Stephan Machulik

Beiträge zum Thema Stephan Machulik

BildungAnzeige
Kita Wilhelmstadt Seitenansicht
6 Bilder

Kita Wilhelmstadt
Rund 200 neue Kitaplätze für Spandau

Kinder sind unsere Zukunft, das betonte der Geschäftsführer Muzaffer Toy in seiner Eröffnungsrede.  Die Einwohnerzahl von Spandau ist in den letzten Jahren stark gewachsen und damit auch der Bedarf nach Krippenplätzen. Der Berliner Bildungsträger IBEB, die Initiative für Bildung und Erziehung Berlin gGmbH, schafft hier Abhilfe. Dafür hat sie in zweijähriger Bauzeit eine neue Betreuungseinrichtung bauen lassen. Rund 200 neue Kitaplätze für Spandau wurden dadurch geschaffen. Die zweistöckige...

  • Spandau
  • 14.09.21
  • 157× gelesen
Politik

Was wird aus Siemensstadt und Haselhorst?

Siemensstadt. Die Planungswerkstatt Neue Siemensstadt lädt am Freitag, 20. August, zu einer Diskussionsveranstaltung im Vorfeld der Wahlen. Sie findet von 18.30 bis 20.30 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) im Saal der evangelischen Kirchengemeinde Siemensstadt, Schuckertdamm 336-340, statt. Ihre Teilnahme angekündigt haben Kerstin Brauner (CDU), Stephan Machulik (SPD), Gollaleh Ahmadi (Bündnis 90/Die Grünen), Hans-Ulrich Riedel (Linke) und Matthias Unger (FDP). Das Thema des Abends lautet: "Was wird aus...

  • Siemensstadt
  • 12.08.21
  • 50× gelesen
Umwelt

Warnung vor Faulbrut

Spandau. Im Bezirk wurde der Ausbruch der Bienenseuche "Amerikanische Faulbrut" festgestellt. Ihr Erreger gelangt über kontaminierten Honig oder Waben in den Bienenstock und befällt dort die Brut. Die Faulbrut kann deshalb erheblichen Schäden unter den Bienenvölkern anrichten. In Spandau wurde ein Sperrbezirk gebildet und eine Allgemeinverfügung erlassen. Bei Imkern werden Proben entnommen und untersucht. Alle Bienenhalter sollten überprüfen, ob sich ihre bisherigen Registrierangaben für die...

  • Spandau
  • 02.07.21
  • 33× gelesen
Bildung
Die neue Mokib-Kita in Hakenfelde.  Weitere Kindertagesstätten werden in den kommenden Jahren dringend gebraucht.

Anbauen gegen den Mangel
Spandau fehlen in fünf Jahren 500 Kita-Plätze

Zwei große Kita-Projekte sind in den vergangenen Wochen vorgestellt worden: im Juli eröffnet in Hakenfelde in der Straße zu den Fichtewiesen eine in modularer Holzbauweise errichtete Einrichtung mit 136 Plätzen und in Wilhelmstadt am Ziegelhof wurde der Grundstein für eine Kita neue Kita gelegt. Dies sind zwei Beispiele dafür, dass es Spandau die Zahl der Kita-Plätze weiter ausbaut. Dennoch wird auch mit diesen Einrichtungen die Nachfrage nicht befriedigt werden können. Nach derzeitigem Stand...

  • Spandau
  • 14.06.21
  • 54× gelesen
Bildung
Architekt Klaus Günter (Mitte) mit der Grundsteinkapsel.  Mit dabei unter anderem Stadtentwicklungs-Staatssekretärin Wenke Christoph (Die Linke, rechts), Jugenstadtrat Stephan Machulik und Bürgermeister Helmut Kleebank (Dritter von rechts).
3 Bilder

Vier Häuser aus Holz
Am Ziegelhof entsteht eine neue Kita

Sollte die Nachwelt irgendwann einmal diesen Grundstein ausgraben, wird sie einiges darüber erfahren, in welch außergewöhnlichen Zeiten er gelegt wurde. Denn in der eingemauerten Kapsel befinden sich unter anderem Informationen zur Corona-Pandemie. Eingesetzt wurde der Grundstein am 28. Mai in einen Betonsockel auf dem Grundstück Am Ziegelhof 10. Direkt neben dem Sportplatz wird hier eine Kita mit 110 Plätzen entstehen. Errichtet aus Holz. Und bereits im März 2022 soll alles fertig sein....

