Stadtteilmütter

Beiträge zum Thema Stadtteilmütter

Soziales
Die fünf Stadtteilmütter (vorne, von links nach rechts): Najwa Allaf, und Fatima Mahmoud. Hinten: Hanna Hetmanczyk, Ilham Abdulrahman und Grace Rydl-Agidigbi.

Beratung vor der Tür
Stadtteilmütter starten durch

Das Projekt Stadtteilmütter gibt es jetzt auch im Märkischen Viertel. Fünf Frauen sind für diese Aufgabe in einem sechsmonatigen Kurs ausgebildet und qualifiziert worden. Die Stadtteilmütter leisten Hilfe und geben Unterstützung für Familien, zum Beispiel bei Themen wie Erziehung, Gesundheit, Kita oder Schule. Das Angebot ist kostenfrei und vertraulich. Es kann von allen Familien genutzt werden, die mindestens ein Kind haben, das nicht älter als zwölf Jahre ist. Es wendet sich besonders an...

  • Märkisches Viertel
  • 22.06.21
  • 25× gelesen
Soziales

Informationen zur Impfkampagne

Märkisches Viertel. Bei einem Stefcafé auf dem Stadtplatz Wilhelmsruher Damm gegenüber dem Märkischen Zentrum gibt es am Dienstag, 22. Juni zwischen 11 und 13 Uhr eine Beratung zu allen Fragen rund um das Corona-Impfen. Die Veranstaltung wird vom Gesundheitsamt in Kooperation mit den Familienlotsinnen vom Diakonischen Werk und den Stadtteilmüttern vom Face-Familienzentrum organisiert. Außer auf Deutsch gibt es die Informationen auch auf Kurdisch, Arabisch, Türkisch, Englisch, Hausa und...

  • Märkisches Viertel
  • 14.06.21
  • 10× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.