs und freitags von 10 bis 16 Uhr sowie donnerstags von 15 bis 18 Uhr. Im Stadtteilbüro Siemensstadt gehen die Mitarbeiter unter 382 89 12 ans Telefon, im Selbsthilfetreffpunkt unter 382 40 30 oder 381 70 57...

  • Siemensstadt
  • 31.03.20
  • 66× gelesen
Soziales

So gut wie keine Sprechstunden
Lichtenberger Verwaltung ist fast nur am Telefon und per E-Mail erreichbar

Die Corona-Krise hat das öffentliche Leben in Berlin lahm gelegt – betroffen sind natürlich auch die Dienstleistungen der Lichtenberger Verwaltung. Vom Ausweisbeantragen bis zur Eheschließung gibt es massive Einschränkungen. Nach den Vorgaben der Bundesregierung und des Berliner Senats hat auch das Bezirksamt Lichtenberg mit Maßnahmen reagiert, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. So sind seit dem 18. März die Bürgerämter 2, 3 und 4 geschlossen, auch die mobile Variante entfällt...

  • Lichtenberg
  • 21.03.20
  • 341× gelesen
Politik
Die Verwaltung ist im Coronamodus.

Was ein Notfall ist:
Update: Besuch in Ämtern nur in Ausnahmefällen erlaubt

Trotz Corona soll die Arbeit in der Verwaltung aufrecht erhalten werden. Allerdings gibt es gerade in den publikumsintensiven Bereichen einige Einschränkungen. Bürgeramt: Bereits gebuchte Termine bleiben bestehen. Die langfristige Terminvereinbarung wird aber erst einmal eingestellt. Bereits fertige Dokumente wie Personalausweise oder Reisepässe können abgeholt werden. Alle Dienstleistungen, die schriftlich beantragt werden können, werden nicht mehr persönlich behandelt, dringende Anfragen nur...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 17.03.20
  • 1.812× gelesen
Soziales

Corona-Virus Aktuelle Informationen für Kundinnen und Kunden
Bundesagentur für Arbeit informiert: Jobcenter und Arbeitsagenturen sind weiter für die Kunden da

Aktuelle Informationen für Kundinnen und Kunden, Zitat: "Jobcenter und Arbeitsagenturen sind weiter für die Kunden da Telefon- und Online-Zugang werden intensiviert und ausgebaut Persönliche Kontakte werden reduziert Um in der aktuellen Lage die wichtigsten Dienstleistungen erbringen zu können, konzentrieren sich die Arbeitsagenturen und Jobcenter (gemeinsame Einrichtungen) auf die Bearbeitung und Bewilligung von Geldleistungen. Dafür schaffen wir die Voraussetzungen, dass diese Fragen und...

  • Karlshorst
  • 16.03.20
  • 2.321× gelesen
Soziales

Veränderte Sprechzeiten

Mariendorf. Das Jugendamt hat Änderungen von Sprechzeiten bekanntgegeben. Demnach werden die im Haus der Gesundheit und Familie, Rathausstraße 27, tätigen Bereiche des Familienservice und der Tagesbetreuung für Kinder ihre Bürgersprechstunden am 9. und 30. April sowie 7. Mai jeweils vormittags von 9 bis 12 Uhr anbieten. Auch der Infopoint im Erdgeschoss wird zu dieser Zeit geöffnet sein. PH

  • Mariendorf
  • 16.03.20
  • 25× gelesen
Soziales

Sprechstunden ausgesetzt

Hellersdorf. Die Kita- und Hortgutscheinstelle des Jugendamtes, Riesaer Straße 94, bietet bis Donnerstag, 30. April, keine öffentlichen Sprechstunden an. Grund hierfür ist nach Angaben des Jugendamtes die personelle Situation. Eltern haben in dringenden Fällen und zu Vertragsabschlüssen die Möglichkeit, einen Termin per E-Mail an kita.hort@ba-mh.berlin.de zu vereinbaren. hari

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 12.03.20
  • 32× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.