Stau

Beiträge zum Thema Stau

Verkehr

Damit der Verkehr rollt: Berlin testet Zustellung mit Lastenrädern

Der Onlinehandel wächst, immer mehr Fahrzeuge sind nötig, um Pakete zuzustellen. Sie parken oft in zweiter Reihe und sorgen für Staus. Lastenräder sollen das Problem künftig lösen. In Berlin ist eigentlich alles im Überfluss vorhanden: Kleine Läden, riesige Supermärkte und noch größere Einkaufszentren. Trotzdem wird online bestellt – sogar Lebensmittel-Lieferungen gewinnen an Beliebtheit. Letzteres habe ich noch nie getestet, aber Klamotten, Bücher, Elektronik etc. schon. Was uns die...

  • Charlottenburg
  • 01.05.18
  • 384× gelesen
Verkehr
Derzeit staut sich trotz Sommerferien der Verkehr. Die Arbeiten auf der Rudolf-Wissel-Brücke sind lästig, aber nötig.
  2 Bilder

Unvermeidbarer Rückstau

Charlottenburg-Wilmersdorf. Obwohl eigens die Sommerferien als verkehrsarme Zeit für die Fahrbahnsanierung gewählt wurde, staut sich der Verkehr auf der A 100 in Richtung Norden täglich weit zurück. Hier der Blick von der Fußgängerbrücke Nähe Hohenzollerndamm. Durchhalten, liebe Autofahrer! maz

  • Charlottenburg
  • 31.07.17
  • 128× gelesen
Verkehr
Wasser, Schleuse, Bahnanlagen, Kleingärten, Leitungen aller Art: Der Neubau der Rudolf-Wissell-Brücke wird eine Herausforderung.
  3 Bilder

Spezialfall Rudolf-Wissell-Brücke: Neubau-Projekt ist in seiner Komplexität einmalig

Charlottenburg. Die gerade in Angriff genommene Fahrbahnsanierung der Rudolf-Wissell-Brücke und die laufenden Sicherungsmaßnahmen an der Westendbrücke sind nur Vorboten der gewaltigen Sanierungs- und damit auch Stauwelle, die auf die Nutzer der A 111 und A 100 in den 2020er-Jahren zurollt. Weit oben auf der Agenda: Abriss und Neukonstruktion der Rudolf-Wissell-Brücke. Im Auftrag des Senats plant die Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH die Runderneuerung der 13 Kilometer...

  • Charlottenburg-Nord
  • 17.07.17
  • 2.054× gelesen
Verkehr
Verstopfte Arterie: Weil Bauarbeiter den Tunnel der U2 sanieren müssen, bleibt für Autos und Busse kaum noch Platz.

Monatelanger Verzug bei Baustelle auf der Hardenbergstraße

Charlottenburg. Im Stau stehen gehört fast schon zum Lebensgefühl der City West. Aber unter den reich gesäten, tückischen Baustelle ist die zwischen Bahnhof Zoo und Ernst-Reuter-Platz ein besonders harter Fall. Warum nur kommt die BVG bei ihren Tunnelarbeiten so langsam voran? Es ist Gras über die Sache gewachsen – im wahrsten Sinne des Wortes: Wer das nächste Mal auf der Hardenbergstraße im Stau steht, der achte einmal auf die ausgehobene Erde am Mittelstreifen. Hier wuchert das Gestrüpp, als...

  • Charlottenburg
  • 21.11.16
  • 395× gelesen
Verkehr

Staugefahr vor dem Schloss

Charlottenburg. Noch voraussichtlich bis Sonnabend, 10. September, müssen Autofahrer auf dem Spandauer Damm mit Verkehrsbehinderungen rechnen. Zwischen Luisenplatz und Klausenerplatz erfolgt hier in Fahrtrichtung Spandau die nächste Stufe der Fahrbahnsanierung auf dieser Magistrale. Dabei sollen in jedem der drei Bauabschnitte zumindest zwei Spuren befahrbar bleiben. Jedoch halten keine Busse an der Haltestelle Luisenplatz/Schloss Charlottenburg. Dafür entstand zwischen der Lohmeyerstraße und...

