Anzeige

Alles zum Thema Städtepartnerschaft

Beiträge zum Thema Städtepartnerschaft

Politik
2 Bilder

50 Jahre Partner

Kreuzberg. Vom 28. Juni bis 1. Juli besuchte eine Delegation aus Porta Westfalica mit Bürgermeister Bernd Hedtmann an der Spitze den Bezirk. Anlass dafür war der 50. Geburtstag der Partnerschaft der Stadt in Nordrhein-Westfalen mit dem Bezirk Kreuzberg, inzwischen Friedrichshain-Kreuzberg. Die offizielle Feier gab es am 30. Juni im Rathaus an der Yorckstraße. Während ihres Aufenthalts bekamen die Gäste unter anderem eine Führung durch den Sockel des Schinkel-Denkmals im Viktoriapark, waren im...

  • Kreuzberg
  • 03.07.18
  • 48× gelesen
Kultur
Das Gelände der BLO-Ateliers ist immer einen Besuch wert - am Wochenende erst recht: Dann steigt dort das "Stadtlichter"-Filmfestival.
3 Bilder

Stadtlichter leuchten wieder
Filmfestival auf dem Gelände der BLO-Ateliers

Wer etwas mehr über die Lichtenberger Partnerbezirke erfahren möchte, muss nicht extra nach Hanoi, Maputo oder Warschau fahren. Es genügt ein Ausflug aufs Gelände der BLO-Ateliers am Nöldnerplatz. Dort steigt am Wochenende das Filmfestival „Stadtlichter“. Kurzfilme und lange Produktionen, lustige und ernste Streifen, Filme für Kinder und Dokus für Erwachsene zeigen die „Stadtlichter“ am Wochenende, 30. Juni und 1. Juli, jeweils ab 14.30 Uhr auf dem Gelände der BLO-Ateliers in der...

  • Rummelsburg
  • 26.06.18
  • 59× gelesen
Politik
Durch die Städtepartnerschaft von Tempelhof und Nahariya kennen sich Frank Januszewski, Ely Oknin und Siggi Kehrer seit den 70er-Jahren. Bis heute sind sie befreundet.
2 Bilder

Tempelhof und Nahariya
Erinnerungen an den Jugendaustausch in den Siebzigern

„Die Partnerschaft mit Nahariya hat für mich einen sehr hohen Stellenwert. Es ist mir ein wichtiges Anliegen, diese Kontakte zu festigen und noch weiter auszubauen“, erklärte Bürgermeisterin Angelika Schöttler kürzlich. Seit 1970 sind der Bezirk und die israelische Mittelmeerstadt Partner. Die Berliner Woche traf zwei Deutsche und einen Israeli, die Freunde wurden. Besiegelt wurde die erste kommunale Partnerschaft zwischen einer deutschen und einer israelischen Gemeinde im Jahr 1970 durch...

  • Lichtenrade
  • 15.06.18
  • 111× gelesen
Anzeige
Politik
Cajamarcas Bürgermeister Manuel Becerra Vílchez und Oliver Igel in Landestracht bei der feierlichen Namensgebung.
2 Bilder

Ein Stück Berlin in Peru
Oliver Igel weihte Plazuela Treptow-Köpenick in Cajamarca ein

Ein Stück vom Bezirk gibt es jetzt auch rund 10 700 Kilometer von Berlin entfernt. In Cajamarca, der peruanischen Partnergemeinde des Bezirks, wurde der „Plazuela Treptow-Köpenick“ eingeweiht. Etwas ungewöhnlich ist der im Spanischen unbekannte Umlaut im Wort „Köpenick“ auf der Marmortafel am Platz. Ungewohntes trägt auch Bürgermeister Oliver Igel (SPD), der von seinen Gastgebern für die Namensgebung in Landestracht gekleidet wurde, während Cajamarcas Bürgermeister Manuel Becerra Vílchez im...

