Strandbad Wannsee

Beiträge zum Thema Strandbad Wannsee

Kultur
Das Stadion Lichterfelde entstand in den 1920er-Jahren.
5 Bilder

Neu, Groß, Grün
Architekturausstellung beleuchtet Groß-Berlin und die Folgen für Steglitz und Zehlendorf

Mit der Bildung der neuen Stadtgemeinde Groß-Berlin vor 100 Jahren wurde Berlin zur Weltstadt und damit auch zum Experimentierfeld der Moderne. Vor allem in den Bereichen Stadtentwicklung, Wohnungsbau und Infrastruktur erlebte die neue Metropole ab 1920 einen Modernisierungsschub, der die Stadt und die neugebildeten 20 Bezirke nachhaltig prägte. Bis heute ist vor allem die Architektur dieser Jahre sichtbar, die besonders in Steglitz und Zehlendorf ihre Spuren hinterlassen hat. In einer...

  • Steglitz
  • 15.01.20
  • 194× gelesen
Sonstiges
Im Museumsdorf Düppel soll ein Neubau aus Holz und Lehm die maroden Container aus der Gründungszeit ersetzen. Der beste Standort sei am südlichen Ende des Geländes, wie Museumsleiter Marcus Geschke erläutert.
6 Bilder

Zwei neue Radrouten, die Stammbahn und das Strandbad Wannsee
Jahresrückblick 2019: Die Berliner Woche erinnert an die wichtigsten Ereignisse

Spannend und ereignisreich war das zurückliegende Jahr. Die Berliner Woche ruft noch einmal die wichtigsten Momente in Erinnerung. JanuarNach 18 Monaten Bauzeit eröffnet das Haus am Waldsee wieder. Durch einen Anbau hat es 250 Quadratmeter zusätzliche Fläche für ein Café, eine Bibliothek und Büroräume gewonnen. Nachdem die Senatsverwaltung die Pläne für einen neuen S-Bahnhofzugang am Postplatz auf Eis gelegt hat, regt sich Widerstand in der Bezirksverordnetenversammlung und im Bezirksamt....

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 26.12.19
  • 87× gelesen
Bauen
Auch im Winter soll das Strandbad Wannsee mit kulturellen und sportlichen Angeboten Besucher anlocken. Dies befürworten alle Fraktionen der Bezirksverordnetenversammlung.

Tragfähige Konzepte gefragt
Bezirksverordnetenversammlung spricht sich für Ganzjahresbetrieb des Strandbads Wannsee aus

Im Strandbad Wannsee auch im Winter entspannen – dies sollte nach Ansicht aller Fraktionen in der Bezirksverordnetenversammlung möglich sein. Auf der jüngsten Sitzung beschlossen sie einstimmig einen Antrag für eine ganzjährige Nutzung von Europas größtem Binnensee-Bad. „Wir freuen uns sehr über die Annahme des Antrags“, sagt Michael Gaedicke, wirtschaftspolitischer Sprecher der Grünen-Fraktion, die den Antrag eingebracht hatte. Die Tür für neue Nutzungsmöglichkeiten des weitläufigen...

  • Wannsee
  • 09.12.19
  • 179× gelesen
Verkehr

300 Fahrradbügel fürs Strandbad

Nikolassee. Die Bezirksverordnetenversammlung fordert das Bezirksamt in einem Beschluss auf, sich bei der Senatsverkehrsverwaltung dafür einzusetzen, dass am Strandbad Wannsee 300 Fahrradbügel aufgestellt werden. An schönen Tagen habe das Strandbad bis zu 10 000 Besucher, erläutert der Grünen-Fraktionsvorsitzende Bernd Steinhoff. „Die geforderten 300 Bügel wären ein wesentlicher Schritt zur Verbesserung der völlig unzureichenden Situation.“ Bisher stünden Räder frei herum oder würden an...

