studentisches Wohnen

Beiträge zum Thema studentisches Wohnen

Bauen
Wann sie fallen, ist noch nicht ganz klar, aber sie werden fallen: Die beiden Wohntürme an der Reichsstraße 53-58.
4 Bilder

Deutlich mehr Wohnraum entsteht
Wohntürme an der Reichsstraße werden durch Blockrandbebauung ersetzt

Der Fall der beiden Wohnheim-Türme auf dem Grundstück Reichsstraße 53-58 ist beschlossene Sache. Der Investor, die Gesellschaft Lagrande Group Projektmanagement, wird die Hochhäuser abreißen und durch eine Blockrandbebauung ersetzen. Der Bauausschuss hatte das Projekt im Delta zwischen Spandauer Damm und Reichsstraße für gut befunden, als er es in einer seiner Sitzungen vorgestellt bekam. Weil aus 63 sanierungsbedürftigen Wohnungen 270 neue werden und davon 70 preisreduziert in den Besitz...

  • Westend
  • 15.11.19
  • 2.861× gelesen
Bauen
Architekt Jacob Lehrecke, Bettina Stinner, Bauoberamtsrätin des Bundesministeriums des Inneren, für Bau und Heimat, und Petra Mai-Hartung, Geschäftsführerin des Studierendenwerks Berlin (v. li.), bei der Schlüsselübergabe für das neue Wohnheim in der Eichkamp-Siedlung.

Studentenwohnheim eröffnet
StudierendenWerk stellt 50 neue Plätze zur Verfügung

Das StudierendenWerk Berlin hat kürzlich die Eröffnung seines Wohnheims in der Eichkamp-Siedlung gefeiert. 50 Studenten können sofort und damit pünktlich zum Start des neuen Semesters ihre Bleibe beziehen. Im Dezember 2017 rammte Geschäftsführerin Petra Mai-Hartung symbolisch den Spaten in das Erdreich des Areals am Dauerwaldweg 1, das nach Planungen aus den 50er-Jahren Platz für eine Anschlussstelle der Avus bieten sollte. In seinem Bestreben, die Wohnungsnot Berliner Studenten zu lindern,...

  • Westend
  • 18.10.19
  • 246× gelesen
Bauen
Kein Dachstuhl, kein Nagel. Dennoch übergab Betonbauer Steven Brown (Mitte), Studierendenwerk-Chefin Petra Mai-Hartung symbolisch das Verbindungsstück. Gastredner beim Richtfest war SPD-Staatssekretär Steffen Krach.
4 Bilder

50 neue Plätze für die Studis
Studierendenwerk feiert Richtfest am Dauerwaldweg

Vor einigen Wochen versenkte Petra Mai-Hartung die berühmte Kupferkapsel im Fundament an der Mollwitzstraße, am 19. September sprach die Geschäftsführerin des Studierendenwerks nun beim Richtfest am Dauerwaldweg 1.Dort wird zum Sommersemester 2019 ein neues Wohnheim fertig. Die Fläche direkt neben der Avus wurde in den 1950er Jahren für einen Autobahnanschluss vorgehalten. Nach dem Erwerb des Grundstücks galt es, den Schnipsel öffentlichen Straßenlandes umzuwidmen und ein Trafo-Häuschen zu...

  • Charlottenburg
  • 25.09.18
  • 527× gelesen
Bauen

50 neue Wohnheimplätze

Charlottenburg-Wilmersdorf. Das Berliner Studentenwerk bekam am 22. Juni den Förderbescheid für das Modellvorhaben "Studentisches Wohnen" des Bundesbauministeriums. Im Bezirk entstehen 50 neue Wohnheimplätze, informierte der SPD-Bundestagsabgeordnete Swen Schulz. "Um bezahlbaren Wohnraum für Studierende in Berlin zu schaffen, hat das Bundesbauministerium auf Initiative der SPD-Fraktion das Modellvorhaben aufgelegt. Der Haushaltsausschuss bewilligte für die Jahre 2018 und 2019 überplanmäßig rund...

  • Charlottenburg
  • 26.06.17
  • 61× gelesen
Bauen
Blockrandbebauung mit viel Glas in der Front: das Bauprojekt nahe dem Kleistpark.

Projekt Studentisches Wohnen am Kleistpark nimmt Fahrt auf

Schöneberg. Das exponierte Grundstück an Hauptstraße und Willmanndamm wird bebaut. Bezirksamt und federführender Architekt haben das Projekt jetzt der Öffentlichkeit vorgestellt. „Es ist nicht gerade mein liebstes Bauvorhaben“, sagt Stadtentwicklungsstadträtin Sibyll Klotz (Bündnis 90/Grüne). Aber immerhin trage das Projekt am Kleistpark zur Etablierung einer neuen Kunst- und Kulturszene im Kiez bei. „Die Ecke entwickelt sich positiv“, so Klotz. Auf dem Grundstück an der Hauptstraße 162 und...

  • Schöneberg
  • 10.03.16
  • 1.241× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.