Anzeige

Alles zum Thema Stephanus Stiftung

Beiträge zum Thema Stephanus Stiftung

Soziales
Blick auf die Friedenskirche der Stiftung. Sie ist geistlicher Mittelpunkt auf dem Gelände unweit des Weißen Sees.
5 Bilder

Seit 140 Jahren am Weißen See zuhause
Stephanus-Stiftung engagiert sich im sozialen Bereich und feiert Jubiläum

Sie ist eine der ältesten sozialen Einrichtungen im Ortsteil: Die Stephanus-Stiftung am Weißen See. In diesem Sommer kann sie auf 140 Jahre zurückschauen. Ihren Hauptsitz hat sie an der Albertinenstraße 20, fast am Ufer des Weißen Sees. Als Pfarrer Ernst Berendt die Stiftung 1878 gründete, erhielt sie zunächst den Namen „Bethabara“, das heißt „Haus an der Furt“. Dieser ursprüngliche Name charakterisierte seinerzeit die inhaltliche Arbeit. Strafentlassene und obdachlose Frauen und...

  • Weißensee
  • 07.07.18
  • 58× gelesen
Kultur
Matthias Zágon Hohl-Stein in der neuen Ausstellung in der Friedenskirche.
2 Bilder

Arbeit unter dem Dach der Diakonie
Neue Ausstellung mit Arbeiten von Matthias Zágon Hohl-Stein

In ihrer Friedenskirche an der Albertinenstraße 20 zeigt die Stephanus-Stiftung eine Ausstellung mit Kunstwerken von Matthias Zágon Hohl-Stein. Der Bildhauer, Maler und Grafiker war als kritischer Künstler von DDR-Behörden in seinem Schaffen eingeschränkt worden. Deshalb arbeitete er von 1979 bis 1984 als Grafiker in der kirchlichen Stephanus-Stiftung. In der aktuellen Ausstellung sind sowohl Arbeiten aus seiner Stephanus-Zeit, als auch Kunstwerke aus späteren Schaffensphasen bis in die...

  • Weißensee
  • 30.06.18
  • 17× gelesen
Bildung
Vor wenigen Tagen wurden die ersten Kinder an der Parkstraße eingeschult.
2 Bilder

Für alle offen: Grundschule der Stephanus-Stiftung geht an den Start

Weißensee. Die Stephanus-Stiftung hat auf ihrem Weißenseer Campus eine Evangelische Grundschule eröffnet. Die Eröffnung fand mit einem Einschulungsgottesdienst statt. Für 33 Kinder und ihre Familien begann damit ein neuer Lebensabschnitt. Die meisten Erstklässler konnten sich schon seit einer Woche im Hort der Grundschule mit den Gegebenheiten im Schulhaus in der Parkstraße 22 vertraut machen. Begleitet wurde die Einschulungsfeier von Mitarbeitern der Stephanus-Schule. Diese hat bereits seit...

  • Weißensee
  • 21.09.17
  • 402× gelesen
Anzeige
Soziales

Hospizdienst für Kinder gestartet: Ehrenamtliche begleiten Familien in schweren Zeiten

Weißensee. Der neu gegründete Stephanus-Kinderhospizdienst hat seine Tätigkeit aufgenommen. Wenn ein Kind oder ein Elternteil unheilbar erkrankt, gerät die ganze Familie aus den Fugen. Der Kinderhospizdienst der Stephanus-Stiftung begleitet alle Familienmitglieder und deren Angehörige ab der Diagnosestellung bis in die Zeit der Trauer. „Ein besonderes Augenmerk legen wir auf die Geschwister von erkrankten Kindern“, sagt Katharina Kreuschner, die Koordinatorin des...

  • Weißensee
  • 15.09.17
  • 22× gelesen
Kultur

Mit Fotos unterwegs

Pankow. Der Kulturwagen der Brotfabrik ist im Bezirk unterwegs und macht bis 15. Oktober Station an der Breiten Straße/Ossietzkystraße. Täglich von 13 bis 18 Uhr sind Fotografien von Harald Hauswald unter dem Thema „Das Leben sei ein Fest“ zu sehen. Der Fotograf arbeitete von 1981 bis 1990 für die Berliner Stephanus-Stiftung. Dort hielt er Alltagsmomente von Kindern, Erwachsenen sowie von Senioren mit und ohne Behinderung fotografisch fest. Weitere Informationen:...

