Anzeige

Alles zum Thema Stattreisen

Beiträge zum Thema Stattreisen

Kultur

Führung durch das Städtchen

Niederschönhausen. „Pankow privat – Die einst geschlossene Gesellschaft“ ist der Titel eines Stadtspaziergangs, den „Stattreisen Berlin“ veranstaltet. Treffpunkt ist am 28. Juli um 14 Uhr auf dem Pankower S-Bahnhofsvorplatz. Von dort aus geht es Richtung Schloss Schönhausen und zum Majakowskiring. Die Teilnehmer dieses Spaziergangs erfahren mehr zum „Städtchen“, in dem in den Anfangsjahren der DDR Prominente aus Politik, Kultur und Gesellschaft wohnten. Der Stadtspaziergang dauert etwa zwei...

  • Pankow
  • 16.07.18
  • 25× gelesen
Kultur

Ein Kater und ein grüner Hering

Weißensee. Einen Stadtspaziergang unter dem Motto „Weißensee: Von versteckten Katern und grünen Heringen“ veranstaltet Stattreisen Berlin am 15. Juli. Zu erfahren ist zum Beispiel, warum der Weiße See, der dem Ortsteil den Namen gab, überhaupt so heißt. Außerdem können die Teilnehmer des Spaziergangs erfahren, was es mit dem „Grünen Hering“ auf sich hat, und in welcher Grünanlage sich ein Kater versteckt hat. Treffpunkt ist um 11 Uhr auf dem Antonplatz vor dem Kino Toni. Die Teilnahme am...

  • Weißensee
  • 07.07.18
  • 21× gelesen
Soziales

Eine Spende für die Schilleria

Neukölln. Das Unternehmen „StattReisen“ hat kürzlich seinen 35. Geburtstag mit kostenlosen Kiezführungen gefeiert. Fast 900 Teilnehmer kamen und spendeten mehr als 2300 Euro für die „Schilleria“, eine Einrichtung an der Weisestraße 51, die Mädchen und junge Frauen unterstützt und stärkt. sus

  • Neukölln
  • 25.03.18
  • 4× gelesen
Anzeige
Kultur

Spaziergang durchs "Städtchen"

Niederschönhausen. „Pankow privat – Die einst geschlossene Gesellschaft“ ist das Thema eines Spaziergangs, den „Stattreisen Berlin“ anbietet. Treffpunkt ist am 25. Februar um 14 Uhr auf dem Pankower Bahnhofsvorplatz. Von dort aus geht es Richtung Schloss Schönhausen und zum Majakowskiring. Die Teilnehmer erfahren mehr über das „Städtchen“, in dem in den Anfangsjahren der DDR Prominente aus Politik, Kultur und Gesellschaft wohnten. Weitere Informationen gibt es auf www.stattreisenberlin.de....

  • Pankow
  • 15.02.18
  • 9× gelesen
Kultur

Kiezkultur kennenlernen

Prenzlauer Berg. Eine winterliche Prenzlauer-Berg-Tour veranstaltet „Stattreisen Berlin“ am 14. Januar. Die Teilnehmer können das größte zusammenhängende Gründerzeitquartier Europas kennenlernen. Außerdem erfahren sie, wie dort unterschiedliche Interessen aufeinanderprallen. Bei der Tour wird auch der Frage nachgegangen: Gerät die Kiezkultur immer mehr unter kommerziellen Druck? Treffpunkt ist um 14 Uhr am U-Bahnhof Senefelderplatz, Ausgang Saarbrücker Straße. Weitere Informationen unter...

  • Prenzlauer Berg
  • 06.01.18
  • 5× gelesen
Kultur

Führung durch das Städtchen

Niederschönhausen. „Pankow privat – Die einst geschlossene Gesellschaft“ ist der Titel eines Stadtspaziergangs, den „Stattreisen Berlin“ veranstaltet. Treffpunkt ist am 26. Dezember um 13 Uhr auf dem Vorplatz des S-Bahnhofs Pankow. Von dort aus geht es in Richtung Schloss Schönhausen und zum Majakowskiring. Die Teilnehmer erfahren mehr über das „Städtchen“, in dem in den Anfangsjahren der DDR Prominente aus Politik, Kultur und Gesellschaft wohnten. Weitere Informationen gibt es auf...

  • Pankow
  • 20.12.17
  • 7× gelesen
Anzeige
Kultur

Informationen über den Kiez

Prenzlauer Berg. Eine „Prenzlauer Berg-Tour“ veranstaltet „Stattreisen Berlin“ am 31. Oktober. Diese richtet sich sowohl an Touristen als auch an Prenzlauer Berger. Die Teilnehmer können das größte zusammenhängende Gründerzeitquartier Europas erkunden. Außerdem erfahren sie, wie dort unterschiedliche Interessen aufeinanderprallen. Bei der Tour wird auch der Frage nachgegangen: Gerät die Kiezkultur immer mehr unter kommerziellen Druck? Treffpunkt ist um 14 Uhr am U-Bahnhof Senefelderplatz,...

