Stadion Alte Försterei

Beiträge zum Thema Stadion Alte Försterei

Sport
Auch im Stadion An der Alten Försterei wird kein Fußball gespielt. Am Eingang hängen Schilder mit Hygienehinweisen.

Der 1. FC Union hängt in der Luft
Die Corona-Pandemie legt auch den Profifußball lahm

Die Spiele gegen Bayern München und bei Hertha BSC sollten für die Kicker von Union Berlin zu Höhepunkten werden. Die Begegnungen waren jedoch die ersten, die dem Virus-Alarm zum Opfer fielen. Die Welt ist verändert, seit die Coronavirus-Pandemie auch Deutschland inklusive der Hauptstadt fest im Griff hat. Das trifft ebenso den Profisport. Beim 1. FC Union Berlin geht es seit knapp zwei Wochen nicht mehr um taktische Dinge oder wie Trainer Urs Fischer die Mannschaft auf das nächste Spiel...

  • Oberschöneweide
  • 21.03.20
  • 232× gelesen
WirtschaftAnzeige
Bei ausgewählten REWE-Märkten gibt es ab 17. Februar die Union-Stars zum Sammeln.
  3 Bilder

Die Union-Stars zum Sammeln
Sammelalbum und Gratis-Sticker ab 17. Februar 2020 in knapp 100 teilnehmenden REWE-Märkten

Der Bundesligist 1. FC Union Berlin und der Lebensmittelhändler REWE machen gemeinsame Sache: Ab Montag, 17. Februar 2020, gibt es in 94 REWE-Märkten in und um Berlin das neue, exklusive Stickeralbum der Eisernen. Neben Bildern der Profifußballer und vieler emotionaler Momente des Aufstiegskampfs darf darin auch eine Sonderseite zum Stadion An der Alten Försterei nicht fehlen – das wird in diesem Jahr 100 Jahre alt. Auf einer Doppelseite gibt es zudem ein Wiedersehen mit dem ehemaligen...

  • Charlottenburg
  • 12.02.20
  • 1.547× gelesen
Sport
Sebastian Andersson (2. von links) trifft gegen die Dortmunder Mats Hummels, Lukasz Piszczek und Torwart Roman Bürki (von links) zum 3:1-Endstand.

Erster Bundesliga-Sieg sorgt für Euphorie
Union will jetzt auch Werder Bremen ärgern

Aufsteiger 1. FC Union hat die ersten Bundesliga-Punkte auf dem Konto. Vor allem der Erfolg gegen Borussia Dortmund verzückte die Anhänger. Das Abenteuer 1. Bundesliga hat für Union gerade erst begonnen. Nach den ersten drei Spielen im Oberhaus scheinen die Köpenicker aber angekommen zu sein. Platz elf in der Tabelle und vier Punkte auf dem Konto können sich sehen lassen. Stadtrivale Hertha BSC hat dagegen erst einen Zähler und muss sich vorerst mit Abstiegsrang 17 begnügen. Nach der...

  • Köpenick
  • 05.09.19
  • 358× gelesen
  •  1
Sport
Sportjournalist Matthias Koch hat den Aufstieg der "Eisernen" journalistisch begleitet.
  2 Bilder

Der eiserne Aufstieg
Neues „Vereinsbuch“ zu Union von Matthias Koch

Am 27. Mai stand fest, dass der 1. FC Union in die 1. Bundesliga aufsteigt. Am gleichen Tag begann Sportjournalist Matthias Koch (48) mit der Arbeit am Bildband „Der eiserne Aufstieg“. „Schon vorher hatte ein Verlag signalisiert, dass er in diesem Fall einen Bildband über den Aufstieg veröffentlichen würde. Ich habe dann rund sechs Wochen eisern am Projekt gearbeitet, Fotos aus dem Archiv gesucht und Texte verfasst“, berichtet Matthias Koch. Die Auswahl war nicht leicht. Bei einem ganz...

  • Oberschöneweide
  • 29.08.19
  • 370× gelesen
Sport
Präsident Dirk Zingler präsentierte auf der Mitgliederversammlung Rekordzahlen.

Präsident Dirk Zingler präsentiert Rekordzahlen
1. FC Union wächst weiter

Der 1. FC Union bleibt ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. 2017/18 wurde beim Etat erstmals die 40-Millionen-Euro-Grenze überschritten. An der geplanten Stadionerweiterung hält der Klub fest. Über drei Stunden wurde am 28. November in der Ballsporthalle an der Hämmerlingstraße getagt. Bei der ordentlichen Mitgliederversammlung flogen aber keinesfalls die Fetzen. Das ist auch kein Wunder, weil sich die Profis in der oberen Tabellenhälfte etabliert haben und die wirtschaftlichen Kennziffern...

  • Oberschöneweide
  • 29.11.18
  • 76× gelesen
  •  1
Sport
Mit Trainer André Hofschneider holte Union in elf Spielen nur zehn Punkte.

Abstiegsgespenst spukt in der Alten Försterei

Am Ende der Saison sollte eigentlich der Aufstieg in die 1. Bundesliga stehen. Inzwischen müssen die Kicker des 1. FC Union in der Tabelle nach unten schauen. Die sportliche Situation spitzt sich zu. Sieben Runden vor Ende der Zweitligasaison 2017/18 liegt die Mannschaft auf dem achten Platz. Doch von einem sicheren Mittelfeldrang, der angesichts des ursprünglich angepeilten Aufstiegs schon an sich eine Enttäuschung ist, kann keine Rede sein. Nur drei Punkte trennen den Verein aktuell von...

  • Oberschöneweide
  • 22.03.18
  • 92× gelesen
Leute
Fan mit Leib und Seele: Barbara Barz in Fan-Kleidung.

Spätes „Eisernes Mädchen“: Barbara Barz ist ein begeistertes Union-Mitglied

Köpenick. Barbara Barz hat für eine 71-Jährige ein eher ungewöhnliches Hobby: Sie ist begeisterte Union-Anhängerin, verpasst kein Spiel und sammelt Fan-Artikel des Fußballvereins. Eigentlich sind ihre drei erwachsenen Söhne schuld an der späten Fußballliebe. „Die haben mich immer wieder angebaggert und geschwärmt von Union“, sagt die zierliche Dame mit den kurzen Haaren. 2008 hatten sie schließlich Erfolg: Barbara Barz ging mit ins Stadion und erlebte ihr erstes Union-Spiel. „Es war der...

  • Köpenick
  • 10.08.17
  • 502× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.