Studenten

Beiträge zum Thema Studenten

Soziales

Workshops gegen Novemberblues

Berlin. Das Studierendenwerk startet mit der dritten „Dark Week“ wieder Aktionen gegen Einsamkeit. Die Veranstaltungen sollen Studenten helfen, mit ihrer „November-Depression“ klarzukommen. Denn die andauernde Pandemie und auch die Herbstdunkelheit würden einige Studenten psychisch belasten. „Einsamkeit und das Verarbeiten der erlebten Pandemiezeit sind häufige Gründe, warum Studierende uns um psychologische Beratung bitten“, sagt Irina Theisen, Leiterin der Psychologisch-Psychotherapeutischen...

  • Mitte
  • 22.11.21
  • 27× gelesen
  • 1
Bildung

UdK öffnet wieder ihre Türen

Charlottenburg. Die Universität der Künste (UdK) lädt vom 29. bis zum 31. Oktober zum Tag der offenen Tür ein. Bei einem Rundgang über den Campus sind an verschiedenen Standorten künstlerische Arbeiten der Studenten zu sehen, zum Beispiel im Medienhaus, im Konzertsaalfoyer oder im Theater der Uni. Die Absolventen des Sommersemesters kehren mit ihren Abschlussarbeiten zurück in die Hardenbergstraße, dem Hauptstandort der UdK. Dort präsentiert die Bühnenbildklasse im Garten ihre Installationen,...

  • Charlottenburg
  • 19.10.21
  • 32× gelesen
Jobs und Karriere
Die Studienberatung planZ veranstaltet am 30. Oktober wieder einen Infotag Medizinstudium für Schüler, Abiturienten und alle Interessierten.

Wie wird man Arzt?
Infotag zum Medizinstudium

Am 30. Oktober 2021 veranstaltet die Berliner Studienberatung planZ wieder einen Infotag Medizinstudium für Schüler, Abiturienten und alle Interessierten. Auch für das nun startende Wintersemester haben sich auf die etwa 9000 Studienplätze in der Humanmedizin rund 43 000 Abiturienten beworben. Dabei ist es nicht immer ein Notendurchschnitt von 1,0, der den Weg ins Medizinstudium ebnet: Je nach Universität können Bewerber auch durch praktische Vorerfahrung oder einen exzellenten Medizinertest...

  • Charlottenburg
  • 17.10.21
  • 28× gelesen
Bildung

Acht Millionen Euro an Studenten ausgezahlt

Berlin. Von den insgesamt zwölf Millionen Euro, die das Bundesministerium für Bildung und Forschung als Überbrückungshilfe für Studenten dem Studierendenwerk Berlin zur Verfügung gestellt, wurden bis Ende März rund 8,3 Millionen Euro an Studenten ausgezahlt. Das entspricht einem Anteil von 68 Prozent. Das geht aus der Antwort von Wissenschaftsstaatssekretär Steffen Krach (SPD) auf eine CDU-Anfrage zu den Überbrückungshilfen des Bundes für Studierende hervor. Die Ablehnungsquote der Anträge...

  • Mitte
  • 23.04.21
  • 33× gelesen
Bildung

„Digitaler Modus“ unzumutbar
Studierenden-Initiative fordert Präsenzlehre im nächsten Sommersemester

In der kommenden Woche beginnt in Berlin die vorlesungsfreie Zeit des Wintersemesters 2020/2021. Die Planung für das darauffolgende Sommersemester ist an den Universitäten und Hochschulen weit vorangeschritten. Erneut wird es im „digitalen Modus“ starten, so heißt es in einer gemeinsamen Erklärung der Senatskanzlei und der Landeskonferenz der Rektoren und Präsidenten der Berliner Hochschulen (LKRP). Für die meisten der rund 190 000 Berliner Studenten bedeutet das, ein drittes Semester im...

  • Mitte
  • 25.02.21
  • 172× gelesen
Bildung

Bis 31. März vorrangig digital

Berlin. Die Senatskanzlei und die Hochschulen verlängern die Corona-Beschränkungen bis zum 31. März. Bis dahin finden an den Hochschulen keine Präsenzveranstaltungen statt. Ausnahmen können erlaubt werden für bereits geplante Präsenzprüfungen, inklusive Aufnahmeprüfungen, sowie für Praxisformate, die zwingend erforderlich sind und nicht in digitaler Form durchgeführt werden können. Unaufschiebbare medizinpraktische Formate der Charité-Universitätsmedizin sind weiterhin möglich....

