Stadtteilbibliothek Kaulsdorf-Nord

Beiträge zum Thema Stadtteilbibliothek Kaulsdorf-Nord

Kultur
Antje Püpke liebt es bunt.
2 Bilder

Ausstellung in der Stadtteilbibliothek
Antje Püpke zeigt Karikaturen zur Corona-Krise

Die in Kaulsdorf arbeitende Illustratorin und Grafikdesignerin Antje Püpke stellt derzeit in der Stadtteilbibliothek im Forum Kienberg aus. Unter dem Titel „Rund und spitz“ sind unter anderem Zeichnungen zum demnächst erscheinenden Buch „Die Geheimnisse meiner Frau“ von Hellmuth Henneberg sowie Karikaturen zur Corona-Krise zu sehen. Püpke liebte bereits als Kind schön illustrierte Kinderbücher und Karikaturen. Schon in ihrer Schulzeit bebilderte sie Texte und Erlebnisse. Daraus hat sie ab 2002...

  • Kaulsdorf
  • 26.03.21
  • 76× gelesen
Kultur

100 000 Euro für Stadtteilbibliothek

Kaulsdorf. Die Stadtteilbibliothek Kaulsdorf im Forum Kienberg erhält über zwei Jahre 100 000 Euro aus Mitteln der Europäischen Union für das Projekt „Nachbarschaft und Integration in der Familienbibliothek Kaulsdorf“. Laut Kulturstadträtin Juliane Witt (Linke) fließt das Geld in neues Mobiliar, bequeme Sitzmöbel und weitere Medienangebote. Nach dem Ausbau der Kinderbuchabteilung sollen zusätzliche Medien und Ratgeber zu den Themen Hauswirtschaft, Handarbeiten und Entwicklung der Kreativität...

  • Kaulsdorf
  • 06.03.21
  • 17× gelesen
Kultur
Kulturstadträtin Juliane Witt (Die Linke) bedauert, dass sie die feierliche Eröffnung der neuen Stadtteilbibliothek im Kienberg Forum absagen musste.

Der Kulturbetrieb steht still
Bis Ende November bleiben nur die Bibliotheken geöffnet

Eigentlich hätte die Bibliothek Kaulsdorf nach ihrem Umzug ins Forum Kienberg, Neue Grottkauer Straße 5, am 6. November mit einer kleinen Feier eröffnet werden sollen. Aufgrund der neuen Corona-Einschränkungen musste sie jedoch abgesagt werden. „Wir sind ein bisschen traurig und verschieben die Eröffnung im Forum Kienberg auf bessere Zeiten“, sagte Stadträtin Juliane Witt (Die Linke). Möglich ist aber bereits seit dem 9. November die Ausleihe und Rückgabe von Büchern am neuen Standort. Längere...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 09.11.20
  • 185× gelesen
Bildung

Eröffnungstermin steht fest

Hellersdorf. Die Stadtteilbibliothek Kaulsdorf-Nord eröffnet am Freitag, 6. November, am neuen Standort im Einkaufszentrum Hellersdorfer Corso, Neue Grottkauer Straße 3-5. Das gab die für Weiterbildung zuständige Stadträtin Juliane Witt (Die Linke) nach einem Vor-Ort-Besuch am 1. Oktober auf ihrer Facebook-Seite bekannt. Die Bibliothek musste bekanntlich Mitte Juni aus ihren Räumen am Cecilienplatz ausziehen. PH

  • Hellersdorf
  • 13.10.20
  • 17× gelesen
Kultur
Anke Drewas (links), Leiterin der Stadtteilbibliothek, und Kinderbibliothekarin Martina Kubicki am zukünftigen Standort ihrer Bibliothek, der noch renoviert wird.

Ein neues Zuhause im Kiez
Die Stadtteilbibliothek Kaulsdorf-Nord eröffnet im Herbst im Einkaufszentrum Hellersdorfer Corso

Noch sind die neuen Räume eine Baustelle, doch lange wird es nicht mehr dauern. Die Stadtteilbibliothek Kaulsdorf-Nord, die sich bis zu ihrer Schließung Mitte Juni am Cecilienplatz befand, soll im Herbst wiederöffnen. Im Obergeschoss des Einkaufszentrums Hellersdorfer Corso direkt am U-Bahnhof Kienberg (Gärten der Welt) bekommt sie eine neue Heimat. „Es ist ja nur eine U-Bahn-Station weiter. Wir bleiben also hier im Kiez. Das ist ein großer Vorteil, denn wir haben Kooperationsbeziehungen mit...

