Stadtteilbibliothek Lichtenrade

Beiträge zum Thema Stadtteilbibliothek Lichtenrade

Kultur

Film-Workshop in den Herbstferien

Lichtenrade. Kinder ab acht Jahren sind in den Herbstferien in die Stadtteilbibliothek Lichtenrade, Briesingstraße 6, eingeladen. Am 14. und 21. Oktober jeweils von 9 bis 12 Uhr sind zwei Workshops im Angebot. Es geht um die Herstellung eines Stop-Motion-Films mit Lego-Bausätzen und -Figuren. Die fertigen Filme können auf einem USB-Stick gespeichert und mit nach Hause genommen werden. Die Teilnahmekosten betragen fünf Euro. Eine Anmeldung ist nur persönlich zu den Öffnungszeiten der Bibliothek,...

  • Lichtenrade
  • 24.09.20
  • 25× gelesen
Leute
Von Büchern umgeben fühlt sich Petra Tessendorf wohl. Privat liest sie "alles Mögliche, bis zum Einkaufszettel".

Nicht blutrünstig, sondern anmutig
Petra Tessendorf bringt zweiten Kriminalroman heraus

Den ARD-Tatort findet Petra Tessendorf „meist ziemlich klischeehaft“. Krimis, in denen klassische Ermittlungsarbeit im Mittelpunkt steht, gibt es ihrer Ansicht nach im Fernsehen zuhauf. Ihren Geschmack treffen sie nicht. „Ich schreibe keine Ermittlerkrimis, weil die mich langweilen. Die Polizei ist bei mir nur eine Randerscheinung“, sagt die Autorin, die seit 2012 mit Mann und Tochter in Lichtenrade wohnt. Bei ihr werden Morde von Menschen aufgeklärt, die direkt betroffen sind. „Aus der...

  • Lichtenrade
  • 13.03.20
  • 346× gelesen
Kultur

Vernissage diesmal in der Edith-Stein-Bibliothek
Lichtenrader Kunstfenster kehrt mit Neuerungen zurück

Für Kunstinteressierte ist das Lichtenrader Kunstfenster in den vergangenen Jahren zu einer liebgewonnenen Tradition geworden. Einen Monat lang dienen Geschäfte in der Bahnhofstraße als Ausstellungsfläche. In diesem Jahr geht es am 30. August los. Drei Wochen vor dem Start sah sich das Organisationsteam plötzlich einer großen Herausforderung ausgesetzt. Eigentlich sollte die Vernissage erstmals in der renovierten Alten Mälzerei stattfinden. Plakate waren bereits gedruckt. Das Vorhaben musste...

  • Lichtenrade
  • 09.08.19
  • 153× gelesen
  • 1
Kultur
Andrea Ruhnow-Braun leitet die Stadtteilbibliothek Lichtenrade seit 2016 und freut sich auf eine verbesserte Aufenthaltsqualität in der Alten Mälzerei.

Mehr Platz, mehr Lesungen und ein Café
Andrea Ruhnow-Braun über die Zukunft der Edith-Stein-Bibliothek in der Alten Mälzerei

Seit 2003 befindet sich die Edith-Stein-Bibliothek im Bürgerzentrum Christophorus in der Briesingstraße 6. Zum Bestand gehören mehr als 40 000 Medien. 2018 wurden über 222 000 Entleihungen gezählt. Ab 2020 kann sich Lichtenrade auf eine neue Stadtteilbibliothek in der Alten Mälzerei freuen. Über den Umzug sprachen wir mit Bibliotheksleiterin Andrea Ruhnow-Braun. Was muss für den Umzug getan werden? Andrea Ruhnow-Braun: Grundsätzlich eine ganze Menge. Man kann es vergleichen mit einem...

  • Lichtenrade
  • 05.08.19
  • 569× gelesen
Kultur

Bücher schreiben mit Krimiautorin

Lichtenrade. Wer schon immer mal den Plan hatte, ein eigenes Buch zu schreiben, erfährt alles Wissenswerte darüber von der Krimiautorin und Schreibpädagogin Petra Tessendorf. Diese vermittelt mit Beginn am 8. Juli das passende Handwerkszeug in drei Schreibwerkstätten in der Stadtteilbibliothek Lichtenrade, Briesingstraße 6. Tessendorf arbeitete viele Jahre als Journalistin, wandte sich dann der Literatur zu und veröffentlichte im dtv-Verlag ihren ersten Roman. Die Tagesworkshops starten mit...

  • Lichtenrade
  • 28.06.19
  • 110× gelesen
Bildung

Computer leicht für Senioren

Lichtenrade. Die Trevivo-Akademie bietet in der Stadtteilbibliothek Lichtenrade, Briesingstraße 6, spezielle Schulungen für Senioren am Computer, am Tablet und für Smartphone an. Die nächsten Termine sind am 10. und 24. Januar jeweils von 15 bis 16.30 Uhr. Das Team von Trevivo ist der Meinung, dass auch die ältere Generation ihre Freude am Internet haben kann. Die Kurse vermitteln Grundlagen für das Internet. Die Teilnahme kostet fünf Euro, Anmeldung: 0151/53 05 45 69 oder per E-Mail an...

  • Lichtenrade
  • 24.12.17
  • 35× gelesen
Leute
Fasziniert schaut Angelika Schöttler Horst Zeitler beim Malen mit Ölfarbe zu.
6 Bilder

Im Atelier von Horst Zeitler: Angelika Schöttler besucht Künstler des Bezirks

Lichtenrade. Bürgermeisterin Angelika Schöttler macht zurzeit einen Streifzug durch Künstlerateliers des Bezirks und hat den Maler und Berliner Woche-Reporter Horst-Dieter Keitel eingeladen, sie auf dieser Tour zu begleiten. Dieses Mal stand der Maler und Grafiker Horst Zeitler auf Schöttlers Besuchsliste. Der 1950 in Bayreuth geborene Künstler und Wahlberliner lebt mit seiner Frau in idyllischer Ruhe und zwischen sattem Grün in einem Einfamilienhaus am Stadtrand in der Humboldtstraße. Ein...

  • Lichtenrade
  • 27.07.17
  • 326× gelesen
  • 1
Bildung

„Wir lesen vor“: Aktion für Kids geht weiter

Tempelhof. Auch im neuen Jahr geht die Leseaktion „Wir lesen vor!“ für Kinder ab 4 Jahren in den Bibliotheken weiter. Am Donnerstag, 14. Januar, findet die Leseaktion von 16.30 bis 17.30 Uhr im Eva-Maria-Buch-Haus, Götzstr. 8/12, statt,  902 77-25 16. Am Mittwoch, 13., und Freitag, 15. Januar, können die Kinder von 16 bis 17 Uhr in der Stadtteilbibliothek Lichtenrade, Briesingstraße 6, den Geschichten lauschen,  902 77-82 86. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei. Es ist eine gemeinsame...

  • Lichtenrade
  • 02.01.16
  • 43× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.