Stadtteilzentrum

Beiträge zum Thema Stadtteilzentrum

Soziales

Rententipps im Stadtteilzentrum

Karow. Im Stadtteilzentrum „Der Turm“ an der Busonistraße 136 gibt es wieder ein Beratungsangebot zum Thema Rente. Michael Bormann, Versicherungsältester der Deutschen Rentenversicherung, bietet am 14. Juli und dann an jedem zweiten Donnerstag im Monat von 15 bis 17 Uhr diese Rentenberatung an. Wer das Angebot wahrnehmen möchte, meldet sich telefonisch unter 949 30 87 an. BW

  • Karow
  • 02.07.22
  • 9× gelesen
Sport

Damit Mama fürs Baby fit bleibt

Weißensee. „Fit mit Baby“ heißt ein neues Angebot im Stadtteilzentrum Weißensee in der Pistoriusstraße 23. Willkommen sind Mütter, die mit ihrem Baby im Alter von drei bis zwölf Monaten zusammen trainieren möchten. Sie selbst sollten sich gern bewegen und Spaß an Fitnessübungen haben. Gestartet werden die Treffen mit einem Warm-up, bei dem die Teilnehmerinnen in Schwung kommen werden. Ihr Baby macht mit, in einer Trage oder einem Tuch. Um die Muskulatur zu stärken werden nach und nach...

  • Weißensee
  • 23.05.22
  • 14× gelesen
Soziales

Weißensee vernetzt sich

Weißensee. Am Dienstag, 24. Mai, und dann alle zwei Wochen dienstags gibt es jetzt ein regelmäßiges Treffen „Weißensee vernetzt sich“. Die Treffen finden jeweils von 18 bis 20 Uhr im Stadtteilzentrum Frei-Zeit-Haus Weißensee in der Pistoriusstraße 23 statt. Willkommen ist jeder, der sich mit anderen Weißenseern vernetzen möchte. Bereits entstanden ist eine digitale Pinnwand, auf der viele Informationen über den Ortsteil und Angebote in Weißensee gesammelt werden:...

  • Weißensee
  • 18.05.22
  • 36× gelesen
Umwelt

Am Karower Turm Pflanzen tauschen

Karow. Eine Pflanzentauschbörse findet am Freitag, 6. Mai, am Stadtteilzentrum „Der Turm“ statt. Dazu sind alle, die Pflanzen verschenken oder tauschen möchten, von 15 bis 17 Uhr in der Busonistraße 136 willkommen. Im Frühjahr werden die Gärten und Balkons auf Vordermann gebracht und für die Saison vorbereitet. Dabei kommt auch manches an Pflanzen, Ablegern oder Samen zum Vorschein, wovon man zu viel hat oder was man nicht mehr benötigt. All das kann zur Pflanzentauschbörse, die vom Gartenklub...

  • Karow
  • 22.04.22
  • 18× gelesen
Umwelt

Ein Flohmarkt für Familien

Pankow. Einen Flohmarkt für Baby- und Kindersachen, Spielzeug und Kinderbücher veranstaltet das Familienzentrum im Stadtteilzentrum Pankow am Sonnabend, 30. April, von 10 bis 13 Uhr. Der Flohmarkt findet auf dem Gelände des Stadtteilzentrums an der Schönholzer Straße 10 statt. Ein Tisch ist von all denen, die etwas anbieten möchten, selbst mitzubringen. Die Standgebühr beträgt acht Euro. Anmeldung: telefonisch unter 499 87 09 00 oder E-Mail an familienzentrum@stz-pankow.de. Große und kleine...

