Alles zum Thema Stefan Grzesikowski

Beiträge zum Thema Stefan Grzesikowski

Bildung
Miriam Pech, Marvin und Paula sowie Thérèse Remus und Stefan Grzesikowski von der Heinz-Brandt-Schule im neuen „Raum für Vielfalt“.
3 Bilder

Mit Vielfalt gegen Intoleranz
Seit zwei Jahren engagiert sich die Heinz-Brandt-Schule im Netzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Im Keller der Heinz-Brandt-Schule gibt es seit Kurzem einen „Raum für Vielfalt“. Eingerichtet wurde er im Rahmen eines Projektes unter Anleitung von Thérèse Remus. Die Lehrerin ist „Kontaktperson für Vielfalt“ an dieser Schule. „Der Raum ist noch nicht ganz fertig“, sagt sie, während sie mit dem Reporter ein paar Treppenstufen in den Keller der Schule hinabsteigt. „Aber wir haben ihn schon so eingerichtet, dass sich hier Schüler treffen und über das Thema Vielfalt sprechen können.“ Außerdem...

  • Weißensee
  • 30.09.18
  • 187× gelesen
Bildung
Deutschlehrer Stefan Grzesikowski konnte in der Aula der Schule zum „Tag des Buches“ den Autoren Daniel Höra begrüßen.
3 Bilder

Wie man plötzlich ein Mobbingopfer wird: Aktionstag rund um Bücher und Lesen

Einen ganz eigenen „Tag des Buches“ veranstaltete die Heinz-Brandt-Schule. Dessen Ziel war zum einen, die Schüler noch mehr für Literatur, das Lesen und den bewussten Umgang mit Sprache zu begeistern. Zum anderen fanden Lesungen und Aktionen für ein friedliches Miteinander an der Schule statt. Deshalb wurde unter anderem der Jugendbuchautor Daniel Höra eingeladen. Dieser stellte sein Buch „Auf dich abgesehen“ vor. In diesem geht es um einen Berliner Jungen, Robert. Er spielt Basketball...

  • Weißensee
  • 01.05.18
  • 188× gelesen
Bildung
Stefan Grzesikowski konnte zum „Tag des Buches“ den YouTuber und Autor Firas Alshater begrüßen.
3 Bilder

Lust auf Sprache: Aktionstag rund um das Buch in der Heinz-Brandt-Schule

Weißensee. Die Heinz-Brandt-Sekundarschule organisierte kürzlich einen „Tag des Buches“. Die Schüler sollten damit noch mehr für Literatur, das Lesen und den bewussten Umgang mit Sprache begeistert werden. Zu diesem Zweck hatte sich die Schule mehrere Autoren, Herausgeber, Illustratoren und andere Fachleute eingeladen. Als besonderen Gast konnten die Schüler in ihrer Aula Firas Alshater begrüßen. Dieser schrieb das Buch „Ich komm auf Deutschland zu“. Alshater ist ein Berliner mit Hipster-Bart...

  • Weißensee
  • 05.05.17
  • 62× gelesen
Bildung
Deutschlehrer Stefan Grzesikowski (rechts) lud den Autor Dirk Reinhardt ein, der aus seinem Buch „Edelweißpiraten“ las.
2 Bilder

Gegen Hitler und Krieg: Dirk Reinhardt schrieb einen Roman über die Edelweißpiraten

Weißensee. Wer an junge Leute denkt, die gegen das NS-Regime opponierten, dem fällt als erstes die Widerstandsgruppe „Die weiße Rose“ um die Geschwister Scholl ein. Doch es gab noch eine andere große Oppositionsbewegung. „Edelweißpiraten“ nannte sich diese – und so heißt jetzt auch ein Jugendbuch, das Dirk Reinhardt schrieb. In seinem Roman beschäftigte er sich mit dieser Widerstandsbewegung. Was er über sie erfuhr, dass erzählte er vor wenigen Tagen Schülern der Heinz-Brandt-Sekundarschule...

  • Weißensee
  • 18.03.16
  • 142× gelesen
Bildung

Weitere Lesepaten dringend gesucht: Willkommensklasse braucht Hilfe

Weißensee. Mit Unterstützung des Bürgernetzwerks Bildung sind seit anderthalb Jahren an der Heinz-Brandt-Sekundarschule Lern- und Lesepaten ehrenamtlich tätig. Doch nun werden weitere gesucht. „Die ersten Lern- und Lesepaten meldeten sich im März 2013 nach einem Aufruf in der Berliner Woche an unserer Schule“, so Deutschlehrer Stefan Grzesikowski. „Seitdem läuft das Projekt bei uns erfolgreich. Nun haben wir eine Willkommensklasse mit Flüchtlingen an der Schule. Die benötigen zusätzliche...

  • Weißensee
  • 08.10.15
  • 327× gelesen
Bildung
Der Bundestagsabgeordnete Stefan Liebich gehörte zu den Vorlesern in der Heinz-Brandt-Oberschule. Deutsch-Lehrer Stefan Grzesikowski und Schulleiterin Miriam Pech luden ihn zum Tag des Buches ein.
2 Bilder

Aktionstag rund um das Buch an der Heinz-Brandt-Schule

Weißensee. Die Heinz-Brandt-Sekundarschule begeisterte mit einem besonderen Projekttag ihre Schüler für Literatur und das Lesen.Anlässlich des 20. Welttages des Buches hatte sich die Schule gleich mehrere Autoren, Fachleute sowie den Pankower Bundestagsabgeordneten Stefan Liebich (Die Linke) eingeladen. Das Thema des Aktionstages war "Willkommen sein". So passte Liebich wunderbar mit seiner Lesung und dem Gespräch mit den Schülern ins Programm. Er berichtete, wie er nach der Wende versuchte,...

  • Weißensee
  • 29.04.15
  • 189× gelesen
Bildung
Seita Vuorela mit ihrer Übersetzerin Tanja Küddelsmann bei der Lesung in der Aula der Heinz-Brandt-Schule.

Finnische Autorin zu Gast in der Heinz-Brandt-Schule

Weißensee. Mit Unterstützung des Bürgernetzwerks Bildung ist jetzt an der Heinz-Brandt-Sekundarschule das Projekt Lern- und Lesepaten gestartet. "Aufgrund des Aufrufs in der Berliner Woche meldeten sich die ersten Lern- und Lesepaten an unserer Schule", sagt Deutschlehrer Stefan Grzesikowski.Damit können die ersten Schüler noch mehr für das Lesen begeistert und beim Lernen unterstützt werden. "Lesepaten" ist ein Projekt des Bürgernetzwerks Bildung. Ehrenamtliche schenken die Kita-Kindern und...

  • Weißensee
  • 20.03.14
  • 187× gelesen