Stadtteildialoge

Beiträge zum Thema Stadtteildialoge

Politik

Stadtteildialog der CDU-Fraktion

Charlottenburg. "Reden wir drüber" – unter diesem Motto stehen die Stadtteildialoge der CDU-Fraktion Charlottenburg-Wilmersdorf. Im Austausch mit dem Mitglied des Bundestages, Mitgliedern im Abgeordnetenhaus, Mitgliedern des Bezirksamtes und der BVV soll Raum gegeben werden, wichtige Themen vor Ort zu besprechen und aufzugreifen – von Abfall auf der Straße bis zu zugeparkten Einfahrten. Der nächste Stadtteildialog findet am Dienstag, 25. Februar, um 19.30 Uhr in der Jugendkunstschule,...

  • Charlottenburg
  • 18.02.20
  • 22× gelesen
Politik

Stadtteildialog der CDU-Fraktion

Charlottenburg. Unter dem Motto „Reden wir drüber“ stehen die Stadtteildialoge der CDU-Fraktion Charlottenburg-Wilmersdorf. Der nächste findet am Dienstag, 28. Januar, von 19.30 bis 21 Uhr im Helene-Lange-Saal des Rathauses Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100, statt. Im Austausch mit den Parlamentsmitgliedern der Partei auf Bundes-, Landes- und Bezirksebene werden aktuelle Themen des Bezirks aufgegriffen und besprochen – von Abfall auf der Straße bis zu zugeparkten Einfahrten. Im öffentlichen...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 21.01.20
  • 48× gelesen
Politik
Gespräche mit Politikern und Verwaltungsmitarbeitern stehen auf dem Programm der Stadtteidialoge.

Erste Runde gelaufen
Neue Reihe Stadtteildialoge in allen Regionen Lichtenbergs

Der erste Durchgang der Stadtteildialoge ist zu Ende. Jetzt geht es ans Bilanzieren und Auswerten, bevor eine neue Runde beginnt. Das Beteiligungs- und Austauschformat Stadtteildialoge soll allen Lichtenbergern die Chance bieten, sowohl mit Politikern als auch mit Vertretern der Verwaltung ins Gespräch zu kommen, Kritik anzumerken, Anregungen loszuwerden, sich einzubringen. Auftakt der Reihe war im Juni 2018 in Lichtenberg Süd. Jeweils etwa drei Monate machten die Stadtteildialoge dann...

  • Lichtenberg
  • 25.11.19
  • 63× gelesen
Politik

Wie weiter im Gensinger Kiez?

Friedrichsfelde. Um die Zukunft des Gensinger Kiezes geht es in der Informationsveranstaltung am Montag, 11. November, von 18 bis 20 Uhr im Kursana Domizil in der Gensinger Straße 103. Vertreter des Bezirksamtes stellen die städtebauliche Rahmenplanung für das Viertel vor, die im Anschluss diskutiert werden sollen. Der Abend gehört zur Bürgerbeteiligungsreihe Stadtteildialoge, interessierte Anwohner sind willkommen. bm

  • Friedrichsfelde
  • 06.11.19
  • 15× gelesen
Politik

Rund um den Rosenfelder Ring

Friedrichsfelde. Unter dem Motto „Der Rosenfelder Ring entwickelt sich“ lädt das Bezirksamt am Freitag, 1. November, von 18 bis 20 Uhr zu einem Stadtteildialog ins Libezem in der Rhinstraße 9 ein. Auf dem Programm: Vorstellung und Diskussion der städtebaulichen Rahmenplanung des Rosenfelder Rings. Neben Mitgliedern des Bezirksamtes sind auch die Fachleute aus der Verwaltung zu Gast, die Fragen beantworten und Anregungen aufnehmen. bm

  • Friedrichsfelde
  • 28.10.19
  • 35× gelesen
Politik

CDU-Fraktion der BVV kritisiert aktuelle Formate
Diskussion um Lichtenberger Stadtteildialoge

Weil die von Bürgermeister Michael Grunst (die Linke) initiierten Stadtteildialoge in einen weiteren Zyklus gehen sollen, fordert der CDU-Fraktionsvorsitzende der BVV, Gregor Hoffmann, eine umfassende Evaluierung und Neuausrichtung des bestehenden Formats. Seit Juni 2018 führt das Bezirksamt Lichtenberg Dialogreihen, die „Stadtteildialoge“, als Gesprächsangebot mit Lichtenbergerinnen und Lichtenbergern im gesamten Bezirk durch. Mithilfe der Ergebnisse werden Stadtteilprofile erstellt und...