  • Pankow
  • 17.04.22
  • 36× gelesen
Soziales

Ein Spaziergang durch den Kiez

Prenzlauer Berg. Unter dem Motto „Der Frühling kommt“ veranstaltet das Team von „Hallo Mühlenkiez!“ des Stadtteilzentrums Prenzlauer Berg am Montag, 21. März, ab 10 Uhr einen Frühlingsspaziergang. Treffpunkt ist am Mühlenberg-Center. Die Teilnehmer werden sich gemeinsam an frischer Luft bewegen und darüber sprechen, was in den nächsten Monaten im Mühlenkiez alles passieren kann. Wer für den Spaziergang Assistenzbedarf benötigt oder Schwierigkeiten hat, den Treffpunkt zu finden, meldet sich...

  • Prenzlauer Berg
  • 15.03.22
  • 14× gelesen
Soziales

Willkommen zum Stammtisch

Weißenseer. In diesem Jahr nimmt das Frei-Zeit-Haus Weißensee am Projekt „Stadtteilzentrum Inklusiv“ teil. Das Team möchte das Gebäude Pistoriusstraße 23 barrierefrei umgestalten und damit weiter für jedermann öffnen. Um Anregungen zu sammeln lädt das Team des Hauses für Mittwoch, 23. März, um 16 Uhr zu einem Stammtisch ein, an dem alle teilnehmen können, die die inklusive Gestaltung des Hauses unterstützen möchten. Anmeldung: Telefon 92 40 59 04 oder E-Mail an...

  • Weißensee
  • 14.03.22
  • 17× gelesen
Bauen
Nicht nur das Frei-Zeit-Haus ist ein Denkmal, es steht auch in einem Gartendenkmal, was die Anbauplanungen erschwert.

Denkmalschutz durchkreuzt Planungen
Anbau am Frei-Zeit-Haus Weißensee vorerst gestoppt

Das Stadtteilzentrum Frei-Zeit-Haus Weißensee an der Pistoriusstraße soll einen Anbau erhalten. Dieser sollte zeitnah gebaut werden. Doch nun ist das Vorhaben aus dem Haushaltsplan gestrichen worden. Was sich hinter dieser Entscheidung verbirgt, erfragten Maximilian Schirmer und Matthias Zarbock (beide Linksfraktion) auf der vergangenen Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Im Februar 2021 sei die Erweiterung des Frei-Zeit-Hauses durch einen Anbau mit einer pauschalen Zuweisung im...

  • Weißensee
  • 10.03.22
  • 97× gelesen
Soziales

Keine Angst vor Digitalem

Karow. Unter dem Motto „Keine Angst vor der Digitalisierung“ bietet das Stadtteilzentrum im Turm in der Busonistraße 136 für all jene Unterstützung an, die noch etwas Berührungsängste oder Probleme bei der Nutzung digitaler Geräte haben. Willkommen ist, wer Beratung beim Umgang mit seinem Laptop, Tablet oder Smartphone benötigt. Als Unterstützerin steht montags und freitags von 10 bis 12 Uhr Sabine Hübner zur Verfügung. Anmeldung unter der Telefonnummer 94 38 00 97. BW

  • Karow
  • 28.02.22
  • 12× gelesen
Soziales
Mit diesem und ähnlichen Kartenmotiven regen die Stadtteilzentrem Nachbarn an, Fragen zu ihren Erlebnissen in der Pandemie zu beantworten.
3 Bilder

Wie Nachbarn die Pandemie erleben
Stadtteilzentren starten Aktion mit Karten und Erzähl-Cafés

„Dein Stadtteilzentrum hat ein Ohr für dich…“ ist das Motto einer neuen Aktion der Pankower Stadtteilzentren. Durch die Pandemie hat sich so manches im eigenen Tagesablauf sowie im Verhältnis zur Familie und zu Freunden verändert. Auch die Stadtteilzentren, Gruppentreffen und Kurse konnten nicht immer so wie gewohnt besucht werden. Wer sich über diese Veränderungen in seinem Leben mit anderen austauschen möchte, ist eingeladen, an der Aktion „Dein Stadtteilzentrum hat ein Ohr für dich…“...