  • Prenzlauer Berg
  • 24.10.17
  • 6× gelesen
Kultur

Den Kiez zu Fuß erkunden

Prenzlauer Berg. Eine „Prenzlauer Berg-Tour“ veranstaltet „Stattreisen Berlin“ am 20. August. Die Teilnehmer können das größte zusammenhängende Gründerzeitquartier Europas kennenlernen. Bei der Tour wird auch der Frage nachgegangen, ob die Kiezkultur immer mehr unter kommerziellen Druckgerät. Treffpunkt ist um 16 Uhr am U-Bahnhof Senefelderplatz, Ausgang Saarbrücker Straße. Weitere Infos unter  455 30 28. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 05.08.17
  • 4× gelesen
Kultur

Führung durch das "Städtchen"

Niederschönhausen. „Pankow privat – Die einst geschlossene Gesellschaft“ ist der Titel eines Stadtspaziergangs, den „Stattreisen Berlin“ veranstaltet. Treffpunkt ist am 23. Juli um 14 Uhr auf dem Pankower S-Bahnhofsvorplatz. Von dort aus geht es Richtung Schloss Schönhausen und zum Majakowskiring. Die Teilnehmer des Spaziergangs erfahren mehr zum so genannten „Städtchen“, in dem in den Anfangsjahren der DDR Prominente aus Politik, Kultur und Gesellschaft wohnten. Weitere Informationen gibt es...

  • Pankow
  • 16.07.17
  • 14× gelesen
Kultur

Wissenswertes über den Kiez

Prenzlauer Berg. Das größte zusammenhängende Gründerzeitquartier Europas kann man am 22. Juli näher kennenlernen. Es ist Teil der „Prenzlauer Berg-Tour“ des Veranstalters „Stattreisen Berlin“. Die Führung richtet sich sowohl an Touristen, als auch an nach Prenzlauer Berg Zugezogene und dort bereits länger Lebende. Die Teilnehmer erfahren unter anderem auch, wie unterschiedliche Interessen aufeinanderprallen. Bei der Tour wird zum Beispiel der Frage nachgegangen: Gerät die Kiezkultur immer mehr...

  • Prenzlauer Berg
  • 13.07.17
  • 13× gelesen
Kultur

Informationen über den Kiez

Prenzlauer Berg. Eine Prenzlauer-Berg-Tour veranstaltet „Stattreisen Berlin“ am 3. Juni. Die Teilnehmer können das größte zusammenhängende Gründerzeitquartier Europas kennenlernen und erfahren, wie dort unterschiedliche Interessen aufeinanderprallen. Bei der Tour wird auch der Frage nachgegangen, ob die Kiezkultur immer mehr unter kommerziellen Druck gerät. Treffpunkt ist um 16 Uhr am U-Bahnhof Senefelderplatz, Ausgang Saarbrücker Straße. Weitere Informationen unter  455 30 28....

  • Prenzlauer Berg
  • 31.05.17
  • 7× gelesen
Kultur

Eine Tour durch den Kiez

Prenzlauer Berg. Eine winterliche Prenzlauer-Berg-Tour veranstaltet „Stattreisen Berlin“ am 21. Januar. Die Teilnehmer können das größte zusammenhängende Gründerzeitquartier Europas kennenlernen. Außerdem erfahren sie, wie dort unterschiedliche Interessen aufeinanderprallen. Bei der Tour wird auch der Frage nachgegangen, ob die Kiezkultur zunehmend unter kommerziellen Druck gerät. Treffpunkt ist um 14 Uhr am U-Bahnhof Senefelderplatz, Ausgang Saarbrücker Straße. Weitere Informationen unter...

  • Prenzlauer Berg
  • 11.01.17
  • 6× gelesen
Kultur

Den Ortsteil neu entdecken

Prenzlauer Berg. Eine „Prenzlauer Berg-Tour“ veranstaltet „Stattreisen Berlin“ am 26. Dezember. Die Teilnehmer können das größte zusammenhängende Gründerzeitquartier Europas kennenlernen. Außerdem erfahren sie, wie hier unterschiedliche Interessen aufeinanderprallen. Bei der Tour wird auch der Frage nachgegangen: Gerät die Kiezkultur immer mehr unter kommerziellen Druck? Treffpunkt ist um 14 Uhr am U-Bahnhof Senefelderplatz, Ausgang Saarbrücker Straße. Weitere Informationen auf...

  • Prenzlauer Berg
  • 16.12.16
  • 4× gelesen
Kultur

Ein Spaziergang durchs Städtchen

Niederschönhausen. „Pankow privat“ ist der Titel eines weihnachtlichen Stadtspaziergangs, den Stattreisen Berlin veranstaltet. Treffpunkt ist am 26. Dezember um 14 Uhr auf dem Pankower S-Bahnhofsvorplatz. Von dort aus geht es in Richtung Schloss Schönhausen und weiter zum Majakowskiring. Die Teilnehmer erfahren mehr über das „Städtchen“, in dem in den Anfangsjahren der DDR Prominente aus Politik, Kultur und Gesellschaft wohnten. Weitere Informationen gibt es auf www.stattreisenberlin.de....

  • Pankow
  • 22.12.15
  • 39× gelesen
Kultur

Den Ortsteil erkunden

Prenzlauer Berg. Eine Prenzlauer-Berg-Tour veranstaltet Stattreisen Berlin am 28. Dezember. Die Teilnehmer können das größte zusammenhängende Gründerzeitquartier Europas kennenlernen. Bei der Tour wird auch der Frage nachgegangen, ob die Kiezkultur immer mehr unter kommerziellen Druck gerät. Treffpunkt ist um 14 Uhr am U-Bahnhof Senefelderplatz, Ausgang Saarbrücker Straße. Weitere Informationen unter  455 30 28. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 18.12.15
  • 26× gelesen