  • Weißensee
  • 03.09.17
  • 14× gelesen
Politik

Stephanus-Stiftung vorerst Betreiber der Modularen Flüchtlingsunterkunft

Buch. Die erste Modulare Unterkunft für Flüchtlinge (MUF) im Bezirk ist fertiggestellt. Die Einrichtung in der Wolfgang-Heinz-Straße 45a-g kann im Laufe des Monats Juli nach und nach bezogen werden. Entstanden ist die MUF im Auftrage des Senats unweit der Marianne-Buggenhagen-Schule. Die Gemeinschaftsunterkunft bietet Platz für bis zu 450 Menschen. Vorgesehen ist, dass das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten perspektivisch für diese Einrichtung zuständig ist. Zunächst wird aber die...

  • Buch
  • 23.06.17
  • 278× gelesen
Anzeige
Verkehr

Mittelinsel lässt auf sich warten

Weißensee. An der Ecke Darßer Straße und Nachtalbenweg befinden sich Werkstätten für behinderte Menschen. Deren Träger ist die Stephanus-Stiftung. Viele der dort Tätigen kommen mit dem Bus zur Arbeit und müssen die Darßer Straße überqueren. Doch das hohe Verkehrsaufkommen hat zur Folge, dass das Überqueren der Straße vor allem für Menschen mit Behinderung Gefahren birgt. Die BVV forderte deshalb einstimmig vor einigen Jahren eine sichere Überquerungsmöglichkeit an der Einmündung Darßer Straße...

  • Weißensee
  • 22.06.17
  • 10× gelesen
Bildung
Im September wird hier die neue evangelische Grundschule eröffnen.

Eine neue Schule für Weißensee: Stephanus-Stiftung baut ihr Bildungsangebot aus

Weißensee. Die gemeinnützige Stephanus-Stiftung geht im September mit einer evangelischen Grundschule an den Start. „Den Grundschülern werden bei uns Kenntnisse, Fertigkeiten und Werte vermittelt, die sie befähigen, selbstständig zu lernen und verantwortungsbewusst Entscheidungen zu treffen“, betont Schulleiterin Mechthild Blasczyk. Die neue zweizügige Grundschule mit reformpädagogischem Ansatz und einem musisch-ästhetischen Profil bezieht das historische Schulgebäude an der Parkstraße 22....

  • Weißensee
  • 03.03.17
  • 614× gelesen
Soziales
Hannelore Kraft (zweite von links) sprach mit Schulleiterin Karen Schulz (rechts) über die Entwicklung der Stephanus-Schule.
4 Bilder

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft besucht die Stephanus-Stiftung am Weißen See

Weißensee. Einen besonderen Gast konnte die Stephanus-Stiftung vor wenigen Tagen am Weißen See begrüßen. Hannelore Kraft (SPD) informierte sich über die Arbeit in den Einrichtungen der Stiftung. Die Ministerpräsidentin von Nordrhein-Westfalen und stellvertretende Vorsitzende der SPD folgte einer Einladung von Dennis Buchner (SPD). Der Weißenseer Abgeordnete wollte Kraft einen besonders engagierten Träger der Diakonie vorstellen, unter dessen Dach sich zahlreiche soziale Einrichtungen...

  • Weißensee
  • 09.09.16
  • 140× gelesen
Kultur
Projektleiterin Petra Schröck bringt eines der letzten Bilder in der Kulturwagen-Ausstellung an.
3 Bilder

Im Kulturwagen sind jetzt Werke von Menschen mit Handicap zu besichtigen

Weißensee. Mit einer neuen Ausstellung ist der Kulturwagen des Vereins Glashaus auch in diesem Jahr wieder im Bezirk unterwegs. Der Verein ist Träger des Kulturzentrums Brotfabrik am Caligariplatz. Vor fünf Jahren entstand die Idee, in einem restaurierten Bauwagen Ausstellungen an unterschiedlichen Orten im Bezirk zu zeigen. In Kooperation mit dem Bezirksmuseum gab es 2013 eine erste Ausstellung im Bauwagen zum Thema Filmstadt Weißensee. Im vergangenen Jahr konnte im Bauwagen eine Ausstellung...

  • Weißensee
  • 03.06.16
  • 73× gelesen
Soziales

Stiftung betreut Flüchtlinge

Friedrichshagen. Die Stephanus-Stiftung hat die Betreuung der Notunterkunft in der Turnhalle der Ahorn-Grundschule in der Peter-Hille-Straße übernommen. Dort sind rund 170 Flüchtlinge untergebracht, darunter viele Familien mit kleinen Kindern. Bei der Versorgung der Flüchtlinge werden die Mitarbeiter der Stephanus-Stiftung durch 30 Ehrenamtliche unterstützt, darunter durch den Unterstützerkreis „Friedrichshagen hilft“. Die Stephanus-Stiftung steht der Evangelischen Kirche nahe und hat sich seit...

