Alles zum Thema Stadtteilkoordination

Beiträge zum Thema Stadtteilkoordination

Soziales
Die Neuköllnerin Elena Brandes kennt Tiergarten-Süd schon lange gut.

Stadtteilkoordinatorin für Tiergarten-Süd
Elena Brandes über das Netzwerken, Umweltgerechtigkeit und knappe Zeit

Seit April dieses Jahres ist Elena Brandes Stadtteilkoordinatorin für Tiergarten-Süd. Was sind ihre Aufgaben? Die Berliner Woche traf sie zum Gespräch im Kiezzentrum „Villa Lützow“ . Rund acht Jahre hat Elena Brandes die Prinzessinnengärten, den mobilen Garten auf einer Brache am Moritzplatz in Kreuzberg, geleitet. Das sei schon Kiezarbeit gewesen, meint Brandes. Dann habe sie einen neuen Job gesucht, erzählt die Frau mit dem modischen Kurzhaarschnitt, die Forstwissenschaften, Umwelt- und...

  • Tiergarten
  • 10.11.18
  • 27× gelesen
Politik

Kiezspaziergang mit Baustadtrat

Mitte. Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD) besucht bei seinem vierten Kiezspaziergang am 12. Juli die Bezirksregion Brunnenstraße Süd. Los geht der Stadtrundgang um 15 Uhr in der Tieckstraße 17. Dort baut die Koepjohann’sche Stiftung derzeit ein Wohn- und Beratungshaus für Frauen in Not. Danach besuchen die Anwohner mit Gothe die Mietergemeinschaft Torstraße 225-227. Thema im Hof ist „privates Wohnen im Kiez“, wie es in der Einladung heißt. Um das Kleingewerbe soll es später in der Linienstraße 141...

  • Mitte
  • 07.07.18
  • 72× gelesen
Soziales

Spaziergang und Brunch

Lichtenberg. Zum Spaziergang mit Brunch laden die Stadtteilkoordinatoren RBO Inmitten gGmbH und Kiezspinne am Sonnabend, 17. Februar, von 10 bis 14 Uhr ein. Gemeinsam geht es auf eine informative und kulinarische Tour zu den Standorten der Stadtteilkoordination in Alt-Lichtenberg, Fennpfuhl und Frankfurter Allee Süd. Außerdem stellen sich die kommunale Seniorenbegegnungsstätte „Rusche 43“ und die neue Koordination vom Projekt „Mehrgenerationenhaus“ im Nachbarschaftshaus Orangerie vor. Fürs...

  • Lichtenberg
  • 07.02.18
  • 10× gelesen
Soziales

Erfahrene Träger gesucht: Stadtteilkoordinationen neu ausgeschrieben

Lichtenberg. Noch bis zum 8. August können sich freie Träger für die sogenannten Stadtteilkoordinationen bewerben. Der Bezirk hat ein Interessenbekundungsverfahren gestartet. Freie Träger, die Erfahrungen in der Stadtteil- und Gemeinwesenarbeit haben, sind aufgerufen, Konzepte für die Lichtenberger Sozialräume zu entwickeln und einzureichen. Grundlage dafür ist das zur Ausschreibung gehörende Struktur- und Handlungskonzept im Bezirk. Danach will das Bezirksamt auch im Doppelhaushalt 2018/19...

  • Lichtenberg
  • 24.07.17
  • 42× gelesen
Leute

Sperlich wieder Koordinatorin

Charlottenburg. Seit Beendigung ihrer Elternzeit ist Miriam Sperlich, die frühere Stadtteilkoordinatorin des Bezirks im Mierendorffkiez, in diese Funktion zurückgekehrt. Anfang April übernahm sie die Amtsgeschäfte von Cengiz Demicri, der zwischenzeitlich als Parkmanager im Görlitzer Park nach Kreuzberg wechselte. Sperlich steht Bürgern regelmäßig für Gespräch zur Verfügung: mittwochs von 16 bis 18 Uhr im Haus am Mierendorffplatz und donnerstags 10 bis 12 Uhr im Büro der Dorfwerkstadt in der...