  • Spandau
  • 08.06.21
  • 124× gelesen
Bildung
Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD), Stadtentwicklungssenator SebastianScheel (Die Linke) und Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) zeigten sich zufrieden mit der Kita in Holzbauweise.
4 Bilder

Ein Mokib für 136 Kinder
Modularer Kitabau in Hakenfelde wurde in nur 18 Monaten errichtet

Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD), Stadtentwicklungssenator SebastianScheel (Die Linke) und Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) feierten kürzlich im nördlichen Hakenfelde einen weiteren Beleg der Berliner Bildungsoffensive: Sie eröffneten am 17. Mai die neue Kita in der Straße Zu den Fichtewiesen. Das Gebäude ist ein sogenannter "Mokib", ein Modularer Kitabau und quasi das Kindertagesstätten-Pendant zu den Modularen Ergänzungsbauten (MEB), die inzwischen an zahlreichen Schulstandorten...

  • Hakenfelde
  • 22.05.21
  • 182× gelesen
Umwelt

Stallpflicht aufgehoben

Spandau. Die sogenannte Aufstallpflicht in Spandau wurde aufgehoben. Dies teilte Ordnungsstadtrat Stehan Machulik (SPD) am 17. Mai mit. Das Geflügel dürfe also wieder ins Freie. Zuletzt waren Mitte April in Berlin Fälle von Geflügelpest bei Wildvögeln aufgetreten. Machulik wies gleichzeitig darauf hin, dass die Haltung dieser sowie anderer landwirtschaftlicher Nutztiere unabhängig von einer Seuchenlage bei der Veterinäraufsicht angezeigt werden muss. tf

  • Spandau
  • 21.05.21
  • 12× gelesen
Bildung

Grundstücke für neue Kitas

Spandau. Der Bezirk vergibt im Rahmen eines Interessenbekundungsverfahrens drei Grundstücke an Träger der Jugendhilfe. Sie sollen darauf eine Kindertagesstätte errichten und betreiben. Es handelt sich dabei um Flächen am Spekteweg im Falkenhagener Feld, dem Dechtower Steig in Kladow sowie dem Semmelländerweg in Heerstraße Nord. Jugendstadtrat Stephan Machulik (SPD) will auch in Zukunft auf weiteren Grundstücken Kitas errichten lassen. Der Bezirk wachse weiterhin und es bestehe der...

  • Spandau
  • 11.05.21
  • 82× gelesen
  • 1
Wirtschaft

Wochenmarkt wieder am Rathaus

Spandau. Der städtische Wochenmarkt wird nach Angaben von Ordnungsstadtrat Stephan Machulik (SPD) ab 5. Mai wieder an seinen regulären Standort vor dem Rathaus Spandau an der Carl-Schurz-Straße zurückkehren. Im vergangenen Jahr war er wegen Bauarbeiten auf den Marktplatz in der Altstadt verlegt worden. Die Marktzeiten sind mittwochs von 8 bis 18 sowie sonnabends zwischen 8 und 16 Uhr. Machulik bittet die Besucher, weiter die Corona-Schutzmaßnahmen einzuhalten. Wie in der gesamten Altstadt gilt...

  • Spandau
  • 26.04.21
  • 72× gelesen
Politik

Wer zählt die Stimmen?
In Spandau und in ganz Berlin werden dringend Helfer für September-Wahlen gesucht

Der 26. September wird in Berlin zum Super-Wahltag. Gleichzeitig finden an diesem Datum die Abstimmungen für den Bundestag, das Abgeordnetenhaus und die Bezirksverordnetenversammlungen statt. Eine schon in normalen Zeiten große Herausforderung – die durch Corona weiter erschwert wird. Was bisher vor allem fehlt sind genügend Wahlhelfer. Zumal vermutlich auch der Wahlsonntag im September noch unter Pandemiebedingungen stattfindet. Aus diesem Grund wird eine hohe Zahl an Briefwählern erwartet,...

