Statistik

Beiträge zum Thema Statistik

Soziales

Immer weniger Katholiken

Berlin. Die Katholiken im Erzbistum Berlin werden immer weniger. 2019 gab es 10 068 Austritte, 8712 davon in Berlin, 1139 in Brandenburg und 217 in Vorpommern. Teile der Bundesländer Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern gehören zum Erzbistum Berlin. „Es schmerzt mich sehr, dass es uns nicht gelingt, den anhaltenden Trend zu steigenden Austrittzahlen zu stoppen“, sagt Erzbischof Dr. Heiner Koch zur Jahresstatistik. In Berlin gab es 2019 noch 312.561 Mitglieder der Katholischen Kirche. 2018...

  • Mitte
  • 07.07.20
  • 233× gelesen
Bauen

Zweiter beim Wohnungsbau

Mitte. Der Bezirk liegt bei den im Vorjahr genehmigten Wohnungen berlinweit auf dem zweiten Platz ganz knapp hinter dem Bezirk Treptow-Köpenick. 2015 wurde in Mitte der Bau von 3848 neuen Wohnungen genehmigt. Das sind 17,2 Prozent des genehmigten Neubaus in Berlin. Und noch einen Spitzenwert unter allen zwölf Bezirken kann Baustadtrat Carsten Spallek (CDU) melden: „Insgesamt sind in den letzten fünf Jahren in Mitte 11.114 neue Wohnungen genehmigt worden.“ Ausführliches Zahlenmaterial ist zu...

  • Gesundbrunnen
  • 11.04.16
  • 24× gelesen
Wirtschaft

Tipps zum Weihnachtseinkauf

Die Weihnachtszeit rückt immer näher und damit auch die alljährliche Frage nach den Weihnachtsgeschenken. Einer Studie von Statista zufolge gaben die Deutschen im letzten Jahr durchschnittlich 285 Euro für Weihnachtsgeschenke aus. Doch auch für den kleinen Geldbeutel finden sich in Berlin Möglichkeiten, um den Liebsten am Heiligen Abend eine Freude zu bereiten. Mehr Statistiken finden Sie bei Statista Outlet-Center: Markenware zum kleinen Preis Wer frühzeitig mit dem Weihnachts-Shopping...

  • Mitte
  • 13.11.15
  • 245× gelesen
Jobs und Karriere

Dem Techniker ist's oft zu schwer

96 Prozent aller Studenten haben im Jahr 2014 erfolgreich ihre Abschlussprüfungen bestanden. Demnach rasselten vier Prozent von ihnen durch, das gab das Statistische Bundesamt bekannt. Interessant ist, dass etwa Mediziner und Lehramtsstudenten die niedrigsten Durchfallquoten aufwiesen. Vergleichsweise viele Studenten technischer Richtungen bestanden ihre Prüfungen hingegen nicht. In den Bereichen Chemie-Ingenieurwesen und Chemietechnik lag die Quote bei 12,4 Prozent, in der Energietechnik bei...

  • Spandau
  • 14.10.15
  • 318× gelesen
Blaulicht

Diebe auf dem Vormarsch: Zahl der Einbrüche erreicht Rekordmarken

Berlin. Knapp jeder elfte Berliner ist innerhalb von zehn Jahren von einem Einbruchsdiebstahl betroffen. Das ergab eine Analyse der Schadensmeldungen, die bei der Versicherung Generali von 2012 bis 2014 eingegangen waren. Das Risiko, Opfer eines Einbruchs zu werden, sei in Mitte am größten. Es folgen Wedding, Gesundbrunnen und Prenzlauer Berg. In Zehlendorf, Wannsee, Nikolassee, Dahlem und Schmargendorf ist – laut Versicherung – die gemeldete Schadenshöhe pro Einbruch am höchsten. Wenn man dann...

  • Reinickendorf
  • 01.09.15
  • 1.228× gelesen
  • 1
Soziales

Studie zu Depressionen

Berlin. Das Berliner Institut für Gerontologische Forschung untersucht aktuell die Versorgung depressiv erkrankter älterer Menschen. Dafür werden noch Interviewpartner gesucht, die mindestens 65 Jahre alt sind und die Diagnose einer depressiven Erkrankung von ihrem Arzt erhalten haben. Wer Interesse hat, kann sich bis 25. Juni montags bis donnerstags 10 bis 16 Uhr unter 859 49 36 melden. Helmut Herold / hh

  • Mitte
  • 04.06.15
  • 120× gelesen
Kultur

Filme gehen am besten

Mitte. In den Bibliotheken und Bücherbussen wurden 2014 über 2,6 Millionen mal Medien ausgeliehen. Insgesamt haben Mittes Bibliotheken einen Bestand von 532 638 Medien. DVD- und Blu-ray-Disc-Filme werden laut Statistik am häufigsten entliehen. Dirk Jericho / DJ

  • Mitte
  • 09.04.15
  • 66× gelesen
Bildung
An den Schulen im Bezirk Mitte fielen im vergangenen Schuljahr jede Woche 840 Stunden Unterricht aus.

Elternvertreter fordern mehr Lehrer

Mitte. An Mittes 54 Schulen sind im Schuljahr 2012/13 laut Unterrichtsausfallstatistik der Senatsbildungsverwaltung 1,8 Prozent Stunden ersatzlos ausgefallen. Damit liegt Mitte noch unter dem berlinweiten Durchschnitt von 2,1 Prozent. Von den 10,3 Prozent der Unterrichtsstunden, für die in Mitte Ersatz benötigt wurde, konnten 8,5 Prozent vertreten werden.Wie dramatisch die Situation dennoch ist, zeigen die absoluten Zahlen. 1,8 Prozent Unterrichtsausfall bedeuten 840 Unterrichtsstunden pro...

  • Mitte
  • 16.05.14
  • 137× gelesen
Soziales

Senioren im Internet

Für knapp 76 Prozent der Deutschen ist der Umgang mit dem Internet selbstverständlich. Bei den über 70-Jährigen fällt das Interesse an diesem neuen Medium jedoch stark ab: Nur noch 28,2 Prozent dieser Bevölkerungsgruppe ist online. Das ergibt sich aus dem aktuellen (N)ONLINER Atlas 2012, einer Studie zu den Internetgewohnheiten der Deutschen.Jochen Mertens Weitere Informationen sind im Internet unter www.nonliner-atlas.de zu finden.

  • Mitte
  • 08.11.12
  • 26× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.