  • Treptow-Köpenick
  • 24.05.18
  • 174× gelesen
Kultur
Der Maibaum steht auf der Wiese vor dem Rathaus-Neubau.
2 Bilder

Maibaum zeigt die Wappen aller Ortsteile: Es begann mit einem Geschenk

Die Reinickendorfer Maibaum-Tradion begann vor 30 Jahren. Damals bekam der Bezirk anlässlich der Unterzeichnung der Städtepartnerschaft mit der Stadt Bad Steben einen Maibaum geschenkt. Bürgermeister Frank Balzer (CDU): „Schöne Traditionen werden mit jedem Jahr ihres Bestehens immer wertvoller. Der Maibaum zeugt von einem Selbstbewusstsein, das uns Reinickendorfern mit unserer ausgeprägten Heimatliebe nicht fremd ist.“ Der Maibaum vor dem neuen Rathaus-Gebäude am Eichborndamm ist mit...

  • Wittenau
  • 07.05.18
  • 25× gelesen
Politik

Gedenken in Albinea

Bürgermeister Oliver Igel, BV-Vorsteher Peter Groos, und Karin Zehrer vom Partnerschaftsverein besuchten Ende März die italienische Partnerstadt Albinea. Am 25. März haben Albinea und Treptow-Köpenick gemeinsam am Gedenkstein mit der Aufschrift „Mai Piu – Nie wieder“ der Ereignisse vor 74 Jahren mit einer Kranzniederlegung gedacht. Italienische Partisanen und britische Fallschirmjäger befreiten Albinea damals von den deutschen Besatzern. Fünf deutsche Soldaten, unter ihnen der Treptower Hans...

  • Köpenick
  • 26.03.18
  • 42× gelesen
Anzeige
Wirtschaft
Die Besucher des Berlin Labs 2017 in Los Angeles konnten den Geschmack Berlins testen.
2 Bilder

Sich für die Stadt ins Zeug legen: Die Berliner Woche ist Berlin Partner

Berlin gilt als kreativ, modern und weltoffen. Längst ist die deutsche Hauptstadt dafür bekannt, ein besonders gutes Pflaster zu sein, um mit neuen Ideen und Geschäftsmodellen zu experimentieren. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Berlin Partner unterstützt Unternehmen dabei, sich in Berlin anzusiedeln. Das kommt der Stadt zugute. Nirgendwo in Deutschland wird so viel in Gründer investiert wie in Berlin. 2015 war die Stadt in dieser Hinsicht sogar führend in Europa. Bereits damals haben...

  • Wedding
  • 20.02.18
  • 273× gelesen
Politik

Keine Partnerschaft mit Nordsyrien

Das Thema soll zwar im Haushaltsausschuss noch einmal zur Sprache kommen, wohl vor allem deshalb, weil dafür bisher 5000 Euro aus dem laufenden Etat des Bezirks vorgesehen waren. Ansonsten deutet alles darauf hin, dass die von der Linken-Bezirksverordneten Elke Dangeleit gewünschte Städtepartnerschaft zwischen Friedrichshain-Kreuzberg und der Gemeinde Dérík in der sogenannten Demokratischen Föderation Nordsyrien nicht zustande kommt. Ausschlaggebend dafür ist vor allem eine Stellungnahme...

  • Friedrichshain
  • 26.01.18
  • 75× gelesen
Politik

Fotos von Städtepartnern

Schöneberg. Insgesamt 14 Städte- und Landkreispartnerschaften pflegt der Bezirk Tempelhof-Schöneberg auf ganz unterschiedliche Weise. Je nach Interessen und Schwerpunkten in den sehr engen Kontakten unterscheiden sich die Inhalte der Zusammenarbeit. Am Bahnsteig des U-Bahnhofs Viktoria-Luise-Platz sind jetzt Fotos der Partnerstädte und Landkreise zu sehen; Aufnahmen von den Städten Ahlen, Penzberg, Wuppertal, Amstelveen, Charenton-le-Pont, Koszalin, Levallois-Perret und Nahariya sowie den...

  • Schöneberg
  • 25.01.18
  • 12× gelesen
Politik
Stadtrat Wilfried Nünthel (zweiter von links), Bürgermeister Michael Grunst und Skirmantas Mockevicius mit der Delegation aus Jurbakas beim Unterzeichnen der Partnerschaftsvereinbarung.

