Alles zum Thema Straßenreinigung

Beiträge zum Thema Straßenreinigung

Umwelt

Laubentsorgung wird kontrolliert

Treptow-Köpenick. Das bezirkliche Ordnungsamt weist darauf hin, dass Anlieger in Straßen der Reinigungsklasse C selbst für die Laubentsorgung aufkommen müssen. Dabei muss jeweils der Bereich von der Straßenmitte bis zum Grundstück von Laub befreit werden. Falls das Laub nicht auf dem Grundstück des Anliegers kompostiert wird, kann es über die Recyclinghöfe der Berliner Stadtreinigung kostenpflichtig entsorgt werden. Laubsäcke sind dort zum Preis von vier Euro erhältlich, sie können dann gefüllt...

  • Treptow-Köpenick
  • 24.10.18
  • 10× gelesen
Verkehr
In der Mirower Straße gibt es zwar eine Bitumendecke. Die Ränder zu beiden Seiten sind jedoch unbefestigt oder in einem schlechten Zustand.

Streit um Straßenreinigung:
BSR-Fahrzeuge reinigen ab Juli die Mirower Straße: Anwohner protestieren

Der größte Teil der Mirower Straße wird ab Juli in das Straßenreinigungsprogramm der BSR aufgenommen und wöchentlich gereinigt. Bisher waren die Anlieger für die Reinhaltung der Straße zuständig und mussten nichts an die BSR zahlen. Die Anwohner bezweifeln den Sinn der Entscheidung und vermuten Abzocke durch den Senat in den Siedlungsgebieten. „Der Senat hat sich die Bewohner als Zahlmeister der BSR auserkoren“, sagt Anwohner Jörg Heinrich. Er spielt auch auf die ab 2019 vom Berliner Senat...

  • Mahlsdorf
  • 06.06.18
  • 629× gelesen
Sonstiges
Nicht alle Straßen und Gehwege dürfen im Winter mit Maschinen geräumt werden.

Winterdienst nur per Hand

Steglitz-Zehlendorf. Das Straßen- und Grünflächenamt hat eine aktuelle Liste der Gehwege erstellt, die für eine maschinelle Reinigung im kommenden Winter ungeeignet. Die sogenannte Negativliste ist im Amtsblatt für Berlin Nr. 28 veröffentlicht worden. Jährlich gibt das Straßen- und Grünflächenamt Steglitz-Zehlendorf die Straßen beziehungsweise Straßenabschnitte bekannt, deren Gehwege gemäß Pragraf 35 Abs. 6 der Straßenverkehrsordnung nicht mit schweren Maschinen zur winterlichen Reinigung...

  • Steglitz
  • 18.10.17
  • 121× gelesen
Politik

Obstallee öfter reinigen

Staaken. Die Straßen in Staaken sollen häufiger und gründlicher gereinigt werden. Das hat die Linksfraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) gefordert. Das Augenmerk soll dabei insbesondere auf dem Bereich vor dem Hochhaus an der Obstallee 24, dem Spielplatz gegenüber und vor dem Einkaufszentrum Staaken liegen. Nach Einschätzung vieler Anwohner sei die Reinigung dort unzureichend, aus hygienischen Gründen gerade in dicht besiedelten Wohngebieten aber nötig, so die Fraktion. Auch...

  • Staaken
  • 25.07.17
  • 15× gelesen
Wirtschaft
Das Laub liegt schon seit Dezember hier.

Müll im Gardeschützenweg: BSR schränkte Straßenreinigung wegen Wintereinsätzen ein

Lichterfelde. Trostlos präsentiert sich der Gardeschützenweg zwischen Hindenburgdamm und Moltkestraße: Müll, Reste von Silvesterraketen und Böller sowie Laubhaufen bestimmten wochenlang das Bild. Die Anwohner sind sauer, denn der Müll sollte schon lange entsorgt sein. Der Straßenabschnitt zwischen Hindenburgdamm und Moltkestraße wurde offensichtlich schon lange nicht mehr gereinigt. An den Baumscheiben türmen sich alte Laubhaufen, jede Menge Unrat deckt den Gehweg am Rande der Straße zu....

  • Lichterfelde
  • 03.03.17
  • 105× gelesen
Verkehr
So wie hier in der Oberspreestraße liegen in ganz Berlin noch Weihnachtsbäume am Straßenrand.

