Alles zum Thema Spreebrücke

Beiträge zum Thema Spreebrücke

Verkehr
Die fehlende Lärmschutzwand an der Nalepastraße wird noch montiert.

Restarbeiten an der Spreebrücke

Kurz vor Weihnachten wurde die neue Spreebrücke eröffnet, medienwirksam von Senatorin Regine Günther und Staatssekretär Jens-Holger Kirchner. Doch immer noch stehen einige Restarbeiten an. „Wenn man von Oberschöneweide kommt, fehlt ein Teil der Lärmschutzwand, und die Fahrbahnmarkierung auf der Brücke ist nach wenigen Monaten auch nicht mehr zu erkennen“, informiert Berliner-Woche-Leser Jörg Rogge. Die Leistungsfähigkeit der Minna-Todenhagen-Brücke, die seit gut vier Monaten...

  • Oberschöneweide
  • 25.04.18
  • 292× gelesen
Verkehr

Spreebrücke wird eingeweiht

Baumschulenweg. Am 21. Dezember wird die neue Spreebrücke eingeweiht. Gegen 9 Uhr werden die letzten Absperrungen weggeräumt und der Verkehr frei gegeben. Kurz zuvor, gegen 8.45 Uhr, erfolgt an der Köpenicker Landstraße die Benennung. Brücke und Straße tragen den Namen der Sozialdemokratin Minna Todenhagen (1880-1950), Mitbegründerin der Arbeiterwohlfahrt und langjährige Treptower Stadtverordnete. Die Namensgebung nimmt Bürgermeister Oliver Igel (SPD) vor. Der Bau der Brücke hat 50 Millionen...

  • Oberschöneweide
  • 20.12.17
  • 175× gelesen
Verkehr

Bezirk ehrt SPD-Mitglied: Minna Todenhagen bekommt Straße

Niederschöneweide. Die Straße über die im Bau befindliche neue Spreebrücke wird nach Minna Todenhagen (1880-1950) benannt. Das hat das Bezirksamt entschieden. Damit kommt es einem BVV-Beschluss nach. Minna Todenhagen war seit 1912 SPD-Mitglied, sie gehörte 1919 zu den Mitbegründern der Arbeiterwohlfahrt. Seit 1920 war sie Verordnete im neu gegründeten Bezirk Treptow. Die damalige Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt hatte bereits im Juni 2016 bekanntgegeben, dass die Spreebrücke...

  • Oberschöneweide
  • 21.01.17
  • 399× gelesen
  •  1
Bauen
Am 8. Juni geht dieser stählerne Koloss auf Fahrt über die Spree.
2 Bilder

Eine Brücke macht sich auf den Weg

Baumschulenweg. Am 8. Juni machen sich 2000 Tonnen Stahl auf den Weg. Sie gehören zum Brückenüberbau der neuen Spreebrücke im Rahmen der Südost-Verbindung. Im August 2015 war bereits der erste Überbau über die Spree gezogen worden. Seitdem hatten Fachfirmen den zweiten Überbau vor Ort montiert. Innerhalb weniger Stunden soll auch dieser Stahlkoloss, der künftig die Fahrbahnen in Fahrtrichtung Köpenicker Landstraße aufnehmen wird, seine Endlage erreichen. Für die Montagearbeiten muss die Spree...

  • Baumschulenweg
  • 03.06.16
  • 251× gelesen
Blaulicht
Beschädigungen am Brückenbauwerk waren auf den ersten Blick nicht zu erkennen.
3 Bilder

Brückenbauteil stürzte am Sonntag ab

Oberschöneweide. Beim Bau der Spreebrücke zwischen Ober- und Niederschöneweide hat es einen Vorfall gegeben. Im Internet wurde berichtet, dass am Sonntagnachmittag, 30. August, ein Bauteil abgestürzt sein soll. Dabei soll ein Lager für Schweißgas getroffen und eine der Gasflaschen beschädigt worden sein. Die Berliner Feuerwehr konnte eine drohende Explosion verhindern. Von öffentlich zugänglichen Bereichen an der Baustelle konnte man keine Beschädigungen am Brückenbauwerk erkennen. Allerdings...

  • Niederschöneweide
  • 31.08.15
  • 617× gelesen
Bauen
Bauoberleiter Ulrich Poetzsch (links) und Referatsleiter Arne Huhn auf der Baustelle.
3 Bilder

Anfang August wird das erste Brückensegment über die Spree geschoben

Niederschöneweide. Kürzlich hatte die Berliner Woche vom Baufortschritt bei der neuen Spreebrücke berichtet. Nun durften wir uns erstmals auf der Baustelle umsehen.Wenn man von der Köpenicker Landstraße kommt, steht in diesen Tagen mitten im Gelände eine Betonpumpe. Die drückt Fertigbeton zwischen Schalplatten, die einem künftigen Treppenabgang für Fußgänger die Form geben. Dahinter liegt wie ein langes Gebäude das erste Teil für den Brückenüberbau. Mit Planen ist es vor der Witterung...

  • Niederschöneweide
  • 03.06.15
  • 512× gelesen
Bauen
Die ersten Teile des Brückenüberbaus wurden bereits montiert.

Erste Stahlteile der neuen Spreebrücke wurden aneinandergefügt

Baumschulenweg. Die neue Spreebrücke zwischen Baumschulenweg und Oberschöneweide nimmt Gestalt an. Erste Formen des Bauwerks sind bereits zu erkennen.Von der Köpenicker Landstraße aus sind bereits Teile des filigranen stählernen Brückenüberbaus zu erkennen. Mitte Dezember 2014 wurden die ersten Stahlteile geliefert, seitdem wird montiert. Bis August soll die Montage dieses Brückenteils erledigt sein, dann erfolgt die Verschiebung über die Spree. Im Anschluss werden die Stahlteile für den...

  • Baumschulenweg
  • 27.05.15
  • 463× gelesen
Verkehr

Verkehr soll besser fließen

Baumschulenweg. Durch die Arbeiten zum Anschluss der im Bau befindlichen Spreebrücke nach Oberschöneweide kommt es in der Köpenicker Landstraße seit Dezember 2014 zum Stau. Nun will der Bezirk den Verkehr flüssiger gestalten. Dafür soll die Tragfähigkeit im mittleren Teil der Markgraffbrücke über den Britzer Zweigkanal erhöht werden. Dort verkehrte bis 1972 eine Straßenbahn. Nun wird der noch vorhandene Unterbau der Tramlinie entfernt. Danach können auch hier zwei Fahrspuren eingerichtet...

  • Baumschulenweg
  • 16.03.15
  • 98× gelesen
Verkehr
Die Bauarbeiten am Spreeufer in Baumschulenweg sind nur vom Wasser aus zu sehen.

Gründung für Widerlager wurde bereits betoniert

Baumschulenweg. Vom Wasser aus sieht man bereits, dass der Bau der neuen Speebrücke im Rahmen der Süd-Ost-Verbindung (SOV) in die heiße Phase gekommen ist. Arbeitsprahme, Spundwände und ein Kran zeugen vom Fortgang der Arbeiten.Die komplette Bohrpfahlgründung ist inzwischen hergestellt. Derzeit wird, geschützt durch eine Spundwand, die Gründungsplatte für den Uferpfeiler auf der Westseite der künftigen Brücke hergestellt. Auf der Ostseite in Oberschöneweide wurde jetzt die Baugrube für die...

  • Baumschulenweg
  • 14.08.14
  • 318× gelesen