Alles zum Thema Stadtteilkasse

Beiträge zum Thema Stadtteilkasse

Umwelt

Jury sucht neue Mitglieder

Tiergarten. Die Jury der Stadtteilkasse Tiergarten-Süd sucht neue Mitglieder. Die Wahl soll zum Jahreswechsel erfolgen. Die Jury entscheidet über die Finanzierung von Nachbarschaftsprojekten im Kiez. Alljährlich steht eine Fördersumme über 5000 Euro zur Verfügung. Kosten von bis zu 500 Euro je Vorhaben werden übernommen. Die Jurymitglieder treffen sich drei- bis fünfmal im Jahr zu Sitzungen. Interessierte wenden sich an die Stadtteilkoordinatorin für Tiergarten-Süd, Elena Brandes, Telefon...

  • Tiergarten
  • 07.11.18
  • 2× gelesen
Politik

Mehrsprachigkeit gewünscht

Moabit. Auf Wunsch der BVV Mitte, die einem Antrag des Ausschusses für die Soziale Stadt zugestimmt hat, wird das Bezirksamt über zwei Jahre testen, ob Anträge auf Mittel der Stadtteilkassen häufiger gestellt werden, wenn die Merkblätter zur Beantragung neben Deutsch auch in sogenannter leichter Sprache und in den Sprachen der zwei am stärksten vertretenen Minderheiten in Moabit-West herausgegeben werden. KEN

  • Moabit
  • 17.01.18
  • 11× gelesen
Politik

Merkblatt zur Stadtteilkasse

Mitte. Der Bezirk stellt in seinen zehn Bezirksregionen jährlich jeweils 5000 Euro zur Unterstützung des bürgerschaftlichen Engagements zur Verfügung. Aus dieser sogenannten Stadtteilkasse können gemeinsame Anwohneraktionen wie zum Beispiel Nachbarschaftsfeste finanziert werden. Bis zu 500 Euro können Bürger, die in ihrem Stadtteil etwas für die Nachbarschaft auf die Beine stellen wollen, einfach bei der Stadtteilkoordination beantragen. Ein Merkblatt zu dieser Stadtteilkasse mit allen Details...

  • Mitte
  • 21.12.17
  • 5× gelesen
Soziales

Geld fürs Parkviertel

Wedding. Die Stadtteilkasse Parkviertel hat darüber informiert, dass Bürger jederzeit Vorschläge machen können, wie das Gebiet verschönert werden soll. Wer im Brüsseler Kiez, im Englischen oder Afrikanischen Viertel wohnt, muss dafür lediglich einen Antrag an die Stadtteilkoordination stellen. Die Stadtteilkasse erhält vom Bezirksamt jährlich 5000 Euro für bürgerschaftliches Engagement. Bis zu 500 Euro werden pro Antrag ausgegeben. Damit können beispielsweise Baumscheiben bepflanzt werden, um...

  • Mitte
  • 05.09.17
  • 8× gelesen
Soziales
Die Botschafterinnen der Stadtteilkoordination: Elke Fenster und Katrin Altmann vom „Moabiter Ratschlag“.

Stadtteilkassenjury will interessante Nachbarschaftsprojekte fördern

Moabit. Schade, dass es im ersten Anlauf noch nicht mit der Stadtteilkassenjury geklappt hat. Denn für Bürger in Moabit-Ost und im Hansaviertel könnte sich das neue Projekt des Bezirksamtes mehr als auszahlen. Die Hürden sind nicht hoch, um beispielsweise für ein Kunstprojekt oder ein regelmäßiges Singen aller Generationen in der Lehrter Straße bis zu 500 Euro zu erhalten. Darüber entscheidet die Stadtteilkassenjury. Sie soll sich idealerweise aus sieben bis neun Ehrenamtlichen aus...

  • Moabit
  • 03.03.17
  • 207× gelesen
Soziales

Förderung ganz unbürokratisch

Moabit. Ganz unbürokratisch können jetzt kleine Aktionen und Initiativen von Anwohnern wie Nachbarschaftsfeste mit bis zu 500 Euro gefördert werden. Ein formloser Antrag genügt. Möglich machen es die neuen Stadtteilkassen. Sie werden von den Stadtteilkoordinationsstellen in den Kiezen verwaltet. Ansprechpartner für Moabit-West und -Ost sind Elke Fenster und Katrin Altmann vom Verein Moabiter Ratschlag im Stadtschloss Moabit, Rostocker Straße 32,  39 08 12 12, elke.fenster@moabiter-ratschlag.de,...

  • Moabit
  • 28.01.17
  • 13× gelesen