  • Friedrichshagen
  • 23.12.15
  • 112× gelesen
Verkehr

Mehr Sicherheit mit einer Ampel

Weißensee. An der Ecke Darßer Straße und Nachtalbenweg befinden sich Werkstätten für behinderte Menschen. Deren Träger ist die Stephanus-Stiftung. Viele der hier Tätigen kommen mit dem Bus zur Arbeit. Dabei müssen sie von der Haltestelle die Darßer Straße überqueren. Doch das Verkehrsaufkommen ist an dieser Stelle sehr hoch. Das hat zur Folge, dass das Überqueren der Straße vor allem für Menschen mit Behinderung Gefahren birgt. Die Bezirksverordnetenversammlung fordert deshalb einstimmig das...

  • Weißensee
  • 05.07.15
  • 55× gelesen
Soziales
Rund um die Friedenskirche (Foto) wird demnächst wieder das Jahresfest gefeiert.
3 Bilder

Musik und Markt am Weißen See

Weißensee. Die Stephanus-Stiftung feiert ihr traditionelles Jahresfest.Es findet am 28. Juni auf ihrem Gelände an der Albertinenstraße 20 statt. Das Jahresfest beginnt mit einem Festgottesdienst um 11 Uhr, gehalten vom Präsidenten der Diakonie Deutschland, Ulrich Lilie. Anschließend gibt es ein unterhaltsames Programm für kleine und große Gäste. Auf dem Festgelände können die Besucher zum Beispiel an Ständen mit Büchern, Keramik- und Webereiprodukten aus den Stephanus-Werkstätten sowie an...

  • Weißensee
  • 17.06.15
  • 125× gelesen
Kultur

Benefizabend in der Kirche

Weißensee. Zu einem Benefizprogramm lädt der Verein "Kinder in Gefahr" am 29. Mai um 19.30 Uhr in die Friedenskirche der Stephanus-Stiftung in der Albertinenstraße 20-23 ein. Mit dem Erlös soll die Arbeit mit behinderten Kindern in der Stephanus-Schule unterstützt werden. Das Programm "Berlin - Hollywood" wird von der blinden Künstlerin Silja Korn und dem Entertainer Henry de Winter gestaltet. Der Eintritt kostet zehn Euro. Infos und Karten auf 96 24 97 51. Bernd Wähner / BW

  • Weißensee
  • 21.05.15
  • 46× gelesen
Soziales
Kerstin Adler koordiniert den Elisabeth-Hospizdienst im Berliner Südosten.

Hospizdienst bietet Unterstützung und sucht Mitstreiter

Treptow-Köpenick. Von einem kleinen Büro aus im Seniorenzentrum Müggelspree koordiniert Regionalleiterin Kerstin Adler eine große Hilfe.Der Elisabeth-Hospizdienst, eine Einrichtung der Stephanus-Stiftung, hat sich der Begleitung von schwerstkranken, sterbenden Menschen auf seine Fahnen geschrieben. Oft sind keine Angehörigen vorhanden oder sie sind beim Umgang mit sterbenden Familienangehörigen überfordert. Den Elisabeth-Hospizdienst gibt es seit 15 Jahren. Er arbeitet mit ehrenamtlichen...

  • Köpenick
  • 11.09.14
  • 143× gelesen
Soziales Anzeige

120 Jahre Ulmenhof in Köpenick

Der Ulmenhof der Stephanus-Stiftung in Köpenick feiert am Sonntag, 7. September, seinen 120-jährigen Geburtstag. Der Festtag beginnt um 10.30 Uhr mit einem Familiengottesdienst in der Taborkirche in Wilhelmshagen. Anschließend ist für die Gäste ein großes Familienfest vorbereitet mit Marktständen, Kindertrödelmarkt, Kutschfahrten, Reiten für Kinder sowie einem unterhaltsamen Bühnenprogramm verschiedener Gruppen und Livebands. Bei Kaffee und Kuchen lädt das Seniorenzentrum Ulmenhof mit seiner...

  • Köpenick
  • 22.08.14
  • 126× gelesen
Sonstiges
Auf dem Gelände der Stephanus-Stiftung am Weißen See wird demnächst das Jahresfest gefeiert.

Buntes Bühnenprogramm und Marktstände zum Jahresfest am 29. Juni

Weißensee. Die Stephanus-Stiftung feiert ihr traditionelles Jahresfest. Es findet in diesem Jahr am 29. Juni auf ihrem Gelände in der Albertinenstraße 20 statt."Das Jahresfest beginnt mit einem Festgottesdienst um 11 Uhr, gehalten von Pfarrerin Barbara Eschen, der Direktorin des Diakonischen Werks Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz", sagt Martin Jeutner, Pressesprecher der Stiftung. "Anschließend gibt es zahlreiche Aktionen, ein unterhaltsames Bühnenprogramm sowie viele Marktstände für...

  • Weißensee
  • 11.06.14
  • 83× gelesen