Alles zum Thema Straßeninstandsetzungsprogramm

Beiträge zum Thema Straßeninstandsetzungsprogramm

Verkehr
 Lkw donnern in der Goerzallee über die abgesenkten Gully-Deckel. Selbst ein Ausweichen ist kaum möglich. Die Fahrbahn ist zu schmal.
2 Bilder

Ärger um abgesenkte Gully-Deckel
Wasserbetrieben ist die Reparatur der Straßenabläufe in der Goerzallee zu teuer

Seinen Nachmittagskaffee kann Norbert Tetzlaff auf der Terrasse seines kleinen Reihenhauses an der Goerzallee nicht wirklich mehr in Ruhe genießen. Laster und Schwertransporter machen einen Heidenlärm, wenn sie einen der zahlreichen Gullys auf der Fahrbahn erwischen. Die Gully-Deckel liegen so tief, dass sie Schlaglöchern gleichkommen. „Der Lärm ist nicht auszuhalten“, sagt Tetzlaff. Jedes Mal schrecke er zusammen, wenn wieder ein Sattelschlepper mit Kies beladen vom Stichkanal kommend...

  • Lichterfelde
  • 22.10.18
  • 69× gelesen
Verkehr

Vier Straßen werden saniert

Spandau. Der Bezirk investiert knapp 1,7 Millionen Euro, um vier Straßen und einen Radweg zu sanieren. Die finanziellen Mittel stammen aus dem Straßeninstandsetzungsprogramm 2017 der Senatsverkehrsverwaltung. Auf folgenden Straßen haben die Fahrbahnerneuerungen bereits begonnen: Gatower Straße von Biberburg bis Haveldüne, Hersbrucker Weg von Fischbrunner Weg bis Pegnitzring sowie Gartenfelder Straße ab Hausnummer 14 bis zur Tegeler Brücke. Auf der Heerstraße beginnen die Arbeiten zwischen...

  • Spandau
  • 03.06.18
  • 97× gelesen
Bauen
An vielen Straßen im Bezirk wird derzeit gebaut wie hier an der Albrechtstraße.
3 Bilder

Sanierung von Straßen
Mit Geld aus dem Landeshaushalt beginnen 2018 mehrere Vorhaben

Das Bezirksamt hat für dieses Jahr eine Reihe von Baumaßnahmen im Rahmen der Straßeninstandsetzungsprogramme des Senats angemeldet. Insgesamt stehen 2,77 Millionen Euro für die Straßensanierung und 646 000 Euro für die Sanierung von Gehwegen zur Verfügung. Auf der aktuellen Liste stehen 16 Vorhaben zur Straßensanierung und 20 zur Sanierung von Gehwegen, darunter einige, die schon lange dringend sanierungsbedürftig sind. Ganz oben auf der Liste stehen Arbeiten auf der Kaiser-Wilhelm-Straße...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 27.05.18
  • 174× gelesen
Bauen

Straßen werden 2018 wieder nur provisorisch ausgebessert

Das Drama spielt sich jedes Jahr neu ab. Nach der Frostperiode sind viele Straßen so löchrig wie ein Schweizer Käse. Nicht nur Autofahrer sind genervt vom schlechten Zustand der Straßen. Weil in den vergangenen Jahren nie richtig in den Unterhalt investiert wurde, kommt es auf vielen Straßen zum Sanierungsstau. Steglitz-Zehlendorf hat in diesem Jahr rund 3,4 Millionen Euro für die Straßenunterhaltung zur Verfügung, informiert Stadträtin Maren Schellenberg (Grüne) auf Nachfrage der Berliner...

  • Steglitz
  • 17.04.18
  • 221× gelesen
  •  1
Verkehr

Sanierung der Simmelstraße

Reinickendorf. Das Straßen- und Grünflächenamt erneuert bis zum 17. November 2017 die Fahrbahn der Simmelstraße von der Wendekehre bis zur Gedonstraße. Individualverkehr ist in dieser Zeit dort nicht möglich. Die Zufahrt für Feuerwehr und Rettungskräfte wird gewährleistet. Die Baukosten betragen bei einer Fläche von rund 1950 Quadratmetern rund 200.000 Euro und werden aus dem Straßeninstandsetzungsprogramm der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz finanziert. CS