Christbäume gesucht: BSR startet Nachsammelaktion

Treptow-Köpenick. Auch gut einen Monat nach Heiligabend „schmücken“ noch Weihnachtsbäume die Straßen des Bezirks. Die will die BSR jetzt aufspüren und wegräumen. Am 20. Januar war das Einsammeln der Bäume eigentlich offiziell beendet. Die Exemplare, die jetzt noch am Straßenrand liegen, stammen von Leuten, die sich einfach nicht trennen konnten, oder sie wurden von den BSR-Mitarbeitern beim Einsammeln übersehen. Die Berliner Stadtreinigung bittet zudem ausdrücklich darum, Weihnachtsbäume nicht...

  • Köpenick
  • 25.01.17
  • 40× gelesen
Bauen

Weg mit dem Laub

Berlin. Die Berliner Stadtreinigung (BSR) hat wieder ihren Spezialeinsatz zur Laubbeseitigung gestartet. Damit soll das Laub im öffentlichen Straßenbereich bis zum Jahresende beseitigt werden. Auf Straßen, deren normale Reinigung den Anliegern obliegt, müssen die Bewohner das Laub entfernen. Gartenlaub darf in speziellen BSR-Säcken am Straßenrand plaziert werden. Weitere Infos gibt es auf www.bsr.de. TS

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 14.10.16
  • 109× gelesen
Verkehr

Knöllchen für schlechte Wege

Lichtenberg. Seit dem ersten Schneefall gingen im Ordnungsamt 115 Hinweise für schlecht oder gar nicht geräumte Wege ein. "Insgesamt sind unsere Mitarbeiter 106 Hinweisen konkret nachgegangen und haben die Wege kontrolliert", informiert der für das Ordnungsamt zuständige Stadtrat Andreas Prüfer (Die Linke). Das Ergebnis: In 28 Fällen wurden Ersatzvornahmen eingeleitet. In 55 Fällen wurden Bußgelder verhängt. In seinem Bericht stellt Prüfer klar: "Jeder private Grundstückseigentümer ist zum...

  • Rummelsburg
  • 28.01.16
  • 50× gelesen
Soziales

Flüchtlinge helfen mit

Karlshorst. Mit einer Straßenreinigungs-Aktion im Neujahr haben mehr als 20 Bewohner der Flüchtlings-Notunterkunft in der Turnhalle an der Treskowallee 8 ein Zeichen für ein nachbarschaftliches Miteinander gesetzt. In Zusammenarbeit mit der Berliner Stadtreinigung machten sich die Männer und Frauen mit Müllgreifern, Besen und Müllsäcken auf, die Straßen in der Nachbarschaft zu reinigen. Die Helfer aus Syrien, Palästina und Irak verteilten auch Handzettel an die Nachbarn, auf denen sie "ein...

  • Karlshorst
  • 08.01.16
  • 74× gelesen
Verkehr

AG City führt Straßenreinigung fort

Charlottenburg-Wilmersdorf. "We kehr for you", hieß das Motto. Und seit ihrem Start im März 2013 hat die gemeinsame Aktion der BSR und der AG City alle Erwartungen erfüllt. Also wird das Pilotprojekt für mehr Sauberkeit am Boulevard wohl zum Dauerzustand.Zustande kam die intensivere Reinigung dadurch, dass Anrainer von Kurfürstendamm und Tauentzienstraße die fortwährende Verschmutzung beklagten. Selbst die höchste Reinigungsklasse der BSR ergab für den Bedarf keine Entsprechung. Also...

  • Charlottenburg
  • 09.02.15
  • 92× gelesen
Verkehr

Straßenreinigung: Ordnungsamt ahndet Verstöße gegen das Gesetz

Treptow-Köpenick. In den ersten Wochen des Jahres hat sich der Winter rar gemacht. Trotzdem gilt das Straßenreinigungsgesetz und mit ihm die Räumpflicht.Sobald über Nacht Schnee fällt, müssen manche Grundstückseigentümer an ihre Pflichten erinnert werden. "So war das zum Beispiel beim Wintereinbruch am 29. Dezember. Es wurde nicht überall pünktlich geräumt. Nur an diesem einen Tag kamen vier Anfragen und acht Anzeigen beim Ordnungsamt an", berichtet der für öffentliche Ordnung zuständige...

  • Köpenick
  • 05.02.15
  • 373× gelesen