  • Lichtenberg
  • 26.09.19
  • 103× gelesen
Politik

Stadtteildialoge starten

Friedrichsfelde. Die Bürgerbeteiligungsreihe Stadtteildialoge startet in Lichtenberg Mitte – mit einem Kiezfest für Jung und Alt am Sonnabend, 24. August, von 13 bis 19 Uhr in der Volkradpassage in Friedrichsfelde. Es gibt ein Kulturprogramm, Info-Stände, Spiel und Spaß für die Kinder – und von 14 bis 16.30 Uhr ist das Bezirksamt vor Ort. Bürgermeister und Stadträte laden zu Gesprächen, Anregungen, Kritik und Ideen sind willkommen. bm

  • Lichtenberg
  • 18.08.19
  • 31× gelesen
Politik
Politiker, hier Bürgermeister Michael Grunst, und Verwaltungsmitarbeiter treffen Bürger in ihren Kiezen. Das sind die Lichtenberger Stadtteildialoge.
4 Bilder

Gespräche in Lichtenberg Mitte
Ein Jahr Stadtteildialoge im Bezirk – Auftakt für die letzte Region am 24. August

Die Reihe nennt sich Stadtteildialoge, im Prinzip sind es drei Parteien, die miteinander reden: Politiker, Mitarbeiter der Verwaltung und Bürger. Das besondere Beteiligungsformat läuft seit gut einem Jahr im Bezirk und geht nun mit der Region Lichtenberg Mitte in die letzte Runde – bevor alles von vorn anfängt. Womit sind die Menschen in Lichtenberg unzufrieden, was nervt sie, was wünschen sie sich? Was erwarten sie von Politik und Verwaltung? Das herauszufinden, ist Sinn und Zweck der...

  • Lichtenberg
  • 01.08.19
  • 123× gelesen
  •  1
Kultur

Bube, Dame, Bürgermeister

Alt-Hohenschönhausen. „Karten auf den Tisch“ heißt es am Mittwoch, 3. Juli, im Stadteilzentrum Hohenschönhausen Süd in der Anna-Ebermann-Straße 26. Im Rahmen der Stadtteildialog-Reihe spielt Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) ein paar Runden Skat mit den Besuchern. Nebenbei ist Zeit für Gespräche über Lichtenberg und die Welt. bm

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 19.06.19
  • 23× gelesen
Politik
Die Konrad-Wolf-Straße und der Kiez drumherum steht im Fokus eines besonderen Stadtteildialogs. Er führt als Spaziergang durch die Alt-Hohenschönhausener Magistrale.
5 Bilder

Stadtteildialog der etwas anderen Art
Eine Zukunft für die Konrad-Wolf-Straße

Sie ist Hauptverkehrsachse, Einkaufsmeile, aber auch Sorgenkind: Wer sich für die Zukunft der Konrad-Wolf-Straße samt dem Kiez drum herum interessiert und sich vielleicht sogar engagieren möchte, ist zu einem politischen Stadtspaziergang am 18. Mai eingeladen. Was wird wo gebaut? Wie könnte sich die Konrad-Wolf-Straße zu einer attraktiven Einkaufsstraße entwickeln? Braucht der Kiez mehr Ampeln, mehr Fußgängerüberwege? Was ist für das Gelände rund um die Gedenkstätte Hohenschönhausen...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 02.05.19
  • 206× gelesen
Politik

Stadtteildialog in der Kiezspinne

Lichtenberg. Um den familiengerechten Bezirk geht es in der nächsten Veranstaltung der Lichtenberger Stadtteildialoge am Montag, 8. April, von 17.30 bis 20 Uhr in der Kiezspinne, Schulze-Boysen-Straße 38. Interessierte sind zum Austausch mit Bezirkspolitikern und Mitarbeitern der Verwaltung willkommen. Informationen stehen auf www.stz-lichtenbergnord.de. bm

  • Lichtenberg
  • 28.03.19
  • 19× gelesen
Politik

Nacht der Politik für junge Leute

Lichtenberg. Die „Nacht der Politik“ in Lichtenberg steigt in diesem Jahr am Freitag, 1. März, ab 18 Uhr im Rathaus an der Möllendorffstraße 6. Zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur haben sich bereits angesagt. Im Rahmen der Bürgerbeteiligungsreihe „Stadtteildialoge“ gibt es ab 17 Uhr im zweiten Stock des Rathauses diverse Angebote speziell für Familien mit Kindern und für Jugendliche. Ziel ist es, mit jungen Menschen aus allen Lichtenberger Stadtteilen ins Gespräch zu kommen....

