Anzeige

Alles zum Thema SPSG

Beiträge zum Thema SPSG

Kultur
Claudia Meckel und Dr. Samuel Wittwer von der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten, Restauratorin Anita Gerlach und Gabriele Osburg vom Förderverein vor einem der restaurierten Teppiche.
4 Bilder

Kostbare Wandteppiche im Schloss Schönhausen restauriert

Niederschönhausen. Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten (SPSG) konnte mit Unterstützung des Fördervereins Schloss und Garten Schönhausen in den vergangenen dreieinhalb Jahren zwei großformatige Tapisserien aus dem frühen 18. Jahrhundert restaurieren lassen. Vor wenigen Tagen wurden die beiden kostbaren Wandteppiche der Öffentlichkeit präsentiert. Beide Wandteppiche wurden 1713 im flämischen Oudenaadre für die Königswohnung im ostpreußischen Schlobitten von der Familie Dohna in Auftrag...

  • Niederschönhausen
  • 11.04.17
  • 144× gelesen
Kultur
Die indische Premierministerin Indira Gandhi brachte zum Staatsbesuch 1976 in der DDR als Gastgeschenk dieses Modell vom Taj Mahal mit.
4 Bilder

Zu Gast in Ost und West: Neue Ausstellung lässt die Staatsbesuche Revue passieren

Niederschönhausen. Wie wurden Staatsgäste in den beiden deutschen Staaten bis zur Wiedervereinigung 1990 empfangen? Dieser Frage geht eine neue Ausstellung im Schloss Schönhausen nach. Das Schloss, das seit 1740 der preußischen Königin Elisabeth Christine als Sommerresidenz diente, war zu DDR-Zeiten Gästehaus des DDR-Ministerrats. Der erste Staatsgast, der dort nächtigte, war im Juni 1966 der ungarische Generalsekretär János Kádár. Ein Jahr zuvor hatte bereits Bundespräsident Heinrich Lübke...

  • Niederschönhausen
  • 11.05.16
  • 48× gelesen
Kultur

Keine längeren Öffnungszeiten: Schlosspark wird abends geschlossen

Niederschönhausen. Der Schlosspark wird auf absehbare Zeit bei schönem Wetter nicht länger geöffnet bleiben als bisher. Das ergab ein Schriftverkehr mit der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten (SPSG) und der Bundesakademie für Sicherheitspolitik. Während die SPSG für Schloss Schönhausen und den inneren Park verantwortlich ist, nutzt die Bundesakademie die Gebäude am Eingang Ossietzkystraße. Vor einem Jahr beschlossen die Pankower Verordneten, dass vor allem im Sommer der Park länger für...

  • Niederschönhausen
  • 15.10.15
  • 486× gelesen
Anzeige