Stiftung Planetarium Berlin

Beiträge zum Thema Stiftung Planetarium Berlin

Bildung

Endlich wieder Sterne gucken

Berlin. Am 1. August endet die coronabedingte Schließzeit der Einrichtungen der Stiftung Planetarium Berlin. Als erste öffnen die Archenhold-Sternwarte in Treptow und das Zeiss-Großplanetarium in Prenzlauer Berg ihre Türen. Ab 12. August finden auch wieder Veranstaltungen im Planetarium am Insulaner und in der Wilhelm-Foerster-Sternwarte in Schöneberg statt. Aufgrund der einzuhaltenden Hygiene- und Abstandsregeln ist der Spielbetrieb eingeschränkt, die Zahl der Plätze wurde deutlich reduziert....

  • Prenzlauer Berg
  • 29.07.20
  • 47× gelesen
Kultur

Skimboarding am Planetarium

Prenzlauer Berg. Unter dem Motto „Die Welt ist rund und Pankow bunt“ veranstaltet das Bezirksamt gemeinsam mit der Stiftung Planetarium Berlin am 24. Mai von 10 bis 18 Uhr ein großes Kinder- und Familienfest am Planetarium, Prenzlauer Allee 80. Auf einer großen Bühne gibt es Musik und Kunst. Weiterhin sind eine Bastelstrecke, ein Fahrradparcours, ein Glücksrad, eine Hüpfburg, Kinderschminken, Memory und Dosenwerfen geplant. An Ständen präsentieren sich unter anderem die Musikschule, das...

  • Prenzlauer Berg
  • 16.05.19
  • 203× gelesen
Soziales

Bezirksamt plant großes Kinderfest

Prenzlauer Berg. Das Bezirksamt veranstaltet gemeinsam mit der Stiftung Planetarium Berlin in diesem Jahr erstmals ein großes Kinderfest. Dessen Motto: „Die Welt ist rund und Pankow bunt“. Das Fest findet am 1. Juni von 10 bis 15 Uhr am Planetarium an der Prenzlauer Allee 80 statt. Geplant ist ein Musikprogramm auf einer großen Bühne. Außerdem wird es eine Bastelstrecke, einen Fahrradparcours, Glücksraddrehen, Memory-Spiele und eine Torwand geben. Natürlich hat auch das Planetarium an diesem...

  • Prenzlauer Berg
  • 16.05.18
  • 313× gelesen
Bildung
Im Zeiss-Großplanetarium gab es 2017 so viele Besucher wie in keinem Jahr zuvor. Foto: Bernd Wähner
  2 Bilder

Zeiss-Großplanetarium: 2017 brachte neuen Besucherrekord

Die Modernisierung und die Neuorientierung im Programm des Zeiss-Großplanetariums zahlen sich aus. Das Wissenschaftstheater in der Prenzlauer Allee 80 verdreifachte 2017 seine Besucherzahlen im Vergleich zum Jahr vor der Modernisierung. Zählte das Planetarium 2013 knapp 78 000 Besucher, so waren es nach der Modernisierung 2017 knapp 225 000 Besucher. Wegen der Modernisierungsarbeiten war das Haus von April 2014 bis Ende August 2016 geschlossen. Aber bereits in den ersten vier Monaten nach...

  • Prenzlauer Berg
  • 24.02.18
  • 179× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.