  • Mitte
  • 19.02.21
  • 27× gelesen
Wirtschaft

Mensen bleiben zu

Aufgrund der aktuellen Infektionslage werden die Mensen des StudierendenWerks nach der Weihnachtspause den Click&Collect-Betrieb nicht wie geplant aufnehmen. Alle Mensen – auch die Einrichtung in der Hardenbergstraße – bleiben ab dem 18. Januar 2021 komplett geschlossen, wie das StudierendenWerk mitteilt. Lediglich der Foodtruck wird seine Touren wieder aufnehmen (den Tourenplan finden Sie hier: https://www.stw.berlin/mensen/foodtruck-mensa-auf-achse.html). Studenten, die ihre MensaCards...

  • Charlottenburg
  • 13.01.21
  • 62× gelesen
Bildung

Corona-Hilfen für Studenten

Berlin. Der Senat erhöht die Corona-Hilfen für Studenten um fünf Millionen Euro. Drei Millionen Euro fließen in den Technikfonds. Studenten können daraus für Laptops und Software für das digitale Studium beantragen. Erstmals können auch Dozenten Gelder für Technik bekommen, die Lehrveranstaltungen eigenverantwortlich durchführen. Zwei Millionen Euro fließen in einen Fonds, der „Studierende in Not mit einem Corona-Zuschuss unterstützt und dabei die besonderen Belastungen von internationalen...

  • Mitte
  • 18.12.20
  • 184× gelesen
Bildung

BAföG online beantragen

Berlin. Studenten und Schüler können jetzt Stipendien und Ausbildungsgelder nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) komplett digital beantragen. Berlin ist eines der Pilotländer des länderübergreifenden BAföG-Online-Antrages. Er soll einfacher und schneller gehen und zu einer Erhöhung der Antragszahlen führen, heißt es. Berlin ist neben Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt eines der fünf Bundesländer, die bereits in der Pilotphase ab Ende Oktober dabei...

  • Mitte
  • 02.11.20
  • 84× gelesen
Bauen
Wohnen mit Stil: Eingeschaltet beeindrucken die LED im Lichtfaserbeton durch sanfte Beleuchtung – außer Betrieb sind die Lichter unsichtbar.

Innovation aus Berlin
Lichteffekte in Beton gegossen

Beton, der von innen heraus leuchtet? Zwei Studenten der Technischen Universität Berlin haben dies möglich gemacht. Jahrelang befassten sie sich mit dem vielfaltigen Baustoff Beton, unterzogen ihn Experimenten und Materialtests und kombinierten ihn schließlich – mit Licht. Hochfeste, nahezu porenfreie Betonfertigteile mit einem glatten, hochwertigen Finish, die von Innen heraus leuchten: Dazu wird die Oberfläche des Sichtbetonelements individuell mit Lichtpunkten bestückt, die Lichtleitfasern...

  • Charlottenburg
  • 31.10.20
  • 134× gelesen
Bildung

Corona-Semester gewährt
Abgeordnetenhaus beschließt Schutzschirm für Studenten

Damit den Studenten keine Nachteile in der Pandemiezeit entstehen, hat das Abgeordnetenhaus Änderungen im Berliner Hochschulrecht beschlossen. So wird den Studenten die Regelstudienzeit um ein Semester verlängert, damit sich pandemiebedingte Verzögerungen nicht nachteilig auf die Förderungshöchstdauer beim BAföG auswirken. Die Studenten bekommen auch mehr Zeit für das Ablegen von Prüfungen, da das Sommersemester 2020 im Sinne der Prüfungsordnungen nicht als Fachsemester gezählt wird. Wer eine...

  • Mitte
  • 25.09.20
  • 672× gelesen
Kultur

Mode aus Tischdecken
UdK-Studenten zeigen Semesterarbeit

Fashion aus alten Tischdecken zeigen Studenten der UdK Berlin. Die Stücke werden anschließend verlost. Die hochwertigen und teils aufwendig bestickten Tischdecken stammen aus einem Nachlass. Aus den alten Materialien haben Studenten des Instituts für experimentelles Bekleidungs- und Textildesign der Universität der Künste Berlin neue Mode entstehen lassen. Was genau, zeigen die angehenden Modedesigner vom 10. bis zum 13. September in den Berlin Decks in Moabit. Titel der Ausstellung: „1,50 m...

  • Moabit
  • 02.09.20
  • 171× gelesen
Bildung

Innovationscampus entsteht
Vier Bildungseinrichtungen unter einem Dach in der Franklinstraße

Vier Bildungseinrichtungen gründen einen Innnovationscampus: Unter das Dach der in der Franklinstraße 28-29 ansässigen Media Design Hochschule (MD.H) ziehen demnächst neue Partner. Die Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport (DHGS) verlegt ihren Hauptsitz von Lichtenberg nach Charlottenburg, es folgen die Hochschule für angewandtes Management (HAM) und die Triagon Akademie, die Studiengänge, Aus- und Weiterbildung anbietet. Den Studenten steht in einem Gebäude, das an die Bauhaus-Bewegung...