  • Bezirk Pankow
  • 31.01.22
  • 26× gelesen
Soziales
Silke Haack (links) und Christina Hilgendorff mit dem neuen Programmheft des Frei-Zeit-Hauses für das Jahre 2022. Auch in diesem Jahr bietet das Weißenseer Stadtteilzentrum wieder viele Kurse, Veranstaltungen, Workshops und Treffen von Selbsthilfegruppen an.
2 Bilder

Stadtteilzentrum wird noch inklusiver
Im Frei-Zeit-Haus gibt es wieder ein volles Programm

Mit einem neuen Programmheft und einigen Neuigkeiten ist das Frei-Zeit-Haus Weißensee in der Pistoriusstraße 23 in diesem Jahr an der Start gegangen. „Wir nehmen jetzt am Projekt ‚Stadtteilzentren inklusiv‘ teil“, berichtet Christina Hilgendorff. Sie ist neu im Team des Stadtteilzentrums und wird sich nicht nur verstärkt um das Thema Inklusion kümmern, sondern übernimmt auch mit die Hauskoordination. Die studierte Historikerin arbeitete beruflich bereits als Krankenschwester und war zuletzt...

  • Weißensee
  • 24.01.22
  • 131× gelesen
Soziales

Ausflug in den Garten Freundlich

Buch. Zu einem Ausflug in den Gemeinschaftsgarten „Freundlich“, der sich im Bucher Forst befindet, lädt das Stadtteilzentrum Buch für Dienstag, 25. Januar, ein. Unter anderem wird dort das Gemeinschaftskunstwerk besichtigt, das im Rahmen des Projektes „Steine ohne Grenzen“ entsteht. Die Bildhauerin Silvia Fohrer und der Bildhauer Rudolf J. Kaltenbach gestalten aus Steinen, die Menschen aus ganz Pankow künstlerisch bearbeiteten, ein großes Mosaik. Für alle, die an diesem Ausflug teilnehmen...

  • Buch
  • 12.01.22
  • 29× gelesen
Soziales

Im Frei-Zeit-Haus Blut spenden

Weißensee. Wegen der Corona-Krise werden in der Stadt die Blutreserven knapper. Nicht zuletzt deshalb ist der DRK-Blutspendedienst wieder mehr unterwegs. Eine nächste Blutspendenaktion findet am Freitag, 7. Januar, von 13.30 bis 18 Uhr im Stadtteilzentrum Frei-Zeit-Haus Weißensee in der Pistoriusstraße 23 statt. Willkommen sind alle, die beim Auffüllen der Blutreserven helfen möchten. Um Wartezeiten zu vermeiden, wird darum gebeten, online einen Termin zu reservieren:...

  • Weißensee
  • 24.12.21
  • 15× gelesen
Soziales

Schach spielen oder musizieren?

Buch. Im Stadtteilzentrum im Bucher Bürgerhaus beginnen in diesem Monat neue Kurse sowie Gruppentreffen, in denen es noch freie Plätze gibt. So findet freitags von 17 bis 18 Uhr ein Bauchtanzkurs für Frauen statt, für den sich Interessierte telefonisch unter 0151 26 98 66 08 anmelden können. Außerdem ist der Aufbau einer Schachgruppe geplant. Für diese können sich Schachspieler unter der Rufnummer 941 54 26 anmelden. Unter dieser Nummer können sich auch alle melden, die Interesse daran haben,...

  • Buch
  • 13.11.21
  • 21× gelesen
Umwelt
Auf dem Lossebergplatz versenkten Frauen aus dem Gartenklub des Stadtteilzentrums "Der Turm" Zwiebelchen von Frühjahrsblühern im Erdboden.
2 Bilder

Frühblüher für den Lossebergplatz
Gartenklub steckte Zwiebelchen

„Der Lossebergplatz soll erblühen“. Diese Vision einer Gartenfreundin des Gartenklubs im Stadtteilzentrum „Der Turm“ soll im kommenden Frühjahr Wirklichkeit werden. Die engagierte Gartenfreundin wohnt in der Nähe des Platzes und ärgert sich immer wieder über den trostlosen Anblick des Restgrüns auf ihm. Außerdem ist er von immer breiter werdenden Trampelpfaden durchzogen. Der Lossebergplatz: Das ist die Mittelinsel auf der Achillesstraße kurz vor der Stadtteilbibliothek. Als die Gartenfreundin...

