Alles zum Thema Stadtautobahn

Beiträge zum Thema Stadtautobahn

Verkehr

Vollsperrung auf der A 115 zur A 100 in Fahrtrichtung Süd

Im Bereich des Autobahndreiecks Funkturm wird auf der Stadtautobahn A 115 zur A 100 in Fahrtrichtung Süd auf etwa 900 Metern Länge die bestehende, alte Asphaltdecke entfernt und anschließend ein neuer, zweilagiger Fahrbahnbelag aufgetragen. Zur Durchführung der Baumaßnahme ist die Vollsperrung der A 115 zur A 100 in Fahrtrichtung Süd von Freitag, 5. April, 19 Uhr bis Sonnabend, 6. April, 20 Uhr erforderlich. Zusätzlich wird ab 22 Uhr die Zufahrt Halenseestraße auf die A 100 in Fahrtrichtung...

  • Charlottenburg
  • 05.04.19
  • 45× gelesen
Verkehr
Nico Beuster (vorn) und Friedhelm Fehr informieren aus dem Kontrollraum der Verkehrsinformationszentrale über die Verkehrslage auf Berlins Straßen.
4 Bilder

Das Sprachrohr nach draußen
Ein Besuch in der Berliner Verkehrsinformationszentrale

„Fast alle Verkehrsnachrichten in Berlin kommen von hier“, sagt Andreas Müer, als er im Kontrollraum steht. Der Blick aus dem Fenster bietet eine tolle Aussicht über das Tempelhofer Feld, doch den können Friedhelm Fehr (66) und Nico Beuster (37) nicht genießen. Ihre Augen sind auf elf Bildschirme gerichtet, die sich auf ihren Schreibtischen aneinanderreihen. Fehr und Beuster sind zwei von vier Redakteuren, die in der Verkehrsinformationszentrale (VIZ) des Landes Berlin arbeiten und als...

  • Tempelhof
  • 17.03.19
  • 270× gelesen
  •  1
Blaulicht

Auto weg, Lappen weg
Polizisten schnappen zwei Raser in Neukölln

Rücksichtlos und brandgefährlich: Zwei Männer lieferten sich am 25. Januar ein Rennen auf der Stadtautobahn. Eine Zivilstreife stoppte sie. Gegen 23.30 Uhr waren zwei Autobahnpolizisten im Tunnel Britz in Richtung Süden unterwegs. Plötzlich hörten sie laute Motorengeräusche, kurze Zeit später sahen sie zwei Autos, einen Mercedes und einen BMW. Beide beschleunigten, bremsten wieder ab und wechselten mehrmals die Fahrstreifen. Bis zur Anschlussstelle Johannisthaler Chaussee fuhren die...

  • Britz
  • 05.03.19
  • 76× gelesen
Verkehr

Neues für Autofahrer und Busnutzer
A100- Baustelle: Grenzallee wieder offen

Die Baustelle für die Stadtautobahn wandert weiter. Deshalb ist seit dem 24. Januar die Grenzallee wieder durchgängig für den Verkehr freigegeben. Gleichzeitig wurde die Neuköllnische Allee im Bereich der späteren A-100-Trasse gesperrt. Die Grenzallee verläuft jetzt im Bereich Bergiusstraße über einem Autobahntunnel. Außerdem wurde die Grenzalleebrücke neu gebaut. Noch aber sind die Arbeiten an der Straße nicht völlig abgeschlossen. Momentan stehen eine Fahrspur pro Richtung und ein...

  • Neukölln
  • 24.01.19
  • 750× gelesen
Verkehr
Rohbau der Brücke, auf der die Kiefholzstraße künftig die A 100 überquert.
4 Bilder

Seit Mai 2013 wird an der 3200 Meter langen Trasse der A 100 gebaut
Autobahn wächst nach Treptow

Seit gut fünf Jahren wird am 16. Bauabschnitt des Autobahnrings A 100 gebaut. Fast unbemerkt von der Öffentlichkeit wächst die Trasse in Richtung Treptower Park. Wer derzeit auf der nur in Fahrtrichtung Alt-Treptow zu nutzenden Kiefholzstraße unterwegs ist, kann einen Blick auf das so genannte Baulos 5 werfen. Im Lauf des 550 Meter langen Streckenabschnitts wird die Autobahn künftig die Kiefholzstraße unterqueren. Dafür ist bereits der Rohbau der Brücke fertig, über die die Kiefholzstraße...

