Strandbad Grünau

Beiträge zum Thema Strandbad Grünau

Sport

Seebad Friedrichshagen startet am 19. Juni die Saison

Friedrichshagen. Wie der Tourismusverein Treptow-Köpenick mitteilt, startet das Seebad Friedrichshagen, Müggelseedamm 216, am 19. Juni in die Sommersaison. Informationen für Besucher gibt es auf www.seebad-friedrichshagen.de. Bereits am 1. Juni öffnete das Strandbad Grünau, Sportpromenade 9, Infos unter strandbadgruenau.de. Am 4. Juni folgte das Strandbad Wendenschloß, Möllhausenufer 30, Kontakt und Infos unter strandbad-wendenschloss.berlin. PH

  • Friedrichshagen
  • 08.06.21
  • 15× gelesen
Blaulicht
Die Rettungskräfte der DLRG haben in diesem heißen Sommer alle Hände voll zu tun. Oft ist Alkohol im Spiel, wenn Menschen zu ertrinken drohen.
2 Bilder

DLRG warnt
Wer baden geht, sollte auf Alkohol verzichten

Die Rettungskräfte der DLRG waren in den Sommerferien oft auch unter der Woche ehrenamtlich im Einsatz. Am 6. August konnten DLRG-Wasserretter am späten Nachmittag eine 50-jährige Wassersportlerin vor dem Ertrinken retten. Die alkoholisierte Frau hatte ihr Segelboot nahe der Wassersportstrecke an der Unterhavel zum Schwimmen verlassen, fand den Weg zurück zum Boot aber nicht mehr und drohte unterzugehen. Ein Ruderboot in der Nähe setzte den Notruf ab. Die Berliner Feuerwehr alarmierte die...

  • Charlottenburg
  • 10.08.20
  • 102× gelesen
Sport

Drei Bäder laden ein
Am 1. Mai ist Saisonstart an Dahme und Müggelsee

Am 1. Mai ist Saisonstart für drei Freibäder im Bezirk. In Wendenschloß, Grünau und Friedrichshagen können sich Besucher in die wirklich noch kühlen Fluten stürzen. Im Strandbad Friedrichshagen, Müggelseedamm 216, wird der Betrieb vom bisherigen Pächter fortgeführt. Geöffnet ist von 10 bis 19 Uhr. Der Eintritt kostet 5,50, ermäßigt drei Euro. Der Familienpass für zwei Erwachsene und zwei Kinder kostet 14 Euro. Das Strandbad Wendenschloss, Möllhausenufer 30, hat ein neuer Pächter übernommen....

  • Treptow-Köpenick
  • 17.04.19
  • 450× gelesen
Sport

Neue Pächter am Langen See

Grünau. Die beiden Strandbäder am Langen See – Dahme – bekommen neue Pächter. Das haben die Berliner Bäderbetriebe mitgeteilt. Im Rahmen einer Ausschreibung hatten sich für das Strandbad Grünau und das Seebad Wendenschloß neue Pächter durchgesetzt. Im Strandbad Friedrichshagen machte der bisherige Pächter das Rennen. Die Pachtverträge gelten für fünf Jahre, mit einer Option auf weitere fünf Jahre. Betriebs- und Instandhaltungskosten werden durch die Pächter getragen. RD

  • Grünau
  • 21.12.18
  • 95× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.