Stadtwerke

Beiträge zum Thema Stadtwerke

Umwelt
Auf den Dächern der Gesobau-Häuser an der Neumannstraße werden derzeit Photovoltaik-Module montiert.
4 Bilder

Solarstrom für ein nächstes Quartier
Mehr Photovoltaik‐Module auf Gesobau-Dächern

Die Berliner Stadtwerke und die Wohnungsbaugesellschaft Gesobau starten gemeinsam ein weiteres Mieterstrom‐Großprojekt im Ortsteil. Im Wohnquartier an der Elsa‐Brändström‐, der Neumann‐ und der Vinetastraße werden in diesen Tagen 712 Photovoltaik‐Module auf die Dächer montiert. In insgesamt 380 Wohnungen kann damit noch in diesem Jahr vom günstigen Ökostrom vom eigenen Dach profitiert werden. Mit dem prognostizierten Jahresertrag von 174 000 kWh können rund 100 000 Tonnen Kohlenstoffdioxid...

  • Pankow
  • 15.10.20
  • 50× gelesen
Wirtschaft
Menschen in Geldnot sollen Handlungsspielraum bekommen, bevor der Strom abgestellt wird.

Vorschlag der Neuköllner SPD erfolgreich
Bei Energieschulden nicht einfach den Strom abstellen

Menschen, die Energieschulden haben, soll nicht mehr an Freitagen oder vor Feiertagen der Strom oder das Gas abgestellt werden. Diese Idee stammt von der Neuköllner SPD. Jetzt hat das Abgeordnetenhaus einen entsprechenden Beschluss gefasst. Anfang 2020 soll er umgesetzt werden. Die gerade veröffentlichte Studie „Marktwächter Energie“ der Verbraucherzentrale gibt der Initiative recht. Sie stellt fest, dass Stromversorger oft nicht die Verhältnismäßigkeit prüfen, bevor sie den Hahn zudrehen....

  • Neukölln
  • 05.12.19
  • 242× gelesen
Bauen
Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher lässt sich von Stadtwerke-Geschäftsführer Andreas Irmer und Gesobau-Vorstand Jörg Franzen die Funktionsweise der Mieterstrom-Solaranlage erklären.

Mieterstrom vom Dach: Stadtwerke und Gesobau kooperieren beim Klimaschutz

Niederschönhausen. „Mieterstrom“ heißt ein Gemeinschaftsprojekt der Wohnungsbaugesellschaft Gesobau und der Berliner Stadtwerke. Ziel ist es, über Photovoltaikanlagen auf den Dächern von Häusern der landeseigenen Wohnungsbaugesellschaft ökologisch Strom zu gewinnen. Eine der größten Mieterstrom-Photovoltaikanlagen stellten Gesobau und Stadtwerke jetzt im Panke-Viertel fertig. Zur Einweihung dieser Anlage kam auch Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher (Die Linke). „Mieterstromprojekte...

  • Pankow
  • 15.07.17
  • 408× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.