Alles zum Thema Stadtbibliotheken

Beiträge zum Thema Stadtbibliotheken

Kultur

Bibliotheken über Ostern zu

Charlottenburg-Wilmersdorf. Alle Stadtbibliotheken in Charlottenburg-Wilmersdorf sind vom Karfreitag, 30.März, bis zum Ostermontag, 2. April, geschlossen. Die Eberhard-Alexander-Burgh-Bibliothek in der Rüdesheimer Straße hat während der Osterferien am 26. und 29. März sowie am 5. April von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Die Stadtteilbibliothek am Halemweg hat während der Osterferien am 27. März sowie am 3. und 6. April von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Rückgaben außerhalb der Öffnungszeiten sind in der...

  • Charlottenburg
  • 26.03.18
  • 95× gelesen
Bildung

Bibliotheken bleiben zu

Steglitz-Zehlendorf. Zu Weihnachten und zum Jahreswechsel bleiben die Bibliotheken im Bezirk geschlossen. Die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek in der Grunewaldstraße 3 bleibt vom 24. bis 26. Dezember sowie am 31. Dezember und am 1. Januar geschlossen. Die Gottfried-Benn-Bibliothek in Zehlendorf am Nentershäuser Platz und die Stadteilbibliothek Lanwitz in der Bruchwitzstraße 37 schließen durchgängig vom 24. Dezember bis zum 1. Januar. Die Fahrbibliothek macht vom 23. Dezember bis zum 3. Januar...

  • Steglitz
  • 17.12.16
  • 8× gelesen
Kultur

Veränderte Öffnungszeiten der Bibliotheken

Tempelhof. Die Stadtbibliotheken haben vom 23. Dezember bis 3. Januar veränderte Öffnungszeiten oder sind geschlossen. An den Sonnabenden, 24. und 31. Dezember, hat die Bezirkszentralbibliothek in der Götzstraße 8/10/12 geschlossen,  902 77 25 16. Die Stadtteilbibliothek Lichtenrade im Bürgerzentrum Christophorus, Briesingstraße 6, hat vom 27. bis 30. Dezember Ferienöffnungszeit von 12 bis 18 Uhr,  902 77 82 86. Die Stadtteilbibliothek Marienfelde, Marienfelder Allee 107/109, ist in dieser Zeit...

  • Lichtenrade
  • 10.12.16
  • 43× gelesen
Politik

Gutes für die Bildung: Neue Aufgabe für Tempelhofs Alt-Bürgermeister

Tempelhof-Schöneberg. Angesichts der „teilweise verheerenden Lage“ in den acht Stadtbibliotheken im Bezirk hat sich, um gegenzusteuern, ein Freundeskreis zusammengefunden und Ende Juli den Verein "Freundeskreis der Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg" gegründet. Nur die Gemeinnützigkeit fehlt noch. Erklärtes Ziel des neuen Vereins, der zunächst mit den acht Gründungsmitgliedern die Arbeit aufgenommen hat, ist laut seiner Satzung die "Unterstützung der Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg in...

  • Tempelhof
  • 08.08.16
  • 116× gelesen