  • Nikolassee
  • 08.11.19
  • 15× gelesen
Umwelt
Rund um den Weißen See machten sich freiwillige Helfer zu einem Herbstputz auf den Weg.
4 Bilder

Viel Müll aus dem Park geholt
Freiwillige säuberten die Grünanlage am Weißen See

Nicht nur motzen, sondern machen! So hätte das Motto des Herbstputzes im Park am Weißen See lauten können. Auf Initiative des Büros für Bürgerbeteiligung und von Vereinen und Initiativen aus dem Umfeld des Parks trafen sich vor wenigen Tagen rund 50 Weißenseer aller Generationen zum Großreinemachen am Weißen See. Der Park um das zentrale Gewässer des Ortsteils war im vergangenen, sehr heißen Sommer jeden Tag stark genutzt. Vor allem am Ufer des Sees fand man an manchen Nachmittagen kaum noch...

  • Weißensee
  • 07.11.19
  • 61× gelesen
Sport

Prinzenbad wieder vorne

Kreuzberg. Noch vor dem Ende der Freibadsaison haben die Berliner Bäder-Betriebe erste Besucherzahlen veröffentlicht. Einmal mehr hatte das Prinzenbad die meisten Badegäste. Es waren, wie im vergangenen Jahr, erneut über 300 000. Mit einigem Abstand folgen mit jeweils um die 200 000 Besucher das Sommerbad Wilmersdorf und das Strandbad Wannsee. Die Gesamtzahl der Freibadnutzer wird mit mehr als 1,86 Millionen Menschen angegeben. Das sind zwar weniger als die 2,04 Millionen beim Rekordsommer...

  • Kreuzberg
  • 25.09.19
  • 87× gelesen
Soziales

Berliner Bäder-Betriebe verlängern Freibadsaison

Steglitz-Zehlendorf. Am 1. September endet traditionell die Freibadsaison. Weil der Sommer jetzt noch einmal so richtig aufdreht, bleiben einige Sommerbäder wie das Sommerbad am Insulaner (bis 29. September) und das Strandbad Wannsee (bis 21. September) weiter geöffnet. Das Sommerbad am Insulaner am Munsterdamm hat bis zum 15. September täglich von 7 bis 20 Uhr geöffnet, ab 16. September von 7 bis 18 Uhr. Das Strandbad Wannsee ist bis zum 1. September täglich von 9 bis 19 Uhr, vom 2. bis 15....

  • Steglitz
  • 27.08.19
  • 130× gelesen
Leute
Edith Stehlin hat in ihrem Fotoalbum wahre Schätze gesammelt. Thomas Röske will sie in digitalisierter Form zugänglich machen.
9 Bilder

Leben, wo andere baden gehen
Thomas Röske und Edith Stehlin wohnen auf dem Gelände des Strandbads Wannsee

Im Sommer ist es laut und bunt, im Winter gibt es blassere Farben und Stille. „Was hörst du?“, fragt sich Thomas Röske dann und gibt sich selbst die Antwort: „Nichts“. Er hat eine ganz besondere Adresse – Wannseebadweg 25. Thomas Röske war gerade mal drei Wochen alt, als sein Vater Klaus 1966 als Strandbadleiter mit der Familie in die Wohnung im Eingangsgebäude des Strandbads Wannsee einzog. „Wir hatten die ganze erste Etage für uns, mein zwei Jahre jüngerer Bruder und ich bekamen jeder...