  • Lichtenberg
  • 15.02.19
  • 23× gelesen
Politik

Auftakt für Bürgerbeteiligung
Lichtenberger Stadtteildialoge ziehen weiter

Lichtenberg. Nach erfolgreichem Auftakt im Süden des Bezirk und der zweiten Runde in Neu-Hohenschönhausen wandert die Bürgerbeteiligungsreihe „Stadtteildialoge“ nun weiter: Von Mitte Februar bis Mai sind nun die Regionen Fennpfuhl, Alt-Lichtenberg und Frankfurter Alle Süd an der Reihe. In ganz unterschiedlichen Veranstaltungen treffen Anwohner auf Vertreter aus Politik und Verwaltung, um sich auszutauschen, gegenseitig zu informieren, zu diskutieren oder auch Spaß miteinander zu haben....

  • Lichtenberg
  • 29.01.19
  • 46× gelesen
Politik
Bürgermeister Michael Grunst will, dass in Lichtenberg vernünftige Vorhaben auch möglich sind.

„Wir wuppen Großprojekte“
Neujahrsinterview mit Bürgermeister Michael Grunst

Der Jahreswechsel gilt traditionell als Zeit für Rück- und Ausblicke. Berliner-Woche-Reporterin Berit Müller traf den Lichtenberger Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) zu einem Gespräch über Bemerkenswertes im vergangenen und Wichtiges im neuen Jahr. Wenn Sie aufs Jahr 2018 zurückblicken, fällt Ihnen spontan ein Erlebnis ein, das Ihnen besonders in Erinnerung geblieben ist? Mir fallen zwei Ereignisse ein, ein schönes und ein sehr schmerzhaftes. Im November habe ich der ältesten...

  • Lichtenberg
  • 18.12.18
  • 90× gelesen
Kultur

Halloween im Ostseeviertel

Neu-Hohenschönhausen. Kleine Geister, Hexen und Vampire treffen sich am Sonnabend, 27. Oktober, zum Halloweenspektakel im Ostseeviertel. Das schaurig-schöne Fest startet um 16.30 Uhr mit dem Schminken der Kinder und Schmücken des LKWs vor dem Mädchensportzentrum Pia Olymp Am Berl 24, nahe dem S-Bahnhof Wartenberg. Ab 18 Uhr beginnt der Umzug. Mit lauter Musik von DJ Florida und viel TamTam geht es durch den Kiez bis zum Garten der Kietzoase in der Ahrenshooper Straße 5. Dort erwartet die...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 24.10.18
  • 321× gelesen
Politik

Lichterspektakel soll locken
Illumination am Prerower Platz zum Auftakt der Stadtteildialoge

Mit einem eigenen Beitrag beteiligt sich der Bezirk am Lichterspektakel „Berlin leuchtet“, das vom 28. September bis 14. Oktober die Hauptstädter und ihre Gäste verzaubert. Der Augenschmaus am Prerower Platz will zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. So soll die Illumination mehr Leute aus anderen Stadtteilen in den Hochhaus-Kiez locken, der nicht gerade zu den „Hotspots“ zählt. Gleichzeitig umrahmt das Lichter-Event die Stadtteildialoge in Hohenschönhausen-Nord. Dieses besondere Format...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 28.09.18
  • 85× gelesen
Politik

Stadtteildialoge Süd enden

Karlshorst. Am Montag, 24. September, findet in der Treskowallee 112 die Abschlussveranstaltung der Stadtteildialoge Lichtenberg Süd zwischen 18 und 20 Uhr statt. Ankommen ab 17.30 Uhr. Bei den Stadtteildialogen erhalten Anwohner die Möglichkeit, mit Vertretern der Politik und Verwaltung zu unterschiedlichen Themen ins Gespräch zu kommen. In der Abschlussveranstaltung sollen Ideen, Wünsche und Kritik, die in den vorangegangenen fünf Veranstaltungen zur Sprache kamen, ausgewertet werden. Die...

  • Karlshorst
  • 20.09.18
  • 72× gelesen
Soziales
Michael Grunst, Isabell Vela Sanchez, Bettina Ulbrich und Wilfried Nünthel machen Werbung für die [umbruch][/umbruch]Lichtenberger Stadtteildialoge.
2 Bilder

Viele Menschen erreichen: Stadtteildialoge als Format der Bürgerbeteiligung

Politiker erfahren unmittelbar, womit die Menschen im Bezirk unzufrieden sind. Die Verwaltung reagiert und sorgt bestenfalls für Abhilfe. Das Gemeinwesen profitiert – so die Idee. Mit den Stadtteildialogen geht der Bezirk jetzt neue Wege in der Bürgerbeteiligung. Sie sollen vor allem ganz konkrete, praktikable Vorschläge entwickeln. Und natürlich auch diskutieren, ob und wie die Wünsche umzusetzen sind. Eigentlich müsste das Format „Trialoge“ heißen. Denn es sind drei Parteien, die ins...

  • Lichtenberg
  • 25.05.18
  • 237× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.