Stempel

Beiträge zum Thema Stempel

Politik

100 Jahre Groß-Berlin
Stempel billig zu haben

Kaulsdorf. Die Abwicklungsstelle des Amtsvorstandes bietet im November 1920 per Inserat aus dem Bestand der Amtsverwaltung preiswert 124 unterschiedliche Gummistempel und zwei Eingangsstempel zum Verkauf an. Der Verkauf erfolgt im Zusammenhang mit der Eingemeindung von Kaulsdorf in Groß-Berlin. Die Stempel seien teilweise neuwertig, wird in der Anzeige betont. hari

  • Kaulsdorf
  • 28.12.19
  • 12× gelesen
Bildung

Ferienworkshops in der Kunstschule

Pankow. Die Pankower Jugendkunstschule in der Neuen Schönholzer Straße 10 veranstaltet in den Sommerferien Workshops. „Flieger, Fahrzeuge, Segelschiffe – Modellbau in der Holzwerkstatt“ heißt einer der Workshops vom 22. bis 26. Juli. Gemeinsam bauen die Teilnehmer ab acht Jahre unter Leitung von Martin Enderlein Modelle nach eigenen Vorstellungen. Schlicht „Stempel-Glück“ ist der Titel eines weiteren Workshops, in dem Franziska Lippold vom 29. Juli bis 2. August den Teilnehmern ab acht Jahre...

  • Pankow
  • 03.07.19
  • 36× gelesen
Soziales

Sondertermin und Treuestempel

Neukölln. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) bietet über Ostern einen Blutspende-Sondertermin an – und zwar am Sonnabend, 20. April, von 10 bis 14 Uhr am Estrel-Hotel, Sonnenallee 225. Der Personalausweis ist mitzubringen. Als kleines Dankeschön gibt es einen Imbiss und ein Osterpräsent. Außerdem hat das DRK am 1. April ein neues Treueheft einführt. Jeder kann für eine eigene Blutspende, für einen mitgebrachten Erstspender, bei Sonderaktionen oder einem persönlichen Jubiläum (zum Beispiel bei der...

  • Neukölln
  • 11.04.19
  • 31× gelesen
Wirtschaft

Mister Minit am Bahnhof Zoo

Mister Minit am Bahnhof Zoo, Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 9-14 Uhr An der Hardenberg-/Ecke Jebensstraße (unter der Stadtbahn) hat der Dienstleister für Schuhreparatur, Schlüssel, Schliff, Gravur, Stempel, Sicherheitstechnik und Smartphone-Reparatur eröffnet. Auch Reinigungsannahme. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Charlottenburg
  • 04.07.16
  • 55× gelesen
Wirtschaft
Insgesamt nehmen 18 Geschäfte an der Stempelsammelaktion teil.

Schnitzeljagd am Te-Damm

Tempelhof. Bei einer Art Schnitzeljagd können Kunden am Tempelhofer Damm vom 23. Mai bis 4. Juni geldwerte Stempelabdrücke, „Trophäen“ genannt, sammeln. Insgesamt sind 18 Trophäen die Voraussetzung für einen möglichen Gewinn. Die Trophäenjäger müssen einfach nur alle 18 teilnehmenden, über die gesamte Länge der Einkaufstraße verteilten Geschäfte besuchen und ihre Sammelkarte abstempeln lassen. Als Preise winken zwei Karten für das Musical „Der König der Löwen“ in Hamburg, inklusive...

  • Tempelhof
  • 15.05.16
  • 119× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.