Stefan Gelbhaar

Beiträge zum Thema Stefan Gelbhaar

Verkehr
Mit einer Fahrraddemonstration forderten Pankower im Frühjahr dieses Jahres, dass die Ossietzkystraße endlich zur Fahrradstraße wird. Das würde zur Verkehrsberuhigung im Kiez beitragen.
3 Bilder

Damit es künftig schneller geht
Bundestagsabgeordneter initiiert Antrag zur Genehmigung von Fahrradstraßen

Sie sind bereits seit langem im Gespräch: die Ausweisungen der Ossietzkystraße und der Stargarder Straße als Fahrradstraßen. Das Procedere zieht sich aber bereits über einen langen Zeitraum hin. Das liegt nach Auffassung des Bundestagsabgeordneten Stefan Gelbhaar (Bündnis 90/ Die Grünen) daran, dass es viele bürokratische und kostspielige Hürden gibt, die Kommunen überwinden müssen, ehe sie Fahrradstraßen ausweisen können. Diese Verfahrensschritte sind in der derzeitigen Fassung der...

  • Pankow
  • 11.09.19
  • 238× gelesen
Wirtschaft
Professor Frank Mirtsch, Andrea Weißig und Stefan Gelbhaar tauschten sich bei einem Treffen über das Thema industrielle Gemeinschaftsforschung aus.

Inspiriert von der Natur
Die Pankower Dr. Mirtsch Wölbstrukturierung GmbH liefert innovative Produkte in die ganze Welt

In der Hauptstadt werden jedes Jahr Vorhaben der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) mit mehreren Millionen Euro vom Bund gefördert. Wie kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) in Pankow davon profitieren, darüber informierte sich kürzlich der Bundestagsabgeordnete Stefan Gelbhaar (Bündnis 90/Die Grünen) bei einem Besuch in der Dr. Mirtsch Wölbstrukturierung GmbH in der Mühlenstraße 62. „In der Natur ist nichts gerade, alles ist strukturiert und multifunktional“, sagt der...

  • Pankow
  • 05.09.19
  • 163× gelesen
  •  1
Verkehr

Diskussion zum Fluglärm
Bürgerforum am 11. September

Die Bürgerinitiative „Pankow sagt Nein zu TXL“ veranstaltet am 11. September, 19.30 Uhr in der Alten Pfarrkirche auf dem Pankower Dorfanger ein Bürgerforum zum Thema Lärm- und Klimaschutz in Pankow. Zugesagt haben die Pankower Bundestagsabgeordneten Stefan Gelbhaar (Bündnis 90/Die Grünen), Stefan Liebich (Die Linke) und Klaus Mindrup (SPD). Angefragt ist außerdem Verkehrssenatorin Regine Günther (Bündnis 90/Die Grünen). Weiterhin nehmen Experten wie der Vizepräsident der Bundesvereinigung...

  • Pankow
  • 04.09.19
  • 161× gelesen
Soziales
Andreas Nisseleit und Stefan Gelbhaar beginnen mit dem Austeilen der Suppe.
4 Bilder

Mehr als eine warme Suppe
Ein Mittagessen, warme Kleidung und Beratung finden Bedürftige in der Pankower Suppenküche

Der Pankower Bundestagsabgeordnete Stefan Gelbhaar (Bündnis 90/Die Grünen) hatte keine Berührungsängste. Bei seinem Besuch der Pankower Suppenküche hantierte er mit der Kelle, als ob er täglich Suppe austeilen würde. „Wir hatten im November im Bezirk ein Gespräch über Obdachlosigkeit in Pankow“, sagt Gelbhaar. Da waren auch Vertreter von der Suppenküche der Franziskaner mit dabei. „Theoretische über das Thema Obdachlosigkeit diskutieren ist das eine. Ich dachte mir aber, dass ich auch ganz...

  • Pankow
  • 08.02.19
  • 183× gelesen
  •  1
Politik

Billig wird jetzt Abgeordnete

Pankow. Die bisherige BVV-Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Daniela Billig, wechselt ins Abgeordnetenhaus. Der grüne Abgeordnete Stefan Gelbhaar wurde in den Bundestag gewählt. Ende 2017, nach der konstituierenden Sitzung des Bundestages und dem Abschluss der Beratungen zum Berliner Landeshaushalt, legte er sein Abgeordnetenhausmandat nieder. Nachrückerin ist nun Daniela Billig. Die 47-Jährige ist seit 2011 Fraktionsvorsitzende ihrer Partei in Pankow. Zur Abgeordnetenhauswahl 2016...

  • Pankow
  • 11.01.18
  • 24× gelesen
Politik
Stefan Gelbhaar ist Neuling im Bundestag.