Bezirk baut Austausch mit Partnerkommunen aus

Über den Tellerrand schauen, voneinander lernen, Freundschaften schließen: Für all das und mehr sorgen Städtepartnerschaften. Lichtenberg hat zwei seiner partnerschaftlichen Beziehungen nun neu besiegelt. Kamubukwana in Mosambik, Bialoleka und Hajnowka in Polen, Kaliningrad in Russland, Jurbarkas in Litauen, Wien-Margareten in Österreich und Hoan Kiem in Vietnam: In jahrelanger partnerschaftlicher Zusammenarbeit haben sich zwischen diesen Kommunen und dem Bezirk Lichtenberg enge Kontakte...

  • Lichtenberg
  • 21.01.18
  • 44× gelesen
Politik
Hubert Götz wurde für seine ehrenamtliche Arbeit für die Städtepartnerschaft zwischen Lauingen und Marzahn-Hellersdorf von der Bezirksverordnetenversammlung ausgezeichnet.

Hubert Götz aus Lauingen wurde für seine Verdienste um die Städtepartnerschaft geehrt

Hubert Götz aus Lauingen wurde von der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) mit einer Urkunde ausgezeichnet. Diese erhielt er für seinen langjährigen ehrenamtlichen Einsatz für die Städtepartnerschaft zwischen Lauingen und dem Bezirk Marzahn Hellersdorf. Mit Götz sprach Berliner-Woche-Reporter Harald Ritter. Herr Götz, was bedeutet Ihnen diese Auszeichnung durch die BVV? Hubert Götz: Mit dem Bezirk bin ich inzwischen so viele Jahre verbunden, dass er für mich zu einer zweiten Heimat...

  • Hellersdorf
  • 19.12.17
  • 63× gelesen
Politik
Die Bürgermeister Ahmet Atac und Oliver Igel unterzeichnen die Städtepartnerschaft.
4 Bilder

Städtepartnerschaftsvertrag mit Eskisehir-Tepebasi unterzeichnet

Seit 1990 pflegt der heutige Bezirk Treptow-Köpenick Städtepartnerschaften. Jetzt wurde mit einer türkischen Kommune der zwölfte Vertrag unterzeichnet. Neuer Partner ist mit Tepebasi ein Bezirk der Provinzhauptstadt Eskisehir. Erste Beziehungen zu Tepebasi wurden bereits 2010 geknüpft, es gab mehrfach den Austausch von Delegationen und es wurde eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Jetzt wurden die freundschaftlichen Beziehungen zu einer Städtepartnerschaft aufgewertet. Zur...

  • Köpenick
  • 22.11.17
  • 99× gelesen
Soziales
Über rund 12 000 Kilometer Luftlinie tauschte sich Lichtenbergs Bürgermeister Michael Grunst (rechts) mit dem Verwaltungschef von KaMubukwana aus - SODI-Mitarbeiter Uwe Jaenicke übersetzte.
3 Bilder

Gelebtes Geben und Nehmen: Lichtenberg pflegt Partnerschaft zu afrikanischer Kommune

Lichtenberg. Lichtenberg ist der einzige Berliner Bezirk, der eine Partnerschaft zu einer afrikanischen Kommune pflegt. Sie heißt KaMubukwana und liegt in Mosambik. Der Austausch ist rege und trägt Früchte. Lourenco Fernando Vilanculos ist ein höflicher Mann. Bevor es um inhaltliche Fragen geht, möchte der Verwaltungschef von KaMubukwana unbedingt seine Glückwünsche loswerden. Also gratuliert er Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) erst einmal zur Wahl. Die ist zwar schon ein Weilchen...

  • Lichtenberg
  • 06.11.17
  • 129× gelesen
Kultur
Hervé Gicquel, Bürgermeister von Charenton, und Bürgermeisterin Angelika Schöttler.

Delegation der französischen Partnerstadt Charenton im Bezirk

Tempelhof-Schöneberg. Auf Einladung von Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) hat eine Delegation aus der französischer Partnerstadt Charenton-le-Pont Berlin einen Besuch abgestattet. Die 29 Gäste aus Stadtverwaltung und Partnerschaftsverein der Kommune im Departement Île-de-France blieben vier Tage. Die Delegation, angeführt von Bürgermeister Hervé Gicquel, besichtigte unter anderem den Flughafen Tempelhof, Bundestag, Berliner Dom, Gedächtniskirche, Schloss Charlottenburg und das...