  • Nikolassee
  • 25.08.19
  • 266× gelesen
  •  1
Wirtschaft

Rekordbesuch in den Freibädern

Schmargendorf. Mit mehr als 76.000 Gästen haben die Berliner Bäder am bisher heißesten Tag des Jahres, 26. Juni, den besuchsstärksten Tag dieses Jahres verbucht. Spitzenreiter war das Prinzenbad in Kreuzberg mit 8300 Gästen, gefolgt vom Sommerbad Wilmersdorf mit 7300 Besuchern und dem Strandbad Wannsee mit 6400 Planschern. Das "Lochowbad" hat täglich von 7 bis 20 Uhr geöffnet. maz

  • Schmargendorf
  • 27.06.19
  • 33× gelesen
Verkehr

Mit dem Bus zum Strandbad

Nikolassee. Die Bäderbuslinie 312 ist in die Saison gestartet. Bis zum 4. August bringt der Bus täglich von 9 bis 20 Uhr Badegäste vom S-Bahnhof Nikolassee zum Strandbad Wannsee. Die Linie verkehrt alle zehn Minuten, nur sonn- und feiertags von 9 bis 10 Uhr fährt sie im 20-Minuten-Takt. uma

  • Nikolassee
  • 20.06.19
  • 23× gelesen
Politik

Neue Konzepte und alte Ideen
Grüne und CDU wollen Attraktivität des Strandbads Wannsee steigern

Für das Konzept der Unternehmerin Antje Lange, das Strandbad Wannsee für einen Ganzjahresbetrieb auszubauen, begeisterten sich bereits die Grünen im Abgeordnetenhaus und im Bezirk. Jetzt legt die CDU nach. Das Konzept der Unternehmerin beinhaltet unter anderem Sauna und Fitness, kulturelle Veranstaltungen, die Sanierung des Restaurants Lido und die Errichtung einer Kita. Die CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus fordert in einem Antrag einen zeitnahen Masterplan für das Restaurant. Das Ziel soll...

  • Zehlendorf
  • 10.06.19
  • 79× gelesen
  •  1
Bauen
Auch abseits des Badebetriebs könnte das Strandbad Wannsee Besucher anlocken - mit einem ganzjährigen Angebot.

Grüne begrüßen Vorstoß
Unternehmerin Antje Lange stellt Konzept für Ganzjahresbetrieb im Strandbad Wannsee vor

Nicht nur Badespaß, sondern auch Sauna, Fitness und Kultur im Strandbad Wannsee? Ein neues Konzept könnte eine ganzjährige Nutzung des größten Binnenseebads Europas ermöglichen. Während eines Sportbezirkstags, zu dem die Grünen-Abgeordnete Nicole Ludwig eingeladen hatte, stellte die Unternehmerin Antje Lange ihre Ideen für das Strandbad vor. Zum Konzept gehören eine Sauna- und Wellness-Oase, ein Fitness-Club, eine Mehrzweckhalle für Veranstaltungen, eine Kita und vor allem die...

  • Nikolassee
  • 03.06.19
  • 330× gelesen
Verkehr

300 Fahrradbügel am Strandbad?

Nikolassee. Die Fraktion Bündnis90/Grüne in der BVV empfiehlt dem Bezirksamt, sich dafür einzusetzen, dass vor dem Eingang zum Strandbad Wannsee 300 Fahrradbügel aufgestellt werden können. Rund 10 000 Besucher werden an schönen Tagen im Strandbad gezählt, es bestehe ein hoher Bedarf an Fahrradabstellplätzen, heißt es im Antrag. „Bislang werden Räder an alten Zaunanlagen abgestellt oder sie stehen frei herum“, ist weiter zu lesen. Die geforderten 300 Fahrradbügel seien ein wesentlicher Schritt...

  • Nikolassee
  • 21.05.19
  • 38× gelesen
Sonstiges

Das Beste kommt zum Schluss

Steglitz. Die Sommerbäder im Bezirk, das Sommerbad am Insulaner und das Spucki in Lichterfelde, gehören zu den letzten Berliner Bädern, die in diesem Sommer öffnen. Am 1. Juni ist es soweit und es kann hier angebadet werden. Das Strandbad Wannsee öffnet dagegen traditionell am Karfreitag, also schon am 19. April. Informationen zu den Öffnungszeiten aller anderen Berliner Sommerbäder gibt es auf www.berlinerbaeder.de. KaR

