Staatsschutz

Beiträge zum Thema Staatsschutz

Blaulicht

Parteibüro der Grünen beschädigt

Wittenau. Unbekannte haben in der Nacht zum 20. November Löcher in die Fenster des Büros der Grünen-Abgeordneten Klara Schedlich am Eichborndamm geschlagen. Dazu hätten die Täter eine "seltsame Masse" aus vermutlich Mehl, Wasser und grüner Lebensmittelfarbe an der Fassade und auf dem Boden hinterlassen, teilte Klara Schedlich mit. Bereits im September waren die Büros ihrer Partei in Reinickendorf beschädigt worden. "Offensichtlich stört sich jemand an unserer Präsenz vor Ort", meinte die...

  • Wittenau
  • 23.11.21
  • 36× gelesen
Blaulicht
Die von Ruß geschwärzte Fassade am Gebäude ist eine sichtbare Hinterlassenschaft des Brandanschlags.

Staatsschutz ermittelt
Nach Brandanschlag: Ordnungsamt zieht ins Bürgeramt

Beim Brandanschlag in der Nacht zum 25. März auf das Gebäude des Ordnungsamtes am Lübener Weg ist erheblicher Sachschaden entstanden. Wie berichtet wurde bei dem Anschlag ein Autoreifen vor der Eingangstür angezündet. Durch die Hitzeentwicklung zerbrachen die Scheiben. Laut dem Bezirksamt entstand "erheblicher Sachschaden" in den Innenräumen. Deshalb könne es dort zunächst keinen Dienstbetrieb geben. Ausweichquartier für Teile des Ordnungsamts wird jetzt der Standort des Bürgeramtes für das...

  • Reinickendorf
  • 02.04.21
  • 124× gelesen
Blaulicht

Reifen brannte vor Ordnungsamt

Reinickendorf. Unbekannte haben in der Nacht zum 25. März einen Reifen vor dem Dienstgebäude des bezirklichen Ordnungsamtes am Lübener Weg angezündet. Der Brand wurde gegen 2 Uhr von Polizisten bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Durch die Hitzeentwicklung wurde die Eingangstür erheblich beschädigt, es entstand Ruß am Gebäude und Rauch drang ins Innere. Zu den Hintergründen ermittelt der Staatsschutz. tf

  • Reinickendorf
  • 25.03.21
  • 12× gelesen
Blaulicht

Haftbefehl nach Laserattacke

Märkisches Viertel. Einsatzkräfte des Polizeilichen Staatsschutzes beim Landeskriminalamt haben am 17. Juli am Wilhelmsruher Damm einen Haftbefehl gegen einen 22-Jährigen vollstreckt, der in der Nacht vom 16. auf den 17. Juni in der Rigaer Straße in Friedrichshain an Angriffen auf Polizeibeamte beteiligt gewesen sein soll. Gegen 0.50 Uhr soll der Tatverdächtige vom Boxhagener Platz aus einen Laserpointer auf die Kanzel eines Polizeihubschraubers gerichtet haben. Der grüne Laserstrahl traf rund...

  • Märkisches Viertel
  • 19.07.17
  • 117× gelesen
Blaulicht

Transphober Angriff am Schäfersee

Reinickendorf. Ein 47-jähriger Mann ist am 6. April Opfer eines mutmaßlich transphoben Angriffs geworden. Nach derzeitigen Erkenntnissen war der 47-Jährige gegen 18 Uhr am Schäfersee unterwegs, als ihn zwei Unbekannte verbal attackierten und bedrängten, weil er in Frauenkleidung unterwegs war. Dabei soll der Bedrängte nach einem Messer in seiner Jacke gegriffen haben. Einer der Täter habe ihn jedoch entwaffnet und dabei verletzt. Eine 26 Jahre alte Passantin ging dazwischen und trennte die...

  • Reinickendorf
  • 08.04.16
  • 41× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.