  • Charlottenburg
  • 19.08.20
  • 314× gelesen
Bildung

Corona-Hilfen für Studenten

Berlin. Der Senat hat weitere Hilfen für Studierende in Not beschlossen. Zwei Millionen Euro sollen in den Notfonds des StudierendenWerks Berlin fließen. Damit sollen internationale Studenten unterstützt werden, die bislang keine Bundeshilfen beantragen können. Mit drei Millionen Euro wird der Technikfonds des StudierendenWerks aufgestockt. Studenten können dort Geld für Computer beantragen, um die digitalen Angebote der Hochschulen nutzen zu können. Die Anträge kann man auf der Website des...

  • Mitte
  • 05.07.20
  • 337× gelesen
Wirtschaft

studierendenWERK Berlin hilft
Studenten bekommen Geld, wenn der Nebenjob weg ist

Berlin. Zahlreiche Studenten haben aufgrund der Corona-Krise ihre studentischen Nebenjobs verloren und geraten in finanzielle Notlagen. Das studierendenWERK Berlin hilft und vergibt aus seinem Notfonds finanzielle Unterstützung in Form einer einmaligen Nothilfe. Bei Bewilligung erhalten Antragsteller einen Betrag in Höhe von 500 Euro. Hierfür müssen sie nachweisen, dass sie in einer akuten Notlage sind, grundlegend aber die Voraussetzungen für einen weiteren erfolgreichen Studienverlauf...

  • Charlottenburg
  • 31.03.20
  • 2.902× gelesen
Bildung

Vor dem Abi an die Uni
Infoveranstaltung „Studieren ab 16“

Charlottenburg. Langeweile in der Schule? Lust auf neue Herausforderungen? Die TU Berlin bietet Abhilfe: Leistungsstarke Schüler ab Klasse 10 können mit dem Einverständnis der Schule ein Semester lang an regulären Lehrveranstaltungen teilnehmen und Modulprüfungen ablegen. Über 100 Lehrveranstaltungen aus Bereichen wie Mathematik, Physik, Chemie, Informatik, Verkehrswesen, Maschinenbau, Bauingenieurwesen, Wirtschafts- und aus den Geisteswissenschaften stehen zur Auswahl. Am 26. Februar findet...

  • Charlottenburg
  • 18.02.20
  • 46× gelesen
Bildung

Kreativer Rundgang
UdK Berlin öffnet vom 12. bis 14. Juli 2019 ihre Institute

Die Universität der Künste (UdK) Berlin, Europas größte Kunsthochschule, öffnet von Freitag, 12. Juli, bis Sonntag, 14. Juli, ihre Türen. Künstler aller Fakultäten präsentieren ihre Arbeiten in den Ateliers, Werkstätten und Proberäumen an zehn von insgesamt 20 Standorten der Institution. Während eines Rundgangs haben Besucher die Möglichkeit, den Studenten bei ihren kreativen Schöpfungen aus den Bereichen Malerei, Schauspiel, Tanz, Bildhauerei, Videokunst, Design, Architektur und Mode über die...

  • Charlottenburg
  • 07.07.19
  • 189× gelesen
Bauen
In diesem bunten Container-Block sind ab 1. Juli 86 Studenten untergebracht.
2 Bilder

Mini-Angebot für Maxi-Nachfrage
StudierendenWerk errichtet Wohncontainer für Studenten

In der Wohnheimanlage Mollwitzstraße hat das StudierendenWerk Berlin nach nur etwa einem Jahr Bauzeit sieben neue Häuser mit insgesamt 86 Zimmern fertiggestellt. An der Knappheit des Wohnraums für Studenten in Berlin ändert das kaum etwas. Die kurze Bauzeit hat das Verfahren ermöglicht. Das StudierendenWerk hat seine bereits bestehende Wohnheimanlage mit 333 Wohnheimplätzen in der Mollwitzstraße um einen Container-Block ergänzt. Mit den Tiefbauarbeiten wurde im April 2018 begonnen, im August...