  • Reinickendorf
  • 19.10.17
  • 15× gelesen
Verkehr
Die Fahrbahn des Ostpreußendamms muss laut SPD und FDP dringend saniert werden.
2 Bilder

Schlaglochalarm auf dem Ostpreußendamm

Lichterfelde. Der vielbefahrene Ostpreußendamm ist in einem desolaten Zustand. Die Fraktionen von SPD und der FDP in der Bezirksverordnetenversammlungitiiert fordern eine kurzfristige Sanierung des Straßenzuges. Vor allem der Abschnitt zwischen Birkbuschstraße und Königsberger Straße ist durch die zahlreichen Schlaglöcher zu einer gefährlichen Schlaglochpiste geworden. Hier reiht sich ein Loch an das andere. Der Abschnitt ist zum Teil kaum befahrbar. Neben dem Autoverkehr rollen BVG-Busse und...

  • Lichterfelde
  • 15.07.17
  • 102× gelesen
Verkehr

Kampf den Schlaglöchern: Senat stellt wieder Geld für die Straßensanierung zur Verfügung

Pankow. Im Volksmund heißt es zwar immer noch Schlaglochprogramm, aber offiziell nennt es der Senat jetzt „Straßeninstandsetzungsprogramm“. Auch in diesem Frühjahr verteilt die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz wieder Mittel an die Straßen- und Grünflächenämter der Bezirke, mit denen sie notwendige Instandsetzungen vornehmen können. In diesem Jahr sind es 25 Millionen Euro, die der Senat für die Reparatur von Gehwegen, Fahrbahnen und Radwegen in Berlin zur Verfügung stellt....

  • Pankow
  • 18.05.17
  • 165× gelesen
Verkehr

Karmeliterweg wird saniert

Reinickendorf. Der Karmeliterweg bekommt eine neue Fahrbahn – und zwar im Abschnitt zwischen der Straße am Eichenhain und der Donnersmarckallee. Das Straßen- und Grünflächenamt hat die Maßnahme in den Zeitraum vom 18. April bis 26. Mai gelegt, in zwei aufeinanderfolgende Bauabschnitte, jeweils unter Vollsperrung. Los geht’s mit dem Bereich Am Eichenhain bis Olwenstraße. Dauer: voraussichtlich bis 8. Mai. Am Tag darauf beginnen die Bauarbeiten im Abschnitt Olwenstraße bis Donnersmarckallee. Dass...

  • Reinickendorf
  • 10.04.17
  • 134× gelesen
Bauen

Straßenbau in der Malteserstraße

Lankwitz. Die Fahrbahn in der Malteserstraße zwischen Kamenzer Damm und Belßstraße wird derzeit komplett instandgesetzt. Die Arbeiten sollen Ende März abgeschlossen sein. Dies teilte Stadtentwicklungsstadträting Maren Schellenberg (B’90/Grüne) auf eine schriftliche Anfrage des SPD-Verordneten Volker Semler mit. Die Restarbeiten seien jedoch vom Wetter abhängig, je nach Länge der Frostperiode könne sich die Fertigstellung noch verschieben. KaR

  • Lankwitz
  • 23.02.17
  • 34× gelesen
Verkehr

Eichborndamm: neuer Asphalt

Wittenau. Das Bezirksamt hat jetzt die Fahrbahn im Eichborndamm zwischen Spießweg und Oranienburger Straße erneuern lassen. Der Straßenabschnitt bekam außerdem eine Asphaltschicht, die den Lärm mindert. Die Kosten in Höhe von 160 000 Euro finanziert der Bezirk aus dem Straßeninstandsetzungsprogramm der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung. bm

  • Wittenau
  • 18.10.16
  • 31× gelesen
Bauen

Bauarbeiten auf dem Wolfensteindamm

Steglitz. Der Wolfensteindamm wird voraussichtlich ab Montag, 25. Juli, ab Birkbuschstraße in Richtung Hindenburgdamm von Grund auf instand gesetzt. Dieser Straßenabschnitt ist während der Bauarbeiten gesperrt. Der Verkehr wird auf einem Fahrstreifen auf der Gegenfahrbahn umgeleitet. Autofahrer müssen während der Bauzeit mit erheblichen Beeinträchtigungen in der Schloßstraße, dem Wolfenstein- und Hindenburgdamm sowie im Gardeschützenweg rechnen. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis zum 2....

  • Steglitz
  • 22.07.16
  • 85× gelesen