  • Steglitz
  • 18.04.19
  • 34× gelesen
Sport

Sommerstart im Prinzenbad

Kreuzberg. Am 19. April beginnt in Berlin die Freibadsaison. Drei Sommerbäder sind ab diesem Datum in Betrieb. Das Strandbad Wannsee, die Anlage in Wilmersdorf und das Prinzenbad. Die "Kreuzberger Badewanne" ist bis 30. April täglich von 7 bis 18 Uhr geöffnet. Danach bis 15. September von 7 bis 20 Uhr. Der Eintritt kostet 5,50, ermäßigt 3,50 Euro. Die Sommer-Mehrfachkarte, gültig für 20 Besuche, gibt es noch bis 30. April zum Vorzugspreis von 60 Euro. Ab 1. Mai kostet sie 70 Euro. tf

  • Kreuzberg
  • 17.04.19
  • 21× gelesen
Soziales

Mehrfachkarte für Freibäder

Steglitz. Die Sommer-Mehrfachkarte der Berliner Bäder-Betriebe für die Freibad-Saison kann wieder in allen Bädern erworben werden. Bis zum 30. April ist das beliebte Ticket zum Vorzugspreis von 60 Euro für insgesamt 20 Eintritte zu haben. Ab 1. Mai kostet die Karte 70 Euro. Sie gilt für alle Berliner Freibäder, unter anderem für das Sommerbad am Insulaner und das Strandbad Wannsee in Steglitz-Zehlendorf. Die Karte ist übertragbar und es können gleichzeitig mehrere Personen ins Bad – ohne langes...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 15.04.19
  • 112× gelesen
Wirtschaft
Die warme Herbstsonne erzeugte immer noch Urlaubsatmosphäre am Strandbad.
8 Bilder

Kein Tag zum Durchatmen
Eine lange, erfolgreiche Saison mit rund 238 000 Gästen

Auch das Strandbad Wannsee blieb in diesem Jahr bis zum vergangenen Wochenende geöffnet. Rückblickend war es für Gäste und Personal eine gute Saison. Wer zum Saisonende noch einmal das klare Wannseewasser genießen wollte, gelangte nicht mehr durch grüne Wälder, sondern durch buntes Laub und herabgefallene Eicheln zum Strandbad. Dafür gab es keine meterlangen Schlangen mehr vor dem Eingang, wie sie in diesem heißen Sommer so oft die Besucher erwarteten, als mehrere tausend Gäste täglich ins...

  • Nikolassee
  • 23.09.18
  • 385× gelesen
Bauen
Die Loggia Alexandra ließ Prinz Carl von Preußen 1860 als Erinnerungsort für seine verstorbene Schwester Charlotte errichten, die spätere Zarin Alexandra Feodorowna.
4 Bilder

Tag des offenen Denkmals in Zehlendorf, Nikolassee und Wannsee
Vom Hochbunker bis zur Miniaturfregatte

„Entdecken, was uns verbindet“ ist das Motto des 25. Tags des offenen Denkmals. Rund 350 historische Stätten und Gärten in Berlin öffnen am 8. und 9. September ihre Türen bei freiem Eintritt. In Zehlendorf, Nikolassee und Wannsee sind Besucher zu 17 Angeboten eingeladen – von der Fahrradtour bis zur Besichtigung eines Fregattenschuppens. In Zehlendorf startet am Sonnabend, 10 Uhr, am S-Bahnhof Schlachtensee eine Fahrradtour zum Thema Städte- und Wohnungsbau der 1920er-Jahre. Die Route führt...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 25.08.18
  • 539× gelesen
Sport

Strandbad bleibt länger offen

Nikolassee. Die Berliner Bäder-Betriebe (BBB) verlängern die Freibadsaison in vier Sommerbädern, darunter ist auch das Strandbad Wannsee. Es bleibt bis zum 16. September geöffnet, täglich von 9 bis 20 Uhr. Normalerweise endet die Saison am 2. September. Der heiße Sommer hat den BBB Rekordbesuche gebracht, bisher kamen fast 1,6 Millionen Menschen in die Freibäder. uma