  • Schöneberg
  • 25.10.17
  • 22× gelesen
Kultur
Bürgermeisterin Angelika Schöttler empfing vor dem Marathon die jungen Sportler aus Ahlen in Westfalen.

Junge Mini-Marathonläufer aus Ahlen zu Gast im Rathaus

Schöneberg. Tempelhof-Schöneberg kann sich über eine lebendige Städtepartnerschaft mit Ahlen im westfälischen Münsterland freuen. Ein Beispiel für die sehr gute Entwicklung der Partnerschaft, vor allem im Jugendbereich, wie Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) hervorhebt, war zuletzt der Besuch von 25 Ahlener Sportgymnasiasten. Die Schüler nahmen am 29. Berliner Mini-Marathon teil. Er wird von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, dem Sport-Club-Charlottenburg und dessen...

  • Schöneberg
  • 04.10.17
  • 75× gelesen
Politik

"Bezirk macht Weltpolitik": Partnerschaft in Syrien?

Friedrichshain-Kreuzberg. Friedrichshain-Kreuzberg soll eine Städtepartnerschaft mit der Gemeinde Derik in Syrien eingehen. Die BVV stimmte diesem Antrag der Linken-Bezirksverordneten Elke Dangeleit zu und stellt dafür im kommenden Doppelhaushalt 5000 Euro zur Verfügung. Der Wunsch nach einer Partnerschaft ging von den Bürgermeistern von Derik aus, die sich im August in einem Brief an Bürgermeisterin Monika Herrmann (Bündnis90/Grüne) gewandt haben. Das Schreiben sei wohlwollend zu...

  • Friedrichshain
  • 04.10.17
  • 228× gelesen
Politik

Keine Signale aus Kiew: Partnerschaft kommt nicht zustande

Pankow. Der Bezirk wird nun doch keine Städtepartnerschaft mit einem der zehn Bezirke der ukrainischen Hauptstadt Kiew eingehen. Darüber informierte Bürgermeister Sören Benn (Die Linke) die Verordneten. Diese hatten Ende 2015 angeregt, dass sich der Bezirk um eine Partnerschaft bemühen solle. Bisher unterhält Pankow zwei Städtepartnerschaften zur polnischen Stadt Kolobrzeg und zur israelischen Stadt Ashkelon. Das Bezirksamt wandte sich an den Bürgermeister von Kiew, Vitalij Klitschko. Er...

  • Pankow
  • 03.10.17
  • 96× gelesen
Politik
Eric Garcetti (Zweiter von links), Michael Müller (Dritter von rechts) enthüllen den Erinnerungsstein am zukünftigen Mercedes-Platz.
2 Bilder

Berlin und Los Angeles feierten 50. Jahre Partnerschaft

Friedrichshain. Am 27. Juni 1967 wurde die die Städtepartnerschaft zwischen dem damaligen West-Berlin und Los Angeles geschlossen. Anlässlich ihres 50. Geburtstags kam Eric Garcetti, Bürgermeister der US-Metropole, in die deutsche Hauptstadt. Der Demokrat aus Kalifornien wurde von einer 50-köpfigen Wirtschaftsdelegation begleitet. Eine Art Jubiläumsfeier gab es am 5. Juli auf dem Mercedes Platz an der Mühlenstraße. Dort enthüllten Garcetti und der Regierende Bürgermeister Michael Müller...

  • Friedrichshain
  • 06.07.17
  • 126× gelesen
Kultur
Bürgermeisterin Angelika Schöttler (rechts) und Stadträtin Christiane Heiß (links) mit den Amsterdamer "Nachtbürgermeistern" Mirik Milan und Ella Overkleeft.

Auf Stippvisite in Amstelveen

Schöneberg. Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) und Stadträtin Christiane Heiß (Grüne) waren mit einer kleinen Delegation auf dreitägiger Stippvisite in den Niederlanden. Der Grund: Tempelhof-Schöneberg und Amstelveen in der Provinz Nordholland feiern 2017 ein gemeinsames Jubiläum. Seit 60 Jahren besteht ihre Städtepartnerschaft. Gleichzeitig feiert Amstelveen eine 20-jährige Partnerschaft mit der peruanischen Stadt Villa El Salvador, aus der ebenfalls eine Delegation angereist war. Am...