  • Spandau
  • 14.04.21
  • 317× gelesen
Wirtschaft
Der Pop up-Biergarten auf dem ehemaligen Postgelände war im vergangenen Sommer ein Beispiel für schnelle und unbürokratische Genehmigungen für die Gastronomie.

Möglich machen, was möglich ist
Spandau will großzügige Außengastronomie genehmigen

Die Pandemiezeichen stehen eher auf erneuten Lockdown als auf Lockerung. Die Aussicht trifft die Gastronomie besonders hart, die sich Hoffnung auf Öffnung gemacht hat. Zumindest aber wollen Politik und Bezirksamt helfen und die Vorgaben des Landes Berlin hinsichtlich der Straßenbenutzungsgebühr und der Größe der Außenflächen sehr großzügig auslegen. Deutlich wurde das zuletzt bei den Sitzungen der Ausschüsse für Wirtschaft am 11. sowie dem für Bürgerdienste und Ordnungsamt am 18. März. Die...

  • Spandau
  • 20.03.21
  • 85× gelesen
Umwelt

Geflügel in den Stall

Spandau. In Berlin sind an Vogelgrippe gestorbene Wildvögel festgestellt worden. Deshalb müssen sämtliche Geflügelarten aktuell in Ställen oder unter geschützten Vorrichtungen gehalten werden. Geflügelbesitzer, die ihre Haltung bisher nicht bei der Veterinärbehörde angezeigt haben, sollten dies dringend nachholen. Außerdem appelliert Ordnungsstadtrat Stephan Machulik (SPD) an alle Hundehalter, ihre Tiere insbesondere in der Nähe von Gewässern oder Rastplätzen von Wildvögeln an der Leine zu...

  • Spandau
  • 13.03.21
  • 59× gelesen
Politik
Helmut Kleebank (Mitte, bei der Grundsteinlegung für den Neubau der Wolfgang-Borchert-Schule im Juni 2020) will nach zehn Jahren als Bürgermeister in den Bundestag.

Eine Kür ohne Überraschungen
SPD-Kreisdelegiertenversammlung nominierte ihre Kandidaten für die Wahlen im September

Die Spandauer SPD hat ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahlen in diesem Jahr bestimmt. Daniel Buchholz unterlag dabei bei seiner erneuten Bewerbung für ein Mandat im Wahlkreis 3 für das Abgeordnetenhaus (Siemensstadt, Haselhorst, Teile der Wilhelmstadt) seinem Herausforderer, dem aktuellen Jugend-, Bürger- und Ordnungsstadtrat Stephan Machulik mit 13 gegen 47 Stimmen. Die Abstimmung habe das "erwartbare Ergebnis" gebracht, kommentierte Buchholz nach der Entscheidung. "Auch wenn dadurch...

  • Spandau
  • 20.02.21
  • 289× gelesen
Politik
Daniel Buchholz wird wohl  seinen Wahlkreis verlieren.
2 Bilder

Wird der nächste SPD-Genosse abgestraft?
Daniel Buchholz droht seinen Wahlkreis an Stadtrat Stephan Machulik zu verlieren

"Ich danke meiner Abteilung Falkenhagener Feld/Spandau West, die mich nominiert hat, bezirkliche Belange im Land Berlin zu vertreten. And now WK3." Diesen Tweet setzte Stephan Machulik (48) ab, nachdem seine Kandidatur für das Abgeordnetenhaus bekannt geworden war. Dass der derzeitige SPD-Stadtrat für Jugend, Ordnungsamt und Bürgerdienste ins Landesparlament strebt, war schon länger kein großes Geheimnis mehr. Ziemlich irritiert hat allerdings viele, welchen Weg er dafür einschlägt. Nämlich...

  • Spandau
  • 03.02.21
  • 628× gelesen
Soziales
Stephan Machulik bei der Übergabe im KiK-Jugend-Café an der Obstallee.