  • Karow
  • 03.11.21
  • 22× gelesen
Soziales

Wanderung in die Umgebung

Karow. Das Stadtteilzentrum im Turm in der Busonistraße 136 startet in diesem Herbst mit einem neuen Bewegungsangebot. Mittwochs ab 13 Uhr sind Interessierte zu einer „Wanderung in die Karower Umgebung“ eingeladen. Die Landschaften in und um Karow bieten gerade im Herbst viel Bezauberndes, was die Teilnehmerinnen und Teilnehmer neu entdecken können. Außerdem ist Bewegung an frischer Herbstluft entspannend und gut für die Gesundheit. Wer an einer Wanderung teilnehmen möchte, meldet sich einfach...

  • Karow
  • 30.10.21
  • 18× gelesen
Blaulicht

Den neuen KoB kennenlernen

Karow. Seit einigen Wochen ist Rainer Wiethöfer im Rahmen des Konzepts „KoB 100“ der Berliner Polizei als Kontaktbereichsbeamter im Polizeiabschnitt 14 tätig. Wer ihn kennenlernen möchte, hat dazu am Donnerstag, 26. August, ab 18 Uhr im Garten des Stadtteilzentrums „Der Turm“ in der Busonistraße 136 die Möglichkeit. Dort bietet er eine Sprechstunde für Karow an, bei der Bürgerinnen und Bürger mit ihm in Kontakt treten können. Nähere Informationen gibt es im Stadtteilzentrum unter der...

  • Karow
  • 10.08.21
  • 25× gelesen
Blaulicht

Sprechstunde mit dem neuen KoB

Karow. Im Rahmen des Konzepts „KoB 100“ der Berliner Polizei ist seit einigen Wochen Rainer Wiethöfer als Kontaktbereichsbeamter im Polizeiabschnitt 14 tätig. Wer ihn kennenlernen möchte, hat dazu am 29. Juli ab 18 Uhr im Garten des Stadtteilzentrums „Der Turm“ an der Busonistraße 136 die Möglichkeit. Dort bietet er seine erste Sprechstunde in Karow an. Nähere Informationen gibt es im Stadtteilzentrum unter der Rufnummer 94 38 00 97. BW

  • Karow
  • 22.07.21
  • 34× gelesen
Soziales

Krabbelgruppe trifft sich

Weißensee. Im Frei-Zeit-Haus Weißensee an der Pistoriusstraße 38 trifft sich den Sommer über wieder eine Krabbelgruppe. Willkommen sind mittwochs von 10 bis 12 Uhr Mütter und Väter sowie Omas und Opas mit Kleinkindern. In gemütlicher Atmosphäre und bei Tee oder Kaffee haben Eltern und Großeltern Zeit, um ins Gespräch zu kommen. Die Kinder können derweil spielen. Die Teilnehmer werden pro Treffen um zwei Euro gebeten. Anmeldung unter der Rufnummer 92 79 94 63. BW

  • Weißensee
  • 12.07.21
  • 19× gelesen
Soziales

Hier kann man Spiele ausleihen

Pankow. Einen „Kunterbunten Spieleverleih für die Kleinsten“ bietet das Familienzentrum im Stadtteilzentrum Pankow an der Schönholzer Straße 10 an. Die Spiele können für jeweils zwei Wochen ausgeliehen werden. Unter anderem warten Spiele wie „Karla Kuchenfee“, „Schnuffi, wuff!“, „Papperlapapp“ oder „Dragi“ darauf, ausgeliehen zu werden. Familien, die ein Spiel ausleihen möchten, melden sich unter der Rufnummer 49 98 70 900 oder über die E-Mailadresse familienzentrum@stz-pankow.de an. Abgeholt...