  • Charlottenburg
  • 29.08.16
  • 34× gelesen
Verkehr
Vorerst gesperrt: Im Tunnel am Adenauerplatz werkeln jetzt Bauarbeiter.

Tunnel am Adenauerplatz gesperrt: Störung des Verkehrs bis Herbst 2017

Charlottenburg-Wilmersdorf. Er ist das Herzstück einer der wichtigsten Nord-Süd-Achsen im Bezirk. Jetzt bleibt der Tunnel am Adenauerplatz wegen Sanierungsarbeiten bis zum Ende des Jahres voll gesperrt. Dieses 253 Meter lange Bauwerk, das den Kurfürstendamm unterquert und die Lewishamstraße in Charlottenburg mit der Brandenburgischen Straße in Wilmersdorf verbindet, erhält ab sofort eine Modernisierung in mehreren Schritten. Zum Jahreswechsel kann der Verkehr zumindest von Süd nach Nord...

  • Charlottenburg
  • 01.08.16
  • 340× gelesen
Verkehr
Vor den Schule viel Blech: Der Weg ins Klassenzimmer ist von parkenden Karossen gesäumt.
  2 Bilder

Grüne wollen Eltern das Chauffieren zur Schule verleiden

Charlottenburg-Wilmersdorf. Kurz vor Schulbeginn: Eltern-Taxis im Stau. Dass Schüler morgens massenhaft im Auto vorfahren, sieht die Grünen-BVV-Fraktion als Problem an. Ist es an der Zeit zum Umerziehen von Vater und Mutter? Der Schulweg – eine Welt, die Kinder durch Seitenscheiben sehen. Auf der Rückbank von Familienkutschen überbrücken sie selbst kurze Wege zwischen Wohnungstür und Schulhof, obwohl das lange dauern kann. Wegen der Staus. Längst hat der Bringservice vor...

  • Charlottenburg
  • 03.03.16
  • 195× gelesen
  •  1
Bauen
Eine Baustelle dehnt sich aus: Ab März greifen die Absperrungen von der Hardenberg- auf die Bismarckstraße über.

Stau auf der Bismarckstraße: BVG erweitert Baustelle der U2 in Richtung Westen

Charlottenburg. Noch sind die Absperrungen von der Hardenbergstraße lange nicht verschwunden, da planen die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) den nächsten Bauabschnitt. Wenn ab März der U-Bahnschacht unter der Bismarckstraße eine Sanierung erfährt, drohen über der Erde auch hier Behinderungen. „Knie“ hieß in früheren Zeiten die Biegung der U2 am heutigen Ernst-Reuter-Platz. Und in wenigen Tagen vollführt auch die Baustelle der BVG den Knick in Richtung Westen und arbeitet sich aus der...

  • Charlottenburg
  • 24.02.16
  • 810× gelesen
  •  1
Verkehr

Senioren überzeugen BVG

Charlottenburg-Nord. Nach langem Klagen über die Unpünktlichkeit der BVG-Buslinie 123 fühlt sich die Seniorenvertretung Charlottenburg-Wilmersdorf jetzt am Ziel. Seit Anfang 2016 verkehren die Fahrzeuge nicht mehr bis zum Nordbahnhof, sondern sparen sich den letzten Abschnitt auf der Invalidenstraße, der als Staustrecke gilt. Nun gilt der Hauptbahnhof als Endstation, die Pünktlichkeit hat sich offenbar verbessert – gerade am anderen Ende der Strecke in Charlottenburg-Nord, wo viele Ältere den...

  • Charlottenburg
  • 17.02.16
  • 80× gelesen
Verkehr

Staufalle am Dreieck Funkturm

Charlottenburg. Für den restlichen Sommer sollten Autofahrer den Bereich der Stadtautobahn A100 am Dreieck Funkturm möglichst meiden. Denn hier sorgen bis Ende August umfangreiche Bauarbeiten dafür, dass in beide Fahrtrichtungen nur zwei Streifen zur Verfügung stehen. Der ADAC gibt Autofahrer folgenden Rat: Mit dem Ziel „westliche City“ sollte man die auf das Dreieck Funkturm zuführenden Autobahnbahnabschnitte der A100 und der A115 (Avus) möglichst schon vor dem Dreieck Funkturm verlassen und...

  • Westend
  • 15.07.15
  • 290× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.