  • Kaulsdorf
  • 23.08.20
  • 888× gelesen
Bauen
Mit dem Abriss der Gebäude am Cecilienplatz wird auch der Durchgang zum U-Bahnhof Kaulsdorf-Nord neu gestaltet.
3 Bilder

Wandel rund um den U-Bahnhof
Bezirksamt erarbeitet Konzept für die Bebauung der Westseite des Cecilienplatzes

Die angekündigte Umgestaltung des Cecilienplatzes kommt nicht voran. Unterdessen deuten sich weitere städtebaulichen Veränderungen rund um den U-Bahnhof Kaulsdorf-Nord an. Ausgangspunkt ist der geplante Abriss von drei Gebäuden unmittelbar am S-Bahnhof Kaulsdorf-Nord. Hier sind bisher Handelseinrichtungen und die Stadtteilbibliothek untergebracht. Es soll ein Wohnkomplex mit Gewerbe neu gebaut werden. „Der Bezirk hat hierzu ein städtebauliches Konzept mit Vision erarbeitet“, teilt...

  • Hellersdorf
  • 19.05.20
  • 1.432× gelesen
  • 1
Bildung

Statikprobleme verhindern Umzug ins Spreecenter
Bibliothek Kaulsdorf-Nord bleibt vorerst am Cecilienplatz

Die Bibliothek Kaulsdorf-Nord bleibt vorerst an ihrem Standort Cecilienplatz. Die Prüfung eines neuen Standortes geht aber weiter. Der Eigentümer des Bibliotheksstandortes am Cecilienplatz hatte im Sommer vergangenen Jahres die Räume zum 31. Dezember gekündigt. Die Gewerbegebäude zwischen Platz und dem Zugang zum U-Bahnhof Kaulsdorf-Nord sollen abgerissen werden und Platz machen für neue Wohn- und Gewerbebauten. Das ist dem Bezirksamt schon seit 2018 bekannt. Deshalb begab es sich auf die Suche...

  • Hellersdorf
  • 14.01.20
  • 179× gelesen
Bauen
Im Zuge der Neugestaltung wird der zweigeschossige Anbau, in dem sich die Bibliothek Kaulsdorf-Nord befindet, abgerissen.

Eile tut Not
Bibliothek Kaulsdorf-Nord verliert Räume schon Ende 2019

Die Bibliothek Kaulsdorf-Nord muss früher die Räume am Cecilienplatz aufgeben als geplant und wohl ins Spreecenter ziehen. Das Bezirksamt hat Ende Juni zum 31. Dezember 2019 die Kündigung des Mietvertrages erhalten. Im vergangenen Jahr wurde bekannt, dass die Gebäude am Übergang vom Cecilienplatz zum U-Bahnhof Kaulsdorf-Nord abgerissen werden sollen, darunter der Anbau, in dem die Stadtteilbibliothek ihre Räume hat. Der private Eigentümer will die drei Grundstücke neu bebauen. In dem...

  • Hellersdorf
  • 08.07.19
  • 838× gelesen
Kultur

Biesdorfer Montagsmaler stellen aus

Hellersdorf. „Unterwegs in Berlin und Brandenburg“ ist der Titel einer Ausstellung der Biesdorfer Montagsmaler in der Stadtteilbibliothek Kaulsdorf-Nord, Cecilienplatz 12. Zu sehen sind bis 28. Februar Arbeiten in unterschiedlichen Techniken und auf unterschiedlichem Material. Die Montagsmaler treffen sich seit vielen Jahren im Stadtteilzentrum Biesdorf zum gemeinsamen Malen. Die Hobbymaler laden dazu auch Dozenten ein, um neue Sichtweisen und Techniken kennenzulernen. Auch fahren sie an...

  • Hellersdorf
  • 28.11.18
  • 58× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.