  • Pankow
  • 11.07.21
  • 19× gelesen
KulturAnzeige
Das Bild: "Rotfuchs" wurde mit Ölfarben auf Leinwand von Diana Achtzig gemalt und steht für die Schlauheit bei den 6 Menschentypen. Einzelausstellung im Stadtteilzentrum Biesdorf in Alt-Biesdorf 15 in 12683 Berlin mit den Themen: Tierallegorien, Inklusion und Digitalisierung.
3 Bilder

Inklusion
Stadtteilzentrum Biesdorf zeigt Diana Achtzig mit Tierportraits

Diana Achtzig präsentiert Tierportraits als Tierallegorien – eine inklusive Ausstellung Einführung zur Inklusion und Digitalisierung Die Einzelausstellung vom 24.07.2021 bis zum 05.09.2021 greift die Themen der Inklusion und Digitalisierung auf. Das Stadtteilzentrum Biesdorf (Alt-Biesdorf 15, 12683 Berlin) unter der Leitung von Herrn Zweigert möchte zeigen, wie eine Ausstellung trotz räumlicher Barrieren mit Hilfe der Digitalisierung inklusiv gestaltet werden kann. Über die Live-Übertragung der...

  • Prenzlauer Berg
  • 05.07.21
  • 104× gelesen
Kultur

Zwei Generationen drehen Kurzfilm

Pankow. Unter dem Motto „Action“ findet am 7. und 8. August im Garten des Stadtteilzentrums Pankow von 10 bis 16 Uhr ein Filmworkshop-Wochenende für Kinder und Senioren statt. In diesem integrativen und inklusiven Projekt werden die Teilnehmer einen Kurzfilm drehen. Unter Anleitung der Medienpädagogin Annette Gowin und des Theaterpädagogen, Regisseurs und Drehbuchautors Dietmar von der Forst erfahren sie, wie ein kleines Drehbuch geschrieben wird, wie Szenen geprobt und dann der Film gedreht...

  • Pankow
  • 01.07.21
  • 18× gelesen
Kultur

Weltmusik im Garten

Weißensee. Zu einem Sommerkonzert mit der Band „Fräulein Winkelmann“ lädt das Stadtteilzentrum Frei-Zeit-Haus Weißensee für Sonnabend, 12. Juni, 17 Uhr, in seinen Garten an der Pistoriusstraße 23 ein. „Fräulein Winkelmann“ sind Hobby-Musiker aus Berlin und Brandenburg. Sie verbindet die Leidenschaft für Weltmusik. Mit Akkordeon und Ukulele, Banjo und Saxophon, Gitarre und Kontrabass, Flöten, Geigen, Trompeten, Schlagzeug, unplugged oder mit Verstärkung: Sie leben und lieben die Energie in ihrer...

  • Weißensee
  • 06.06.21
  • 23× gelesen
Soziales

Die Natur im Park erkunden

Französisch Buchholz. Unter dem Motto „rauskommen, runterkommen, ankommen“ bietet das Nachbarschaftszentrum Amtshaus Buchholz in Zusammenarbeit mit dem Projekt „naturbegleiter“ für Familien Aktionen im Volkspark Blankenfelde an. Die Familien können am 18. und am 25. Juni von 15 bis 16.30 Uhr die Parkanlage an der Blankenfelder Chaussee 5 erkunden. Weiterhin werden kleine Spiele und Übungen veranstaltet, mit denen alle Kraft in der Natur tanken können. Natürlich gibt es auch mehr über die Tiere...

  • Französisch Buchholz
  • 06.06.21
  • 25× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.