Stadtteiltreff

Beiträge zum Thema Stadtteiltreff

Soziales
Sabine Gerkhardt und Leiterin Marie Tischer bilden das Team des Awo-Stadtteiltreffs Mahlsdorf-Süd.
3 Bilder

Treffpunkt in Mahlsdorf-Süd
Awo-Stadtteilzentrum besteht seit 20 Jahren

Der Awo-Stadtteiltreff Mahlsdorf-Süd hat im März seinen 20. Geburtstag gefeiert. Mit Veranstaltungen, Kursen und Beratungen gehört er zu den wichtigsten Orientierungspunkten im Ortsteil. Mahlsdorf hat zwei Stadtteilzentren. Im nördlichen Bereich gibt es das Stadtteilzentrum Pestalozzi-Treff und im Süden wurde vor 20 Jahren das „Haus der Begegnung“ der Arbeiterwohlfahrt (AWO), Hultschiner Damm 85, Telefon 56 69 83 95, www.awo-spree-wuhle.de eröffnet. Der Stadtteiltreff am lang gestreckten...

  • Mahlsdorf
  • 21.04.19
  • 336× gelesen
Soziales

Wiedereröffnung mit Sommerfest

Mahlsdorf. Der Pestalozzi-Treff, Pestalozzistraße 1A, feiert am Freitag, 26. Juni, von 15 bis 19 Uhr seine Wiedereröffnung mit einem Sommerfest. Kindertanz und gemeinsame Spiele stehen auf dem Programm. Außerdem gibt es griechische Live-Musik. Infolge eines Wasserschadens im Gebäude war der Stadtteiltreff seit Februar geschlossen. Die Fußböden mussten erneuert, die Elektroleitungen geprüft und fast alle Räume neu tapeziert werden. hari

  • Mahlsdorf
  • 18.06.15
  • 64× gelesen
Soziales

Neuer Stadtteiltreff macht unter anderem Angebote für Pflegebedürftige

Friedenau. "Um möglichst lange in den eigenen vier Wänden leben zu können, ist Nachbarschaft besonders wichtig", sagt Sabrina Grunwald. Sie ist die Leiterin des neuen Stadtteiltreffs "Der Nachbar".Die Idee für das Projekt hatte die Kontaktstelle Pflege-Engagement des Nachbarschaftsheims Schöneberg. Der behindertengerechte Umbau der Räume in der Cranachstraße 7 begann Anfang des Jahres. Im März hat Sabrina Grunwald als Koordinatorin dort ihr Büro bezogen und hat den Laden nach und nach möbliert,...

  • Friedenau
  • 11.08.14
  • 40× gelesen
Soziales
Gisela Würzebesser ist Vorsitzende des Bürgervereins, der sich für den Bau eines Bürgerhauses in Mahlsdorf-Süd einsetzt.

Bürgerverein Mahlsdorf-Süd legt sein Konzept vor

Mahlsdorf. Der Bürgerverein Mahlsdorf-Süd hat sein Konzept für ein Bürgerhaus vorgestellt. Er will damit den Entscheidungsprozess im Bezirksamt beschleunigen."Die vielen Besucher unserer Veranstaltungen haben gezeigt, dass wir in Mahlsdorf-Süd ein Bürgerhaus brauchen", sagt Gisela Würzebesser, Vorsitzende des Bürgervereins Mahlsdorf-Süd. Vor allem ein Veranstaltungsraum mit rund 150 Plätzen fehle. Der Verein arbeitet mit dem Stadtteiltreff der AWO Mahlsdorf-Süd, dem pad e.V., dem Betreiber der...

  • Mahlsdorf
  • 27.03.14
  • 156× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.