  • Charlottenburg
  • 12.04.17
  • 73× gelesen
  •  1
Soziales
Die Botschafterinnen der Stadtteilkoordination: Elke Fenster und Katrin Altmann vom „Moabiter Ratschlag“.

Stadtteilkassenjury will interessante Nachbarschaftsprojekte fördern

Moabit. Schade, dass es im ersten Anlauf noch nicht mit der Stadtteilkassenjury geklappt hat. Denn für Bürger in Moabit-Ost und im Hansaviertel könnte sich das neue Projekt des Bezirksamtes mehr als auszahlen. Die Hürden sind nicht hoch, um beispielsweise für ein Kunstprojekt oder ein regelmäßiges Singen aller Generationen in der Lehrter Straße bis zu 500 Euro zu erhalten. Darüber entscheidet die Stadtteilkassenjury. Sie soll sich idealerweise aus sieben bis neun Ehrenamtlichen aus...

  • Moabit
  • 03.03.17
  • 207× gelesen
Soziales

Förderung ganz unbürokratisch

Moabit. Ganz unbürokratisch können jetzt kleine Aktionen und Initiativen von Anwohnern wie Nachbarschaftsfeste mit bis zu 500 Euro gefördert werden. Ein formloser Antrag genügt. Möglich machen es die neuen Stadtteilkassen. Sie werden von den Stadtteilkoordinationsstellen in den Kiezen verwaltet. Ansprechpartner für Moabit-West und -Ost sind Elke Fenster und Katrin Altmann vom Verein Moabiter Ratschlag im Stadtschloss Moabit, Rostocker Straße 32,  39 08 12 12, elke.fenster@moabiter-ratschlag.de,...

  • Moabit
  • 28.01.17
  • 13× gelesen
Soziales

Aus Manager wird Koordinator

Tiergarten. Nach fast 17 Jahren Engagement hat das Quartiersmanagement für das Gebiet rund um den Magdeburger Platz im Dezember seine Arbeit beendet. Quartiersmanager Michael Klinnert macht 2017 als Stadtteilkoordinator weiter. Sein Büro befindet sich im Nachbarschaftstreff, Lützowstraße 27. Termine mit Michael Klinnert können per E-Mail klinnert@stadtteilverein.eu vereinbart werden. Das Stadtteilbüro mit Manuela Schalow ist montags bis donnerstags von 10 bis 16 Uhr und freitags von 10 bis 14...

  • Tiergarten
  • 21.01.17
  • 42× gelesen
Leute
Nicht mehr sein Metier: Cengiz Demirci (r.) verlässt den Mierendorff-Kiez

Cengiz Demicri wird Görli-Manager

Charlottenburg. Als Stadtteilkoordinator hatte Cengiz Demirci dem Mierendorff-Kiez jahrelang Impulse gegeben. Jetzt wechselt er nach Kreuzberg in eine neu geschaffene Stelle: Er wird Parkmanager im Görlitzer Park. In mehreren Sprachen bewandert und bekannt für seine interkulturelle Herangehensweise, schien der 43-jährige Sozialpsychologe mit türkischen Wurzeln als der geeignete Kandidat unter 75 Bewerbern. Am Mierendorffplatz hatte Demirci zuletzt mit der Einführung des Sommerteegartens ein...

  • Charlottenburg
  • 28.10.16
  • 75× gelesen
Soziales

Zwischen Bürger und Verwaltung: Die Stadtteilkoordination vermittelt und berät

Moabit. Es sind die Bewohner eines Stadtquartiers, die mit unterschiedlichsten Aktivitäten ihren Kiez liebens- und lebenswert machen. Dabei hilft ihnen die Stadtteilkoordination. Dieses Vermittlungs- und Förderinstrument moderner Stadtpolitik ist in Mitte an die Stadtteilzentren in den zehn Bezirksregionen angegliedert. In Moabit ist es das Moabiter Stadtschloss. Dessen Träger ist der Verein „Moabiter Ratschlag“. „Selbstverständlich gibt es noch andere Förderkulissen“, sagt Elke Fenster. Die...

  • Moabit
  • 10.04.16
  • 163× gelesen