Anzeige

Alles zum Thema Stephan Graf von Bothmer

Beiträge zum Thema Stephan Graf von Bothmer

Sport

Public Viewing mit Orgelklängen

Schöneberg. Fußball und Kirchenorgel: Stephan Graf von Bothmer interpretiert die Weltmeisterschaft in Russland jeden Montag und Dienstag, in der Gruppenphase um 20 Uhr, in den Finalspielen um 16 und 20 Uhr, live in der evangelischen Zwölf-Apostel-Kirche, An der Apostelkirche 1. Die Konzerte beginnen 15 Minuten vor dem Anpfiff. Eintritt frei; Infos unter www.stummfilmkonzerte.de. KEN

  • Schöneberg
  • 20.06.18
  • 34× gelesen
Leute
Fühlen sich wohl am Café Eule im Gleisdreieckpark: Stephan Graf von Bothmer und Brix.

„Stummfilm-Graf“ Stephan von Bothmer im Café Eule im Gleisdreieckpark

Das erste, was man sieht, wenn man Stephan Graf von Bothmer im Gleisdreieckpark begegnet, ist ein lustiges, schneeweißes Knäuel. Brix, der fünf Jahre alte Coton de Tuléar-Rüde des Pianisten und Komponisten, kommt freudig angerannt. Der Park ist dem „Stummfilm-Grafen“ besonders lieb. Er war Quartiersrat im inzwischen beendeten Quartiersmanagement Magdeburger Platz/Tiergarten-Süd. Stephan von Bothmer verfolgte über längere Zeit die Idee eines Open-Air-Kinos im Gleisdreieckpark und schrieb...

  • Schöneberg
  • 25.01.18
  • 103× gelesen
Kultur
Seit 20 Jahren interpretiert der Berliner Komponist und Pianist Stephan Graf von Bothmer Stummfilme live.

Stephan Graf von Bothmer: 20 Jahre StummfilmKonzerte

Seit 20 Jahren interpretiert der Berliner Komponist und Pianist Stephan Graf von Bothmer Stummfilme live und versieht sie auf diese Weise mit neuer, moderner Filmmusik. Unter dem Motto „20 Jahre – 20 Konzerte“ hat von Bothmer nun ein Jubiläumsprogramm seiner Lieblingsproduktionen zusammengestellt, das die Zeit des Stummfilms in seiner enormen Bandbreite abbildet. Im Programm finden sich musikalische Uraufführungen wie auch selten gespielte Film-Preziosen, populäre Klassiker ebenso wie...

  • Kreuzberg
  • 22.01.18
  • 91× gelesen
Anzeige
Kultur
Die Emmauskirche am Lausitzer Platz ist ein Veranstaltungsort im Bezirk während des Kirchentags.
3 Bilder

Beten, streiten und essen im Dunkeln: Der Kirchentag in Friedrichshain-Kreuzberg

Friedrichshain-Kreuzberg. Berlin steht vom 24. bis 27. Mai im Zeichen des evangelischen Kirchentags. Auch in Friedrichshain-Kreuzberg finden zahlreiche Veranstaltungen im Rahmen dieses Großevents statt. Programm in den Gemeinden: Mehrere Kirchengemeinden laden zu besonderen Gottesdiensten und weiteren Angeboten ein, etwa am 25. Mai um 21.30 Uhr in der Pfingstkirche am Petersburger Platz. Dort stehen evangelische Frauen von Katharina von Bora, der Gemahlin Martin Luthers, bis heute im...

  • Friedrichshain
  • 13.05.17
  • 146× gelesen
Kultur
Komponiert die Musik zu Stummfilmen selbst: Stephan Graf von Bothmer.
2 Bilder

Sternstunde für Stummfilmfans

Schöneberg. Was für Zeiten in Deutschland: 600 Filme wurden im Schnitt gedreht – jährlich – und Weltstars produziert wie später nie mehr. Stephan Graf von Bothmer lässt das Stummfilmkino auferstehen, auch kürzlich in der Kapelle des Alten Zwölf-Apostel-Kirchhofs. Mitgebracht hatte von Bothmer Georg Wilhelm Pabsts „Tagebuch einer Verlorenen“. Der Film mit Hollywoodstar Louise Brooks aus dem Jahr 1929 gehörte zu den am stärksten zensierten Produktionen überhaupt. Stephan Graf von Bothmer hat...

  • Schöneberg
  • 17.11.16
  • 21× gelesen
Kultur

Konzerte im Wintergarten

Tiergarten. Das Duo „Queenz of Piano“, vier Hände an zwei Flügeln zwischen Klassik und Pop, ist am Montag, 4. April, um 20 Uhr zu Gast im Wintergarten Varieté in der Potsdamer Straße 96. Ebenfalls in der Veranstaltungsreihe „Spotlights“ gibt Stephan Graf von Bothmer am 5. April um 20 Uhr ein Stummfilmkonzert zum Kultfilm „Die Sinfonie der Großstadt“. Karten ab 19,90 Euro sind im Internet erhältlich unter www.wintergarten-berlin.de. KEN

  • Tiergarten
  • 28.03.16
  • 3× gelesen
Anzeige
Kultur

Stummfilm mit Livemusik

Adlershof. Am 21. April wird der Bunsensaal im Adlershof Convent, Volmerstraße 2, zum Stummfilmkino. Stilecht über alte 35-mm-Projektoren flimmert "Menschen am Sonntag" von 1929 auf die Leinwand. Der bekannte Stummfilmpianist Stephan Graf von Bothmer begleitet den Film auf dem Flügel. Der zeigt eine Allerweltsgeschichte von vier jungen Leuten, die einen Sonntagsausflug zum Wannsee machen. Sie planschen im Wasser, fahren Tretboot, hören Grammophon und gehen spazieren. Der Film ist einer der...

  • Adlershof
  • 10.04.15
  • 44× gelesen
Kultur

Sinfonie einer Großstadt

Tiergarten. 1927 wurde Walther Ruttmanns experimenteller Dokumentarfilm "Berlin - Die Sinfonie der Großstadt" uraufgeführt. Der Film beschreibt einen Tag in Berlin, das in den 20er-Jahren einen industriellen Aufschwung erlebte. Ruttmanns Werk gibt einen bis heute beeindruckenden Einblick in die Lebens- und Arbeitswelt der damaligen Zeit. Zu einem Erlebnis der besonderen Art wird "Berlin - Die Sinfonie der Großstadt" am 9. März um 20 Uhr im Wintergarten-Varieté, Potsdamer Straße 96, wenn...

  • Tiergarten
  • 02.03.15
  • 19× gelesen