Anzeige

Alles zum Thema Stierbrunnen

Beiträge zum Thema Stierbrunnen

Politik

Unterwegs im Bötzowviertel

Prenzlauer Berg. Abgeordnetenhausmitglied Tino Schopf (SPD) veranstaltet in den nächsten Monaten mehrere Kiezspaziergänge durch seinen Wahlkreis. Am 14. Juli geht es unter fachkundiger Führung durch das Bötzowviertel und seine Umgebung. Dabei erfahren Interessierte zum Beispiel, was es mit den „Schweizer Gärten“ auf sich hat, welche Kirche an der Georgenkirchstraße steht und wer den Märchenbrunnen im benachbarten Volkspark Friedrichshain entworfen hat. Treffpunkt für die etwa zweistündige...

  • Prenzlauer Berg
  • 08.07.18
  • 61× gelesen
Kultur
Der Arnswalder Platz Anfang der 60er-Jahre und heute.
2 Bilder

Sprudelnder Koloss: Der Stierbrunnen gehört zu den größten Anlagen des Bezirks

Auf dem Arnswalder Platz steht die gewaltigste Brunnenanlage des Bezirks: der Stierbrunnen. Immerhin 18 Tonnen wiegt dieser Brunnen. Er prägt die Grünanlage, die zurzeit noch denkmalgerecht saniert wird. Der Arnswalder Platz war bereits im Hobrecht‘schen Bebauungsplan für die Erweiterung Berlins Ende des 19. Jahrhunderts vorgesehen. 1904 bis 1910 wurde der Platz dann in seiner ersten Version angelegt. Die richtige Platzgestaltung nahm dann aber 1933/1934 der Stadtbaudirektor Richard...

  • Prenzlauer Berg
  • 13.12.17
  • 102× gelesen
Bauen
Auf dem Arnswalder Platz werden im Zuge der Sanierung zunächst die alten Betonwege entfernt.
2 Bilder

Sanierung des letzten Drittels des Arnswalder Platzes hat begonnen

Prenzlauer Berg. Auf dem Arnswalder Platzes begannen zwischen Stierbrunnen und Danziger Straße die Bauarbeiten. Dieser Teil ist von einem Bauzaun umgeben. Bagger begannen, dort die Betonwege aufzubrechen. Das Straßen- und Grünflächenamt wird diesen Platz in den nächsten Monaten nach historischem Vorbild erneuern und gestalten. Mit den Bauarbeiten soll die Sanierung des Arnswalder Platzes endlich zu Ende gebracht werden. Diese begann bereits 2003 mit dem Bau eines Jugend- und...

  • Prenzlauer Berg
  • 09.07.17
  • 120× gelesen
  • 1
Anzeige
Kultur
Einer der mächtigen Stiere, flankiert vom Fischer mit seinem Netz und der Bäuerin mit Feldfrüchten. Foto: Schilp

Nur dritte Wahl: Wie der Stierbrunnen seinen Platz im Bötzowviertel fand

Prenzlauer Berg. Er ist nicht zu übersehen: Der monumentale Brunnen der Fruchtbarkeit – besser bekannt als Stier- oder Ochsenbrunnen – ist der Mittelpunkt der Grünanlage auf dem Arnswalder Platz. Doch erst nach vielem Hin und Her wurde er im Jahre 1934 dort aufgestellt. Sage und schreibe 7,7 Meter misst die Brunnenschale im Durchmesser und übertrifft damit ihr Vorbild im Berliner Lustgarten um fast drei Meter. Flankiert wird sie von zwei mächtigen, fünf Meter hohen Stieren. Zu deren Füßen...

  • Prenzlauer Berg
  • 15.08.16
  • 238× gelesen
Bauen
Liane Benjamin erläutert Anwohnern die Pläne.
4 Bilder

Senat stellt Mittel für die Sanierung des nördlichen Arnswalder Platzes in Aussicht

Prenzlauer Berg. Mit der Umgestaltung des bislang noch unsanierten nördlichen Teils des Arnswalder Platzes wird voraussichtlich noch in diesem Jahr begonnen. „Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung stellte dafür Mittel aus dem Plätze-Programm in Aussicht“, so Liane Benjamin von Pankower Straßen- und Grünflächenamt. Damit besteht die Chance, die Sanierung des kompletten Platzes zu beenden. Die Sanierung des Arnswalder Platzes begann 2003 mit dem Bau eines Spielplatzes. 2005 folgten Baum- und...

  • Prenzlauer Berg
  • 23.06.16
  • 116× gelesen
Soziales

Saisonabschluss am Stierbrunnen

Prenzlauer Berg. Einen letzten Arbeitseinsatz in diesem Jahr führt die Gärtnerinitiative Arnswalder Platz am 21. November durch. Los geht es um 13 Uhr. Bis zum Einbruch der Dunkelheit wird auf dem Platz wieder für Ordnung und Sauberkeit gesorgt. Helfer sollten Gartenhandschuhe und ein Gartengerät mitbringen. Aber das ist keine Voraussetzung. Die Initiative ist inzwischen gut mit Geräten ausgestattet. Weitere Informationen gibt es auf www.arnswalderplatz.de. BW

  • Prenzlauer Berg
  • 17.11.15
  • 25× gelesen
Anzeige
Kultur
Anwohner der GärtnerInitiative Arnswalder Platz weihten mit Klaus Lingenauber vom Landesdenkmalamt die neue Informationstafel ein.
2 Bilder

Am Arnswalder Platz gibt es jetzt eine Denkmal-Tafel

Prenzlauer Berg. Auf dem Arnswalder Platz gibt es endlich eine offizielle Informationstafel. Darauf erfahren die Passanten nicht nur, wie der Platz heißt. Hier finden sich zugleich ausführliche Informationen zur Geschichte des Platzes, zur aktuellen Situation des Gartendenkmals und zu den Aktivitäten der GärtnerInitiative auf dem Platz. Dem permanenten Drängen dieser Initiative ist auch zu verdanken, dass es jetzt solch eine Tafel auf dem Platz gibt. "In der Straßenbahn der Linie M 10 wird...

  • Prenzlauer Berg
  • 01.04.15
  • 131× gelesen
Soziales
Frank Brunhorn von der GärtnerInitiative Arnswalder Platz griff beim Frühjahrsputz zur Baumschere und beschnitt Sträucher.
2 Bilder

Anwohner kümmern sich weiter um den Arnswalder Platz

Prenzlauer Berg. Zu einem Frühjahrsputz traf sich die "GärtnerInitiative Arnswalder Platz" vor wenigen Tagen auf der Grünanlage am Stierbrunnen. "Wir haben vor allem die Rosen am Stierbrunnen und Sträucher auf dem Platz fachgerecht beschnitten", sagt Anwohner Carsten H. Meyer, der zu den Mitbegründern der Initiative gehört. "Außerdem haben wir Laub geharkt und Müll vom Platz beseitigt. Jetzt sieht es hier wieder ordentlicher aus."Leider mussten die Gärtner auch ein Paar Rosensträucher am Fuße...

  • Prenzlauer Berg
  • 27.03.14
  • 85× gelesen