  • Nikolassee
  • 17.08.18
  • 53× gelesen
Wirtschaft

Besucherrekord im Strandbad

Nikolassee. Die anhaltend heißen Temperaturen haben den Freibädern einen neuen Rekord gebracht. Bis einschließlich 31. Juli verzeichneten die Berliner Bäder-Betriebe (BBB) 1,31 Millionen Besucher. In der gesamten Sommersaison 2017 waren es nur 1,09 Millionen. Von den 27 Freibädern, die die BBB betreiben, werden 17 ausgewertet – diese werden von den Bäder-Betrieben selbst gemanagt. Seit Jahren stehen drei Freibäder auf den ersten Plätze. Nummer 1 ist das Sommerbad Kreuzberg mit 211 000...

  • Nikolassee
  • 09.08.18
  • 53× gelesen
Sport

Freibäder bereit für die Saison

Der Frost kam im vergangenen Winter spät aber heftig. Dennoch starten die Berliner Bäder Betriebe pünktlich die Freibadsaison.  In Steglitz-Zehlendorf kann ab 1. Mai zunächst nur im Sommerbad „Spucki“ angebadet werden. Das Bad am Hindenburgdamm hat täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Seit über fünf Jahren ist es verpachtet. Es gehört zu den insgesamt 13 Berliner Sommer- und Strandbädern, die in diesem Jahr als erste zum Baden einladen. Zehn davon werden privat betrieben. Einen Monat...

  • Steglitz
  • 19.04.18
  • 704× gelesen
  •  1
Soziales

Berliner Bäderbetriebe mit neuen Tarifen

Die Berliner Bäder-Betriebe (BBB) starten in diesem Jahr eine Reihe von Bauprojekten. Unter den zu sanierenden Bädern ist auch das Stadtbad Lankwitz. Mit dem Start der Sommerbad-Saison am 22. Mai fällt auch der Startschuss für die Sanierung des Lankwitzer Freizeitbades. Wie die Bäder-Betriebe auf einer Pressekonferenz mitteilten, muss der Beton der statischen Konstruktion des Bades saniert werden. Das passiert vornehmlich im Keller des Bades. Außerdem ist eine Instandsetzung der...

  • Steglitz
  • 25.01.18
  • 1.424× gelesen
Verkehr

Mit dem Bus zum Strandbad

Nikolassee. In den Sommerferien fährt die Buslinie 312 wieder ab S-Bahnhof Nikolassee zum Strandbad Wannsee. Bis zum 3. September verkehrt die Linie täglich zwischen 9 und 20 Uhr im Zehn-Minutentakt, bis 19. August sogar bis 21 Uhr. Sonn- und feiertags gilt bis 10 Uhr ein 20-Minuten-Takt. Mehr Informationen auf www.bvg.de. uma

  • Nikolassee
  • 21.07.17
  • 17× gelesen
Kultur
Max Liebermanns Gemälde „Des Künstlers Garten in Wannsee“ (1919) zeigt ein Idyll im Grünen.
4 Bilder

Konflikt zwischen Oberschicht und Großstadtberlinern am Wannsee

Wannsee. Villenbesitzer contra Ausflügler, die ins Strandbad strömen: Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war es mit der Ruhe im Grünen vorbei. Die neue Ausstellung in der Liebermann-Villa thematisiert den „Streit am Wannsee“. Die Villenkolonie am Wannsee rühmte sich, einer der „vornehmsten und ruhigsten Wohnorte in der Nähe Berlins zu sein.“ Seit Ende des 19. Jahrhunderts gehörte sie zu den beliebtesten Orten des Berliner Großbürgertums. Bankiers, Industrielle und Unternehmer ließen sich...

  • Wannsee
  • 05.07.17
  • 370× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.