Steinschlangen

Beiträge zum Thema Steinschlangen

Umwelt
Revierleiterin Madeleine Groth vom Straßen- und Grünflächenamt und ihre Kollegen bauen die schönsten Steine in die Sitzecken am Ahrensfelder Berg ein.
4 Bilder

Mahnmal der Pandemie
Bunte Steine am Ahrensfelder Berg erinnern an den Shutdown im Frühjahr 2020

Sie sind bunt bemalt, enthalten Wünsche und Hoffnungen. Ende März wurde am Ahrensfelder Berg damit begonnen, eine Schlange aus Steinen zu legen. Als Zeichen des Zusammenhaltes und der Überwindung der Auswirkungen durch die Corona–Pandemie sollte sie den Menschen Freude bereiten und Kraft geben. Inzwischen sind die Steine entfernt worden, doch sie kommen zurück. Im Oktober hatten Mitarbeiter des Straßen- und Grünflächenamts die auf mittlerweile rund zwei Kilometer angewachsene Steinschlange...

  • Marzahn
  • 16.01.21
  • 1.075× gelesen
Soziales
Anton (4) und seine Mutter Franziska erweitern die bunte Steinschlange. Sie befindet sich am Wanderweg an der Neuen Wuhle am Fuße der Ahrensfelder Berge und ist inzwischen mehr als einen Kilometer lang.
3 Bilder

Schlangen der Hoffnung
Bunte Steine erzählen von Ängsten und Wünschen der Menschen während der Corona-Pandemie

Bunte Steinschlangen machen Menschen an vielen Orten in Deutschland Mut, die Corona-Krise zu überstehen. Auch in Marzahn-Hellersdorf gibt es inzwischen einige. Die wohl größte oder längste solcher Steinschlangen befindet sich an den Ahrensfelder Bergen. Hier hatten Menschen bereits Ende April bunte, bemalte Steine entlang des Wanderweges an der Neuen Wuhle in einer Länge von insgesamt rund einem Kilometer aneinandergelegt. Weitere Steinschlangen befinden sich zum Beispiel in Marzahn an einem...

  • Marzahn
  • 29.04.20
  • 4.566× gelesen
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.