Eine turbulente Zeit: Stefan Gelbhaar über die ersten Wochen im Bundestag

Seit der Wahl im September ist der Pankower Stefan Gelbhaar (Bündnis 90/Die Grünen) neues Mitglied im Bundestag. Erst vor einem Jahr gewann der 41-Jährige bei der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus seinen Wahlkreis 8 in Pankow. Damit zog der Jurist erneut ins Abgeordnetenhaus ein. Doch was bewog ihn, gleich danach für den Bundestag zu kandidieren? „Ich beschäftigte mich im Abgeordnetenhaus mit Verkehrspolitik. Nach der Wahl 2016 hatte ich den Koalitionsvertrag und das Radgesetz mit...

  • Pankow
  • 05.12.17
  • 386× gelesen
Verkehr
99 grüne Luftballons gegen den Flughafen Tegel wurden auf dem Fest Schönholz gestartet.

99 Luftballons gegen Fluglärm: Tegel-Gegner feierten im Bürgerpark

Pankow. Etwa 400 Menschen feierten am Sonnabend, 26. August, im Bürgerpark das „Fest Schönholz – wir machen mobil gegen Fluglärm“. In fröhlicher Runde bekannten sich die Teilnehmer zu einem Aufruf, beim Volksentscheid zum Flughafen Tegel mit Nein zu stimmen. Bürgerinitiativen gegen Fluglärm und der BUND präsentierten an Marktständen ihre Argumente zur Beendigung des Flugbetriebs in Tegel, sobald der BER eröffnet ist. Bei einer Podiumsdiskussion sagte Daniela Kluckert (FDP), Berlin...

  • Pankow
  • 31.08.17
  • 525× gelesen
  •  1
Politik
Stefan Liebich
4 Bilder

Wahlkampf nimmt Fahrt auf: Die Direktkandidaten im Überblick

Pankow. Berlin steckt noch mitten in den Sommerferien, aber allmählich kommt der Wahlkampf auf Touren. Und dieser Tage dürfen auch die Plakate zur Bundestagswahl angebracht und aufgestellt werden. Die Pankower werden auf den Wahlplakaten überwiegend bekannte Gesichter sehen. Denn die aussichtsreichen Direktkandidaten sitzen bereits im Bundestag oder im Abgeordnetenhaus. So tritt Stefan Liebich (Die Linke) bereits zum dritten Mal als Direktkandidat im Wahlkreis 76 an. Er konnte bereits 2009 und...

  • Pankow
  • 09.08.17
  • 807× gelesen
Politik
Stefan Gelbhaar will in den Bundestag einziehen.

Grüner Kreisverband wählte Stefan Gelbhaar zum Direktkandidaten

Pankow. Bündnis 90/Die Grünen treten mit Stefan Gelbhaar als Direktkandidaten für Pankow zur Bundestagswahl im September an. Der Kreisverband wählte den Verkehrs-, Medien- und Netzexperten als Direktkandidaten für den Wahlkreis 76. Darüber hinaus will Gelbhaar auf einem vorderen Platz auf der Landesliste der Grünen zur Bundestagswahl antreten. Seit 2016 sitzt der Pankower bereits im Abgeordnetenhaus. Bei der letzten Wahl zum Landesparlament 2016 gewann er seinen Wahlkreis direkt. „Wir freuen...

  • Pankow
  • 23.03.17
  • 225× gelesen
Verkehr
Die Berliner Straße am Bahnhof Pankow ist für Fahrgäste nicht ganz ungefährlich. Deshalb wird über den Aufbau von Drängelgittern nachgedacht.
5 Bilder

Grüne Politiker stellten ihre Ideen für eine neue Verkehrspolitik vor

Pankow. Wie kann sich in Pankow eine Verkehrswende vollziehen? Über diese Frage diskutierten der neue Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn und der Abgeordnete Stefan Gelbhaar (beide Bündnis 90/Die Grünen) mit Pankowern im Zimmer 16, Florastraße 16. Die derzeitige Situation im Bezirk ist alles andere als zufriedenstellend. Jeden Morgen rollt eine Blechlawine aus dem Land Brandenburg und den nördlichen Ortsteilen durch Pankow Richtung Innenstadt. Und abends zurück. Radfahrer sammeln sich ab...

  • Pankow
  • 11.03.17
  • 928× gelesen
Politik
Mitglieder der Grünen warben mit einer Leise-Rallye in Elektroautos für Lärmreduzierung.
2 Bilder

Auf leisen Reifen: Grüne Politiker besuchten zum „Tag gegen Lärm“ Pankows lauteste Orte

Pankow. So ruhig und idyllisch wie Pankow an manchen Stellen auch ist, es gibt auch richtig lärmintensive Bereiche. Auf die machten Mitglieder des Kreisverbandes von Bündnis 90/Die Grünen mit einer Leise-Rallye aufmerksam. Anlässlich des diesjährigen „Tages gegen Lärm“ fuhren sie zu Pankows lautesten Orten, und zwar mit ganz leisen Elektroautos. Die vier Fahrzeuge von Flinkster stellte ihnen das Unternehmen DB Rent zur Verfügung. „Die Elektroautos wurden von den Pankowern sehr gut...

  • Pankow
  • 13.05.16
  • 251× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.