  • Alt-Treptow
  • 14.12.18
  • 547× gelesen
Blaulicht

Raserei: Auto und Führerschein weg

Charlottenburg. Polizisten haben am 4. Dezember einen Raser auf der Stadtautobahn gestoppt und aus dem Verkehr gezogen. Der 29-jährige Mann war in Fahrtrichtung Süd unterwegs und hatte seinen Dodge wiederholt auf bis zu 140 Kilometer pro Stunde beschleunigt. Dabei kreuzte er nach Angaben der Beamten mehrfach alle drei Fahrspuren, ohne die entsprechenden Sicherheitsabstände einzuhalten und die Spurwechsel durch Blinken rechtzeitig anzuzeigen. Auf Höhe der Abfahrt Oberlandstraße gelang es den...

  • Charlottenburg
  • 06.12.18
  • 9× gelesen
Blaulicht

Biker schwer verunglückt

Halensee. Schwere Verletzungen hat ein Motorradfahrer am 5. Mai erlitten. Nach Angaben der Polizei war der Mann auf der Stadtautobahn A 100 in Richtung Neukölln unterwegs und hatte kurz nach dem Rathenautunnel versucht, mit seinem hoch motorisierten Bike einen Pkw auf der Mittelspur rechts zu überholen. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und rauschte in die Leitplanken. Ein Rettungshubschrauber flog den Kradfahrer in eine Klinik. Aufgrund der Rettungs- und Bergungsarbeiten kam es...

  • Halensee
  • 07.05.18
  • 66× gelesen
Blaulicht

Schwerverletzter nach Auffahrunfall

Wilmersdorf. Ein 29-jähriger Autofahrer ist am Nachmittag des 10. April mit seinem Pkw auf den Wagen einer 54-jährigen und den einer 45-jährigen Frau aufgefahren. Der Mann war auf der Stadtautobahn in südlicher Richtung unterwegs. Zwischen der Einfahrt Detmolder Straße und Ausfahrt Schmargendorf verlor er beim Bremsen die Kontrolle über sein Fahrzeug und rauschte bei stockendem Verkehr in die Autos der beiden Frauen. Außer dem Unfallverursacher ist niemand verletzt worden. maz

  • Schmargendorf
  • 12.04.18
  • 11× gelesen
Blaulicht

Leitplanken der A 100 gecrasht

Tempelhof. Ein 41-jähriger VW-Fahrer hat am 6. April aus bislang ungeklärter Ursache auf der Stadtautobahn die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Der Mann war aus Charlottenburg in Richtung Neukölln unterwegs. Kurz nach der Abfahrt Tempelhofer Damm fuhr er mit seinem Fahrzeug mehrmals in die Leitplanken und konnte nur mit Mühe abbremsen. Bei der Kollision zog er sich schwere Verletzungen zu. Rettungskräfte brachten ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. PH

  • Tempelhof
  • 09.04.18
  • 8× gelesen
Blaulicht

Unfall auf der Autobahn

Bei einem Verkehrsunfall auf der Stadtautobahn wurden am 7. Februar zwei Menschen schwer verletzt.  Aus bislang ungeklärter Ursache touchierte eine 51-jährige Frau gegen 1.10 Uhr mit ihrem Ford Fusion auf der Stadtautobahn A 113 in Höhe der Massantebrücke einen neben ihr fahrenden VW Passat, wodurch dessen Außenspiegel abgerissen wurde. Anschließend sei die Frau laut Zeugenaussagen in das Heck eines vor ihr fahrenden Ford Ka gefahren. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich der Ford...

  • Johannisthal
  • 07.02.18
  • 136× gelesen
Blaulicht

Tödlicher Leichtsinn

Tempelhof. Am 17. November wollte ein 23-jähriger Mann gegen 17.30 Uhr zu Fuß die Stadtautobahn zwischen den Anschlussstellen Tempelhofer Damm und Oberlandstraße überqueren. Dabei wurde er von einem Auto erfasst und tödlich verletzt, er starb am Unfallort. Der Autofahrer musste mit einem Schock in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden. Aufgrund der Rettungsarbeiten und Unfallaufnahme war die Stadtautobahn zwischen beiden Anschlussstellen für rund vier Stunden in Richtung Neukölln...

  • Tempelhof
  • 20.11.17
  • 32× gelesen
Blaulicht

Fahrverbot für Temposünder

Westend. Die Rechnung ohne eine Zivilstreife hat ein 20-jähriger Pkw-Fahrer in der Nacht zum 12. November gemacht. Der Mann, erst seit vergangenem März in Besitz des Führerscheins, war in Richtung Norden auf der Stadtautobahn unterwegs. In Höhe der Rudolf-Wissell-Brücke überholte er gegen 3.30 Uhr mit 151 Stundenkilometern die Beamten, die aus ihrem Fahrzeug heraus die deutlich überhöhte Geschwindigkeit maßen. Erlaubt ist an dieser Stelle Tempo 80. Den jungen Mann erwarten nun ein Bußgeld in...