  • Schöneberg
  • 06.07.17
  • 21× gelesen
Soziales

Partnerschaft mit Ronneby

Wannsee. 40 Jahre Städtepartnerschaft mit Ronneby in Schweden konnte jetzt gefeiert werden. Am vergangenen Wochenende war eine Delegation aus Ronneby zu Gast im Bezirk, besuchte unter anderem die Steglitzer Woche. Die Beziehungen zwischen Ronneby und Zehlendorf begangen Ende der 1960er Jahre, ausgelöst durch einen Besuch der schwedischen Lichterkönigin „Lucia“ aus Ronneby. Die Partnerschaftsurkunde wurde am 11. September 1976 unterzeichnet. Als Zeichen der Freundschaft gibt es seit 1994 am...

  • Wannsee
  • 27.05.17
  • 13× gelesen
Politik

Gutes Klima in Hoan Kiem

Lichtenberg. Seit 2015 gibt es die Städtepartnerschaft zwischen Lichtenberg und dem Bezirk Hoan Kiem in der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi. Beide Bezirke wollen mehr für ein gutes Klima tun und starteten nun einen Austausch in Sachen Klimaschutz. Dazu reisten Beauftragte aus dem Bezirksamt Lichtenberg nach Hanoi. Dabei waren die Beauftragte für Städtepartnerschaften, Karin Strumpf, und Conrad Masius, stellvertretenden Leiter des Straßen- und Grünflächenamtes. Ziel des Besuches war es,...

  • Lichtenberg
  • 20.05.17
  • 17× gelesen
Kultur
Vorm Rathaus Reinickedorf stehen jetzt nicht nur zwei bunte Bären – auch ein geschmückter Maibaum prangt auf der Wiese.
5 Bilder

Tradition als Geschenk: Auf der Rathauswiese steht ein Maibaum

Wittenau. In Berlin ist es eigentlich kein fester Brauch, Reinickendorf pflegt die Tradition trotzdem, und zwar seit fast drei Jahrzehnten: Vor dem Rathaus am Eichborndamm prangt aktuell ein Maibaum. Das Bild passt eher nach Bayern, und da kommt das Reinickendorfer Exemplar auch her: Den acht Meter hohen, bekränzten Fichtenstamm erhielt der Fuchsbezirk 1988 als Geschenk – von der Gemeinde Bad Steben, anlässlich der soeben besiegelten Städtepartnerschaft. Seitdem lässt das Bezirksamt den...

  • Wittenau
  • 05.05.17
  • 48× gelesen
Politik
Volker Thiel von Partner Treptow-Köpenick.

Städtepartnerschaft liegt auf Eis

Treptow-Köpenick. Am 18. März sollte in Adlershof der Partnerschaftsvertrag zwischen Treptow-Köpenick und Eskisehir-Tepebasi unterzeichnet werden. Eine Woche vor dem Treffen haben die türkischen Partner abgesagt. „Wir haben am 10. März eine Mail von Bürgermeister Ahmet Atac bekommen, dass die Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrags erst einmal nicht statt finden kann. Der Bürgermeister gilt als Gegner Erdogans und vermutlich kam die Absage nicht ganz freiwillig. In jedem Fall ist sie dem...

  • Köpenick
  • 16.03.17
  • 123× gelesen
Bildung

Dathe-Schüler nach San Rafael

Friedrichshain. Schülerinnen und Schüler des Dathe-Gymnasiums fliegen vom 28. März bis 7. April in die Partnerstadt San Rafael del Sur in Nicaragua. Ziel der Reise ist, eine Schulpartnerschaft zu etablieren. Seit knapp zwei Jahren gibt es bereits einen gemeinsamen Blog von Neuntklässlern des Wahlpflichtkurses Spanisch und Schülern aus San Rafael. Der Besuch wird vom entwicklungspolitischen Schulaustauschprogramm ENSA finanziell und inhaltlich unterstützt. tf

  • Friedrichshain
  • 16.03.17
  • 34× gelesen