Anzeige

Alles zum Thema Stadtteil

Beiträge zum Thema Stadtteil

Politik

Schöneweide im Gespräch

Niederschöneweide. Einst war der Stadtteil Schöneweide an beiden Spreeufern durch Industrie geprägt, unter anderem durch die AEG oder ihre Nachfolgeunternehmen. Heute entwickelt sich Schöneweide rund um den Sitz der Hochschule für Technik und Wirtschaft zum Wissenschafts- und Technologiestandort. Die SPD Treptow-Köpenick lädt am 1. Juni zu einer Gesprächsrunde um die weitere Entwicklung des Standorts mit Regionalmanager Thomas Niemeyer ein. Sie beginnt um 19 Uhr im Nachbarschaftshaus "Villa...

  • Niederschöneweide
  • 20.05.15
  • 89× gelesen
Politik

Rahnsdorf im Gespräch

Rahnsdorf. Am 2. Juni ab 18 Uhr laden Bürgermeister Oliver Igel (SPD) und die Sozialraumorientierte Planungskoordination des Bezirks zur Ortsteilkonferenz für Rahnsdorf ein. Angesprochen sind alle Bürger, die sich für ihren Ortsteil sowie die Siedlungen Neu-Venedig, Hessenwinkel und Wilhelmshagen engagieren möchten. Mit der Ortsteilkonferenz sollen die Aktivitäten von Bürgern, Bezirk und örtlichen Vereinen gebündelt werden. Weitere Informationen und Anmeldung bei Sylvia Nietzold unter 902 97...

  • Rahnsdorf
  • 20.05.15
  • 40× gelesen
Bauen

Der Senat will im Pankower Norden einen neuen Stadtteil errichten

Französisch Buchholz. Die Elisabethaue zwischen Buchholz und Blankenfelde wird bebaut. "Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung arbeitet zielstrebig darauf hin", informiert Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (B’90/Grüne).Die Verordneten hatten sich noch im vergangenen Jahr gegen eine Bebauung der Elisabethaue ausgesprochen. Doch inzwischen liegt die Sache nicht mehr in den Händen der Bezirkspolitik. Eine Folge des Volksentscheids gegen die Bebauung des ehemaligen Flughafens...

  • Französisch Buchholz
  • 13.11.14
  • 704× gelesen
Anzeige
Soziales
Ampeln könnten in Nebenzeiten abgeschaltet werden: Wartezeiten wie hier in der Gutenbergstraße an der Ecke Gülzower Straße, ließen sich vermeiden.

Rund 50 Ideen liegen zur Halbzeit für den Bürgerhaushalt 2016/2017 vor

Marzahn-Hellersdorf. Der Startschuss für den Bürgerhaushalt 2016/2017 erfolgte am 1. September. Zur Halbzeit der Vorschlagsphase liegen rund 50 Ideen auf dem Tisch."Die Zahl der bisherigen Vorschläge entspricht ungefähr der vom vergangenen Bürgerhaushalt zum gleichen Zeitpunkt", sagt Kerstin Schwarz von der Geschäftsstelle Bürgerhaushalt im Bezirksamt. 2014/15 lagen am Ende der Vorschlagsphase rund 200 Wünsche von Bürgern auf dem Tisch. Die meisten der bisher eingegangenen Vorschläge...

  • Marzahn
  • 09.10.14
  • 12× gelesen