  • Charlottenburg
  • 14.11.17
  • 17× gelesen
Blaulicht

Mit 194 Sachen über die A 100

Charlottenburg-Nord. Mit 194 Stundenkilometern ist ein Autofahrer am 3. November in die Radarfalle der Polizei gerast. Die Beamten hatten zwischen den Anschlussstellen Jakob-Kaiser-Platz und Beusselstraße von 23 bis 1 Uhr die Geschwindigkeit von insgesamt 661 Fahrzeugen gemessen. An dieser Stelle sind 80 Stundenkilometer erlaubt. Insgesamt waren nach Angaben der Polizei 125 Autofahrer zu schnell unterwegs. Der Raser muss mit einem Fahrverbot von drei Monaten, zwei Punkten im Flensburger...

  • Charlottenburg
  • 09.11.17
  • 66× gelesen
Verkehr

Arbeiten auf der Stadtautobahn: Einschränkungen bis 6. November

Neukölln. In den gesamten Herbstferien wird auf dem Autobahnabschnitt A 100/A 113 gebaut, und zwar zwischen den Auffahrten Grade- und Späthstraße. Die Asphaltschichten seien rissig, sodass vier Zentimeter der obersten Deckschicht erneuert werden müssten, teilt die Senatsverkehrsverwaltung mit. Die Arbeiten erfolgen in zwei Bauabschnitten. Der erste beginnt am 20. Oktober und dauert gut eine Woche. Während dieser Zeit ist die Autobahn Richtung Süden zwischen den genannten Auf- und Abfahrten...

  • Neukölln
  • 19.10.17
  • 199× gelesen
Blaulicht

Polizei stoppt Raser

Charlottenburg. Die Polizei hat in der Nacht zum 18. Oktober einen Raser aus dem Verkehr gezogen. Die Beamten kontrollierten die Geschwindigkeit des Verkehrs auf der Stadtautobahn A 100 in Richtung Norden und waren vor der Knobelsdorffbrücke postiert. Um 1 Uhr passierte ein Fahrzeug mit 142 anstatt der erlaubten 60 Stundenkilometer die Messstelle. Auf den Fahrer kommen nun ein Bußgeld in Höhe von mindestens 680 Euro, zwei Punkte im Verkehrssünder-Register sowie drei Monate Fahrverbot zu....

  • Charlottenburg
  • 19.10.17
  • 14× gelesen
Blaulicht

Nickerchen auf der Stadtautobahn: Betrunkener schlief bei laufendem Motor

Tempelhof. So etwas erleben selbst hartgesottene Polizisten nicht alle Tage: Ein offenbar schwer alkoholisierter Autofahrer wollte seinen Rausch gemütlich auf der Stadtautobahn ausschlafen. Der Fall mit beinahe tragigkomischen Zügen trug sich am 4. April gegen 21 Uhr auf der A 100 in Tempelhof zu. Beamte der Autobahnpolizei bemerkten auf der Auffahrt Oberlandstraße in Richtung Autobahnkreuz Schöneberg einen einfach nur dastehenden Pkw. Natürlich wollten sie nachsehen, was da los war und...

  • Tempelhof
  • 05.04.17
  • 21× gelesen
Blaulicht

Zwei Punkte in Flensburg

Altglienicke. Ein Sprint über die Stadtautobahn bringt einem Audifahrer jetzt Punkte in Flensburg ein. Beamte der Autobahnpolizei hatten den eiligen Mitbürger in der Nacht zum 22. März bei einer stationären Geschwindigkeitskontrolle auf der A 113 zwischen den Tunneln Rudower Höhe und Altglienicke mit Tempo 150 ertappt. Erlaubt ist hier Tempo 80. Für den Fahrer bedeutet das mindestens 480 Euro Bußgeld, zwei Punkte in Flensburg und drei Monate Fahrverbot. RD

  • Altglienicke
  • 22.03.17
  • 27× gelesen
Blaulicht

Mehr als 100 km/h zu schnell

Charlottenburg-Nord. Sehr schnell war am 5. März in ein Auto unterwegs. Gegen 17 Uhr wurde auf der Stadtautobahn in Höhe Goerdelersteg in Richtung Beusselstraße ein Audi mit 183 km/h bei erlaubten 80 Stundenkilometern geblitzt. Davon wird der Raser oder die Raserin wohl per Post erfahren. Mindestens 1360 Euro werden von der Bußgeldstelle gefordert werden. Dazu kommen zwei Punkte und ein dreimonatiges Fahrverbot. my

  • Charlottenburg-Nord
  • 06.03.17
  • 16× gelesen
Verkehr

Mitreden beim Autobahnbau: „Aktionsbündnis A 100 stoppen“ fordert Bürgerbeteiligung

Berlin. Der Ausbau der Stadtautobahn sorgt für Ärger. Das „Aktionsbündnis A 100 stoppen“ befürchtet, dass keine Bürgerbeteiligung mehr möglich ist. Die A 100 wird ausgebaut, derzeit zwischen Autobahndreieck Neukölln und Anschlussstelle am Treptower Park (16. Bauabschnitt). Im nächsten Schritt ist die Verlängerung bis zur Storkower Straße geplant (17. Abschnitt). So sieht es der Bundesverkehrswegeplan 2030 vor. Im kürzlich veröffentlichten Entwurf dazu hat das Bundesverkehrsministerium den Bau...