  • Charlottenburg
  • 26.06.19
  • 895× gelesen
  • 1
Umwelt

1. Nachhaltigkeitsmarkt an der TU Berlin

Charlottenburg. Rohstoffe der Zukunft oder die Vermeidung von Plastik: Rund 30 Projekte im Programm der "Langen Nacht der Wissenschaften" an der Technischen Universität (TU) Berlin setzen sich mit der Klimakrise auseinander. Hinter dem Haus der Ideen/TU-Hauptgebäude, verlängerte Hertzallee/Ecke Fasanenstraße, findet deshalb am Sonnabend, 15. Juni, von 15 bis 22 Uhr der 1. Nachhaltigkeitsmarkt an der TU statt. An 13 von Studenten aufgebauten Stationen können sich die Besucher unter anderem über...

  • Charlottenburg
  • 12.06.19
  • 91× gelesen
Bauen
Kurzfristig beworben und eine Wohnung ergattert hat Syrine Benturkia aus Tunesien.
4 Bilder

Einziehen und losleben: Studenten beziehen Wohnheim der FDS-Stiftung

Pünktlich zum Semesterstart Mitte März ist das Studentenwohnheim in der Kaiserin-Augusta-Allee fertig geworden. 200 von insgesamt 296 Bewohnern bezogen am 1. März ihre neue Bleibe. Das Haus ist komplett ausgebucht. Die Tunesierin Syrine Benturkia ist glücklich. Erst im Februar hat sich die Studentin des Wirtschaftsingenieurwesens als Mieterin für ein „SMARTment“ – so nennt der Betreiber FDS seine durchschnittlich 20 Quadratmeter großen Apartments - beworben und bekommen. „Ich habe weit weg...

  • Charlottenburg
  • 05.03.18
  • 797× gelesen
  • 1
Bildung

90.000 Euro für Weltretter und Nerds: Bewerbung bis 15. April 2018

MyStipendium und Idealo vergeben Stipendien an Studenten im Gesamtwert von 90.000 Euro. Entscheidend dafür ist nicht die Leistung, sondern die Persönlichkeit. Stipendien gibt es nur für die Leistungsstarken. Das war einmal. "90.000 Euro für Weltretter, Tüftler und Revolutionäre", überschreibt das Social-Start-Up myStipendium seine Ausschreibung von Stipendien für Studenten. Noten sollen dabei keine Rolle spielen, die Persönlichkeit des Studenten entscheide, heißt es. Bis 15. April können sich...

  • Spandau
  • 14.02.18
  • 197× gelesen
Bildung
Die Hertie School of Governance ist eine der teuersten privaten Hochschulen der Stadt. Absolventen winken zum Beispiel Jobs bei der Weltbank oder der Europäischen Kommission.
2 Bilder

Zukunftswerkstatt oder Elitenschmiede? Vor- und Nachteile privater Hochschulen

Noch haftet privaten Hochschulen der Ruf an, elitär zu sein, weil sich nicht jeder die Studiengebühren leisten kann. Das greift zu kurz. Was Studieninteressenten in der Hauptstadt der privaten Unis wissen sollten. Als bekannt wurde, dass Berlin eine Hochschule für Programmierer bekommt, machte das 2017 Schlagzeilen: „Berlins neue Startup-Fabrik“ titelte der Tagesspiegel, „Studium mit Zukunft“ die Morgenpost. Die private Code University, an der Studenten lernen, wie sie Apps programmieren und...

  • Wedding
  • 10.02.18
  • 976× gelesen
Wirtschaft

Schicke Mode ohne Müll

Charlottenburg. Sie machen aus alten Herrenhemden Designer-Teile, aus recyceltem Jersey Sportmode, aus ausrangierten Pullovern Damenkleider, nutzen Plastikmüll, besticken Biobaumwolle, gerben Ökoleder: Gemeinsam mit der Nothilfe- und Entwicklungsorganisation Oxfam zeigen Studierende der Akademie Mode & Design und der Technischen Universität Berlin, dass Mode schick und nachhaltig sein kann. Im Oxfam Move Berlin, Wilmersdorfer Straße 74, zeigen sie am Mittwoch, 14. Februar, ab 19 Uhr ihre...

  • Charlottenburg
  • 10.02.18
  • 42× gelesen
Wirtschaft

7300 Studienanfänger an der TU Berlin

Charlottenburg. Die Technische Universität Berlin vermeldet erneut eine hohe Erstsemesterzahl. Im Wintersemester 2017/2018 begrüßt sie 7300 Studienfanfänger. 70 Prozent davon beginnen ein Bachelorstudium und 30 Prozent ein Masterstudium. Insgesamt erreicht die TU Berlin, gemittelt über alle Studiengänge, eine mehr als hundertprozentige Auslastung. Insgesamt beginnen 5200 junge Menschen zum Wintersemester ein Bachelorstudium an der TU. Die beliebtesten Fächer sind Wirtschaftsingenieurwesen,...

  • Charlottenburg
  • 16.10.17
  • 728× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.