Überraschung im Jugendclub

Spandau. Stadtrat Stephan Machulik (SPD) überreichte vor dem Fest Weihnachtsbäume an alle Jugendfreizeiteinrichtungen im Bezirk. Die Besucher forderte er gleichzeitig auf, die Bäume kreativ zu schmücken. Wem das am besten gelingt, der bekommt einen zusätzlichen Preis. Ebenfalls verteilt wurden insgesamt 500 Weihnachtsüberraschungen. Angeregt von der Kinder- und Jugendbeauftragten Nicole Jantzen und eingepackt von den Mitarbeitern der Freizeitstätten.

  • Bezirk Spandau
  • 21.12.20
  • 78× gelesen
Bildung

Sprachrohr für den Nachwuchs

Spandau. Nicole Jantzen (hier mit Stadtrat Stephan Machulik, SPD) ist seit August die neue Kinder- und Jugendbeauftragte des Bezirks. Ihre Aufgabe verstehe sie als Bindeglied zwischen Politik und Verwaltung sowie Interessenvertreterin und Sprachrohr der Heranwachsenden, erklärte Nicole Jantzen anlässlich des Tags der Kinderrechte am 20. November. „Mein Ziel ist, dass die Ideen und Bedürfnisse der jungen Menschen einen gleichwertigen Platz haben.“ Sie könnten zum Beispiel bei Schulbauten und...

  • Bezirk Spandau
  • 29.11.20
  • 113× gelesen
Soziales

Sozialstunden im Geschichtsverein
Kooperationsvertrag mit Jugendamt unterzeichnet

Wenn Jugendliche und junge Erwachsene vor Gericht stehen, werden sie oft zum Ableisten von sozialer oder gemeinnütziger Arbeit verurteilt. Dafür braucht es Einrichtungen, die das ermöglichen. Im Bezirk gibt es dafür jetzt eine weitere: die „Heimatkundliche Vereinigung Spandau 1954 – Spandauer Geschichtsverein“. Am 29. Oktober unterzeichneten der Vereinsvorsitzende Karl-Heinz Bannasch und Jugendstadtrat Stephan Machulik (SPD) eine Kooperationsvereinbarung. Die Jugendlichen werden von der...

  • Bezirk Spandau
  • 06.11.20
  • 148× gelesen
  • 3
Bildung
Akteure des Bildungsnetz Heerstraße Nord zusammen mit Politikvertretern bei der Preisübergabe.
5 Bilder

Bildungsnetz Heerstraße Nord bekam Kita-Preis überreicht
Engmaschige Hilfe

Großer Bahnhof im Garten des Stadtteilzentrums an der Obstallee. Sogar Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) war am 25. September angereist. Ebenso wie Berlins Bildungssenatorin Sandra Scheeres. Kürzer war der Weg für Bürgermeister Helmut Kleebank und Stadtrat Stephan Machulik, unter anderem zuständig für Jugend (alle ebenfalls SPD). Anlass war die Verleihung des Deutschen Kita-Preises 2020 an das Bildungsnetz Heerstraße Nord. In der Kategorie „Lokales Bündnis für frühe Bildung des...

  • Staaken
  • 02.10.20
  • 137× gelesen
Verkehr
Abgestellter E-Roller am U-Bahnhof Rathaus Spandau.
2 Bilder

Begleitumstände vermehrten Scooter-Aufkommens
E-Roller als Ärgernis

Das neue Verkehrsmittel war in Spandau zunächst eher wenig präsent. Seit einigen Monaten ist das anders. E-Roller sind auch hier zu einem nicht mehr zu übersehenden „Player“ im Verkehr geworden. Die Scooter sorgen auch für einige Nebenwirkungen. Ihre Nutzer sind manchmal auf Gehwegen unterwegs, oder brettern durch die Altstadt. Gerne auch mit mehreren Personen auf einem Gefährt. Ein besonderer Spaßfaktor, gerade in Zeiten, wo andere Spaßgelegenheiten eingeschränkt sind. Ebenfalls für Missfallen...

  • Bezirk Spandau
  • 21.09.20
  • 492× gelesen
  • 1
Soziales
Bezirksamt und WALL GmbH präsentierten die neue Kampagne gegen Alkoholkonsum werdender Mütter.