  • Charlottenburg
  • 10.05.16
  • 555× gelesen
  •  1
  •  1
Verkehr

Sperrung auf der Stadtautobahn

Charlottenburg-Wilmersdorf. Wegen Wartungsarbeiten im Rathenau-Tunnel und auf der Bundesautobahn A 100 kommt es zu Sperrungen. In den Nächten vom 13. auf den 14. April und vom 14. auf den 15. April ist die Autobahn zwischen den Anschlussstellen Spandauer Damm und Hohenzollernplatz in Fahrtrichtung Süd von 22 bis 5 Uhr voll gesperrt. Die Ein- und Ausfahrten sind zu der genannten Zeit geschlossen; aus organisatorischen Gründen wird schon gegen 20.30 Uhr mit den Absperrarbeiten begonnen. Die...

  • Charlottenburg
  • 11.04.16
  • 33× gelesen
Verkehr

Sperrungen auf der Stadtautobahn

Charlottenburg-Wilmersdorf. Wegen Wartungsarbeiten im Rathenau-Tunnel und auf der Bundesautobahn A 100 kommt es zu Sperrungen. In den Nächten vom 11. auf den 12. April und vom 12. auf den 13. April ist die Autobahn zwischen den Anschlussstellen Schmargendorf und Spandauer Damm in Fahrtrichtung Nord von 22 bis 5 Uhr voll gesperrt. In Richtung Süden ist die A 100 vom 13. auf den 14. April und vom 14. auf den 15. April nicht zu befahren – und zwar zwischen den Anschlussstellen Spandauer Damm und...

  • Charlottenburg
  • 10.04.16
  • 23× gelesen
Verkehr

Staufalle am Dreieck Funkturm

Charlottenburg. Für den restlichen Sommer sollten Autofahrer den Bereich der Stadtautobahn A100 am Dreieck Funkturm möglichst meiden. Denn hier sorgen bis Ende August umfangreiche Bauarbeiten dafür, dass in beide Fahrtrichtungen nur zwei Streifen zur Verfügung stehen. Der ADAC gibt Autofahrer folgenden Rat: Mit dem Ziel „westliche City“ sollte man die auf das Dreieck Funkturm zuführenden Autobahnbahnabschnitte der A100 und der A115 (Avus) möglichst schon vor dem Dreieck Funkturm verlassen und...

  • Westend
  • 15.07.15
  • 283× gelesen
Kultur

Ein Meter Autobahn

Schöneberg. Im Beisein von Kulturstadträtin Jutta Kaddatz (CDU) wird am 2. Mai um 16 Uhr im Hans-Baluschek-Park zwischen den S-Bahnhöfen Südkreuz und Priesterweg eine Skulptur von Lodewijk Heylen enthüllt. Der belgische Künstler versteht sein Kunstprojekt "Concrete Evidence: 1m" als räumliche Intervention in unmittelbarer Nähe zur Stadtautobahn. Die Skulptur besteht aus einem Meter Autobahn im Maßstab 1:1. Heylen wolle die Dimensionen der Autobahn auf das menschliche Maß bringen, so der...

  • Schöneberg
  • 27.04.15
  • 98× gelesen
Verkehr
Die abgesperte Schadstelle auf der Anna-Nemitz-Brücke blockiert eine Spur.

Unbekannte entfernten Absperrung auf der Anna-Nehmitz-Brücke

Baumschulenweg. Erst Anfang Dezember hatten wir über eine Gefahrenstelle im Bereich der Anna-Nemitz-Brücke an der Autobahnauffahrt Späthstraße berichtet. Jetzt meldete sich unser Leser Joachim Plessow erneut."In der vorigen Woche war die Absperrung plötzlich verschwunden. Die Delle in der Brückenfuge war allerdings noch da und in den Tagen zuvor hatte ich auch keine Bauarbeiter gesehen. Ist die Gefahrenstelle aufgehoben, ohne das etwas repariert werden musste?", fragt sich Leser Plessow. ...

  • Baumschulenweg
  • 19.02.15
  • 180× gelesen
  • 1
  • 2