Straßenbaumkampagne

Beiträge zum Thema Straßenbaumkampagne

Umwelt
Pflanzung und Pflege eines jungen Straßenbaums kosten rund 2000 Euro.

IG Potsdamer Straße sammelt Geld
Neue Stadtbäume für den Schöneberger Norden

Berlin ist mit 430 000 Straßenbäumen eine der grünsten Großstädte der Welt. Bedauerlicherweise mussten in der jüngsten Vergangenheit viele Bäume gefällt werden. Aus Kostengründen wurden sie nicht ersetzt. Daher hat der Senat die Kampagne „Stadtbäume für Berlin“ gestartet, um Gelder für Neupflanzungen zu sammeln. In diesem Jahr listet die Stadtbaumkampagne für den Schöneberger Norden 13 Bäume auf. Die Interessengemeinschaft (IG) Potsdamer Straße bittet jetzt um Spenden. Laut Baumliste des...

  • Schöneberg
  • 28.05.20
  • 79× gelesen
Umwelt

Spenden für Straßenbäume

Friedrichshain-Kreuzberg. Im Herbst sollen im Rahmen der Stadtbaumkampagne der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz 155 neue Straßenbäume in Friedrichshain-Kreuzberg gesetzt werden. Für Pflanzen und Pflege werden je Baum 2000 Euro innerhalb der ersten drei Jahre benötigt. 1500 Euro übernimmt das Land Berlin, für die restlichen 500 Euro werden Spenderinnen und Spender gesucht. Möglich sind sowohl Einzelbaumspenden in dieser Höhe, als auch kleinere Beträge, die dann als...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 13.05.20
  • 27× gelesen
Umwelt

Senatorin pflanzt Jubiläumsbaum
Berliner spendeten für 10 000 Straßenbäume

Regine Günther (Bündnis 90/Die Grünen), Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, hat an der Mindener Straße 8 auf der Mierendorff-Insel den zehntausendsten Baum anlässlich der Berliner Stadtbaumkampagne gepflanzt. Damit stärkt der Senat den Straßenbaumbestand – zusätzlich zu den regulären Pflanzungen der Bezirksämter. Seit Beginn der Kampagne konnten zu den 10 000 zusätzlich gepflanzten Bäumen rund 1,7 Millionen Euro an Spenden eingenommen werden. Günther quittierte die Liebe der...

  • Charlottenburg
  • 17.04.20
  • 48× gelesen
Umwelt

Gehölze litten unter Stürmen und Hitze
Klimawandel lässt den Baumbestand in Steglitz-Zehlendorf  schrumpfen

In Steglitz-Zehlendorf gibt es mit Abstand die meisten Straßenbäume in der Stadt. Ende 2017 waren es 60 731. Im Vergleich dazu: Reinickendorf rangiert an zweiter Stelle mit 44 169 Bäumen. Doch die Anzahl der Straßenbäume ging in den vergangenen zehn Jahren zurück. 2008 gab es noch 61 301 und 2011 immerhin noch 63 674 Bäume an den Straßen der Stadt. Die Zahlen gehen aus der Antwort des Senats auf eine Anfrage zur Entwicklung der Anzahl der Stadtbäume in den vergangenen zehn Jahren hervor....

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 04.01.19
  • 61× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.