Bezirksamt und WALL starten Kampagne gegen Alkohol in der Schwangerschaft

Spandau. Die Stadträte Stephan Machulik (Ordnungsamt, SPD) und Frank Bewig (Bauen und Gesundheit, CDU) stellten am 9. September die Kampagne gegen Alkoholkonsum während der Schwangerschaft vor. Diese wird vom Bezirksamt und der WALL GmbH durchgeführt. Plakate auf insgesamt 127 Werbeflächen und in Einrichtungen verweisen auf die Gefahren für das ungeborene Kind. Sie werden unter der Bezeichnung „Fetale Alkoholspektrumsstörungen“ (FASD) zusammengefasst und können zu schweren Behinderungen führen....

  • Spandau
  • 09.09.20
  • 103× gelesen
Umwelt
Vermüllte Brücke im Spektegrünzug.
3 Bilder

Corona und die öffentliche Ordnung
Mehr Müll, mehr Lärm und eine überforderte Verwaltung

Es gibt Ärger in Grünflächen, an Badestellen und einige Schwierigkeiten ihnen Herr zu werden. Deutlich wurde das auch in der BVV am 26. August. Mehrere Anfragen konnten hier einem Komplex unter dem Titel „Zustand der öffentlichen Ordnung unter besonderer Berücksichtigung der aktuellen Corona-Lage“ zugerechnet werden. Denn die Pandemie habe manche Probleme noch einmal potenziert, erklärte der zuständige Stadtrat Stephan Machulik (SPD). Und andere wieder aufleben lassen, die zuvor als zumindest...

  • Bezirk Spandau
  • 28.08.20
  • 581× gelesen
Bauen
Protest vor der BVV-Sitzung: Eltern wollen das Taka-Tuka-Land für ihre Kinder retten.
3 Bilder

Kita Am Maselakepark muss schließen
Taka-Tuka-Land mit 75 Kindern steht vor dem Aus

Die Kita „Taka-Tuka-Land“ Am Maselakepark 6 steht vor dem Aus. Der Investor für das neue Carossa-Quartier hat ihr zum Jahresende gekündigt – will aber 102 neue Kitaplätze schaffen. Seit 31 Jahren gibt es die Kita „Taka-Tuka-Land“ am Maselakepark. Über 75 Kinder werden dort seit einer gefühlten Ewigkeit betreut. Nun muss die Kita ersatzlos weichen, was vor allem die Eltern verzweifeln lässt. Die müssen sich eine neue Betreuung für ihre Kinder suchen, Kitaplätze aber sind rar in Spandau. Mit...

  • Hakenfelde
  • 18.06.20
  • 2.020× gelesen
  • 2
  • 1
Soziales

Jugendklubs öffnen mit Gruppenangeboten und Hygienekonzept
Kids werden wieder "live" bespielt

Nach über acht Wochen Schließzeit öffnen jetzt auch Spandaus Jugendfreizeiteinrichtungen wieder. Dazu gehören der Jugendtreff Havelspitze, der „Quader“, Jona’s Haus, das KiK Obstallee, das Nachbarschaftshaus Kladow, Bauspielplätze und andere Jugendzentren. Zuerst gingen die Jugendtheaterwerkstatt, das „Jugendcafé Mitternachtssport“ und die Schülerklubs „Downtown“ und „Schülerhaus“ an den Start. Nun folgen die anderen 20 Jugendeinrichtungen in öffentlicher Trägerschaft. „Für die Jugendlichen...

  • Bezirk Spandau
  • 28.05.20
  • 143× gelesen
Politik

Haselhorster Kiezversammlung findet diesmal online statt

Haselhorst. Erneut treffen sich die Haselhorster zur großen Kiezversammlung. Diskutiert wird diesmal aber digital. Also das Tablet oder Smartphone geschnappt und ab auf’s Sofa. Am 9. Juni geht’s um 18.30 Uhr los. Experten beantworten Fragen rund um die Miete, Verkehr und Wohnungsbau im Kiez. Organisiert haben die Kiezversammlung wieder die SPD‑Politiker Daniel Buchholz und Swen Schulz. Digital zugeschaltet ist auch Ordnungsstadtrat Stephan Machulik (SPD). Alle Zugangsdaten stehen in Kürze auf...

  • Haselhorst
  • 28.05.20
  • 66× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.